Hilfe und Kundenservice

Technische Hilfe - Übersicht

Falls es beim Besuch der Amazon.de Webseite zu technischen Schwierigkeiten kommen sollte, haben wir für Sie eine Übersicht mit Informationen und Hilfestellungen zusammengestellt.

Allgemeine Hinweise

Wenn der Einkaufswagen leer ist oder Sie beispielsweise keine Artikel im Einkaufswagen ablegen können, stellen Sie sicher, dass in Ihrem Browser Cookies zugelassen sind.

Viele Schwierigkeiten beim Besuch von Webseiten können durch das Leeren des Cache und das Aktualisieren der Seite behoben werden. Beispiele hierfür sind Probleme mit der Darstellung oder das wiederholte Zurücksetzen auf dieselbe Seite während eines Webseitenbesuches ("Loop").

Sollten -- in seltenen Fällen -- Fehler in unserem System auftreten, sind diese meist von kurzer Dauer. Bitte wiederholen Sie den Bestellvorgang zu einem späteren Zeitpunkt einfach noch einmal.

Anmelden

Es ist möglich, bei Amazon.de -- mit unterschiedlichen E-Mail Adressen -- mehrere Kundenkonten anzulegen. Stellen Sie sicher, dass Sie im gewünschten Kundenkonto angemeldet sind, damit Sie Zugriff auf Ihren Einkaufswagen, Ihre bisherigen Bestellungen, den Wunschzettel oder andere Funktionen haben.

Zurück zum Anfang

Zahlungsarten

Geben Sie die Daten Ihrer Zahlungsart immer ohne Sonderzeichen (Binde- und Schrägstriche usw.) ein und wählen Sie das korrekte Ablaufdatum aus, um Fehlermeldungen zu vermeiden.

Die Zahlungsweise ist aus Sicherheitsgründen immer mit einer Lieferadresse verknüpft. Unser System bittet um erneute Angabe der Zahlungsweise, wenn Sie an eine noch nicht von Ihnen verwendete Adresse verschicken möchten oder die im Kundenkonto hinterlegte Adresse (zum Beispiel die Telefonnummer) geändert wurde.

Wichtig: Unter gewissen Umständen werden bestimmte Zahlungsarten vom System nicht angeboten. Dies ist kein technischer Fehler. Die angebotenen Zahlungsweisen sind abhängig von der Produktgruppe, dem Artikel selbst und dem Verkäufer. Kauf auf Rechnung ist beispielsweise bei Bestellungen über Amazon.de Marketplace grundsätzlich nicht möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass hier auch unser Kundenservice keinerlei Möglichkeiten hat, die Bezahlung Ihrer Bestellung auf eine nicht bei der Bestellung angebotene Zahlungsweise umzustellen.

Zurück zum Anfang

Kauf auf Rechnung

Sollte Ihnen während eines Bestellvorgangs die Zahlungsoption "Kauf auf Rechnung" nicht angeboten werden, kann dies auch mit der ausgewählten Lieferadresse zu tun haben. Amazon.de bietet Kauf auf Rechnung ausschließlich für Privatkunden innerhalb Deutschlands und Österreichs, nicht aber für Firmen und Institutionen an. Ist in der Adresse das Feld "Firmenname" ausgefüllt, wird die Option Rechnungskauf von unserem System nicht angezeigt. Überprüfen Sie als Privatkunde bitte unter Mein Konto, ob in der Firmenzeile Ihrer Adresse etwaige Angaben gemacht wurden und entfernen Sie diese gegebenenfalls.

Bitte beachten Sie hierzu auch Folgendes: Bei der Zahlungsart "Kauf auf Rechnung" muss die Lieferadresse Ihrer Hausadresse entsprechen und zugleich mit der Rechnungsadresse des Kundenkontos übereinstimmen, um diese Zahlungsweise nutzen zu können.

Zurück zum Anfang

Gutscheine

Gutscheine von Amazon.de sind in einigen Fällen auf bestimmte Produktgruppen beschränkt: Ist ein Artikel durch eine derartige Beschränkung von der Gutscheinverwendung ausgenommen, wird Ihnen das Guthaben während des Bestellvorgangs nicht angezeigt, da es für betreffenden Artikel nicht angerechnet werden kann.

Weitere Fehlermeldungen werden durch ein abgelaufenes Gültigkeitsdatum oder durch die mehrmalige Eingabe des gleichen Gutschein-Codes verursacht. Grund hierfür ist, dass das Guthaben bereits nach der ersten Eingabe des Codes im Kundenkonto hinterlegt ist und vom System automatisch bei einer darauf folgenden Bestellung angerechnet wird. Die mehrmalige Eingabe führt hier zu einer Fehlermeldung.

Sollten Sie mehrere Kundenkonten bei Amazon.de angelegt haben und einen bereits eingelösten Gutscheinwert bei einer Bestellung nicht angezeigt bekommen, überprüfen Sie bitte, ob der Gutschein eventuell in einem anderen Konto hinterlegt wurde. Denn: Gutscheinguthaben können nicht kundenkontoübergreifend angezeigt werden.

Bitte beachten Sie: Für Bestellungen über Amazon.de Marketplace können grundsätzlich keine Aktionsgutscheine verwendet werden. Sie erkennen Aktionsgutscheine daran, dass der Code aus 8, 12 oder 16 Stellen besteht. Geschenkgutscheine, denen andere Nutzungsbedingungen zugrunde liegen, weisen dagegen einen 14-stelligen Code auf.

Zurück zum Anfang

Bestellung erfolgreich aufgegeben?

Wenn man einen Artikel in den Einkaufswagen legt, hat man damit noch keine Bestellung aufgegeben. Der Artikel wird dadurch auch nicht reserviert. Sind Sie sicher, dass Sie den oder die Artikel im Einkaufswagen kaufen wollen, gehen Sie zur Kasse und durchlaufen Sie unser Bestellformular bis zum Ende.

Wenn Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie umgehend eine Bestellbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse; darüber hinaus können Sie selbst über Mein Konto den Stand Ihrer offenen, versandten und stornierten Bestellungen einsehen.

Kontakt zum Kundenservice

Falls Sie auf Probleme stoßen sollten, die hier nicht beschrieben wurden, hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Bitte halten Sie in diesem Fall einen detaillierten Fehlerbericht mit folgenden Angaben bereit:

  • Ihre E-Mail Adresse, mit der Sie sich bei uns angemeldet haben
  • Ihr Betriebssystem
  • Ihren Browser und die Version des Browsers (zum Beispiel Firefox 31.0)
  • Die URL/der Link der Seite, auf der die Schwierigkeiten aufgetreten sind
  • Den Wortlaut der Fehlermeldung
  • Wichtig: Bitte belassen Sie die Artikel, welche die Fehlermeldung verursacht haben, im Einkaufswagen

Zurück zum Anfang

Falls bei der Benutzung unserer Website Fragen oder Probleme technischer Art aufgetreten sind, finden Sie hier nützliche Informationen und Hilfestellungen.