Amazon Silk

Revolutionärer, Cloud-beschleunigter „Split-Browser“

Moderne Webseiten haben einen komplexen Aufbau. Eine typische Webseite benötigt 80 Dateien von 13 verschiedenen Domains. Reguläre Browser müssen dafür hunderte Datenpakete zum Server und zurück schicken. Dies führt zu längeren Seitenladezeiten.

Amazon Silk verfolgt einen anderen, radikal neuen Ansatz. Wir haben die Browser-Software so umgebaut, dass Teile der Berechnungen nicht mehr auf dem Gerät, sondern in der Amazon Web Services (AWS) Cloud stattfinden. Dadurch erbringt Silk mehr Leistung, arbeitet schneller und erledigt alles gleichzeitig. Wir nennen das „Split-Browser“-Architektur. Die Browser-Software von Silk befindet sich sowohl auf dem Kindle Fire als auch auf der riesigen Serverfarm der Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2).

Kürzere Umschlagzeiten

Amazon EC2 ist ständig mit dem Internet-Backbone verbunden. Dort ist die Paketumlaufzeit deutlich kürzer als bei Drahtlosverbindungen üblich. Da AWS auch Beziehungen zu großen Internetanbietern unterhält und viele Top-Webseiten auf EC2 gehostet werden, müssen viele Anfragen nicht einmal die weit verbreitete AWS-Infrastruktur verlassen, sodass sich die Umschlagzeiten auf wenige Millisekunden reduzieren.

Rechenleistung in der Cloud

Silk bedient sich der Rechenkapazität und der Geschwindigkeit von EC2, um alle Komponenten einer Webseite gleichzeitig abzurufen und sie in einem einzigen, schnellen Stream an den Kindle Fire zu übertragen. Dadurch, dass rechenintensive Aufgaben an EC2 abgegeben werden, spart Ihr Kindle Fire Batterie.

Seitenindizes und maschinelles Lernen

Während Silk Tag für Tag Millionen von Seitenaufrufen verarbeitet, lernt es immer mehr über die wiedergegebenen Webseiten und kann, indem es das Verkehrsprofil in seiner Vollständigkeit beobachtet, darauf schließen, wo Nutzer als nächstes hingehen. So registriert Silk z. B., dass 85% der Besucher einer führenden Nachrichtenseite auf die oberste Schlagzeile klicken. Mit diesem Wissen ist der Browser in der Lage, intelligente Entscheidungen zu treffen und kann beliebte Inhalte schon im Voraus für den Kindle Fire verfügbar machen, sodass Sie auf häufig besuchte Seiten noch schneller zugreifen können.