Kunden diskutieren > George R. R. Martin forum

übersetzung der neuen Bücher


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.12.2011 13:24:50 GMT+01:00
Gsfoxx meint:
Man sollte eine Petition starten um zu verhindern,dass die neuen Episoden so verstümmelt werden wie die Neuauflagen! Frage mich wer auf die Idee kam alle Namen und Orte ins Deutsche zu übersetzen.Habe zwar alle bisher erschienenen in der Erstauflage, aber bei den "Neuen" wird man wohl keine Wahl mehr haben...
Schade. Muss man sich eben noch bis Mai 2012 gedulden...

Veröffentlicht am 09.02.2012 13:06:26 GMT+01:00
Liquidus meint:
Oder einfach auf das englische Original umsteigen. Bevor ich überhaupt in die Reihe eingestiegen bin, habe ich mich über die Übersetzung erkundigt. Und mit Grausen sofort um die deutsche Fassung einen Bogen gemacht.

Veröffentlicht am 14.04.2014 17:05:54 GMT+02:00
olli meint:
Die TV-Serie orientiert sich übrigens an der eingedeutschten Fassung. Nachdem ich bei den Büchern auf Kindle und Hörbuch auch zwischen den Fassungen gesprungen bin (bzw. dies musste), kann ich aber sagen, dass man sich sehr schnell daran gewöhnt. Für mich kein großes Thema ;)

Veröffentlicht am 08.05.2014 17:35:16 GMT+02:00
Arkos meint:
Sehr gut, dass alles eingedeutscht worden ist. So muss das sein.
Wir sind Deutsche und deutsche Bergriffe reißen einen nicht aus der Geschichte, wie englische, denn da verliert man den Faden. Fremdsprache.
Durch die Eindeutschung sind wir Deutschen genauso in der Geschichte drinnen, wie die Menschen, die die Geschichte als Muttersprache lesen.

Wer die englischen Begriffe will, der kann sich die Bücher ja in englisch holen. Den anderen lasst einfach ihren Spaß in deutsch.

Deutschland spricht deutsch. Wir Deutschen sollten keinen Dolmetscher benötigen, um uns im eigenen Land unterhalten zu können. Warum wird immer mehr unserer schönen Sprache verstümmelt und durch ausländische Worte ersetzt? Das ist eine Schande.
Ich habe nichts dagegen Wörter aus anderen Sprachen in unsere Sprache aufzunehmen, wenn wir dafür keinen Begriff haben, aber ich wehre mich gegen dieses Ersetzen der deutschen Begriffe.
Geht die Sprache, geht die Kultur. Geht die Kultur, geht das Volk.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  17.12.2011
Jüngster Beitrag:  08.05.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt