Ratgeber Heimwerken

Heckenschere.

Amazon Ratgeber Heckenscheren

Eine Hecke im Vorgarten ist sehr beliebt, um ein wenig Privatsphäre zu schaffen, ohne gleich einen Zaun aufstellen zu müssen, außerdem zieren sie viele Hintergärten. Aber mindestens zweimal pro Jahr (je nachdem wie schnell die Hecke wächst) muss das Gewächs gestutzt und wieder in Form gebracht werden und dafür ist die Heckenschere das kraftsparendste und leistungsstärkste Mittel.

Fragen, die Sie sich stellen sollten

Welche Schneidmesser sollte ich benutzen?
Bei einer Heckenschere reiben zwei Messer mit großer Geschwindigkeit gegeneinander. Es gibt auch die Variante mit nur einem Messer, diese ist aber bei weitem nicht so effizient wie die zweischneidige Schere.

Heckenschere

Wie lang und wie breit sollte das Schneidmesser sein? Die Länge des Messers bestimmt wie schnell Sie die Hecke stutzen können – längere Messer schneiden mehr Gewächs in nur einem Zug ab. Für durchschnittlich große Hecken empfiehlt sich eine Länge zwischen 450 und 560 mm, für sehr große und dichte Hecken, eine Länge ab 560 mm aufwärts. Die Breite des Schneidmessers indiziert die maximale Dicke an Ästen, die es zerschneiden kann. Also kann ein 16 mm breites Messer maximal 16 mm dicke Äste schneiden.


Wie wird die Heckenschere betrieben?
Elektrische Scheren wiegen gewöhnlich nicht viel, können aber verkabelt sein, was in manchen Gärten umständlich sein könnte, wenn sich das Kabel in Ästen verheddert.

Da ist die kabellose Variante oft angenehmer und dank der leistungsstarken Lithium-Ionen-Batterien kann sie bis zu 50 Minuten ohne Aufladen eingesetzt werden. Wenn Sie mehrere Hecken zu stutzen haben, sollten Sie sich entweder nach einem schnell ladenden Akku oder einer Ersatzbatterie umschauen. Achten Sie eventuell auf eine erhöhte Wattzahl.

Benzinbetriebene Heckenscheren sind ideal für große Gärten mit langen Hecken, da sie am leistungsstärksten sind. Sie sind jedoch schwerer, vibrieren stark und sind auch etwas lauter als die elektrischen Scheren, deshalb ist ein Hörschutz empfehlenswert. Gemessen wird ihre Leistung in Kubikzentimeter (ccm)- je mehr ccm, desto höher ist die Leistungsfähigkeit des Geräts.

Heckenschere

Braucht man Zubehör? Es gibt Zubehör für Heckenscheren, die das Zurechtschneiden noch weiter vereinfachen können, wie zum Beispiel Auffangsäcke für Abschnitte direkt am Gerät oder welche, die man auf den Boden stellen kann. Wie bei allen elektrischen Gartengeräten können Schutzbrille und Gehörschutz nützlich sein, die Sie vor herumfliegenden Ästen und Lärm schützen können.

Heckenscheren

Telescopic hedge trimmers are ideal for high hedges.

Teleskop-Scheren

Teleskop-Scheren sind ideal für hohe Hecken, die so ohne Leiter erreicht werden können. Die meisten Teleskop-Scheren haben einen ausfahrbaren Stiel, so dass sie variabel für jede Heckenhöhe eingesetzt werden können.

Heckenscheren