Hilfeseiten durchsuchen:

WLAN-Verbindung herstellen

Um von Ihrem Kindle Keyboard aus nach Büchern, Zeitungen und anderen Kindle-Inhalten zu suchen und diese zu kaufen, müssen Sie zunächst eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen.

Über Ihren Wi-Fi-Router können Sie eine Verbindung zu einem privaten Wi-Fi-Netzwerk zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz herstellen. Ebenso können Sie an Flughäfen, im Urlaub oder in Ihrem Lieblingscafé öffentliche Wi-Fi-Hotspots nutzen, die oftmals einen kostenlosen Zugang zu ihrem Wi-Fi-Netzwerk anbieten. Ihr Kindle Keyboard erkennt automatisch in der Umgebung aktive Wi-Fi-Netzwerke, deren Netzwerkname übermittelt wird. Erfahren Sie mehr über Wi-Fi.

see example

Ihr Wi-Fi-Netzwerk einrichten

  1. Um eine Verbindung mit einem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, drücken Sie zunächst die Home-Taste und anschließend die Menu-Taste.
  2. Wählen Sie mithilfe des 5-Wege-Joysticks "Settings" (Einstellungen) aus
  3. Wählen Sie "View" (Anzeigen) neben "Wi-Fi Settings" (Wi-Fi-Einstellungen), um alle verfügbaren Netzwerke zu prüfen. Möglicherweise müssen Sie einen kurzen Moment warten, bis Ihr Kindle Keyboard alle Netzwerke gefunden hat. Wenn Sie bei einem Netzwerk ein Passwort benötigen, wird neben "Connect" (Verbinden) ein Schloss angezeigt.
  4. Wählen Sie "Connect", um eine Verbindung mit einem Netzwerk herzustellen. Falls dies erforderlich ist, geben Sie das Passwort für das Wi-Fi-Netzwerk ein.
  • Zahlen werden durch gleichzeitiges Drücken der ALT-Taste und der entsprechenden Zahl in der oberen Reihe der Tastatur eingegeben (Q - 1 / W - 2 / E - 3 / R - 4 / T - 5 / Y - 6 / U - 7 / I - 8 / O - 9 / P - 0). Sie können Zahlen oder Symbole, die sich nicht auf der Kindle Keyboard-Tastatur befinden, auch eingeben, indem Sie die SYM-Taste drücken und dann die Zahl bzw. das Symbol auswählen.
  • Großbuchstaben geben Sie ein, indem Sie gleichzeitig die Umschalttaste (Shift) drücken.

Wenn Sie einmal eine Verbindung mit einem Wi-Fi-Netzwerk hergestellt haben, stellt Ihr Kindle Keyboard jedes Mal eine Verbindung mit diesem Netzwerk her, wenn Sie sich in dessen Empfangsbereich befinden. Wenn Sie sich im Empfangsbereich mehrerer Netzwerke befinden, mit denen Sie früher einmal eine Verbindung hergestellt haben, stellt Ihr Kindle Keyboard mit dem zuletzt benutzten Netzwerk eine Verbindung her.

see example

Tipp: Sie können die Akkulaufzeit erhöhen, indem Sie Wi-Fi ausschalten.
Drücken Sie dazu die Menu-Taste und wählen Sie dann "Turn Wireless Off".
Wählen Sie "Turn Wireless On", um wieder die zuletzt verwendete Wi-Fi-Verbindung herzustellen.

Select a WiFi Network

  • Wenn Ihr Kindle Keyboard eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellt, erscheint oben rechts auf dem Bildschirm eine Wi-Fi-Statusanzeige.
  • Um eine Verbindung mit einem Netzwerk herzustellen, das nicht in der Liste der verfügbaren Netzwerke angezeigt wird, wählen Sie "Enter other Wi-Fi network" (Anderes Wi-Fi-Netzwerk eingeben). Geben Sie den Netzwerknamen und das Passwort (falls nötig) ein und wählen Sie "Submit" (Absenden).

Zurück zum Anfang

Häufige Probleme bei Wi-Fi-Verbindungen

Probleme mit dem Wi-Fi-Passwort

Beachten Sie bitte die folgenden Hinweise, wenn Sie Probleme bei der Eingabe eines Passworts für ein Wi-Fi-Netzwerk haben:

Überprüfen Sie Ihr Passwort.

Das Netzwerk-Passwort ist das Passwort, das Ihrem Wi-Fi-Netzwerk zugeordnet ist. Es entspricht nicht Ihrem Passwort auf Amazon.de.

Bitte beachten Sie: Der Begriff Wi-Fi-Passwort wird nicht einheitlich verwendet. Je nach Hersteller und Router-Modell werden hier die Begriffe "W-LAN-Schlüssel", "Netzwerkschlüssel", "Passphrase" oder "Security Key" verwendet.

Häufig ist das Wi-Fi-Passwort auf der Rückseite des Routers, auf der Verpackung oder in der Dokumentation zum Router angegeben.

  • Zahlen geben Sie ein, indem Sie gleichzeitig die ALT-Taste und die entsprechende Zahl in der oberen Reihe der Tastatur eingegeben (Q - 1 / W - 2 / E - 3 / R - 4 / T - 5 / Y - 6 / U - 7 / I - 8 / O - 9 / P - 0). Sie können Zahlen oder Symbole, die sich nicht auf der Kindle Keyboard-Tastatur befinden, auch eingeben, indem Sie die SYM-Taste drücken und dann die Zahl bzw. das Symbol auswählen.
  • Großbuchstaben geben Sie ein, indem Sie gleichzeitig die Umschalttaste (Shift) drücken. Ihr Passwort darf keine Umlaute oder Akzente enthalten.

Falls Sie Ihr Wi-Fi-Passwort nicht wissen, kontaktieren Sie den Anbieter Ihres Heimnetzwerks oder den Hersteller Ihres Wi-Fi Routers. Häufig ist das Wi-Fi-Passwort auch auf der Rückseite Ihres Wi-Fi-Routers angegeben.

Überprüfen Sie, ob Sie einen vollständigen WEP- or WPA-Schlüssel eingegeben haben.

Einige Wi-Fi-Router generieren automatisch aus dem WEP-Schlüssel ein einfaches Kennwort (Passphrase). Kindle Keyboard kann diese Kennworte nicht erkennen. In diesem Fall müssen Sie den vollständigen WEP-Schlüssel eingeben.

Der WEP-Schlüssel setzt sich aus Buchstaben (A bis F) und Zahlen (0 - 9) zusammen und varriert wie folgt in der Länge:

  • 64-bit WEP Schlüssel --- 10-stellig
  • 128-bit WEP Schlüssel -- 26-stellig
  • 256-bit WEP Schlüssel -- 58-stellig

WPA-Schlüssel (WPA - Wi-Fi Protected Access) bestehen entweder aus 8-63 Zeichen oder aus genau 64 hexadezimalen Zeichen. Bei der Eingabe des Schlüssels muss zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden werden.

Hinweis: Je nach Marke steht der WEP-Schlüssel auf der Rückseite des Routers, auf der Verpackung oder in der Dokumentation zum Route.

Probleme mit dem Wi-Fi-Router

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, stellen Sie sicher, dass Sie die maximale Anzahl von Geräten, die mit Ihrem Router verbunden sein können, nicht überschreiten. Kindle Keyboard kann derzeit nur dann Verbindungen zu Routern vom Typ N ("Draft-N-Router") herstellen, wenn diese mit den herkömmlichen Wi-Fi-Standards "b" und "g" kompatibel sind. Wenn der MAC-Filter Ihres Routers aktiviert ist, können Sie Kindle Keyboard nur dann mit dem Netzwerk verbinden, wenn sich die MAC-Adresse Ihres Kindle Keyboard auf der Whitelist für zugelassene Geräte befindet. Bitte legen Sie gegebenenfalls eine Whitelist an. Damit Ihr Netzwerk angezeigt wird, muss Ihr Wi-Fi -Kanal im Bereich zwischen 1 und 11 liegen.

Sollten Sie weiter Schwierigkeiten bei der Einrichtung einer Wi-Fi-Verbindung feststellen, können Sie Unterstützung bei Anbieter Ihres Heimnetzwerks oder beim Hersteller Ihres Wi-Fi-Routers anfordern.

Zurück zum Anfang

Router-Einschränkung Kompatibilitätsanforderungen
WEP-Sicherheit

Sicherheitsschlüssel

  • 64-bit WEP Schlüssel --  10-stellig
  • 128-bit WEP Schlüssel-- 26-stellig
  • 256-bit WEP Schlüssel --58-stellig

Router-Passphrases werden nicht unterstützt

WPA-Sicherheit

Sicherheitsschlüssel

Der Schlüssel besteht entweder aus 8-63 Zeichen oder aus genau 64 hexadezimalen Zeichen. Groß-/Kleinschreibung wird unterschieden.

Mac-Filter

Router muss konfiguriert werden, damit Kindle Keyboard eine Verbindung herstellen kann (Whitelist / Ausnahme hinzufügen). Bitte kontaktieren Sie für weitere Fragen die Person, die den Router konfiguriert hat oder den Hersteller des Wi-Fi-Routers.

Firewall

Router muss konfiguriert werden, damit Kindle Keyboard eine Verbindung herstellen kann (Whitelist / Ausnahme hinzufügen). Bitte kontaktieren Sie für weitere Fragen die Person, die den Router konfiguriert hat oder den Hersteller des Wi-Fi-Routers.

Verstecktes Netzwerk

In diesem Fall müssen Sie die Netzwerkinformationen manuell eingeben (Erfahren Sie mehr).

N-Router

Router muss abwärtskompatibel zu den Wi-Fi-Standards "b" und "g" sein.

Geschützte Firmen-Netzwerke/
Ad-hoc-Netzwerke / Peer-to-Peer-Netzwerke

Werden von Kindle Keyboard nicht untersützt.



Sollten Sie Ihr Netzwerk-Kennwort nicht ausfindig machen können oder Hilfe bei der Konfiguration Ihres Wi-Fi-Routers benötigen, können Sie Unterstützung beim Anbieter Ihres Heimnetzwerks oder beim Hersteller Ihres Wi-Fi-Routers anfordern. Bitte beachten Sie auch die Angaben zu spezifischen Wi-Fi-Routern im folgenden Abschnitt.

Wi-Fi-Verbindung mit FRITZ!Box herstellen

Der Netzwerkname (SSID) entspricht bei FRITZ!Box WLAN standardmäßig häufig dem jeweiligen Modell (z. B. "FRITZ!Box WLAN 3050") bzw. dem Netzwerknamen, den Sie Ihrem FRITZ!Box Wi-Fi-Router individuell zugewiesen haben.

Den Netzwerkschlüssel (auch "W-LAN-Schlüssel" oder "Passphrase") entnehmen Sie bei den meisten Modellen den Aufklebern auf der Geräteunterschales des Wi-Fi-Routers und der Hülle der FRITZ!Box WLAN-CD.

So stellen Sie eine Wi-Fi-Verbindung her:

  1. Drücken Sie die "Home"-Taste.
  2. Drücken Sie die "Menu"-Taste (Menü) und wählen Sie "Settings" (Einstellungen).
  3. Wählen Sie "View" (Ansehen) neben der Überschrift "Wi-Fi Settings" (Wi-Fi-Einstellungen).
  4. Wählen Sie nach dem Netzwerk-Scan aus der Liste den Netzwerknamen Ihres FRITZ!Box Wi-Fi-Routers aus.
  5. Geben Sie bei der Aufforderung "Enter password for Mobile" (Passwort eingeben) den Netzwerkschlüssel Ihres FRITZ!Box Wi-Fi-Routers aus.

Sollten Sie den Netzwerkschlüssel vergessen haben, können Sie den Netzwerknamen, den Netzwerkschlüssel sowie Angaben zur Verschlüsselung über die dem jeweiligen Modell zugewiesene IP-Adresse abrufen (z. B. 192.168.178.254).

Weitere Informationen finden Sie hier: www.avm.de/de/Service/Handbuecher/index.php

Wi-Fi-Verbindung mit Speedport-Wi-Fi-Router herstellen

Bei Speedport-Wi-Fi-Routern finden Sie den Netzwerknamen (SSID) sowie den Netzwerkschlüssel (auch "W-LAN-Schlüssel" oder "Passphrase") meistens auf der Unterseite des Gerätes.

Geben Sie auf Ihrem Kindle den Netzwerkschlüssel unter "Enter password for Mobile" ein, nachdem Sie das entsprechende Netzwerk von der Wi-Fi-Netzwerkliste ausgewählt haben.

Wi-Fi-Verbindung mit Netgear-Wi-Fi-Router herstellen

Bei Netgear-Wi-Fi-Routern finden Sie den Netzwerknamen (SSID) sowie den Netzwerkschlüssel ("security key") meistens auf der Unterseite des Gerätes. Der standardmäßige Netzwerkname lautet "NETGEAR".

Geben Sie auf Ihrem Kindle den Netzwerkschlüssel unter "Enter password for Mobile" ein, nachdem Sie das entsprechende Netzwerk von der Wi-Fi-Netzwerkliste ausgewählt haben.
Sie finden den Netzwerkschlüssel auch im Konfigurationsbereich Ihres Wi-Fi-Routers. Um die Sicherheitseinstellungen abzurufen, muss Ihr Computer mit dem Router-Netzwerk verbunden sein und Sie müssen über Administratorrechte verfügen.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.netgear.de/support/anleitungen/

Sie können Kindle Keyboard immer noch nicht mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbinden?

Begeben Sie sich in Reichweite des Routers.

Begeben Sie sich in den Raum, in dem sich der Router befindet, falls dies möglich ist.

Prüfen Sie, ob die Wi-Fi-Verbindung aktiviert ist.

Vergewissern Sie sich, dass die Wi-Fi-Verbindung aktiviert ist. Drücken Sie dazu die Menu-Taste und wählen Sie gegebenenfalls "Turn Wireless On."

Aktualisieren Sie die Kindle-Software.

Prüfen Sie, ob Ihr Kindle Keyboard die aktuellste Software-Version verwendet.

Prüfen Sie, ob Ihr Router standardgemäß funktioniert und eine Verbindung mit dem Internet herstellt.

Prüfen Sie, ob andere Geräte, die drahtlos mit dem Router verbunden sind, eine Verbindung mit dem Internet herstellen können. Sollte dies nicht der Fall sein, versuchen Sie bitte, den Router neu zu starten. Sie können ihn hierzu entweder über die Router-Einstellungen Ihres Computer zurücksetzen oder die Stromversorgung des Routers für 30 Sekunden trennen und (falls vorhanden) die Reset-Taste auf der Unterseite des Routers drücken.

Wenn Ihr Router keine Internetverbindung herstellen kann, können Sie mit Ihrem Kindle Keyboard nicht auf den Kindle-Shop zugreifen, Inhalte herunterladen oder den Web-Browser verwenden, selbst wenn Ihr Kindle Keyboard mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.

Starten Sie Kindle Keyboard neu.

Sollten andere Geräte über den Router eine Internetverbindung herstellen können, führen Sie bitte einen Neustart aus:

1. Drücken Sie die "Home"-Taste.

2. Drücken Sie die "Menu"-Taste und wählen Sie dann "Settings" (Einstellungen).

3. Drücken Sie erneut die "Menu"-Taste und wählen Sie "Restart".

4. Bitte warten Sie, bis der Neustart abgeschlossen ist.

Sollten auch diese Schritte die Schwierigkeiten nicht beheben, können Sie weitere Unterstützung beim Anbieter Ihres Heimnetzwerks oder beim Hersteller Ihres Wi-Fi-Routers anfordern.

Ihr Wi-Fi-Netzwerk wird nicht angezeigt?

Führen Sie mit Ihrem Kindle Keyboard eine neue Suche nach Wi-Fi-Netzwerken in Ihrer Umgebung aus, indem Sie in den Netzwerk-Einstellungen Ihres Kindle Keyboard "Rescan" wählen. So gelangen Sie zu den Netzwerk-Einstellungen.

Falls Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk in den Router-Einstellungen versteckt bzw. unsichtbar gemacht haben, kann Kindle Keyboard dieses Netzwerk nicht anzeigen. In diesem Fall müssen Sie die Netzwerkinformationen manuell eingeben.
(Erfahren Sie mehr).

Sie haben keinen Zugang zu einem Wi-Fi-Netzwerk?

Sie können Inhalte auch via USB auf den Kindle Keyboard übertragen, falls Sie keine Drahtlosverbindung herstellen können.

Sie haben weitere Fragen?

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Kindle-Hilfeseiten.
Auf dieser Hilfeseite finden Sie Lösungen für häufige Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung, wie z. B. Schwierigkeiten bei der Eingabe des Wi-Fi-Passworts oder Schwierigkeiten mit dem Wi-Fi-Router. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu populären Wi-Fi-Routern. Übrigens: Sie können Kindle-Inhalte auch per USB auf Ihren Kindle Keyboard übertragen.