Ihren Kindle Fire mit WLAN verbinden

WLAN-Nutzung auf Ihrem Kindle Fire

Ihr Kindle Fire muss mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sein, damit Sie Inhalte drahtlos streamen und auf Ihr Gerät herunterladen können.

Sobald Sie Inhalte auf Ihren Kindle Fire herunterladen, können Sie diese Inhalte verwenden, ohne dass Sie Ihr Gerät drahtlos verbinden müssen. Eine Ausnahme bilden bestimmte Apps, deren Nutzung eine WLAN-Verbindung erfordert.

Wenn Sie Ihr Gerät das erste Mal verwenden, werden Sie aufgefordert, eine WLAN-Verbindung herzustellen.

Mit WLAN verbinden

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Gerät mit einem WLAN-Netzwerk zu verbinden:

  • Ziehen Sie die Schnelleinstellungen mit dem Finger vom oberen Bildschirmrand aus nach unten und tippen Sie auf Drahtlos.
  • Stellen Sie sicher, dass der Flugmodus auf Aus gestellt ist.

Hinweis: Die Bluetooth-Funktion steht nur auf dem Kindle Fire HD und dem Kindle Fire HD 8.9 zur Verfügung.

Sie sehen nun eine Liste der verfügbaren WLAN-Netzwerke. Eventuell dauert es einen Moment, bis Ihr Kindle Fire alle verfügbaren Netzwerke anzeigt.

  1. Tippen Sie auf den Namen des WLAN-Netzwerkes, mit dem Sie Ihr Gerät verbinden möchten. Falls ein Netzwerk ein Passwort erfordert, wird dies durch ein Schloss-Symbol neben dem Netzwerknamen angezeigt. Tippen Sie auf den Namen des Netzwerks und geben dann mit der Bildschirmtastatur das Netzwerk-Passwort ein, um eine Verbindung zu einem passwortgeschützten Netzwerk herzustellen.
  • Tippen Sie auf Verbinden.

Mit einem PowerFast Ladegerät (separat im Kindle-Shop erhältlich) können Sie Ihren Kindle Fire in weniger als 4 Stunden vollständig aufladen. Wenn das Gerät vollständig aufgeladen ist, wird das Batteriesymbol oben am Bildschirm vollständig ausgefüllt angezeigt.

Netzwerkinformationen manuell eingeben

Wenn das Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung einrichten möchten, nicht in der Liste der verfügbaren Netzwerke angezeigt wird, können Sie es wie folgt manuell hinzufügen.

So fügen Sie ein Netzwerk manuell hinzu:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Empfangsbereich des Netzwerks befinden und dass Sie den Namen und das Passwort (falls erforderlich) des Netzwerks kennen.
  2. Ziehen Sie die Schnelleinstellungen mit dem Finger vom oberen Bildschirmrand aus nach unten und tippen Sie auf Drahtlos. Stellen Sie sicher, dass der Flugmodus auf Aus gestellt ist.
  3. Tippen Sie auf Netzwerk hinzufügen.
  4. Geben Sie über die Bildschirmtastatur den Namen des Netzwerks (auch SSID genannt) ein.
  5. Wählen Sie im Sicherheit-Menü den Verschlüsselungstyp des Netzwerks.
  6. Falls Sie unter "Sicherheit" Keine auswählen, geben Sie anschließend das Passwort für dieses Netzwerk ein.
  7. Tippen Sie auf Speichern und auf Verbinden.

Falls Ihr Kindle Fire keine Verbindung zu diesem WLAN-Netzwerk herstellen kann, erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung. In diesem Fall können Sie auf Einrichten tippen und die Netzwerkinformationen manuell eingeben. Falls Sie die Netzwerkinformationen nicht kennen, stellen Sie stattdessen eine Verbindung mit einem anderen Netzwerk her oder fragen Sie die Person, die das Netzwerk eingerichtet hat, nach den entsprechenden Daten.

WLAN-Netzwerke speichern und entfernen

Sobald Sie erfolgreich eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk hergestellt haben, speichert Ihr Kindle die Zugangsdaten. Wenn sich Ihr Kindle Fire wieder in der Nähe dieses Netzwerks befindet und die WLAN-Funktion des Geräts aktiviert ist, stellt er automatisch eine Verbindung zu dem Netzwerk her.

Sie haben die Möglichkeit, WLAN-Netzwerke zu entfernen und damit sicherzustellen, dass sich Ihr Kindle Fire nicht mehr automatisch mit diesen Netzwerken verbindet. Diese Option bietet sich an, wenn sich das Passwort eines Netzwerks geändert hat und sich Ihr Gerät daher nicht mehr mit dem Netzwerk verbinden kann. Entfernen Sie in diesem Fall das entsprechende Netzwerk. Ihr Kindle Fire wird es daraufhin wieder in der Liste aller Netzwerke in Ihrer Umgebung auflisten. Wählen Sie das Netzwerk erneut aus und geben Sie die neuen Netzwerkdaten ein.

So entfernen Sie ein Netzwerk.

  1. Ziehen Sie die Schnelleinstellungen mit dem Finger vom oberen Bildschirmrand aus nach unten und tippen Sie auf Drahtlos.
  2. Stellen Sie sicher, dass der Flugmodus auf Aus geschaltet ist.
  3. Tippen Sie auf den Netzwerknamen und anschließend auf Entfernen.

Unterstützte WLAN-Netzwerke

Ihr Kindle Fire unterstützt verschiedene Routertypen und Verschlüsselungsarten für WLAN-Netzwerke.
Kindle Fire kann eine Verbindung zu offenen Netzwerken und zu Netzwerken mit den Sicherheitsstandards WEP, WPA PSK, WPA2 PSK, WPA EAP sowie WPA2 EAP herstellen.

Der Kindle Fire unterstützt 2,4 GHz WLAN-Router mit den Standards "b", "g" und "n". Der Kindle Fire HD und der Kindle Fire HD 8.9 unterstützen zusätzlich zu diesen Routern 5GHz WLAN-Router mit den Standards "a" und "n".
Der Kindle Fire, der Kindle Fire HD und der Kindle Fire HD 8.9 können sich auch mit versteckten Netzwerken verbinden.

MAC-Filter

Wenn Sie den MAC-Filter auf Ihrem Router aktiviert haben, wird die MAC-Adresse Ihres Kindle-Geräts in den Netzwerkeinstellungen in der Positivliste Ihres Routers gespeichert. So können Sie die MAC-Adresse Ihres Geräts auf dem Kindle Fire anzeigen: Navigieren Sie zu den Schnelleinstellungen und tippen Sie dann auf Mehr..., Gerät und Info.

Kompatibilitätsanforderungen

In der folgenden Liste sehen Sie, welche Voraussetzungen und Einschränkungen für verschiedene Netzwerktypen vorliegen.

Router-Einschränkung

Kompatibilitätsanforderungen

WEP-Verschlüsselung

Sicherheitsschlüssel

  • 64-bit WEP Schlüssel --- 10-stellig
  • 128-bit WEP Schlüssel --- 26-stellig

Router-Passphrases werden nicht unterstützt.

WPA-Verschlüsselung

Sicherheitsschlüssel
Der Schlüssel muss aus 8 bis 63 Zeichen bestehen.

MAC-Filter

Der Router muss konfiguriert werden, damit Ihr Kindle Fire eine Verbindung herstellen kann (Positivliste / Ausnahme hinzufügen).

Firewall

Ihre Firewall muss konfiguriert werden, damit Ihr Kindle Fire eine Verbindung herstellen kann (Positivliste / Ausnahme hinzufügen). Bitte kontaktieren Sie die Person, die den Router konfiguriert hat, oder den Hersteller des WLAN-Routers, falls Sie hierbei Unterstützung benötigen.

Versteckte Netzwerke

In diesem Fall müssen Sie die Netzwerkinformationen manuell eingeben. Mehr dazu.

Den Kindle Fire HD und Kindle Fire HD 8.9 mit Bluetooth-Geräten verbinden

Sie können Ihren Kindle Fire HD oder Kindle Fire HD 8.9 mit mobilen Geräten verbinden, die Bluetooth-fähig sind, beispielsweise mit Bluetooth-Tastaturen oder Bluetooth-Lautsprechern. Bevor Sie Bluetooth auf Ihrem Kindle aktivieren, stellen Sie bitte sicher, dass Sie sich in Reichweite des kompatiblen Geräts befinden.

So verbinden Sie ein Bluetooth-Gerät mit Ihrem Kindle Fire HD und Kindle Fire HD 8.9:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bluetooth-Gerät eingeschaltet ist und es sich im Verbindungsmodus befindet.
  2. Fahrern Sie mit dem Finger von oben nach unten über den Bildschirm und tippen Sie auf Drahtlos.
  3. Tippen Sie auf Bluetooth und neben Bluetooth aktivieren auf Ein.
  4. Unter Verfügbare Geräte werden Geräte in Ihrer Umgebung angezeigt, die vom Kindle erkannt wurden. Tippen Sie auf ein Gerät, um eine Verbindung herzustellen und folgen Sie den weiteren Anweisungen.


In der Statusanzeige oben am Bildschirm wird ein Bluetooth-Symbol Bluetooth angezeigt. Bluetooth ist nun aktiviert.

Der Kindle Fire HD und der Kindle Fire HD 8.9 unterstützen die folgenden Bluetooth-Profile:

  • A2DP - Streamt Audiodaten an kompatible Bluetooth-Lautsprecher, Kopfhörer und zahlreiche Bluetooth-fähige Auto-Audio-Systeme.
  • AVRCP - Empfängt grundlegende Mediasignale von kompatiblen Geräten wie beispielsweise Wiedergabe/Pause oder Lautstärke höher/niedriger.
  • HID - Stellt eine Verbindung mit kompatiblen Bluetooth-Tastaturen her.
  • OPP - Ermöglicht es, Daten von kompatiblen Computern oder Smartphones zu übertragen.

Bitte beachten Sie, dass Bluetooth-Mikrofone und Bluetooth-fähige Headsets nicht unterstützt werden.

Problemlösungen zur WLAN-Verbindung

Bitte lesen Sie sich diese Hinweise durch, falls Sie Ihren Kindle Fire nicht mit einem WLAN-Netzwerk verbinden können:

Problem

Lösung

Ihr Kindle Fire kann keine Verbindung zu einem öffentlichen WLAN-Netzwerk herstellen.

Auch öffentliche Netzwerke können durch ein Passwort gesichert sein, kostenpflichtig sein oder voraussetzen, dass Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren, bevor Sie Ihr Gerät verbinden können. Bei kostenpflichtigen Netzwerken können Sie zumeist den Webbrowser starten, um sich einzuloggen oder etwaige Konditionen zum Netzwerk anzusehen.

Ihr WLAN-Netzwerk wird nicht in der Netzwerkliste angezeigt.

  • Aktualisieren Sie die Netzwerkliste indem Sie die Drahtlosverbindung auf AUS und wieder auf EIN stellen.
  • Bitte starten Sie das Gerät neu, falls dieser Schritt das Problem nicht behebt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/kindle-hilfe.

Ihr Passwort wird nicht akzeptiert.

  • Bitte beachten Sie, dass WLAN-Passwörter (auch "Netzwerkkennwörter") zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheiden.
  • Bitte überprüfen Sie nochmals, ob Sie die Zahlen und Sonderzeichen des Passworts richtig eingegeben haben. Tippen Sie auf der Bildschirmtastatur auf die ?123-Taste, um Sonderzeichen und Zahlen einzugeben.

Falls Sie das Passwort auch beim dritten Versuch nicht richtig eingegeben haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Internetprovider oder Netzwerkadministrator.

Sie erhalten einen Netzwerkfehler.

Starten Sie Ihren Kindle Fire neu und trennen Sie Ihren Router für eine kurze Zeit von der Stromversorgung. Überprüfen Sie, ob dies das Problem behebt.

So starten Sie Ihr Gerät neu:

  • Sie starten Ihren Kindle Fire neu, indem Sie die Ein/Aus-Taste mindestens 2 Sekunden gedrückt halten und Herunterfahren auswählen.
  • Halten Sie die Ein/Aus-Taste 2 Sekunden lang gedrückt, um Ihr Gerät wieder einzuschalten.

Wenn der MAC-Filter Ihres Routers aktiviert ist

Stellen Sie sicher, dass Sie die MAC-Adresse Ihres Kindle Fire zur Positivliste (Whitelist) bzw. zur Liste der freigegebenen Geräte hinzufügen.

Es werden keine Netzwerke gefunden.

  • Schalten Sie die Drahtlosfunktion aus und wieder ein.
  • Bitte starten Sie das Gerät neu, falls dieser Schritt das Problem nicht behebt.
  • Bitte kontaktieren Sie den Hersteller Ihres Routers, Ihren Netzwerkadministrator oder den lokalen IT-Dienst, falls dies das Problem nicht behebt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/kindle-hilfe.

 

Ihr Kindle Fire kann sich nicht mit einem privaten WLAN-Netzwerk verbinden.

  • Starten Sie Ihren WLAN-Router neu oder setzen Sie ihn zurück.
  • Bitte starten Sie das Gerät neu, falls dieser Schritt das Problem nicht behebt.

Die Verbindung zum Router schlägt fehl.

Mögliche Ursachen: Der MAC-Filter des Routers ist aktiviert oder es versuchen zu viele Geräte, sich mit dem Router zu verbinden.

  • Starten Sie Ihren WLAN-Router neu oder setzen Sie ihn zurück.
  • Bitte kontaktieren Sie den Hersteller Ihres Routers, Ihren Netzwerkadministrator oder den lokalen IT-Dienst, falls dies das Problem nicht behebt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/kindle-hilfe.

 

Ich kann keine Verbindung zum Internet herstellen

Ein weißes Kreuz (x) über den WLAN-Signalbalken oben rechts am Bildschirm weist darauf hin, dass Ihr Gerät zwar mit dem WLAN-Netzwerk verbunden ist, aber keine Internetverbindung aufbauen kann.

  • Starten Sie Ihren WLAN-Router neu oder setzen Sie ihn zurück.
  • Bitte kontaktieren Sie den Hersteller Ihres Routers, Ihren Netzwerkadministrator oder den lokalen IT-Dienst, falls dies das Problem nicht behebt.

 

 

Auf dieser Hilfeseite erfahren Sie, wie Sie Ihren Kindle Fire mit WLAN verbinden und wie Sie häufige Probleme beim Einrichten einer WLAN-Verbindung beseitigen können. Falls Sie einen Kindle Fire HD oder Kindle Fire HD 8.9 besitzen, erfahren Sie hier zudem, wie Sie Ihr Gerät mit Bluetooth-fähigen Peripherigeräten verbinden können.