Kunden diskutieren > George R. R. Martin forum

grandioses Scheitern eines zu ehrgeizigen Projektes


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-15 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.11.2010 19:53:35 GMT+01:00
W. Jürgens meint:
Zugegeben: die ersten 5 bis 6 Bände waren ganz großartige Fantasieliteratur,ja eigentlich das Beste was ich bis dato in diesem Genre gelesen hatte.An Spannung und Feinzeichnung der Charaktere (auch der weiblichen,was nicht viele männliche Literaten beherrschen) übertraf er für mich sogar Tolkien.Doch schon relativ früh wurde ich beim Lesen etwas unruhig: schon wieder ein neuer Charakter, ein neuer Schauplatz - wie will der liebe Martin all diese so verschiedenen Personen und Handlungsstränge jemals zusammenbringen? Ja, ich hatte das Gefühl, dass sich die Haupthandlung immer mehr in ganz viele kleine Episoden aufsplitterte, spätestens ab Band 6 und 7 verlor man die Haupthandlung völlig aus den Augen.Die "Lieblings(Haupt)personen tauchten nur noch rudimentär oder gar nicht mehr auf.Martin verlor sich immer mehr in völlig neue Ereignisfelder und schien den Ehrgeiz zu haben aus allem und jedem ein Buch im Buch zu entwickeln. Eine weitere Kritik welche ich hier anführen möchte ist die viel zu geringe Zeitspanne in welcher sich das ganze Geschehen abspielt.Man hat das Gefühl, er wolle James Joyce Konkurrenz machen, wo sich auch das ganze Riesenwerk Ulisses in lediglich einer Nacht abspielt. Die Hauptpersonen altern so gut wie nicht - in Band 6 ist Arya immer noch in der Vorpubertät wie im ersten Band. Das finde ich jammerschade, denn wie gesagt, war der Anfang einfach großartig. Jetzt denke ích wenn Martin die ganze Story noch zu einem einigermassen logischen und stimmigen Ende bringen wollte müßte er noch mal vier bis 5 Bände schreiben um die verworrenen Handlungsstränge wieder zusammen zu führen.

Veröffentlicht am 07.12.2010 15:13:12 GMT+01:00
Gini meint:
Die Frage ist nur, ob er sie überhaupt jemals beenden wird... ich hatte (vor Jahren) gehört, daß es wohl 12 Bände werden sollten. Ob das stimmt, weiß ich nicht. Gibt es überhaupt irgendwelche Infos, ob und wann ein weiterer Band rauskommt?

Veröffentlicht am 08.12.2010 18:26:58 GMT+01:00
Davos meint:
Im Orignal-Format sollen es insgesamt 7 Bände werden, bei uns wären das dann mind. 14 in der gesplitteten Blanvalet Ausgabe.
Das nächste soll dann erstmal "A Dance with Dragons" sein (vermutlich 2011), welches ja schon unzählige Male verschoben wurde...
Bei uns würde ich frühstens Anfang 2012 mit rechnen...

Mfg

Veröffentlicht am 25.12.2010 11:56:37 GMT+01:00
Leseratte meint:
Auch ich bin ein großer Freund des Liedes von Feuer und Eis. Leider muss aber auch ich sagen, dass sich die Handlung zu sehr aufgesplittet hat. Es dürfte schwierig sein diese wieder zusammen zu führen. Aber da George Martin mittlerweile schon seit Jahren keinen weiteren Band veröffentlicht hat, er aber stattdessen andere Bücher schreibt, komme ich zu dem schluss dass er wohl nicht mehr die Lust (Nerven) hat diese epochale Romanreihe weiterzuführen. Soweit ich weis existiert bereits seit langem ein weiteres Buch der Serie auf Englisch, es wird nur von Blanvalet nicht in Deutsch herausgebracht....dies könnte nun endlich mal erfolgen. Bleibt zu hoffen das sich eines Tages ein würdiger Author findet, der die Reihe mit George Martin`s Segen fortführt.

Veröffentlicht am 25.02.2011 18:32:42 GMT+01:00
Charliebrown meint:
Also der fünfte Band ist auch noch nicht bei Blanvalet rausgekommen (siehe Amazon Vorankündigung: Band Fünf für November 2011 in Englisch). Aber ich denke, da jetzt die Fernsehserie fertiggestellt wurde (ich glaube Band 1+2 der englischen Fassung, also bis Band 4 in Deutsch) hat Romero vielleicht wieder Spass an der Sache. Schließlich hat er direkt an der Fernsehserie mitgearbeitet und nicht alles den Drebbuchautoren überlassen...?!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.03.2011 19:03:42 GMT+02:00
Am 12. Juli 2011 erscheint der nächste Teil auf Englisch. Werden vermutlich wieder zwei deutsche Bände.

http://www.georgerrmartin.com/if-update.html

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.04.2011 14:17:06 GMT+02:00
D. Gashi meint:
lt. offizeller Homepage kommt am 12. Juli 2011 der Neu "A Dance with a Dragons" raus.

Veröffentlicht am 06.05.2011 17:11:42 GMT+02:00
Bei all diesen Endlos-Epen (u.a. "Rad der Zeit", "Schwert der Wahrheit" usw.) nervt das ab 6-7 Band doch sowieso. Die Herren Bücherschreiber sollten mal etwas mehr auf Kommerz verzichten und zu einem vernünftigen Ende kommen. Ich fasse meist ab dem 7. Band keinen weiteren mehr an - wird doch alles nur in die Länge gezogen des Verkaufens wegen.

Veröffentlicht am 05.11.2011 10:53:36 GMT+01:00
Weiss jemand, wann der deutsche Band 9 + 10 rauskommt?

Veröffentlicht am 18.05.2012 19:21:20 GMT+02:00
SirAre meint:
Band 9 + 10 (ich hab die englische Version gelesen) verbindet wieder alle Stränge.
Die Hauptpersonen nehmen wieder ihre Hauptrollen ein.
Sehr großartig, ich finde 9-10 besser als alle vorhergehenden Bücher.

Veröffentlicht am 17.07.2012 08:10:34 GMT+02:00
Hi,
kann mir mal jemand helfen? Ich lese gerade Band 5 der englischen Ausgabe (A Dance with Dragons) und würde gerne wissen, wie die englischen Titel der Folgebände lauten, damit ich die richtigen bestelle.
Danke!

Veröffentlicht am 19.07.2012 23:11:03 GMT+02:00
D. Davydov meint:
Band 6 heißt The Winds of Winter jedoch ist die frage wie lange es dauert bis es kommt ( das latzte mal zw 4 & 5 waren es 4 Jahre soweit ich weiß) Bleibt zu hoffen, dass es diesmal nicht so lang dauert

Veröffentlicht am 29.10.2012 18:36:13 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.10.2012 18:36:47 GMT+01:00
M K meint:
Winds of Winter kommt hoffentlich schnell. Auch wenn ich den Rest seit dem Sommer verschlungen habe, kann es jetzt endlich zu Ende gehen. zum Glück reduziert er nach und nach die Anzahl der Hauptpersonen. Ich hoffe, dass Martin es noch in näher Zukunft schafft, die drölfzig Handlungsstränge endlich zusammen zu führen. Spannend ist es, aber nun bitte (endlich!) ein Abchluss.

Veröffentlicht am 03.01.2014 17:14:31 GMT+01:00
Sungam meint:
Auch wenn die Diskussion schon älter ist, möchte ich noch gern meinen Senf dazu abgeben.
Ich finde ihr liegt alle falsch (also ihr, die ihr euch beschwert, dass kein Ende in Sicht ist). Als ich die Bücher gelesen habe, hatte ich das Gefühl in eine andere Welt hineingezogen zu werden die nicht Herr Martin erschaffen hat, sondern die wirklich existiert. Er als Autor erzählt uns lediglich von dieser Welt. Ganz so, als ob man reale Erfahrungsberichte von Soldaten und Familien aus dem zweiten Weltkrieg liest, nur in konstant guter Qualität, abwechslungsreich und stets spannend.
Im Grunde ist es auch nicht einmal schlimm, wenn er nicht alle Handlungsstränge perfekt zusammenführt, das würde dann nämlich nur die Illusion dieser wunderbaren Welt zerstören.
Also beschwert euch nicht und wünscht dem Herrn Martin noch viele schöpferische Jahre, damit wir noch mehr von Westeros und seinen Bewohnern erfahren!

Veröffentlicht am 08.05.2014 17:40:43 GMT+02:00
Arkos meint:
Ich finde es auch toll, dass es so viele Bücher mittlerweile gibt. Ab Band 6 ließ alles nach? Für mich zog alles an, wurde undurchsichtiger..

Was mich stört, ist, dass es so lange dauert, bis es weitergeht.

Habe jetzt den letzten Band von "Das Rad der Zeit"... Hier konnte ich zum Glück alles hintereinander weg lesen. Die Rechtschreibung ist zwar teilweise unter alles Sau, so werden Verben groß geschrieben, aber dafür kann der Autor ja nichts... Die Geschichte ist großartig und im Rückblick hätte man auch alles auf 12 Bände kürzen können, da es sehr viele Wiederholungen gibt. Konnte Seitenweise überspringen ohne etwas verpasst zu haben.
Trotzdem ist sie großartig erzählt. Und das ebenso wie "Feuer und Eis". Wenn es da nur endlich weitergehen würde...
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  15
Beiträge insgesamt:  15
Erster Beitrag:  15.11.2010
Jüngster Beitrag:  08.05.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 8 Kunden verfolgt