Profil für André Blackert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von André Blackert
Top-Rezensenten Rang: 3.544.977
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
André Blackert
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Logitech G9 Laser Gaming Maus schnurgebunden schwarz
Logitech G9 Laser Gaming Maus schnurgebunden schwarz

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Maus mit Schwächen, 30. November 2007
Ich habe heute voller Vorfreude die Maus entgegen nehmen dürfen.
Der erste Eindruck war sehr positiv. Die Verpackung war super, endlich mal eine Logitechmaus, an die man ohne Gewalt anwenden zu müssen dran kommt... Das Design der Verpackung ist sehr schick. So lässt sich die eine Hälfte aufklappen und gibt den Blick auf die auswechselbare Schale frei. Öffnen ließen sich die beiden Seiten dann auch relativ problemlos, so dass ich die Maus recht geschmeidig entnehmen konnte.

PC hoch gefahren und erstmal die alte Software meiner MX518 deinstalliert.
PC runter gefahren (mit dem Neustart kombiniert ^^), und die G9 angeschlossen. Als Vista versuchte den Treiber zu finden bekam ich einen schicken Bluescreen. Erneuter Reboot und ich konnte die neue Software installieren.

Die Software macht einen übersichtlichen und schönen Eindruck. So lässt sich bequem die Scroll- und Mausgeschwindigkeit einstellen. Auch sehr schön ist, dass man bis zu 5 per Maus "on the fly" wechselbare DPI-Einstellungen bestimmen kann. Ob man soviel braucht bleibt jedem selbst überlassen, in meinen Augen aber eher ein Gimmick als brauchbar... Auch die Farbe der DPI-Anzeige lässt sich einstellen.

Die Maus macht einen soliden Eindruck. Der Wechsel der Schalen ist problemlos. Das Gewichtefach befindet sich unter der Schale, was meiner Meinung nach ungünstig ist. So muss zunächst die Schale abgemacht werden damit man dann an die "Box" kommt in die 4 Gewichte passen. Es werden 8 Gewichte mitgeliefert (4x 4g und 4x 7g), sodass man sich sein Lieblingsgewicht selbst bestimmen kann. Auch das ist ein Feature was ich eigentlich nicht brauche... Das Mauskabel ist hingegen auch interessant. Es ist irgendwie geriffelt und nicht so typisch glatt. Den Sinn darin habe ich aber noch nicht raus bekommen, außer dass es dadurch stabiler wirkt und man auch mal mit dem Bürostuhl drüber rollen kann (es wirkt so, probieren werde ich es möglichst nicht ^^)

Was mir sehr negativ aufgefallen ist, ist der Druckpunkt des Mausrads. Man muss schon fast mit massiver Kraft arbeiten um das Ding zu drücken. Ich hoffe das ändert sich noch nachdem ich es einige mal genutzt habe... Die übrigen Tastendruckpunkte sind super und gefallen mir sehr gut.

Auch negativ ist ein kratzendes Geräusch, das durch die Schale verursacht wird. Ob dies nur bei mir und meinem Stoffpad (Sharkoon 1337 Gaming Mat) so ist weiß ich nicht, aber es ist schon sehr hörbar und nervt... Die Gleiteigenschaft ist dennoch super.

Insgesamt gebe ich 4 Sterne, da ich mir bei dem Preis doch etwas mehr erhofft habe... Für die hälfte gibt es die MX518, welche mir eigentlich sogar besser gefällt...

Positiv:
Solide Verarbeitung
Schalenwechsel
Gewichte
Software
DPI-Umschaltung
Gleiteigenschaften
Verpackung

Negativ:
Kratzen mit Schale
ultra schwerer Druckpunkt des Mausrads
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 26, 2008 8:14 PM CET


Sharkoon 1337 Gaming Mauspad schwarz
Sharkoon 1337 Gaming Mauspad schwarz
Wird angeboten von Olano GmbH
Preis: EUR 8,99

21 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Preis, Leistung ok., 10. Oktober 2007
Ich habe mir das Mauspad bestellt, da es sehr gut getestet wurde und ein neues mal fällig war.

Ich war immer skeptisch was Stoffpads bezüglich der Gleitfähigkeit her machen, und diese Skepsis war auch nicht ohne Grund.

Mal die vor und Nachteile:
+ sehr flach
+ angenehme Handunterlage
+ ziemlich lang, dafür nicht so hoch...
+ absolut rutschfest! Wenn man es nicht anhebt bekommt man es nicht vom Fleck!

- Gleitfähigkeit bei langem nicht so gut wie z.B. ein Steelpad S&S
- auf Grund des extrem flachen Stoffs ist jede Unebenheit im Tisch tödlich

Da mein Tisch so einen leichten Versprung hat geht das natürlich überhaupt nicht mit dem Mauspad. Hab daher nun mein altes Pad als unterlage. Evtl. bleibe ich auch beim alten S&S.

Ich vergebe aber 4 Sterne, da es wirklich angenehm warm und weich ist für die Hand und die Gleitfähigkeit in Ordnung ist. Auch die Größe ist ok.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 10, 2011 10:32 PM CET


Seite: 1