newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip
Profil für AK > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von AK
Top-Rezensenten Rang: 164.404
Hilfreiche Bewertungen: 27

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
AK

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Flesh & Blood
Flesh & Blood
Preis: EUR 54,04

4.0 von 5 Sternen SACD - Klanglich deutlich verbessert gegenüber dem CD Remaster, 7. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Flesh & Blood (Audio CD)
Leider kommen nicht meht allzuviele neue SACDs aus dem aktuellen Pop/Rock-Umfeld auf den Markt. Die Plattenfirmen scheinen eher die alten Weiden abzugrasen. In diesem Fall gelingt dies allerdings ganz gut:die SACD-Version von Flesh & Blood rückt zumindest klanglich in die Nähe der Avalon SACD ohne sie aber ganz zu erreichen. Endlich sind die Bässe knochentrocken, Dynamik und Räumlichkeit sind verbessert. Die manchmal überspitzten Höhen bleiben uns leider erhalten.
Für die Inhaber eines SACD Players und mit High End Equipment: kaufenswert.

Die Bewertung der vier Sterne bezieht sich alleinig auf den Klang gegenüber dem CD Remaster.


Dire Straits [Ltd.Shm-Sacd]
Dire Straits [Ltd.Shm-Sacd]
Wird angeboten von samurai media JPN402
Preis: EUR 65,27

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klangqualität SHM - SACD Version, 4. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dire Straits [Ltd.Shm-Sacd] (Audio CD)
Vorweg: die Remaster CD Version war schon ganz gut gelungen und musste sich bestimmt nicht verstecken.

Der Eigentümer eines SACD Players mag sich dennoch die Frage stellen ob er sich die (2-Kanal) SACD für deutlich über 50 Euro nun ins Regal stellen soll oder eben nicht (siehe Eingangsvermerk)...

Bereits die ersten Töne des Eingangsstücks lassen dann keinen Zweifel aufkommen dass sich der Kauf lohnt. Räumlichkeit, Sauberkeit der Lead-Gitarre, Bass, Stimme: alles nochmals eine Klasse besser als die normale CD. Spätestens beim vierten Stück Six Blade Knife ist der Investitionsbetrag vergessen. Fast vermag man das Schweißband auf der Stirn von Mark Knopfler zu sehen...

Klanglich auf gleicher Ebene wie die SACD-Versionen von Rumours und The Colour of Spring.

Leider geil.


America
America
Preis: EUR 39,98

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klangvergleich SACD - bisherige CD, 27. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: America (Audio CD)
Wer bisher bereits die "Normal-CD" zu Hause stehen hat wird sich natürlich fragen: warum soll ich mir diese Scheibe für über 20 Euro nochmals zulegen?

Die SACD-Spur der nun erhältlichen Hybrid-SACD ist der bislang erhältlichen Normal-CD klangtechnisch haushoch überlegen. In der bisherigen Normal-CD klangen die drei Gitarren und der Gesang wie aus der Waschmaschine, nämlich kunterbunt gemischt zu einem einzigen Klangbrei.

Wer einen SACD-Spieler besitzt und die SACD-Spur nutzt, kann die drei Gitarren nun einwandfrei orten und hört vollkommen befreite Stimmen. Spätestens ab dem zweiten Titel sind Transparenz und Auflösung erheblich verbessert. Und der Bass bei "Horse with no name" ist endlich spürbar... .

Klanglich nicht ganz so gut wie z.B. Cat Stevens SACD "Tea for the Tillerman", aber um Längen besser als die beiden kürzlich erschienenen YES SACDs. Klanglich in etwa auf dem Niveau der SACD-Versionen von "461 Ocean Boulevard" und "Slowhand".

Wen diese Musik also durch all die Jahre begleitet hat UND zudem einen SACD-Spieler besitzt: kaufen.

Lässt sich übrigens über amazon.com deutlich günstiger bestellen (der $-Wechselkurs machts möglich).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 19, 2015 8:30 AM CET


Close to the Edge [Hybrid SACD, SACD]
Close to the Edge [Hybrid SACD, SACD]

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen SACD Version, 22. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die nachfolgenden Aussagen beziehen sich nur auf die neue (03/2013) Hybrid-SACD Ausgabe.

Was zuerst auffällt: das störende Grundrauschen in den leisen Anfangspassagen des Titelsongs und von And You And I entfällt - endlich steigt die Musik aus der Stille empor und nicht wie aus dem Rauschen eine Tape Recorders anno 1976 (direkter Vergleich mit der erweiterten CD-Ausgabe von 2003).

Grundsätzlich sind die Bässe auf der SACD-Spur deutlich konturierter und druckvoller, die Höhen klingen natürlicher und quäken nicht mehr so im Ohr. Wer einen SACD-Spieler und eine sehr gute Anlage besitzt, sollte sich diese SACD besorgen (über amazon.com kann man diese günstig importieren).

Eine Referenzaufnahme wird man aus den alten Yes-Scheiben aber nicht mehr machen können. Das Orgelsolo im letzten Abschnitt des Titelsongs hatte ich mir wuchtiger und dynamischer erhofft - hier sind aber wohl aufgrund der unabänderlichen Qualität der Basisaufnahmen Grenzen gesetzt.

Daher (für die Technik) nur drei Punkte für die SACD (normale CD-Spur: 2 Punkte). Dass die Musik fünf Punkte verdient versteht sich ja wohl von selbst.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 11, 2014 3:05 PM CET


Heartbreaker
Heartbreaker

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SACD, 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heartbreaker (Audio CD)
Diese Rezension bezieht sich nur auf den Klangunterschied zur normalen CD.

Für die Möglichkeiten einer hochauflösenden SACD ist diese Musik wie geschaffen. Mal vom ersten Lied abgesehen, herrschen die ruhigen und sparsam instrumentierten Töne vor.
Akustische Gitarre, Natürlichkeit und Direktheit der Stimmen, (die wenigen) Dynamiksprünge, Räumlichkeit: alles eine Klasse besser auf der SACD gegenüber der (schon recht guten) CD.

Gleiches gilt übrigens für die "Gold" SACD von Ryan Adams.


Colour of Spring
Colour of Spring
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 324,65

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SACD, 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Colour of Spring (Audio CD)
Zur Musik ist alles gesagt.

Die Bewertung eines Rezensenten zu Klangqualität der SACD kann ich allerdings in keinster Weise nachvollziehen. Die (Stereo-) SACD dieser Aufnahme hebt die Klangqualität auf (mindestens) eine höhere Stufe!

Bereits der Einstieg in den ersten Titel ist eine klangliche Offenbarung - knochentrockene Bässe und klare Höhen lassen einem die Kinnlade runterklappen. Endlich sind sich die fantastische Musik und deren Klang ebenbürtig (entsprechendes High End Equipment vorausgesetzt).

Wem es bei SACD um (hier nicht vorhandene) 5-Kanäle und deren Effekte auf der Video-/Surround-Anlage geht, wird hier allerdings nicht bedient.


Get Lifted
Get Lifted

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SACD, 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Get Lifted (Audio CD)
Zur Musik haben die anderen Rezensenten bereits alles gesagt. Daher erfolgt hier nur ein Hinweis auf den Klangunterschied der SACD.

Klanglich spielt die SACD auf einer anderen Ebene als die CD-Version.
Deutlich verbesserte Stimmen und ein immens voluminöser und besser konturierter Bass lassen Freude aufkommen. Wer sich auf SACD die Intros zu Used To Love, I Can Change, Live It Up oder Lets Get Lifted Again anhört bekommt diese Musik dort zu spüren wo sie hin gehört - im Bauch.


In a Silent Way
In a Silent Way

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SACD, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In a Silent Way (Audio CD)
Diese Rezension und die Bewertung bezieht sich nur auf den Klang der SACD Version! Zur Musik haben andere Rezensenten schon alles geschrieben.

Viele Jahre lag die normale CD bei mir im Regal und wurde kaum gehört. Lag es daran, dass diese Musik meine damaligen Erwartungen, wie eine MD-Scheibe zu klingen hat, nicht erfüllen konnte? Oder lag es vielleicht zusätzlich am nervigen Klang der Aufnahme, die mir den Zugang verwehrte? Egal. Mit dieser SACD-Überspielung hat dies nun ein Ende und die Scheibe dreht sich bei mir in "heavy rotation".

Klanglich darf man von dieser Aufnahme auch bei der SACD keine Wunder erwarten, da gibt es deutlich bessere (Jazz-) Aufnahmen aus diesen Jahren auf SACD.
Dennoch: ein deutlicher Zugewinn gegenüber der CD Version und eine Kaufempfehlung für die SACD.


Nights of Ballads and Blues
Nights of Ballads and Blues
Preis: EUR 34,63

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SACD, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nights of Ballads and Blues (Audio CD)
Musikalisch schließe ich mich der Bewertung für die normale CD Version an.

Der klangliche Zugewinn beim Anhören der SACD liegt (gegenüber der normalen CD) vor allem bei einer deutlich besseren räumlichen Zuordnung der einzelnen Instrumente. Im Vergleich klingt die SACD Version "luftiger", der Klang der einzelnen Instrumente ist wärmer und natürlicher.

Für Besitzer eines SACD fähigen Abspielgeräts und einer guten Anlage: klare Kaufempfehlung, trotz des Preisunterschiedes zur CD.


Seite: 1