ARRAY(0xa1a74f3c)
 
Profil für Nonad > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nonad
Top-Rezensenten Rang: 76.907
Hilfreiche Bewertungen: 220

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nonad (Wien)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Incredibad
Incredibad
Preis: EUR 7,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Get your towels ready..., 10. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Incredibad (Audio CD)
Für mich ist Incredibad ein großartiges Album, extrem abwechslungsreicher Musikstil und vor allem witzig. Manche Texte sind einfach nur großartig daneben, wenn man des Englischen mächtig ist, kommt man hier voll auf seine Kosten. Natürlich haben wir nicht alle den gleichen Humor, deswegen würde ich empfehlen sich mal "I'm on a boat" und "Boombox" oder auch "Natalie's rap" auf einer gewissen Videoplattform anzusehen. Wer mit diesen Liedern etwas anfangen kann, sollte nicht weiter überlegen und das Album kaufen.


Wacom Bamboo Fun Pen & Touch Medium (2. Generation)
Wacom Bamboo Fun Pen & Touch Medium (2. Generation)
Wird angeboten von bestartikel
Preis: EUR 154,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein bisschen Abwechslung von Maus und Tastatur..., 21. Juli 2010
Ich habe sehr lang überlegt mir ein Grafiktablet zu kaufen, auch weil ich mir nicht sicher war ob mir das überhaupt etwas bringt. Ich arbeite mit Publishing-Programmen wie Indesign, so richtig zeichnen muss ich aber nichts...
Habs dann irgendwann riskiert und bin mehr als begeistert von den ganzen Möglichkeiten. Die Fingernavigation ist sehr komfortabel, im Prinzip einfach wie ein riesiges Touchpad beim Notebook. Scrollen und Gesten funktionieren bei mir mit dem neuesten Treiber sehr gut.
Die Stifteingabe macht einfach nur Spaß und arbeitet sehr genau. Indesign ist weitaus besser benutzbar als mit der Maus da man einfach mehr Gefühl hat mit dem Pad was zB Größen-Änderungen betrifft. Außerdem nutze ich es für Programme wie Freemind um Mindmaps zu erstellen, oder einfach auch mal so um mir irgendetwas zu skizzieren. Für Informatik-Studenten (wie mich) sehr zu empfehlen, auch Mathematik-Hausübungen, Struktogramme oder Schaltungen kann man so gleich komfortabel von anfang an digital erstellen, ich habe doch eine recht große Papiereinsparung bemerkt.
Die Verarbeitung ist sehr gelungen, hätte jedoch lieber ein graues Kabel gehabt als dieses Ipod-weiß. Abgesehen davon finde ich es etwas zu teuer, was vielleicht eine etwas platte Aussage ist, aber so ein hochkomplexes technisches Gerät ist es dann auch wieder nicht, in Zeiten wo Touchscreens fast in jedes Gerät eingebaut werden und Stifteingabe auch schon lange nicht mehr revolutionär ist...
Mir macht das Produkt großen Spaß und ich finde es bringt viel Abwechslung in den Computer-Alltag.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 25, 2014 1:32 PM CET


Logitech LS11 2.0 Stereo Lautsprechersystem silber
Logitech LS11 2.0 Stereo Lautsprechersystem silber
Preis: EUR 23,98

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Lautsprecher für den Preis, 21. Juli 2010
Ich war sehr positiv überrascht, als ich die Lautsprecher das erste Mal getestet habe, sowohl der Klang an sich als auch der Bass können sich hören lassen. Für die Größe und den Preis gibt es glaube ich kaum etwas besseres.
Ich benutze sie am Laptop und an der Xbox, die über den LineIn angeschlossen wird. Alles was über den LineIn reinkommt kann man übrigens dann wieder über den Kopfhörerausgang durchschleifen auch wenn die Lautsprecher ausgeschaltet sind.
Mit der Verarbeitung bin ich zufrieden, einzig hätte ich vielleicht eine Abdeckung der Membranen empfehlenswert gefunden...


SQlab Trekkingsattel Sattel 621
SQlab Trekkingsattel Sattel 621

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiger Sattel, 21. April 2010
Rezension bezieht sich auf: SQlab Trekkingsattel Sattel 621 (Misc.)
Ich bin wirklich begeistert von dem Sattel, ein ganz neues Fahrgefühl. Ich hatte bis jetzt immer einen eher schmalen, deswegen ist dieser erstmal rein optisch etwas gewöhnungsbedürftig. Sieht natürlich nicht sehr "cool" aus auf einem Cross-Bike, aber man sollte zum Wohle der eigenen Gesundheit darüber hinwegsehen. Sieht in natura unauffälliger aus als auf den Fotos. Ist mit der Nano-Oberfläche wie erwartet wasserdicht.
Man sitzt schön auf seinen Sitzknochen, und nicht auf seinen Hoden oder Dammbereich/Prostata und spürt nach jeder langen Radtour einen gewaltigen Unterschied in Beckenbereich. Für jede Strecke, ob kurz oder lang, nur zu empfehlen.


Samsung Galaxy I5700 Handy (Android Betriebssystem, Touchscreen, Kamera) metallic-black
Samsung Galaxy I5700 Handy (Android Betriebssystem, Touchscreen, Kamera) metallic-black

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 2.1 Update ist da, 19. März 2010
Habe das Gerät jetzt knapp einen Monat im Betrieb und bin eigentlich sehr zufrieden. Läuft eigentlich sehr stabil, hatte bis jetzt einen Absturz welcher mit einem App aus dem Android-Market zu tun hatte.
Generell sollte man das Ding nicht völlig mit Apps überladen, da man nie genau weiß ob sich 2 vertragen oder nicht. Empfehlen kann ich noch folgende Zusatz-Programme (alle kostenlos):
-Advanced Task Killer
-Android Agenda Widget (großer 4x4 Kalender für den Homescreen)
-Astro Dateimanager
-ear für Profile
-NetCounter zur Traffic-Kontrolle
-AirControl (FlightControl Klon vom Iphone, sehr unterhaltsam)

Auch die gut verarbeitete Hardware macht Freude. Das Display funktioniert sehr präzise und hatte sogar von Haus aus eine Schutzfolie angebracht. Positiv finde ich, dass die Rückseite matt gehalten ist und damit fingerabdruckfrei. Sms-Schreiben funktioniert mittlerweile sehr schnell, die Auto-Korrektur-Vorschläge sind toll, nur im Querformat hängt die Tastatur ab und zu. (UPDATE: Unter 2.1 tritt dieses Problem nicht mehr auf)
Das D-Pad finde ich etwas zu schwergängig, wird aber eh nicht oft gebraucht. Die Gesprächsqualität ist okay (Telering/TMobile Österreich), auch wenn ich schon besser klingende Handys hatte, ein bisschen übersteuert es ab und zu, aber wirklich nicht so schlimm dass ich es zurückgeben würde. Dass es im Vergleich zum vorigen Galaxy nur wenig internen Speicher hat ist mir persönlich völlig egal, da ich für Musik und Videos meinen Cowon S9 nutze, wer's braucht hat ja einen Micro-SD Steckplatz.
Akku hält mit etwas Surfen und Mails schreiben, ab und zu ein Spielchen und circa 30 Minuten am Tag telefonieren, etwa 2-3 Tage, das reicht mir voll und ganz. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät und den ganzen Erweiterungsmöglichkeiten und Services (Macht natürlich am meisten Sinn wenn man Gmail und den Google-Kalender benutzt).

Zum Support: Heute, 19.3. habe ich es geschafft die neue offizielle Firmware zu installieren. Und zwar über das auf CD mitgelieferte "New PC Studio". Unter Windows 7 64Bit hatte ich so einige Problemchen deswegen hier die Methode mit der es funktioniert hat:
-Nach der Installation des PC Studio in den Optionen Geräteverbindung überwachen deaktivieren.
-Dann das Handy in den Download-Modus versetzen (Lautstärke runter+Kamera+Einschaltknopf gleichzeitig gedrückt halten) und anstecken
-Jetzt sollten Treiberprobleme auftauchen, wenn nicht auch gut... Wenn schon im Gerätemanager das unbekannte Device auswählen/Treiber aktualisieren, den Samsung Installationsordner (mit Unterordnern einbeziehen) auswählen, dann installiert sich der erste Treiber.
-Dann sollte noch ein neues unbekanntes Gerät auftauchen, das ganze nochmal wiederholen mit dem Samsung Ordner.
-Handy abstecken und neustarten, wieder einstecken, in den Einstellungen USB-Massenspeicher-Modus deaktivieren
-Jetzt wenn das Handy schon angesteckt ist, PC Studio starten, dann wird das Gerät erkannt
-im PC Studio Option Aktualisierung auswählen, und der Rest ist selbsterklärend

War zwar eine schwere Geburt, aber es lohnt sich! Gesprächsqualität ist meiner Meinung nach etwas besser, mehr Einstellungsmöglichkeiten, Geräte-performance ist auch besser geworden.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 4, 2010 9:05 PM MEST


Logitech MK300 Tastatur + Maus schnurlos schwarz (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Logitech MK300 Tastatur + Maus schnurlos schwarz (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)

5.0 von 5 Sternen 1A Desktop-Set zum günstigen Preis, 8. März 2010
Ich persönlich komme damit super zurecht, aber ich benutze es wirklich nur am Schreibtisch, daher kann ich recht wenig über die Reichweite sagen, wie gesagt für meine Zwecke funktioniert es sehr zuverlässig, nicht ein Ausfall oder Hänger in fast 6 Wochen. Nur der USB-Empfänger könnte etwas kleiner sein, andererseits ist er besser von Störeinflüssen geschützt wenn er weiter weg vom PC/Laptop steht.
Die Logitech-Software hat mich positiv überrascht, sehr viele nützliche Einstellungsmöglichkeiten. Das Tipp-Gefühl ist sehr angenehm und nicht zu laut, mit der Maus bin ich eigentlich auch sehr zufrieden, das Mausrad ist auf jeden Fall um Welten besser als bei meiner vorigen Bluetooth Maus von Microsoft und liegt sehr gut in der Hand.


Mathematik zum Studiumsanfang: Die wichtigsten Grundlagen aus der Schulzeit verständlich erklärt
Mathematik zum Studiumsanfang: Die wichtigsten Grundlagen aus der Schulzeit verständlich erklärt
von Peter Dörsam
  Broschiert

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht genau was drauf steht, 21. November 2009
Und zwar mit Erfolg die wichtigsten Grundlagen aus der Oberstufe auffrischen...
Ich habe mit Mitte 20 beschlossen ein berufsbegleitendes technisches Studium in Angriff zu nehmen, und musste mich 7 Jahre nach meiner Matura/Abitur wieder mit Mathematik für die Aufnahmeprüfung auseinandersetzen. Ohne dieses Buch hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft, da steht wirklich alles drin was ich gebraucht habe, und es ist faszinierend wie schnell das ganze alte Mathe-Wissen wieder aus den untersten Schubladen im Gehirn ans Tageslicht befördert wird. Vor allem das Kapitel "typische Fehler" allein wäre das Geld wert.
Natürlich ist es sehr kompakt zusammengefasst aber ich war früher im Gymnasium durchschnittlich mathematisch begabt und für mich hat es gereicht, das kann natürlich von Person zu Person verschieden sein.


Hama "Memory" Notebooktasche für Notebooks bis 30,7 cm (12,1 Zoll)
Hama "Memory" Notebooktasche für Notebooks bis 30,7 cm (12,1 Zoll)
Wird angeboten von Multimedia-Handels GmbH - alles Preise inkl. 19% MwST
Preis: EUR 10,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Schutz, 21. November 2009
Ich habe die gleiche Tasche in 10-Zoll schon für mein NC10 im Gebrauch und habe sie jetzt auch für mein neues 11,6 Zoll Notebook gekauft. Nur zu empfehlen. Fühlt sich sehr gut an und dieser sogenannte Memory-Schaum wirkt für mich persönlich viel stabiler und sicherer als die ganzen (eher dünnen) Neopren-Taschen.


Hama Care Bag M schwarz/weiß
Hama Care Bag M schwarz/weiß
Wird angeboten von ¤urosell, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praktische Hülle, 18. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Hama Care Bag M schwarz/weiß (Zubehör)
Ich benutze diese Hülle für meinen Mp3 Player und kann sie sehr empfehlen, da man damit gleich das Display reinigen kann. Jedoch wäre es besser wenn beide Seiten schwarz wär, da die weiße Seite schnell dreckig wird.


Sony SRS-M 30 Tragbarer Aktiv-Lautsprecherpaar silber
Sony SRS-M 30 Tragbarer Aktiv-Lautsprecherpaar silber
Preis: EUR 30,78

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 18. November 2009
Man darf sich zugegebenermaßen nicht zuviel von der Lautsprechergröße erwarten, jedoch war bei diesen nur ein positives Merkmal zu beobachten, und das ist das kompakte Design. Ansonsten ein schlechter, leerer Sound ohne Bass.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4