Hilfeseiten durchsuchen:

Dateien auf Kindle Keyboard übertragen, herunterladen und senden


Hilfevideo zur Übertragung von Inhalten

In diesem Hilfevideo zeigen wir Ihnen, wie Sie Kindle-Inhalte von Ihrem Computer aus per USB-Verbindung auf Ihren Kindle Fire übertragen können.

Dateien auf Ihren neuen Kindle Keyboard übertragen

Wenn Sie bereits einen Kindle Keyboard und Kindle-Inhalte besitzen, können Sie Ihre Inhalte auf Ihren neuen Kindle Keyboard übertragen. Von allen Inhalten, die Sie im Kindle-Shop erworben haben, sind bei Amazon.de Kopien gespeichert, die auf Ihrem Kindle Keyboard unter "Archived Items" (Archivierte Inhalte) angezeigt werden. Somit können Sie Bücher drahtlos auf Ihren neuen Kindle Keyboard herunterladen und Zeitungsabonnements von der Seite Mein Kindle bei Amazon.de übertragen. Persönliche Dokumente, MP3- und Hörbuchdateien können Sie mithilfe eines USB-Kabels von Ihrem Computer auf Ihren neuen Kindle Keyboard übertragen. Bestimmte Dateiformate müssen hierzu konvertiert werden - Sie können diese über den persönlichen Dokumentenservice an Ihren Kindle Keyboard senden.

Zurück zum Anfang

"Archived Items" (Archivierte Inhalte) auf Ihren Kindle Keyboard herunterladen

Im Home-Bereich Ihres Kindle Keyboard werden die von Ihnen heruntergeladenen Inhalte angezeigt. Sollten Kindle-Inhalte, die Sie in Ihrer Kindle-Bibliothek gespeichert haben, nicht angezeigt werden, können Sie diese aus den "Archived Items" (Archivierte Inhalte) herunterladen. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass Sie eine Verbindung zu einem Netzwerk (WLAN/Wi-Fi oder 3G) haben. Ihre Kindle-Inhalte können auch unter Mein Kindle heruntergeladen werden. Mehr dazu erfahren Sie auf unseren Hilfeseiten unter Inhalte Ihrer Kindle-Bibliothek.

So laden Sie "Archived Items" (Archivierte Inhalte) herunter:

  1. Gehen Sie zum Home-Bereich und drücken Sie dort auf die "Menu"-Taste (Menü).
  2. Navigieren Sie anschließend zu Menüpunkt "View Archived Items" (Archivierte Inhalte anzeigen).
  3. Wählen Sie das entsprechende Element durch Drücken auf das Cursorpad aus.

Zurück zum Anfang

"Archived Items" (Archivierte Inhalte) ohne WLAN-Verbindung herunterladen

Wenn Sie sich außerhalb eines kostenlosen 3G-Empfangsbereichs befinden und/oder keinen Zugang zu einem WLAN-Netzwerk haben, können Sie trotzdem die Kindle-Inhalte, die Sie bei Amazon.de archiviert haben, auf Ihren Computer herunterladen und diese dann anschließend über USB auf Ihren Kindle Keyboard übertragen.

So laden Sie bei Amazon.de archivierte Inhalte auf Ihren Computer herunter:

  1. Gehen Sie auf der Amazon.de-Website zu Mein Kindle.
  2. Gehen Sie dort zu Ihrer Kindle-Bibliothek und wählen Sie den gewünschten Inhalt, den Sie herunterladen möchten, aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktionen" und wählen Sie die Option "Über USB übertragen".
  4. Wählen Sie den Kindle aus, auf den Sie die Datei übertragen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen".
  5. Nach Aufforderung Ihres Web-Browsers klicken Sie auf "OK".
  6. Folgen Sie den unten stehenden Anweisungen im Abschnitt "Dateien via USB übertragen", um eine Datei auf Ihren Kindle Keyboard zu übertragen.
  7. Klicken Sie auf "Schließen", wenn der Download abgeschlossen ist.

Zurück zum Anfang

Zeitungsabonnements übertragen

Um ein Zeitungsabonnement von einem Kindle Keyboard auf einen anderen zu übertragen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Gehen Sie auf der Amazon.de-Website zu Mein Kindle.
  2. Klicken Sie links auf den Eintrag Abonnementeinstellungen.
  3. Wählen Sie unter "Künftige Ausgaben liefern an" den Kindle aus, an den die Zeitungsausgaben gesendet werden sollen und bestätigen Sie mit "Speichern".
  4. Die nächste Ausgabe der abonnierten Zeitung wird an den von Ihnen ausgewählten Kindle geliefert.

Zurück zum Anfang

Inhalte von Ihrem Kindle Keyboard löschen

Alle Bücher, die Sie kaufen, werden automatisch auf Amazon.de gesichert. Wenn Sie ein Buch von Ihrem Kindle Keyboard löschen, erscheint es automatisch in Ihren "Archived Items" (Archivierte Inhalte).

Um Inhalt zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:  

1. Falls Sie sich nicht bereits auf dem Home-Bildschirm befinden, drücken Sie bitte die Taste "Home".  

2. Nutzen Sie das Cursorpad, um den Titel zu unterstreichen, den Sie löschen wollen.  

3. Bewegen Sie das Cursorpad nach links und wählen Sie "remove from device" (vom Gerät löschen). Wenn es sich um ein Dokument handelt, das Sie von Amazon.de gekauft haben oder das Sie als persönliches Dokument oder über das USB-Kabel auf das Gerät übertragen haben, wählen Sie "delete this document" (Dieses Dokument löschen).

Sollten Sie Ihre Meinung ändern, drücken Sie auf die Taste "Back" (Zurück), um den Vorgang abzubrechen.

Um Inhalte dauerhaft aus Ihrem Konto zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:  


    1. Gehen Sie zu www.amazon.de/MeinKindle  

    2. Gehen Sie in der Kindle-Bibliothek zu dem Inhalt, den Sie löschen wollen.  

    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktionen" und wählen Sie die Option "Aus der Bibliothek entfernen", um den Titel permanent aus Ihrem Konto und den "Archived Items" (Archivierten Titeln) zu löschen.

Zurück zum Anfang

Dateien via USB übertragen

Kindle-Inhalte, persönliche Dokumente sowie MP3- und Hörbuchdateien können auf Computer heruntergeladen und per USB übertragen werden. Im Lieferumfang Ihres Kindle Keyboard befindet sich ein Kabel, das sowohl als Ladekabel als auch als USB-Kabel dient. Nachdem Sie Ihren Kindle Keyboard an einen Computer angeschlossen haben, wird er als externes USB-Laufwerk angezeigt.

Systemanforderungen

  • USB-Port: Der Computer muss über einen USB-Anschluss verfügen.

USB-Verbindung herstellen

Unten sehen Sie einen Kindle Keyboard, der über ein USB-Kabel mit einem Laptop-Computer verbunden ist.

Illustration of Kindle connected to a computer via USB

So schließen Sie Ihren Kindle Keyboard an Ihren Computer an:

Schließen Sie das im Lieferumfang enthaltene Micro-USB-Kabel an den Micro-USB-/Netzanschluss an, der sich unten an Ihrem Kindle Keyboard befindet. Stecken Sie das andere Ende des Micro-USB-Kabels in den USB-Anschluss Ihres Computers.

Sobald die Verbindung zum PC hergestellt ist, wechselt Ihr Kindle Keyboard in den USB-Laufwerksmodus, und der Kindle-Akku wird über den Computer aufgeladen. Der Whispernet-Dienst wird solange deaktiviert, wie sich Ihr Kindle Keyboard in diesem Modus befindet. Sie können also in dieser Zeit keine Abonnements empfangen. Auch die Lesefunktion des Kindle Keyboard kann erst wieder genutzt werden, nachdem der Kindle Keyboard vom Computer getrennt wurde. Sobald Sie jedoch Ihren Kindle Keyboard vom Computer trennen, können Sie genau dort weiterlesen, wo Sie aufgehört haben.

Kindle-Dokumente lesen, während Ihr Kindle Keyboard über Ihren Computer mithilfe des Micro-USB-Kabels aufgeladen wird

Wenn Sie während des Ladevorgangs die Funktionen Ihres Kindle Keyboard nutzen oder auf Ihrem Kindle Keyboard lesen möchten, müssen Sie den USB-Laufwerksmodus verlassen und Ihren Kindle Keyboard vom Computer trennen:

  • Windows Vista und 7: Klicken Sie auf "Start", wählen Sie "Computer", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Kindle-Symbol und wählen Sie "Auswerfen".
  • Windows XP: Klicken Sie auf das Symbol "Hardware sicher entfernen", das rechts unten auf der Taskleiste angezeigt wird, und folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um den Kindle Keyboard vom Computer zu trennen.
  • Mac OS: Klicken Sie bei gedrückter "CTRL"-Taste auf das Kindle-Symbol und wählen Sie dann "Auswerfen".

Ihr Kindle Keyboard verlässt nun den USB-Laufwerksmodus und wechselt in den Home-Bereich. Auf dem Akkusymbol am oberen Rand des Bildschirms erscheint ein Blitzsymbol, das anzeigt, dass Ihr Akku weiterhin aufgeladen wird.

Dateien auf Ihren Kindle Keyboard übertragen bzw. entfernen

  1. Schließen Sie Ihren Kindle Keyboard wie oben beschrieben an Ihren Computer an. Ihr Kindle Keyboard erscheint auf Ihrem Computer dort, wo normalerweise ein externes USB-Laufwerk angezeigt wird.
  2. Benutzen Sie den Dateibrowser Ihres Computers, um Dateien auf und von Ihrem Kindle Keyboard herunterzuziehen
  3. Datentransfer

  4. Wenn Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, trennen Sie Ihren Kindle Keyboard von Ihrem Computer.
  5. Die Datei, die Sie übertragen haben, wird im Home-Bereich des Kindle Keyboard angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kindle Keyboard übertragene Dateien nur erkennt, wenn

  • es sich um eines der unten aufgelisteten Dateiformate handelt
  • die Dateien gemäß Ihres Formats in den richtigen Ordner übertragen wurden
  • die Dateien keinen DRM-Schutz (Digital Rights Management) beinhalten

Zurück zum Anfang

Persönliche Dokumente an Ihren Kindle Keyboard senden

Der persönliche Dokumentenservice ermöglicht es Ihnen, persönliche Dokumente jederzeit auf Ihrem Kindle Keyboard zur Verfügung zu haben - Sie sparen Druckkosten und Zeit.

Diese Funktionen bietet der Kindle-Service für persönliche Dokumente:

  • Persönliche Dokumente auf Ihrem Kindle lesen. Sie sowie Kontakte, die Sie genehmigt haben, können persönliche Dokumente an Ihren Kindle Keyboard bzw. Ihre Kindle-Geräte senden, indem Sie eine E-Mail mit dem Dokument im Anhang an Ihre Kindle-E-Mail-Adresse (Name@kindle.com) senden.
  • Persönliche Dokumente in Ihrer Kindle-Bibliothek speichern. Sie können Ihre archivierten persönlichen Dokumente auf der Mein Kindle-Seite bequem jederzeit ansehen und auf Ihren Kindle herunterladen. Ein Dokument bleibt in Ihrer Kindle-Bibliothek gespeichert, bis Sie es von der Mein Kindle-Seite entfernen.
  • Erstellen Sie Notizen, Markierungen und Lesezeichen in Ihren persönlichen Dokumenten und synchronisieren Sie diese mitsamt der letzten gelesenen Seite des Dokuments via Whispersync zwischen Ihren angemeldeten Kindle-Geräten.
Ausführliche Informationen zum persönlichen Dokumentenservice finden Sie auf der Hilfeseite Persönliche Dokumente an Ihren Kindle senden.

Ihr Kindle Keyboard kann von Ihrer persönlichen Kindle-E-Mail-Adresse (Name@Kindle.com) sowie von anderen E-Mail-Adressen, die Sie zuvor genehmigt haben, E-Mails mit persönlichen Dokumenten im Anhang empfangen. Die folgenden Punkte müssen zutreffen, damit Sie eine Datei als persönliches Dokument auf Ihrem Kindle empfangen können:
Die Dokumente werden an Ihren Kindle gesendet und in Ihrer Kindle-Bibliothek gespeichert, falls Sie die Archivierung in Ihren Persönlichen Dokumente-Einstellungen aktiviert haben. Erfahren Sie mehr.

Ausführliche Informationen zum Kindle-Service für persönliche Dokumente und damit verbundenen Themen finden Sie auf dieser Hilfeseite: Persönliche Dokumente an Ihren Kindle senden.

So finden Sie Ihre persönliche Kindle-E-Mail-Adresse auf Ihrem Kindle Keyboard:

Ihre persönliche Kindle-E-Mail-Adresse wird generiert, wenn Sie zum ersten Mal einen Kindle Keyboard auf Ihrem Konto bei Amazon.de anmelden. Sie finden diese E-Mail-Adresse in den Kindle-Einstellungen:
  1. Drücken Sie die "Home"-Taste und anschließend die "Menu"-Taste (Menü).
  2. Wählen Sie "Settings" (Einstellungen).
  3. Ihre Kindle-E-Mail-Adresse im Format [Name]@kindle.com wird unter "Send-to-Kindle E-Mail" angezeigt.

Gebühren für den persönlichen Dokumentenservice (Kindle Keyboard 3G)

Die Gebühren für die Übertragung persönlicher Dokumente auf Ihren Kindle Keyboard über Whispernet hängen von der Größe der gesendeten Dateien ab (wenn Sie eine ZIP-Datei senden, bezieht sich dies auf die Größe vor der Komprimierung). Die Gebühren werden nur fällig, wenn Ihr gesendetes Dokument erfolgreich über Whispernet auf Ihren Kindle Keyboard übertragen wird.

Wenn Sie persönliche Dokumente auf Ihren Kindle Keyboard über Whispernet übertragen, beträgt die Gebühr 0,25 EUR per MB. Die Gebühr bezieht sich immer auf die aufgerundete MB-Anzahl und gilt für jedes einzelne Dokument, das über Whispernet an einen Kindle Keyboard gesendet wird.

Persönliche Dokumente kostenlos übertragen:

Für die Übertragung per WLAN fallen grundsätzlich keine Gebühren an:

  1. Senden Sie Ihre persönlichen Dokumente hierzu per E-Mail als Anhang an Ihre Kindle-E-Mail-Adresse [Name]@free.kindle.com.
  2. Bitte geben Sie als Betreffzeile "convert" an (ohne Anführungszeichen), um das angehängte Dokument in das Kindle-Format (.azw) zu konvertieren.
  3. Wenn Ihr Kindle mit einem aktiven WLAN-Netzwerk verbunden ist, versucht der persönliche Dokumentenservice, die der E-Mail angehängten persönlichen Dokumente via WLAN an Ihren Kindle zu liefern.
  4. Gleichzeitig senden wir Ihnen eine E-Mail an die E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Kundenkonto bei Amazon.de verknüpft ist. Sie haben die Möglichkeit, die konvertierten persönlichen Dokumente aus dieser E-Mail auf Ihren Computer herunterzuladen und anschließend über eine USB-Verbindung auf Ihren Kindle zu übertragen.

Zusammenfassung der Gebühren für Ihren persönlichen Dokumentenservice

Wenn mehrere, aufeinanderfolgende Aufträge für Ihren persönlichen Dokumentenservice über 3G weniger als 5,00 EUR betragen, fassen wir diese unter Umständen zu einer Transaktion zusammen. Diese Transaktion erscheint dann als eine einzige Abbuchung auf der von Ihnen hinterlegten Zahlungsart.

Maximale Gebühren für den persönlichen Dokumentenservice festlegen

Auf der Mein Kindle-Seite haben Sie im Abschnitt "Persönliche Dokumente-Einstellungen" die Möglichkeit, die maximalen Gebühren, die Sie pro Dokument für Ihren persönlichen Dokumentenservice ausgeben möchten, festzulegen. Wenn die Gebühr für ein Dokument, das Sie per Whispernet an Ihren Kindle Keyboard senden, diesen Höchstbetrag übersteigt, wird dieses Dokument automatisch in Ihrer Kindle-Bibliothek auf der Mein Kindle-Seite archiviert, vorausgesetzt Sie haben die Funktion "Archivierung persönlicher Dokumente" aktiviert (dies ist standardmäßig der Fall).

Und so legen Sie die maximale Liefergebühr für den persönlichen Dokumentenservice fest:

  1. Gehen Sie auf der Amazon.de-Website zu Mein Kindle.
  2. Klicken Sie links im Auswahlmenü auf "Persönliche Dokumente-Einstellungen".
  3. Scrollen Sie nach unten zum Bereich "3G Lieferoptionen".
  4. Klicken Sie beim darunter angeführten Eintrag rechts auf "Bearbeiten".
  5. Geben Sie die von Ihnen gewünschte maximale Liefergebühr pro Dokument an.
  6. Klicken Sie auf "Aktualisieren", um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Hinweis: Die von Ihnen festgelegte maximale Gebühr gilt per Datei, die Sie versenden (auch Dokumente innerhalb von ZIP-Dateien).Solange die Gebühr jedes einzelnen Dokuments innerhalb der ZIP-Datei unterhalb dieser festgelegten maximalen Gebühr liegt, werden die Dokumente konvertiert und an Ihren Kindle geliefert. Dies gilt auch dann, wenn der Gesamtbetrag der einzelnen Gebühren über der maximalen Liefergebühr liegt.

Inhalte auf mehrere Geräte herunterladen

Alle Inhalte, die Sie im Kindle-Shop bestellt haben, können Sie auf Ihren Kindle Keyboard, Ihr Android-Smartphone, sowie auf Ihr iPhone, iPad oder iPod touch herunterladen. Sie müssen lediglich das Gerät, mit dem Sie den Kauf des Kindle-Inhalts getätigt haben, in Ihrem Amazon.de-Konto anmelden. Sie können einen Titel beliebig oft auf ein angemeldetes Gerät herunterladen. Allerdings können maximal sechs Geräte gleichzeitig auf ein und dasselbe Buch zugreifen.

Alle Inhalte Ihrer Kindle-Bibliothek werden unter dem Menüpunkt "Archived Items" (Archivierte Inhalte) auf Ihrem Kindle Keyboard oder unter Mein Kindle in Ihrer Kindle-Bibliothek angezeigt. Von dort aus können Sie auch Ihre gekauften Kindle-Inhalte als Downloads an alle Ihre angemeldeten Geräte schicken.

Zurück zum Anfang

Dateiformate auf Ihrem Kindle Keyboard

Sie können Kindle-Bücher, Zeitungen und Zeitschriften aus dem Kindle-Shop bestellen und drahtlos herunterladen. Wenn Sie Ihren Kindle Keyboard als USB-Laufwerk an einen Computer angeschlossen haben, werden drei Standard-Verzeichnisse oder -Ordner angezeigt, die unterschiedliche Dateiformate nutzen können.

Folgende Dateiformate können heruntergeladen und gelesen werden, wenn sie keinen DRM-Schutz (Digital Rights Management) beinhalten:

  • Audible / Hörbücher (.aa)
  • Mobi (.mobi, .prc)
  • MP3 Musikformat (.mp3)
  • Text (.txt)
Mobipocket-Dateien mit DRM-Schutz (Digital Rights Management) können auf Ihrem Kindle Keyboard nicht gelesen werden. Bei Mobipocket-Händlern erworbene Mobipocket-Dateien können auf Kindle Keyboard-Geräten nicht geöffnet werden.

Hinweise:

  • EPUB eBooks werden nicht von Kindle unterstützt.
  • Sie können die oben angegebenen Dateiformate per USB-Verbindung auf den Kindle übertragen, ohne den persönlichen Dokumentenservice in Anspruch zu nehmen - diese Formate erfordern keine Konvertierung. Anderweitige Dateiformate müssen in das Kindleformat konvertiert und über den persönlichen Dokumentenservice an Ihren Kindle geliefert werden.

Im Kindle integrierter PDF-Reader für Kindle Keyboard

Die meisten PDF-Dokumente werden auf Ihrem Kindle Keyboard mit der korrekten Formatierung angezeigt. Sie können PDF-Dokumente auch vergrößert darstellen, indem Sie die Anzeige Ihres Kindle Keyboard im Querformat fixieren.

So zoomen Sie in einem PDF-Dokument:

  1. Drücken Sie die Schriftgrößen-Taste (Aa), während die PDF-Datei auf Ihrem Kindle angezeigt wird.
  2. Wählen Sie den von Ihnen gewünschten Prozentsatz.
  3. Platzieren Sie die Zoom-Box mithilfe des Cursorpads über den zu vergrößernden Abschnitt.
Wenn Sie die Zoomfunktion in einem Teil eines Dokuments verwenden, wird in den Ecken der Seite angezeigt, welchen Abschnitt des Dokuments Sie gerade lesen. Mit dem Cursorpad können Sie auf der Seite navigieren und verschiedene Abschnitte lesen.

Um auf die vorherige Seite zurückzukehren, drücken Sie die Schriftgrößen-Taste (Aa) und wählen Sie "fit-to-screen" (An Bildschirm anpassen).

Zurück zum Anfang

Auf dieser Hilfeseite erfahren Sie, wie Sie Kindle-Inhalte auf einen neuen Kindle Keyboard übertragen, wie Sie persönliche Dokumente an Ihren Kindle senden und welche Gebühren bei der Übertragung persönlicher Dokumente per Whispernet anfallen. Außerdem finden Sie hier eine Liste mit allen Dateiformaten, die Ihr Kindle unterstützt.
ARRAY(0xacc75414)