Hilfe und Kundenservice

Nutzungsbedingungen für den Amazon.de Kindle-Shop

Nutzungsbedingungen für den Amazon.de Kindle-Shop

Letzter Stand: 13. Juni 2014

Dies ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen und der Amazon Media EU S.a.r.l. (zusammen mit deren verbundenen Unternehmen "Amazon" oder "wir"). Vor dem Kauf oder der Nutzung von jeglichen Kindle-Inhalten, lesen Sie bitte diese Nutzungsbedingungen für Amazon.de Kindle-Shop, die Amazon.de-Datenschutzerklärung Amazon.de-Datenschutzerklärung (Amazon.de Website) , die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Amazon.de Website) sowie die anderen geltenden Vorschriften, Richtlinien und Bedingungen, die auf der Amazon.de Website oder im Kindle-Shop veröffentlicht sind (zusammen diese "Vereinbarung"). Durch die Nutzung des Kindle-Shops oder den Erwerb oder die Nutzung von jeglichen Kindle-Inhalten stimmen Sie zu, dass die Bedingungen dieser Vereinbarung für Sie verbindlich sind. Sofern Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung nicht akzeptieren, dürfen Sie den Kindle-Shop oder jegliche Kindle-Inhalte nicht nutzen.

Für die Zwecke dieser Vereinbarung gilt Folgendes:

"Anbieter von Inhalten" ist die Partei, die im Kindle-Shop Kindle-Inhalte anbietet, wobei es sich bei der Partei um Amazon oder einen Drittanbieter handeln kann; für digitale Inhalte, die als interaktive Inhalte im Kindle-Shop bezeichnet sind, ist "Anbieter von Inhalten" derjenige, der die Kindle-Inhalte verlegt oder herausgibt.

"Kindle" sind unsere elektronischen tragbaren Lesegeräte.

"Kindle-Inhalte" sind über den Kindle-Shop bezogene digitalisierte elektronische Inhalte wie Bücher, Zeitungen, Magazine, Fachzeitschriften, Blogs, RSS-Feeds, Spiele sowie andere statische und interaktive elektronische Inhalte.

"Kindle-Shop" bezeichnet ist unsere Online-Shops auf dem Kindle, in Lese-Apps und auf unserer Website, deren Homepage Sie unter www.amazon.de/kindle-shop aufrufen können.

"Zeitschriften" sind Kindle-Inhalte, die im Abonnement erhältlich sind, z. B. elektronische Zeitungen, Magazine, Fachzeitschriften, Blogs und andere auf Abonnements basierende Inhalte.

"Lese-App" ist von uns bereitgestellte Software (darunter auch Updates/Upgrades der Software), die es den Nutzern ermöglicht, Kindle-Inhalte mit einem Unterstützten Gerät einzukaufen, herunterzuladen, zu durchsuchen und/oder zu nutzen.

"Service" bezeichnet die drahtlose Verbindung, die wir den Nutzern des Kindle zur Verfügung stellen, die Bereitstellung von Kindle-Inhalten und Software sowie des Kundendienstes und anderer Dienste, die wir den Nutzern des Kindle und von Lese-Apps bieten.

"Software" sind die Lese-Apps und sämtliche Software auf dem Kindle (darunter auch Updates/Upgrades der Software) sowie die zugehörige Dokumentation, die wir Ihnen zur Verfügung stellen.

"Unterstützes Gerät" sind Mobiltelefone, Computer oder andere unterstützte elektronische Geräte außer dem Kindle, auf denen Sie berechtigt sind Lese-Apps zu benutzen.

1. Kindle-Inhalte

Nutzung von Kindle-Inhalten. Nach dem Download Kindle-Inhalte durch Sie und der Zahlung der dafür zu leistenden Entgelte (einschließlich der jeweils anfallenden Steuern) gewährt Ihnen der Anbieter von Inhalten ein nicht-ausschließliches Recht, diese digitalen Inhalte ausschließlich für die persönliche, nicht-gewerbliche und nicht-unternehmerische Nutzung durch Sie unbegrenzt viele Male anzusehen, zu nutzen und anzuzeigen, und zwar ausschließlich auf dem Kindle, einer Lese-App oder wie dies im Rahmen des Service anderweitig zulässig ist und nur auf so vielen Kindle-Geräten oder Unterstützten Geräten, wie dies im Kindle Store angegeben wurde. Ihre Kindle-Inhalte werden durch den Anbieter von Inhalten lizensiert, nicht aber verkauft. Der Anbieter von Inhalten kann weitere Nutzungsbedingungen in den Kindle-Inhalten mit aufnehmen. Diese Bedingungen haben ebenfalls Geltung, im Falle eines Widerspruchs ist jedoch diese Vereinbarung maßgebend. Bestimmte digitale Inhalte, beispielsweise Zeitschriften, stehen Ihnen über Lese-Apps möglicherweise nicht zur Verfügung.

Beschränkungen. Sofern nichts anderes ausdrücklich angegeben ist, dürfen Sie die Rechte an den Kindle-Inhalten oder Teilen davon nicht verkaufen, vermieten, verleihen, vertreiben, im Rundfunk ausstrahlen, in Unterlizenz vergeben oder anderweitig an Dritte abtreten, und Sie dürfen Schutzvermerke oder Kennzeichnungen an den Kindle-Inhalten nicht entfernen oder verändern. Darüber hinaus dürfen Sie Sicherheitsmerkmale, die dem Schutz der Kindle-Inhalte dienen, nicht umgehen, verändern, unterdrücken oder verhindern.

Zeitschriften. Ihr Abonnement können Sie so kündigen, wie dies laut unseren Richtlinien zur Kündigung im Kindle Store gestattet ist. Ein Abonnement kann jederzeit gekündigt werden, z. B., wenn eine Zeitschrift nicht mehr erhältlich ist. Wird ein Abonnement vor dem Ende von dessen Laufzeit gekündigt, so werden Sie eine anteilige Rückerstattung erhalten. Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen und Gebühren für das Abonnement von Zeit zu Zeit mit Wirkung ab dem Beginn des nächsten Abonnementzeitraums zu ändern.

Gefahrtragung. Die Gefahr für Verlust von Kindle-Inhalten geht mit dem Download oder Zugriff auf Kindle-Inhalten über.

2. Allgemeines

Beendigung. Halten Sie eine Bedingung dieser Vereinbarung nicht ein, so enden Ihre Rechte aus dieser Vereinbarung automatisch. Bei einer solchen Beendigung haben Sie jede Nutzung des Kindle-Shops und der Kindle-Inhalte einzustellen und Amazon kann Ihnen den Zugang zum Kindle-Shop oder zu Kinlde-Inhalten ohne Erstattung von Entgelten sofort sperren. Falls Amazon nicht darauf besteht, dass Sie sich strikt an die Bedingungen dieser Vereinbarung halten oder Amazon die Einhaltung gegen Sie nicht geltend macht, gilt dies nicht als Verzicht von Amazon auf unsere Rechte.

Haftungsausschlüsse . Ohne den Haftungsausschluss in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Amazon.de Website) einzuschränken, gelten die folgenden Regelungen: (1) Die gesamte Haftung von Amazon oder von jedem anderen Anbieter von Inhalten in Bezug auf sämtliche Ansprüche aus diesem Vertrag, die sich aus Ansprüchen aus dem Kauf von Kindle-Inhalten (zusätzlich zu Ihren gesetzlichen Nacherfüllungs-, Nachlieferungs- oder Erstattungsansprüchen) ergeben kann, ist auf die für die gekauften Kindle-Inhalte bezahlte Summe beschränkt. (2) Die gesamte Haftung von Amazon von jedem anderen Anbieter von Inhalten in Bezug auf sämtliche Ansprüche aus diesem Vertrag, die sich aus Ansprüchen aus dem Kauf von Kindle Inhalten (zusätzlich zu Ihren gesetzlichen Nacherfüllungs-, Nachlieferungs- oder Erstattungsansprüchen) ergeben kann, ist auf die für den Kauf des Kindle bezahlte Summe beschränkt. Keine der in dieser Ziffer enthaltenen Regelung berührt Ihre gesetzlichen Verbraucherrechte. Ebenso unbeeinflusst bleibt die Haftung für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie die Haftung wegen Betruges.

Kontaktdaten. Um Hilfe zu Ihrem Kindle, einer Lese-App, zu dem Service oder zu Digitalen Inhalten zu erhalten oder andere Fragen zu klären, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst von Amazon.de: Kontaktieren Sie uns.

Mitteilungen in Bezug auf diese Vereinbarung richten Sie bitte an Amazon per E-Mail: kindle-support@amazon.de .