Profil für Parsec > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Parsec
Top-Rezensenten Rang: 283
Hilfreiche Bewertungen: 4187

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Parsec
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Nivea Sun Spray LSF 50+ 200ml
Nivea Sun Spray LSF 50+ 200ml
Preis: EUR 8,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine klare Verbesserung zu konventioneller Sonnenmilch!, 23. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Nivea Sun Spray LSF 50+ 200ml (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Klassische Sonnenmilch ist leider meistens eine ziemlich nervige Angelegenheit - schwer zu dosieren, langsam im Einziehen... und aufgrund dessen oft genug auch nicht wirklich lückenlos auftragbar.

Die SUN SPRAYS von Nivea sind hier eine wirklich ausgezeichnete Alternative. Zunächst einmal sind sie sehr gut dosierbar - dank des Sprühkopfes vermeidet man, zu große Mengen gedankenlos zu verteilen. Der übliche Effekt, plötzlich eine regelrechte Pfütze an Sonnenmilch auf Bein oder Rücken zu haben bleibt einem vollständig erspart.

Prima auch, wie schnell dieses NIVEA SUN SPRAY LFS 50 einzieht - man kann schon kürzeste Zeit nach der Anwendung etwas machen und muss nicht erstmal 15 Minuten verharren oder mit einem störenden schleimigen / klebrigen Film auf der Haut rumlaufen. Der Geruch ist ebenfalls angenehm und nicht aufdringlich. Sehr praktisch auch: dieses NIVEA SUN SPRAY LFS 50 ist natürlich wasserfest!

Auch das design der Flasche ist gut: die Griffmulden erlauben einen sicheren Halt beim Sprühen, man rutscht nicht ab, die Falsche ist darüber hinaus mit ihren Maßen und der Füllmenge von 200 ml durchaus platzsparend konzipiert und findet in jeder Tasche gut Platz.

Lichtschutzfaktor 50 bedeutet sehr hoher Schutz - hiermit sollte auch empfindliche Kinderhaut einigermaßen sonnensicher sein... das man dennoch, gerade bei Kleinkindern, natürlich bei Sonneneinstrahlung Vorsicht walten lässt versteht sich ja hoffentlich von selbst... auch das beste Sun Spray der Welt kann einem nicht von der Pflicht entbinden, verantwortlich mit seinen Kindern in der Sonne umzugehen.

Alles in allem: ein wirklich schönes Pflegeprodukt, welches der klassischen Sonnenmilch meiner Ansicht nach deutlich überlegen ist.

Vier Sterne mit Tendenz nach oben!


ADE  KE 924 Slim Digitale Küchenwaage
ADE KE 924 Slim Digitale Küchenwaage
Preis: EUR 18,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schick und effizient!, 23. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die KE 924 slim ist eine recht schicke kleine Küchenwaage, welche durch ihr Äußeres erstmal gefallen kann: die tiefblaue Wiegefläche ist groß, und mit bis zu fünf Kilogramm kann man wirklich alles wiegen, was man in einer Küche abwiegen muss. Das Display ist ebenfalls klar und gut abzulesen.

Schade und ziemlich unverständlich finde ich, dass die KE 924 nicht auf eine kleine Wandaufhängung hat – gerade weil sie wenig Platz wegnimmt könnt man sie so einwandfrei verstauen.

Im Einsatz zeigt die KE 924 dann, dass man mit ihr einfach und gleichzeitig präzise wiegen kann. Gut ist natürlich auch, dass man mit ihr nicht "nur" einfach das Gewicht bestimmen kann, sondern auch Milliliter. Gut finde ich die „Tare“ Funktion, mit welcher man Zuwiegen kann… wer regelmäßig kocht weis, dass so ein Feature mehr als praktisch sein kann.

Insofern kann man sich wirklich kurz fassen: eine schöne digitale Küchenwaage, gut designt und durchdacht - für diesen Preis kann sie definitiv empfohlen werden


Braun Oral-B Trizone 6200 Elektrische Premium Zahnbürste mit Bluetooth, Modell 2014 (mit gratis SmartGuide)
Braun Oral-B Trizone 6200 Elektrische Premium Zahnbürste mit Bluetooth, Modell 2014 (mit gratis SmartGuide)
Preis: EUR 199,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine echte Smartbürste, 23. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wenn man sich im Rahmen einer Rezension der ORAL-B TRIZONE 6200 nähert macht es beinahe Sinn, die Rezension in zwei Teile zu trennen – nämlich einmal die Zahnbürste als solches und dann die ganzen Features, welche sich aus der Bluetooth / App Optionen ergeben.

Als elektrische Zahnbürste kann die TRIZONE 6200 definitiv überzeugen, und sie ist meinem etwas älteren Oral-B Gerät weit überlegen. Sie liegt toll in der Hand und liefert spürbar eine sehr effziente Reinigung. Gut ist auch die Andruckkontrolle und der Zahnfleischschutz. Hier zeigte sich für mich, das die elektrischen Zahnbürsten aus dem Hause Oral B wirklich zu den Spitzengeräten auf dem Markt in dieser Produktkategorie gehören – die gesamte Zahnpflege ist spürbar besser und geht ausgezeichnet von der Hand, das Gerät ist sehr gut designt und macht seinen Job einfach sehr souverän. Gerade die Zähne im Backbereich werden VIEL besser gereinigt, als es meiner Ansicht nach mit herkömmlichen Methoden möglich wäre. Gut ist ebenfalls die lange Akkulaufzeit, ich denke, selbst in einem kürzeren Urlaub sollte die TRIZONE 6200 als Begleiterin mitführbar sein.

Soweit – so gut. Wer eine elektrische Zahnbürste sucht, welche problemlos als gegenwärtiger State-Of-The-Art bezeichnet werden kann, muss eigentlich nicht weitersuchen, die TRIZONE 6200 erfüllt auch hohe Ansprüche sehr zuverlässig.

Nun zum zweiten Teil, die kurze Besprechung der sonstigen Features der TRIZONE 6200. Hier kann ich nur sagen, dass ich wirklich gespannt bin, inwiefern diese Features Schule machen und ob diese in den nächsten Jahren zur Selbstverständlichkeit in Badezimmern weltweit werden. Interessant ist es allemale, eine Bluetooth-fähige Zahnbürste mit App-Unterstützung zu erleben, ob man es nun zwingend braucht sei jedem Anwender selbst überlassen, dies ist sicherlich am Ende des Tages irgendwo auch typabhängig.

Obwohl ich mich ein bisschen skeptisch der App genähert habe muss ich aber feststellen, dass sie durchaus praktisch ist. Zumindest wurde sie sehr ansprechend designt und die Benutzeroberfläche ist übersichtlich sowie hilfreich. Die Synchronisation von Zahnbürste und App lief völlig problemlos, und die zusätzlichen Funktionen und Auswertungen sind zumindest interessant –die Analyse des Putzverhaltens ist allerdings meiner Meinung nach sehr sinnvoll, gerade bei der Zahnreinigung lohnt sich hier eine gewisse Akribie und vielfach wird diese Reinigung auch morgens und abends eher nach Schema F durchgeführt… ein paar hilfreiche Hinweise, wo es noch Verbesserungspotential sind daher nicht verkehrt. Ob dies nun eine Spielerei ist oder ein Feature, welches in einigen Jahren eine absolute Selbstverständlichkeit ist, wage ich nicht zu beurteilen – ich stelle aber fest, dass ich diese App zumindest nützlich finde.

Alles in allem: als Zahnbürste überzeugt die TRIZONE 6200 auf ganzer Linie – und als technisches Gadget beeindruckt sie zumindest. Ob man hier alle möglichen Features zwingend benötigt sei dahingestellt, aber die schaden auch nicht und sind ohne Frage sinnvoll konzipiert. Eine definitiv ausgezeichnete elektrische Zahnbürste somit, und ich bin gespannt, wie diese Ideen Schule machen.


Nivea Sun Spray LSF 30 200ml
Nivea Sun Spray LSF 30 200ml
Preis: EUR 7,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dagegen sieht normale Sonnenmilch sehr alt aus!, 23. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Nivea Sun Spray LSF 30 200ml (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich muss sagen: obwohl ich ziemlich sonnenempfindliche Haut habe finde ich die klassische Sonnenmilch meistens ziemlich nervig - und siehe da, viele Faktoren, die mich an Sonnenmilch immer störten werden durch dieses Sonnenspray zumindest deutlich verbessert!

Zunächst einmal ist es in jeder Hinsicht schnell und gut dosierbar - dank des Sprühkopfes vermeidet man, zu große Mengen gedankenlos auf die Extremitäten zu verteilen, sondern kann sich einfach effizienter und angenehmer eincremen. Der sonst übliche Effekt, dass man plötzlich mit einer ganzen Handvoll Sonnencreme da steht, bleibt hier glücklicherweise aus.

Prima auch, wie schnell dieses NIVEA SUN SPRAY LFS 30 einzieht - man kann schon kürzeste Zeit nach der Anwendung etwas machen und muss nicht erstmal 15 Minuten verharren oder mit einem störenden schleimigen / klebrigen Film auf der Haut rumlaufen. Der Geruch ist ebenfalls angenehm und nicht aufdringlich. Sehr praktisch auch: dieses NIVEA SUN SPRAY LFS 30 ist natürlich wasserfest!

Auch das design der Flasche ist gut: die Griffmulden erlauben einen sicheren Halt beim Sprühen, man rutscht nicht ab, die Falsche ist darüber hinaus mit ihren Maßen und der Füllmenge von 200 ml durchaus platzsparend konzipiert und findet in jeder Tasche gut Platz.

Lichtschutzfaktor 30 bedeutet hoher Schutz, zumindest für Erwachsene sollte dieser Faktor im Normalfall gut ausreichen.

Alles in allem: ein wirklich schönes Pflegeprodukt, welches der klassischen Sonnenmilch meiner Ansicht nach deutlich überlegen ist.

Vier Sterne mit Tendenz nach oben!


ADE BE 1304 Digitale Personenwaage Silje
ADE BE 1304 Digitale Personenwaage Silje
Preis: EUR 21,25

4.0 von 5 Sternen Schönes Design und hohe Funktionalität - wer sich "einfach nur wiegen" möchte ist hier sehr gut beraten!, 23. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die ADE BE 1304 ist eine wirklich ausgezeichnete Personenwaage - wenn man sich "einfach nur wiegen" möchte und keine Features wie BMI-Berechnung etc. benötigt ist sie eine sehr gute und auch optisch ansprechende Wahl.

Das Design der BE 1304 ist schlicht und schick. Sie sollte in fast jedes Badezimmer hineinpassen, ohne einen Stilbruch darzustellen. Auch die Maße 20 mm x 300 mm c 300 mm empfinde ich für eine Waage als "gerade richtig".

Der Stand der Waage ist ausgezeichnet, und auch auf der Standfläche steht der Benutzer sehr sicher. Auch die Verarbeitung ist sehr solide und anständig, scharfe Kanten oder ähnlich gibt es keine. Das Einsetzen der Batterie (mitgeliefert - es kann also gleich losgehen!) geht völlig problemlos. Gut ist auch, dass die Zahlen auf dem Display sehr groß und sehr klar lesbar sind. Zum Einschalten bedurfte es nur eines leichten Antippens, danach arbeitete die BE 1304 sehr zuverlässig und präzise.

Viel mehr gibt es nicht zu sagen, die BE 1304 spricht insofern für sich: wer eine gute, solide, robuste und schön designte Personenwaage sucht und dabei auf irgendwelchen Firlefanz verzichten kann, sondern sich "einfach nur wiegen" möchte, ist hiermit definitiv sehr gut beraten.

Von mir gibt's 4 Sterne mit Tendenz nach oben!


Die Matrix der alten Geschichte: Eine Einführung in die Geschichts- und Chronologiekritik
Die Matrix der alten Geschichte: Eine Einführung in die Geschichts- und Chronologiekritik
von Christoph Pfister
  Taschenbuch
Preis: EUR 39,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Völlig absurd, 23. August 2014
Im diesem Buch präsentiert der Autor Christopher Pfister in der Tat etwas Unglaubliches - denn es ist wirklich unfassbar, mit welchen irrwitzigen Argumenten er sich anschickt, die Weltgeschichte als Fälschung zu erklären. Selbst in Relation zu den Werken anderer Chronologiekritik-Knallchargen betrachtet ist DIE MATRIX DER ALTEN GESCHICHTE ein durch und durch abstruses Machwerk.

Pfister beginnt das Werk noch relativ "normal" und stellt seine Ausgangsthese dar, dass praktisch jedes länger als circa 250 Jahre vor der Jetztzeit liegende Ereignis historisch kaum rekonstruierbar sei... und leitet dann zu der unvermeidbaren These vieler Chronologiekritiker über, dass die etablierte Geschichte folglich eine Fälschung sei, bei der viele Ereignisse kopiert worden wären. Natürlich zitiert er hier fleißig die üblichen Verdächtigen und ihre Thesen, allen voran natürlich Fomenko. Wenn Ereignisse ähnlich überliefert wären müssten sie also eine Kopie sein... und damit die Geschichtsschreibung als Fälschung entlarvt werden.

Bis hierhin las sich das Buch noch wie der Standart-Chronologie-Kritik-Schinken... nur dann startete Pfister etwas, was in einer anderen hier zu lesenden Rezension äußerst treffend als "Buchstaben-Scrabble" bezeichnet wurde. Spätestens ab dann wird das Buch wirklich abstrus.

Mit dieser Technik zerlegt Pfister Namen in ihre Einzelteile (in seinem Fall in ihre Konsonanten), rekombiniert diese fröhlich und erhält natürlich neue Worte, was ja zwangsläufig ist, vor allem, wenn man dann Vokale wieder nach Belieben einfügt. Das natürlich auch Abkürzungen zählen oder Eigennamen auch plötzlich Ortsnamen ergeben können erhöht die Trefferwahrscheinlichkeit natürlich auf knappe 100%. Hierbei reicht es schon, wenn die sich ergebenden Worte ähnlich klingen. Hieraus fabuliert Pfister den "Beweis", dass diese "Namensgleichheiten" die Fälschung in der Geschichte aufdecken.
Warum sich die Fälscher der Geschichte bei all der Mühe, welche sie sich gaben, nicht auch ein paar neue Namen ausgedacht haben, bleibt Pfisters Geheimnis - ebenso, ob er diese Methode selbst ernsthaft glaubt.

Ich könnte noch lange über dieses Buch schreiben - aber ehrlich gesagt geht mir die Auseinandersetzung hiermit definitiv an die Substanz, es verkauft seinen Leser schlichtweg für dumm. Selbst wenn man sich tatsächlich für Chronologie-Kritik erwärmen kann gibt es lesenswertere Bücher in dieser Sparte, welche zumindest interessanter geschrieben sind. Wer sich einfach für Geschichte interessiert sollte dieses Buch weitgehend meiden - da ist sogar ein Film wie "300" historisch wertvoller als DIE MATRIX DER ALTEN GESCHICHTE.

Ein Buch, von welchem ich nur abraten kann.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 1, 2014 6:00 PM MEST


Twilight Imperium Strategy Guide (English Edition)
Twilight Imperium Strategy Guide (English Edition)
Preis: EUR 2,68

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem lesenswert!, 19. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es geht mir sicherlich nicht anders als vielen Brettspiel- und SF-Fans... das famose TWILIGHT IMPERIUM begeistert mich seitdem ich es 2006 erwarb. Obwohl ich nun seit 30 Jahren Brettspiele liebe gibt es für mich nicht allzuviele Titel, welche TWILIGHT IMPERIUM das Wasser reichen können, wenn es um ein strategisches und schlichtweg episches Spielerlebnis geht.

Das Faszinierende an TWILIGHT IMPERIUM ist sicherlich sein Facettenreichtum. Dabei sind die Regeln noch nicht einmal sonderlich kompliziert - aber TWILIGHT IMPERIUM ist komplex und vielschichtig, und es gilt, viele Faktoren abzuwägen und Mechanismen zu kennen, wenn man bei diesem wundervollen Spiel etwas erreichen möchte.

Insofern macht Stefan Sasses TWILIGHT IMPERIUM STRATEGY GUIDE definitiv Sinn. Erklärt werden, gut und übersichtlich geschrieben, eigentlich alle wesentlichen Aspekte dieses Spiels. So beschreibt Sasse alle Rassen (natürlich auch die der beiden großartigen Expansions) mit ihren Stärken, Schwächen und sinnvollsten Strategien. Gleichzeitig werden natürlich auch Technologien, Stategiekarten und die wichtigsten Actioncards erläutert.

Sasse zeigt, das er TI3 wirklich extrem gut kennt und kommt mit zahlreichen Winkelzügen und Überlegungen, die mir wirklich neu waren. Damit aber nicht genug: der Autor erläutert auch, welche Regeln des Grundspiels dämlich sind, schlägt Hausregeln vor - und, besonders lesenswert, erklärt auch sehr gut die dem Design von TI3 zugrundelegenden Ideen. Gerade hieran scheitern viele Anfänger, die z.b. den Aspekt der Victory Points übersehen und sich wundern, weswegen sie die halbe Galaxis erobern und doch verlieren.

Alles in allem: gerade für den Preis ein wirklich tolles Kompendium zu einen der schönsten Brettspiele diesseits von Mecatol Rex.


Old Ideas
Old Ideas
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Eine Klasse für sich, 16. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Old Ideas (Audio CD)
Leonard Cohen ist ohne Frage musikalisch eine Klasse für sich, ein Künstler, der zahllose andere beeinflusst hat und dennoch unverwechselbar geblieben ist. Mit OLD IDEAS hat Cohen nun einmal mehr ein Album vorgelegt, welches definitiv unter die Haut geht. Cohens einzigartiger Gesang, die reduzierten Arrangements und die packenden Kompositionen zogen mich vom ersten Durchlauf dieses Albuns in ihren Bann... und der Opener "Going Home" verdient es meiner Ansicht nach sofort, in einem Satz mit den ganz großen und unsterblichen Leonard-Cohen-Klassikern genannt zu werden.

Grandios sind einmal mehr auch die Lyrics - zynisch, melancholisch, nachdenklich, aber auch immer wieder augenzwinkernd und mitunter lustig.... vermutlich klingt Weisheit so.

Mehr kann ich zu OLD IDEAS kaum schreiben - beziehungsweise, man könnte viel über dieses Album schreiben, aber am Besten lässt man es für sich selbst sprechen. Wer geglaubt hat, das Leonard Cohen nichts mehr zu sagen hat muss definitiv umdenkeb - OLD IDEAS beweist nochmal die Klasse dieses Ausnahmekünstlers.


Festung im Grenzland - Abenteuer-Modul für D&D Basis Set
Festung im Grenzland - Abenteuer-Modul für D&D Basis Set
von Gary Gygax
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Heutzutage unzensierbar - aber Kult pur, 15. August 2014
Ich gebe es gleich zu: ich gehöre zwar zu denen, die im Jahre 1984, als das Hobby "Rollenspiel" mit voller Wucht auf Deutschland traf, zum begeisterten und bis heute ununterbrochenen Fan wurden... aber bei mir war "Das Schwarze Auge" die Initialzündung, welches annähernd zeitgleich mit D & D erschien.

Wer Mitte der 80er dabei war wird wissen, dass die Wahl zwischen D & D oder DSA eine ziemlich prinzipielle Entscheidung war - zumindest musste man sich entscheiden wo man stand. Das Thema "D & D oder DSA" lieferte auf deutschen Schulhöfen Mitte der 80er genauso hitzige Diskussionen wie meinetwegen "C-64 oder Schneider", "Die Ärzte oder Die Toten Hosen" oder auch "Star Trek oder Star Wars". Wenn ich dies so hinschreibe merke ich gerade: allzu viel hat sich zwischen 1984 und 2014 gar nicht geändert.

Aber: natürlich verfolgte man als damaliger DSA-Fan auch interessiert das, was sich bei D & D tat... und natürlich legte ich mir beizeiten die legendäre rote Box zu, zusammen mit dem Abenteuer FESTUNG IM GRENZLAND.

FESTUNG IM GRENZLAND ist nun das, was "Im Wirtshaus zum schwarzen Keiler" für DSA war: nach Maßstäben Aller, die mehr als drei Wochen Rollenspiel-Erfahrung haben, eigentlich ein ziemlich beklopptes Abenteuer und reinstes Hack N Slay. Aber: es war eben auch der Anfang, und die erste Tranche Abenteuer musste sich, bei DSA wie bei D & D, natürlich an Spieler und Spielleiter richten, die bis vor wenigen Tagen noch nie von Fantasy und erst recht nicht von Rollenspielen gehört haben.

Ohne Frage hatte FESTUNG IM GRENZLAND einen gewaltigen Haken: nämlich keinerlei (!) Story. Im Gegensatz zum bereits erwähnten "Im Wirtshaus zum schwarzen Keiler" versuchte man noch nicht einmal, dem Massaker einen Aufhänger zu geben. Im gesamten Modul wird nie so richtig erklärt, was die Charaktere eigentlich in den in der Nähe der namensgebenden Festung gelegenen "Chaos-Höhlen" wollen - aber letztlich ist das auch sekundär: natürlich setzte dieses Abenteuer voraus, das dies eine reichlich dämliche Frage ist und man diese Höhlen selbstverständlich plündern und jedes irgendwie atmende Monster in Stücke hauen wollte. Dies musste Motivation genug sein. Ehrlich gesagt: wir hatten seinerzeit einen Höllenspaß mit diesem Modul.

Unter heutigen Maßstäben betrachtet ist FESTUNG IM GRENZLAND natürlich unfassbarer Trash - aber es stammt aus einer Zeit, in welcher Abenteuer anders gestrickt sein mussten (!), und es lieferte für viele eine Initialzündung... und schließlich wurde es von Gary Gygax himself verfasst (OK, das wurde das legendär üble Rollenspiel "Cyborg Commando" auch).

Insofern lande ich bei absolut neutralen 3 Sternen - nach heutigen Maßstäben ist dieses Abenteuer eh unzensierbar, aber eben auch ein Klassiker, vor dem man Respekt haben sollte. Persönlich würde ich aber aufgrund der Erinnerungen an mehrere sehr furiose Sitzungen durchaus 4 Sterne geben.


Logitech Harmony Ultimate One  Universalfernbedienung
Logitech Harmony Ultimate One Universalfernbedienung
Preis: EUR 161,27

5.0 von 5 Sternen Umschalten machte noch nie so viel Spaß!, 15. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich bezweifele, dass es mir anders geht als den Meisten: auf dem Couchtisch sammeln sich immer mehr optisch nicht gerade stylische Fernbedienungen, und mitunter nervt es regelrecht, für zwei Knopfdrücke mal wieder ein anderes Gerät hervorzukramen.
Universalfernbedienungen sind hier natürlich eine tolle Sache – dummerweise war die, welche ich mir vor Jahren zulegte, ein ziemlicher Schuss in den Ofen, da kaum ein Gerät erkannt, geschweige denn präzise gesteuert werden konnte.

Vielleicht näherte ich mich aus diesem Grund dieser Logitech HARMONY ULTIMATE ONE Universalfernbedienung reichlich skeptisch… und musste feststellen, dass ich meine Meinung über Universalfernbedienungen gründlich revidieren musste!
Allerdings: bevor die HARMONY ULTIMATE ONE zeigt, was sie kann, muss sie erst einmal eingerichtet werden… und das hat leider ziemlich gedauert und war etwas nervig. Sicherlich wurden die jeweiligen Geräte einigermaßen zügig gefunden (in meinem Wohnzimmer steht auch keinerlei exotische Hightech), aber ein gewisser Zeitaufwand ist nicht zu leugnen,

Aber wenn die HARMONY ULTIMATE ONE dann konfiguriert ist kann sie gewaltig überzeugen. Die Bedienung der Geräte geht mit der eingerichteten Fernbedienung sehr einfach und intuitiv. Logischerweise ist natürlich der Touchscreen ein ganz besonders sinnvolles Feature: da nämlich eine solche Vielzahl von Geräten angesteuert werden kann macht es Sinn, eine individuell personalisierbare Oberfläche zu haben.

Gut ist auch das Design der HARMONY ULTIMATE ONE: sie sieht schick aus und liegt ergonomisch toll in der Hand. Die Verarbeitung ist sauber und robust, der Touchscreen spricht zuverlässig an, und der Sensor hat eine gute Leistung.
Insofern: eine wirklich tolle Universalfernbedienung – einmal eingerichtet sorgt sie für ein ganz neues Gefühl im Wohnzimmer!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20