Flash-Videos auf einem Kindle Fire ansehen

Adobe Flash wird über den Silk Browser leider nicht unterstützt, jedoch können Sie eventuell Adobe Flash Videos mit Hilfe dieser Tipps anschauen.

Adobe entwickelt das Flash-Plug-In für Mobilgeräte nicht mehr weiter. Adobes diesbezügliche Ankündigung können Sie auf der Adobe-Webseite lesen. Der Silk-Browser auf Kindle Fire-Geräten verfügt daher nicht über Flash-Unterstützung. Wenn Sie eine Fehlermeldung, ein Flash Plugin-Symbol oder eine Option sehen, mit der Sie die besuchte Seite auf eine nicht-Flash- oder mobile Version umleiten können, bedeutet dies möglicherweise, dass die Webseite Adobe Flash verwendet.

Wenn Sie eine Website mit Flash-Inhalten nicht ansehen können, dann wechseln Sie auf die mobile Ansicht, um das Problem zu lösen:

  1. Tippen Sie im Silk-Browser auf das Menü-Symbol am unteren Ende des Bildschirms.
  2. Anschließend auf Eine andere Ansicht aufrufen und schließlich Mobil.

Für manche der beliebten Webseiten gibt es möglicherweise auch eine App. Besuchen Sie den Amazon App-Shop, zugänglich über die Apps- oder Spiele-Bibliothek Ihres Gerätes, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Ist diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bitte sagen Sie uns warum die Information nicht hilfreich war:

Danke! Wir können zwar nicht direkt auf Ihr Feedback antworten, aber Sie helfen uns hiermit, unsere Online-Hilfe zu verbessern.