Über umsatzsteuerlich registrierte Kunden in Deutschland, Großbritannien, Italien, Spanien, Frankreich und Polen

Für Kunden, die umsatzsteuerlich in Deutschland, Großbritannien, Italien, Spanien Frankreich oder Polen registriert sind, gelten besondere Regelungen.

Kunden, die umsatzsteuerlich in Deutschland registriert sind

Jegliche berechnete Umsatzsteuer aus Deutschland kann nicht von Amazon erstattet werden, die Erstattungen sollten vielmehr durch Ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung in Deutschland erfolgen. Wenn Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinterlegen, wird diese zwar automatisch der Rechnungsadresse hinzugefügt, eine umsatzsteuerfreie Lieferung erfolgt jedoch nur, wenn die Versendung nicht in Deutschland beginnt.

Kunden, die umsatzsteuerlich in Großbritannien oder Polen registriert sind

Jegliche berechnete Umsatzsteuer aus Großbritannien oder Polen kann nicht von Amazon erstattet werden, die Erstattungen sollten vielmehr durch Ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung in Großbritannien oder Polen erfolgen. Wenn Sie Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinterlegen, wird diese zwar automatisch der Rechnungsadresse hinzugefügt, eine umsatzsteuerfreie Lieferung erfolgt jedoch nicht.

Kunden, die umsatzsteuerlich in Frankreich, Italien oder Spanien registriert sind

Für Artikel, die an Kunden geliefert werden, die umsatzsteuerlich in Frankreich, Italien oder Spanien registriert sind, berechnet Amazon keine Umsatzsteuer. Sie sind eventuell verpflichtet Ihre Einkäufe von Amazon in Ihre Umsatzsteuererklärung aufzunehmen.

Sind Sie ein Kunde, der umsatzsteuerlich in Spanien oder Italien registriert ist, kann es sein, dass Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nicht für EU-internen Warenverkehr aktiviert worden ist. Alle nicht-aktivierten Umsatzsteuer-Identifikationsnummern werden bei der Überprüfung abgelehnt werden. Wenn Sie eine spanische oder italienische Umsatzsteuer-Identifikationsnummer eingeben, sollten Sie angeben, ob es sich um eine "lokale" Nummer handelt. In solchen Fällen benötigt Amazon.de eine Kopie Ihrer Umsatzsteuer-Anmeldebescheinigung siehe Über das Hochladen Ihres Bescheides über die Erteilung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Für Kunden, die umsatzsteuerlich in Deutschland, Großbritannien, Italien oder Spanien registriert sind, gelten besondere Regelungen.