Profil für Marc reinhardt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marc reinhardt
Top-Rezensenten Rang: 601.261
Hilfreiche Bewertungen: 851

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marc reinhardt "redunzil"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Garden Ruin
Garden Ruin
Wird angeboten von zoreno-deutschland
Preis: EUR 5,12

5.0 von 5 Sternen keineswegs schlechter als vorher, 12. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Garden Ruin (Audio CD)
Eine Veränderung im Sound von Calexico war absolut notwendig und auch logisch. Wäre man beim Stil der letzten drei Alben geblieben (die natürlich auch jedes für sich ein wenig anders klingen), hätte die Band ganz schnell in die Belanglosigkeit abrutschen können. Es wäre wahrscheinlich ein kommerziell besserer Schachzug gewesen - ich glaube aber nicht, dass das der vorherrschende Grund für diese Band ist Musik zu machen. Calexico ist wirklich eine der interessantesten Formationen unserer Zeit - musikalischer Stillstand ist da eine Katastrophe. Und die Songs von "Garden Ruin" sind wirklich hervorragend (in dieser Hinsicht wahrscheinlich das bisher beste Album der Band) - man muss halt nur akzeptieren, dass es eben weiter geht. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt, was als nächstes kommt...


My Generation (Deluxe Edition)
My Generation (Deluxe Edition)
Wird angeboten von Fulfillment Express
Preis: EUR 29,08

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ..., 6. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: My Generation (Deluxe Edition) (Audio CD)
Im Grunde ist diese Deluxe-Edition durchaus ok - man bekommt die UK-Version des Debut-Albums von The Who in einer Stereo-Fassung endlich auf CD und dazu noch jede Menge sehr gute Bonus-Tracks. ABER (auch wenn es viele wahrscheinlich nicht hören wollen), die Mono-Version des Albums als Bonus wäre absolute Pflicht gewesen bzw. eigentlich sollte eher der Stereo-Mix "Bonus" sein.
In dieser Form ist diese Doppel-CD natürlich trotzdem als essentiell zu sehen (deshalb auch 5 Sterne) - die beste Veröffentlichung dieser Platte auf CD bleibt aber die alte US-CD "The Who sings My Generation" (Das ist dann aber die US-Variante des Albums, die sich in Track-Reihenfolge und Auswahl ein wenig unterscheidet).
Optimal wäre jetzt noch eine Veröffentlichung des original Mono-Mix der UK-LP als günstige Einzel-CD ohne irgendwelchen Bonus-Schnick-Schnack - würde sicherlich einige Käufer finden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 28, 2013 3:22 PM CET


Send Away the Tigers
Send Away the Tigers
Preis: EUR 9,78

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kurz und gut, 18. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Send Away the Tigers (Audio CD)
"Send Away The Tigers" macht eigentlich da weiter wo "Everything Must Go" aufgehört hat. 10 Rockige Pop-Songs mit durchgängig hymnischen Refrains - im Vergleich zu den letzten zwei Alben ist das im Grunde eigentlich ein Rückschritt, aber wenn die Musik so gut ist, ist das durchaus willkommen (Wobei man schon sagen muss, dass das Niveau von "Everything Must Go" oder der Single "Masses Against The Classes" nicht ganz erreicht wird).

Das das ganze nur 35 Minuten lang ist, ist natürlich noch ein zusätzlicher Plus-Punkt. Das Bonus-Cover "Working Class Hero" ist zwar gelungen, wäre aber nicht nötig gewesen.

Als "Rückkehr zu alter Form" würde ich dieses Album nicht bezeichnen, denn "Know Your Enemy" und "Lifeblood" waren ebenfalls hervorragende Alben - "Send Away The Tigers" ist halt deutlich direkter.


Stand
Stand
Preis: EUR 17,15

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen KAUFEN!, 7. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Stand (Audio CD)
Ein absolutes Jahrhundert-Album in einer wirklich vorbildlichen Remaster-Version (sehr gute Bonus-Tracks und vor allem hervorragender Klang!) und das praktisch geschenkt (bestellt man die Komplett-Box von amazon.com, wirds sogar noch günstiger - aber das nur am Rande...).

Auch die sechs anderen jetzt wiederveröffentlichten Sly-Stone-Alben sind ALLE absolut zu empfehlen (allen voran natürlich "There's A Riot Goin' On").

Schade, dass die limitierte Box, in der alle 7CDs versammelt sind, in Deutschland scheinbar nicht veröffentlicht wird. Aber wen wunderts - scheinbar interessiert sich hierzulande fast niemand für diese geniale Musik - wirklich nicht zu begreifen...


A Trick of the Tail (Remastered / Hybrid-SACD + DVD)
A Trick of the Tail (Remastered / Hybrid-SACD + DVD)

5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kein optimales Remaster (wie so oft), 16. April 2007
Allein wegen dem DVD-Bonus-Material (Genesis Live 1976 in wirklich guter Qualität - fast 45 Minuten lang) lohnt sich der Kauf dieser Neu-Auflage schon. Das Album ist zusammen mit "Wind & Wuthering" sicherlich das Beste von Genesis ohne Peter Gabriel - keine Frage.

Die Klang-Qualität kann allerdings im direkten Vergleich NICHT mit der CD-Erstauflage (von 1984!) mithalten (nur auf Stereo bezogen - der 5.1-Klang mag nett sein, darf aber nicht die Referenz sein).

Hoffentlich wird das bei den Neu-Auflagen der Gabriel-Alben besser.


The Weirdness
The Weirdness
Preis: EUR 9,98

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen relevant oder nicht - so what?, 2. April 2007
Rezension bezieht sich auf: The Weirdness (Audio CD)
Natürlich "braucht" diese Platte niemand. Sie rockt aber trotzdem. Wäre dieses Album direkt nach "Raw Power" erschienen, würde es wahrscheinlich heute als Klassiker gefeiert werden (wenn auch als schwächste Stooges-LP).


Stockholm 1960 Complete+7
Stockholm 1960 Complete+7
Preis: EUR 44,44

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gute Live-Aufnahmen, 26. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Stockholm 1960 Complete+7 (Audio CD)
Die Columbia, Prestige, Blue Note und Warner-Veröffentlichungen von Miles Davis kann man im Grunde ALLE bedenkenlos kaufen.

Bei den vielen "halb-offiziellen" Veröffentlichungen im Katalog von Miles Davis (ich nenne sie jetzt einfach mal so - dass soll nicht heissen, dass es sich dabei generell immer um Bootlegs handelt...), ist es aber manchmal wirklich schwer noch zu überblicken was denn noch zu empfehlen ist. Oft wird nur versucht mit klanglich extrem minderwertigen Live-Aufnahmen und dem grossen Namen Miles Davis etwas Geld zu machen.

Deshalb möchte ich mal eine klare Empfehlung für dieses 4-CD-Set der Firma "Dragon" ausprechen. Hervorragende Live-Aufnahmen von 1960 (etwa ein drittel mit Coltrane, der Rest mit Sonny Stitt am Saxophon) - klanglich sehr gut (durchaus den Columbia-Aufnahmen aus dieser Zeit ebenbürtig).

Dazu kommt noch, dass es von den beiden hier vertretenen Davis-Formationen noch gar keine Live-Veröffentlichungen von Columbia gibt - also eine echte Lücke im gigantischen Miles-Davis-Katalog.


12
12
Wird angeboten von CD-DVD-Tonträger Berlin
Preis: EUR 13,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Herbert seit langem, 6. März 2007
Rezension bezieht sich auf: 12 (Audio CD)
"12" hat wirklich alles was ein Grönemeyer-Album braucht:

- ein bisschen übertriebenen Bombast

- einige grossartige, schnellere Rock/Pop-Songs (die Besten seit "Ö")

- ein paar (nicht zu) kitschige Balladen (auch die sind besser als auf den letzten zwei Alben)

- Texte, die sich sehr wichtig nehmen (und es vielleicht auch sind - keine Ahnung...)

Schon lange hat mir kein Album von ihm auf Anhieb so gut gefallen.


Blumen ohne Duft (Cinema Premium Edition, 2 DVDs)
Blumen ohne Duft (Cinema Premium Edition, 2 DVDs)
DVD ~ Dolly Read

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr schöne Special Edition, 29. Januar 2007
"Blumen ohne Duft" bzw. "Beyond The Valley Of The Dolls" zählt zu den skurilsten und orginellsten Filmen der frühen 70er Jahre. Es macht einfach einen unglaublichen Spass diesen Film zu sehen - ganz hervorragend gefilmt, sehr stimmige Musik und ein Drehbuch zum sich die Haare raufen...

Das einige Leute beim Namen Russ Meyer scheinbar einen Soft-Porno erwarten, zeigt nur mal wieder wie verkannt dieser geniale Regisseur leider immer noch ist. Teilweise hat der Film schon einige leicht erotische Szenen zu bieten - von einem Sex-Film ist er aber weit entfernt. Sicher ist der Film insgesamt um einiges zahmer als viele andere Filme Meyers. Nicht nur auf den "Nackt-Anteil" bezogen (der spielt bei Meyers Filmen aber generell eine viel geringere Rolle, als viele annehmen...) - auch sonst merkt man BTVOTD schon an, dass es eben keine Independent-Produktion ist. Es fehlt schon ein wenig der typische Stil, der Russ Meyers meiste andere Filme so unverkennbar macht.

Definitiv nicht sein bester - dafür aber der bisher auf DVD am Besten umgesetzte (Ich kenne nur die US-Version, gehe aber mal davon aus, dass der Transfer und das Bonus-Material bei der deutschen Version gleichwertig ist).

Die FSK18-Freigabe ist heute mit Sicherheit nicht mehr gerechtfertigt - das macht den Film aber keinen Deut schlechter (bringt aber vermutlich mehr Geld ein - zugegeben...)


A Little Light Music-Remaster
A Little Light Music-Remaster
Preis: EUR 11,99

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gutes Live-Album, 25. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: A Little Light Music-Remaster (Audio CD)
Dieses ewige Geschrei nach Bonus-Tracks kann einem schon auf den Geist gehen - vor allem bei diesem Live-Album: Wo sollen hier noch Bonus-Tracks draufpassen - die Spielzeit der CD ist doch schon praktisch voll ausgenutzt! Und aus einem Live-Album der 90'er eine Doppel-CD zu machen nur um mit aller Gewalt Bonus hinzuzufügen, kann es ja wohl auch nicht sein.

Auf jeden Fall eine grandiose CD - mit einer etwas anderen Tull-Besetzung eingespielt. Ob man das Remaster braucht, ist eine ganz andere Frage - die Veröffentlichung von 1992 klang auch schon hervorragend.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 19, 2009 8:05 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8