Profil für Karsten Janotta > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Karsten Janotta
Top-Rezensenten Rang: 3.916
Hilfreiche Bewertungen: 130

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Karsten Janotta (53489, Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
Eizo EV2450-BK 60 cm (23 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, 5ms Reaktionszeit, USB 3.0) schwarz
Eizo EV2450-BK 60 cm (23 Zoll) Monitor (DVI, HDMI, 5ms Reaktionszeit, USB 3.0) schwarz
Preis: EUR 284,90

5.0 von 5 Sternen Eierlegende Wollmilchsau, 14. April 2015
UPDATE, 16.04.2015: Der Pixelfehler hat sich durch das Update meines Grafikkartentreibers behoben. Somit bekommt der Monitor volle 5 Sterne!

Den Monitor habe ich nicht bei Amazon erworben. Dennoch möchte ich meine Erfahrungen teilen.

Meine Voraussetzungen: Mattes Display, matter Rahmen, min. 24" Bildschirmfläche, sexy Design, Farbtreue, Schnelligkeit, Flexibilität, IPS-Panel

In allen Punkten kann mich der EV2450-BK überzeugen. Die Pivot-Funktion ist gerade bei der Bearbeitung von Portrait-Bildern im Hochformat perfekt. Um die Bildfläche in den 90°-Winkel zu bekommen, muss der Monitor in der horizontalen ein wenig nach hinten gekippt werden. Hat man die 90° dann erreicht, kann er wieder nach vorne gekippt werden.

Der extrem schmale Rahmen macht gut was her auf dem Schreibtisch. Leider fällt der Standfuß etwas "klobiger" aus als bei anderen Herstellern. Die verschiedenen Farb-Modi sollten durchgespielt werden. Ich habe mich für den sRGB-Modus entschieden, da die Farben hier ziemlich gut dargestellt werden. Gerade bei Arbeiten mit Adobe Photoshop und Bildern die im RAW-Format daher kommen, ist der Bildschirm sein Geld wert. Auf ICC-Profile und Farbmessmethoden gehe ich nicht ein, ich bin nur Hobbyist und kein Profi.

Ist die Eco-Funktion aktiviert, reguliert ein Helligkeitssensor das Display. Für meinen Geschmack ist der Bildschirm dann aber zu dunkel.

Auch zum Spielen eignet sich dieser Monitor wirklich gut. In Kombination mit meinem Acer Aspire V3 (i7, NVIDIA GeForce GTX 760M) kann ich Far Cry 4 in FullHD und den Settings auf "Ultra" problemlos zocken. Das schöne dabei ist: Der Bildschirm ist SCHNELL. Es kommt weder zum Ghosting noch zu Schlieren. Perfekt! Eingesetzt habe ich den aktuellsten Treiber von der NVIDIA-Homepage.

Was micht gestört hat bei der Inbetriebnahme ist, dass ein Pixel defekt ist... Das darf eigentlich nicht passieren, meiner Meinung nach. EIZO und die ISO sagen hier etwas anderes. Auszug: Wir garantieren Ihnen, dass jeder EIZO LCD-Monitor die Pixelfehlerklasse 2 der ISO13406-2 oder die Pixelfehlerklasse 1 der ISO9241-307 voll erfüllt. Im Durchschnitt über alle Geräte werden die Toleranzen sogar weit unterschritten. LCD-Module, die diese Anforderungen nicht erfüllen, kommen bei EIZO nicht zum Einsatz. (Quelle: EIZO Homepage, Bereich "FAQ", Suchbegriff: pixel)

Damit versuche ich jetzt zu leben. Wenigstens sitzt der schwarze Pixel nicht inmitten des Monitors... Sollten es mehr werden, wird hier vermutlich auch die 5-jährige Garantie greifen.

Ich kann und werde den Monitor weiterempfehlen.


Asics GEL-ZARACA 3, Herren Laufschuhe, Schwarz (DARK CHARCOAL/SILVER/ORANGE 9893), 46 EU (10.5 Herren UK)
Asics GEL-ZARACA 3, Herren Laufschuhe, Schwarz (DARK CHARCOAL/SILVER/ORANGE 9893), 46 EU (10.5 Herren UK)

5.0 von 5 Sternen Ideal für 90kg und auch den Alltag, 11. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin 1,84m groß und wiege 90kg. Nach 2 Wochen tragen im Alltag und 1x 7km Joggen (Asphalt, Feldweg) kann ich sagen, dass die Schuhe perfekt sind. Sie drücken nicht, sie sind sehr leicht und ich bekomme keine Blasen oder Fußschmerzen. Das Abrollverhalten ist sehr gut und die Federung ebenso. Sehr angenehm ist es, dass man die Sohle nach dem Joggen herausnehmen kann. Die Verarbeitung ist super, ich habe keine fehlerhaften Stellen bemerkt.


igadgitz Schwarz Wasserabweisend Neopren Sport Etui Case Hülle Schutzhülle Armband Oberarmtasche für Neue Apple iPhone 5, 5S, 5C 4G
igadgitz Schwarz Wasserabweisend Neopren Sport Etui Case Hülle Schutzhülle Armband Oberarmtasche für Neue Apple iPhone 5, 5S, 5C 4G
Wird angeboten von igadgitz_Deu
Preis: EUR 17,99

5.0 von 5 Sternen iPhone 5-kompatibel, 25. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tasche lässt sich ohne Probleme mit dem iPhone 5 inkl. originalem "Apple iPhone 5 Case" nutzen. Die Verarbeitung ist spitze! Die Tasche sollte lediglich nicht ÜBER der Kleidung getragen werden. Hier besteht die Gefahr, dass die Tasche verrutscht.


Ultrasport Herren Laufhose gefüttert mit Quick-Dry-Funktion lang, black palomagrey, XL, 380100000178
Ultrasport Herren Laufhose gefüttert mit Quick-Dry-Funktion lang, black palomagrey, XL, 380100000178
Preis: EUR 24,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für muskulöse Beine, 25. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hose lässt sich auch mit muskulösen Waden gut anziehen. Hier hatte ich bisher immer Probleme. Auch die muskulösen Oberschenkel stellen kein Problem dar. Die Verarbeitung ist spitze! Die Hose hält was sie verspricht und rutscht auch beim Laufen nicht. Die QuickDry-Funktion ist super und auch gerade bei kälteren Temperaturen hält sie die Beine/Muskeln warm.


Nur Der Herren Socken 485525/Passt Perfekt 3er Pack, Gr. 43-46, schwarz (schwarz 940)
Nur Der Herren Socken 485525/Passt Perfekt 3er Pack, Gr. 43-46, schwarz (schwarz 940)
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Bequeme Socken ohne Makel, 25. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe schon viele Socken gekauft und getragen. Aber diese sind mit Abstand die bequemsten. Sie sitzen perfekt (Größe 45) und tragen sich angenenehm. Die Verarbeitung ist super und lässt keine Wünsche offen. Auch nach mehreren Waschvorgängen haben sie ihre Farbe und Form nicht verloren.


Rieker 36000-00, Herren Halbschaft Stiefel, Schwarz (schwarz / 00), 45 EU (10.5 Herren UK)
Rieker 36000-00, Herren Halbschaft Stiefel, Schwarz (schwarz / 00), 45 EU (10.5 Herren UK)
Preis: EUR 59,95

5.0 von 5 Sternen Ich musste ihn nochmal kaufen, 25. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Schuh in der Farbe braun schon seit mehr als 2 Jahren. Bisher hat weder die Lederqualität nachgelassen, noch sind die Nähte aufgegangen. Gerade für den "schicken" Einsatz im Büro ist der Schuh sehr geeignet. Aufgrund dessen habe ich ihn mir nochmal gekauft. Auch nach mehreren Stunden tragen habe ich keine schwitzigen Füße (auch mit dickeren Socken) und merke den Schuh am Fuß kaum. Mehrere Stunden durch die Stadt laufen ist mit diesem Schuh echt angenehmen und man möchte ihn am liebsten nicht mehr ausziehen. Bei kälteren Temperaturen (0°C) hält er die Füße warm und durch das Impregnieren ist er zudem wasserabweisend und hat bisher dicht gehalten.


BLUE FIELD reibfest Regencover Regenabdeckung Regenschutz Regenschutzhülle für Rucksäcke geeignet für Reisen Outdoor Reiten Klettern aus 300D Oxford Stoff (L M S) (BlAU, Schwarz, Grau)
BLUE FIELD reibfest Regencover Regenabdeckung Regenschutz Regenschutzhülle für Rucksäcke geeignet für Reisen Outdoor Reiten Klettern aus 300D Oxford Stoff (L M S) (BlAU, Schwarz, Grau)
Wird angeboten von Discount365

5.0 von 5 Sternen Gutes Preis/Leistungsverhältnis, 25. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Regenabdeckung wirkt wertig und riecht beim Auspacken nicht extrem nach Chemie. Sie erfüllt ihren Zweck und ist für den Preis sehr zu empfehlen. Allerdings fällt sie recht groß aus, was man vielleicht beachten sollte.


JBL J56BT Bluetooth On-Ear-Kopfhörer mit Mikrofon schwarz
JBL J56BT Bluetooth On-Ear-Kopfhörer mit Mikrofon schwarz
Wird angeboten von Voelkner
Preis: EUR 115,25

4.0 von 5 Sternen Fast uneingeschränkt zu empfehlen!, 15. Januar 2015
Ersteinrichtung/Erster Eindruck/Technik:

Den hier beschrieben Kopfhörer habe ich nicht über Amazon beworben. Der „Offlinepreis“ gleicht dem bei Amazon. Das initialisierende Koppeln des Kopfhörers via Bluetooth mit meinem iPhone 5S (iOS 8.1.2) verlief ohne Probleme. Beim erneuten Starten von Bluetooth (oder des Kopfhörers) erfolgt der Reconnect automatisch. Sollte das nicht der Fall sein, muss die Playtaste einmalig gedrückt werden. Anschließend erkennt man den Ladestatus des Kopfhörers neben dem Bluetooth-Symbol im Bildschirm des iPhones. Auch die Steuerung von Multimediainhalten funktionierte direkt ohne Probleme, sogar Siri lässt sich bedienen. Bisher hatte ich keine Verbindungsabbrüche und nach ca. 4 Stunden Musikhören ist die Anzeige der Batterie nicht gefallen. Die angegebenen 12 Stunden sind durchaus realistisch oder sogar zu übertreffen. Ich muss dazu sagen, dass ich die Musik nicht sehr laut höre. Was bei diesem Kopfhörer aufgrund der hohen Maximallautstärke von 105dB auch nicht zu empfehlen ist! Das Aufladen erfolgt via USB- auf 2,5mm-Klinkestecker. Sämtliche Tasten des Kopfhörers sind am linken Ohrhörer lokalisiert, haben einen guten Druckpunkt und reagieren angenehm. Ebenso findet sich hier der vorher erwähnte Klinkestecker. Das integrierte Mikrofon ist ebenfalls auf der linken Seite (unterhalb, neben dem On/Off-Schalter) verbaut und konnte sogar bei windigem Wetter befriedigend abschneiden. Respekt, das Telefonieren lässt sich mit dem Kopfhörer auch bewältigen.

Klang/Tragekomfort/Empfindung:

Der Klang dieses Kopfhörers ist extrem gut. Die Bässe drücken, die Höhen und Mitten sind deutlich wahrnehmbar. Ich empfinde den Klang nicht als „matschig“ oder zu basslastig. Relevant hierfür sind natürlich die Wiedergabequelle, die Art des Anschlusses und der verwendete Equalizer. Den Test mit klassischer Musik (Ludovico Einaudi), Metal (The Ghost Inside, Lamb of God, …) und elektronischer Musik (Hardcore/Gabber, Techno und Goa) hat der Kopfhörer für mich mit Bravur bestanden. Klang ist und bleibt eine subjektive Empfindung. Wer Musik liebt, gerne und viel davon hört, der wird sich hier definitiv nicht ärgern. Ich habe den Kopfhörer mit denen von Bose und anderen namhaften Herstellern verglichen. Für mich kann er mithalten. Nach 2 Stunden tragen habe ich den Kopfhörer am Bügel der über den Kopf geht gespürt. Es war nicht unangenehm, aber dennoch spürbar. Die Ohrmuscheln sind ausreichend gut gepolstert und halten sogar die Ohren warm. Man fühlt sich allerdings ein wenig wie ein Außerirdischer, aber das liegt vermutlich an der ungewohnten Kopfbedeckung. Die Abschirmung von der Außenwelt gelingt sehr gut, auch wenn hierfür keine aktive Technik eingesetzt wird. Die bläulich schimmernden „Seitenteile“ hätten etwas unauffälliger ausfallen dürfen. Hierfür leuchten die verbauten Tasten nur dann auf, wenn diese gedrückt werden. Das spart auf Dauer mit Sicherheit an Akku-Leistung.

Zubehör/Dies und Das:

Im Zubehör befindet sich eine Art Neopren-/Plastiktasche mit Reißverschluss. In dieser sind sogar 2x Gitterfächer eingenäht. Dabei liegt außerdem ein ca. 1,5m langes 2,5mm- auf 3,5mm-Klinkekabel (für Audioverbindungen) und das ca. 0,5m lange USB- auf Klinke-Ladekabel. Zudem gibt es hilfreiche Bedienungsanleitungen. Rundum kann man also mit der Ausstattung zufrieden sein. Der Kopfhörer wirkt trotzt des Preises ein wenig „minderwertig“ - dies liegt aber vermutlich einfach am Plastik. Dennoch habe ich nicht das Gefühl, dass der Kopfhörer durch einen Sturz direkt kaputt gehen würde. Den Klang via Kabel habe ich nicht getestet. Ich gehe aber davon aus, dass dieser ebenso zufriedenstellend sein wird. Sofern die Wiedergabequelle genug Leistung hergibt.

Für weitere Fragen oder Bilder stehe ich gerne zur Verfügung.


JBL Elektronik JBLPEBBLESBLKEU Pebbles 2.0 Stereo Lautsprechersystem (USB) schwarz
JBL Elektronik JBLPEBBLESBLKEU Pebbles 2.0 Stereo Lautsprechersystem (USB) schwarz
Preis: EUR 58,96

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klangwunder, 25. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vielen Dank an die vorherigen Rezensenten. Durch die durchweg positiven Rezensionen habe ich ein wahres Klangwunder erworben. Klang und Akustik sind neben den theoretischen/physikalischen Werten eine subjektive Sache. Für mein Gehör stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis sehr.

Die Lautsprecher sind perfekt verarbeitet und wirken wertig. Sie lassen sich vertikal und auch horizontal verwenden. An der linken Seite des rechten Speakers befindet sich der An-/Aus-Schalter. Dieser ist ein Druckpunkt in der Mitte des "großen", silberfarbenen Lautstärkerads. Dieses lässt sich wunderbar bedienen und ein kleiner "Widerstand" lässt sich beim Drehen vernehmen. An der vorderen, linken Seite befindet sich ein AUX-In. Somit lassen sich auch Smartphones und Co. anschließen. Der Klang vom Smartphone sollte aber nicht als Referenz für die Lautsprecher genutzt werden, dieser tendiert bei meinem Gerät (Lumia 630) gegen mittelmäßig.

Am Notebook/PC zeigen die Pebbles aber was sie können. Saubere Bässe (kein Scheppern) sind zu spüren, Höhen und Mitten sind differenziert warzunehmen. Getestet habe ich die Lautsprecher mit Stücken von Ludovico Einaudi (Klassik), Long Distance Calling (Post-Rock), Machine Head (Metal) und auch Symphonix (Goa). Unter Windows 8.1 werden die Speaker als "JBL Pebbles" erkannt und es lassen sich Effekte (Virtual Surround, Bassverstärker, ...) von Microsoft hinzuschalten.

Tipp: Nach Herunterfahren meines Laptops bleiben die Lautsprecher eingeschaltet. Respektive werden diese also weiterhin mit Strom via USB versorgt. Der Akku entlädt. Darauf sollte geachtet werden.

Um die Pebbles mit Strom zu betreiben, hat bei mir der USB-/Strom-Adapter des iPhones genügt. Ausgangsspannung 5V. Das 5.1V-Netzteil des iPads funktionierte nicht.


Rode NT-1A  Großmembran-Kondensatormikrofon mit goldbedampfter und elastisch gelagerter 2,5 cm (1 Zoll) Nierenkapsel
Rode NT-1A Großmembran-Kondensatormikrofon mit goldbedampfter und elastisch gelagerter 2,5 cm (1 Zoll) Nierenkapsel
Preis: EUR 189,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Mikrofon für mein Heimstudio, 23. Oktober 2014
Hinweis: Weiter unten im Text gehe ich auf die gleichzeitige Aufnahme von zwei Channels ein. Eine Instrument-Aufnahme mit dem Mikrofon habe ich bisher nicht durchgeführt. Es ist aber definitiv möglich. Der "Beipackzettel" zeigt die optimalen Positionen des Mikrofons für die unterschiedlichsten Instrumente.

Auf die technischen Werte möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen, da diese bekannt sein dürften. Ich habe dieses Set auch nicht bei Amazon gekauft, sondern geschenkt bekommen. Dennoch würde ich gerne mein Setting präsentieren:

eingesetztes Interface: Behringer XENYX Q802USB

eingesetzter Computer: ACER Aspire V3 (Intel Core i7, 8GB RAM, Samsung mSATA SSD EVO 840, Windows 8.1 64bit)

eingesetzte Software: StudioOne FREE Edition (im 64bit-Modus)

eingesetztes Mikrofon: RODE NT-1A

Das Mikrofon findet samt Shockmount und Popschutz seinen Platz auf einem 25€ Mikrofonständer mit Galgen und macht dort eine gute Figur. Der Ständer sollte nicht zu "günstig" sein, da das gesamte Konstrukt ein gutes Eigengewicht hat.

Die Verarbeitung des Mikrofons UND des Zubehörs (Shockmount, Popschutz, XLR-Kabel, Aufbewahrungsbeutel) sind einsame Spitze und hochwertig. Weder ein Kratzer noch Fehler im Lack sind zu finden. So soll es sein.

Das XLR-Kabel ist ca. 5m lang und sehr gut isoliert/geschirmt. Gerade hier darf nicht gespart werden. Für mich ein wichtiger und erfreulicher Punkt: Das Mikrofon ist Made in Australia.

zur Handhabung ein paar Tipps:

BEVOR das Mikrofon mit Strom (Phantomspeisung 24V oder 48V) versorgt wird, sollten alle Kabel verbunden sein. Die Phantomspeisung funktioniert NUR bei XLR- auf XLR-Anschluss. BEVOR das Mikrofon abgebaut wird, sollte der Strom abgeschaltet sein. Darauf wird auch im "Beipackzettel" hingewiesen. Die Garantie kann hier sonst nicht greifen.

Auf der Vorderseite des Mikrofons ist der "goldene Punkt" zu finden. Dieser dient als Orientierungspunkt zur Ausrichtung auf Grund der Richtcharakteristik. Das Mikrofon wird in der "Bodenplatte" des Shockmounts "eingeschraubt. Der goldene Punkt zeigte bei mir erst bei festerem Schrauben in die Richtung des Popschutzes. Der "Käfig" (Shockmount) ist mit Gummibändern fixiert. Beim Auspacken waren diese aus den Haken gefallen und mussten erst wieder fixiert werden. Das ist kein Problem und sollte jeder gelöst bekommen. In dem beiliegenden Lehrvideo ist zu sehen, dass man durch eine gezielte Veränderung der Ausrichtung besondere Effekte erzielen kann. Der Popschutz lässt sich wegklappen oder ganz abmontieren und ist mit dem „RØDE“-Logo verziert.

Ein Freund hat mir verraten, dass die Lautstärke des Interfaces möglichst niedrig gehalten werden soll, um ein Rauschen zu vermeiden. Diesem Tipp bin ich gefolgt und habe den Gain auf ca. 5dB eingestellt. Die Aufnahme-Lautstärke der Soundkarte ist bei mir auf 100% gesetzt. Den im Interface integrierten Kompressor nutze ich nicht. Höhen, Mitten und Tiefen stehen bei mir auf „0“ und die Lautstärke des Kanals ebenfalls auf „0“. Das bedeutet nicht, dass der Channel keine Lautstärke hat. Da ich teilweise auch zeitgleich Gitarre und Gesang aufnehme, sollte jeder Channel ein eigenes Paning bekommen. Das bedeutet, dass der erste Channel komplett nach links und der zweite komplett nach rechts "gepannt" wird. Somit kann ich parallel Aufnehmen. Das hat super funktioniert, ohne dass ich den Klang der Gitarre "doppelt" aufgenommen habe. Die Aufnahmequalität der Soundkarte ist auf "DVD-Qualität" gestellt.

Das Mikrofon wird oft als leisestes Mikrofon der Welt dargestellt. Das kann ich bestätigen! Ein Rauschen ist selbst bei höheren dB-Zahlen nicht zu hören. Das sind meine Erfahrungen die mit Sicherheit von Interface zu Interface unterschiedlich sind. Hier sollte man einfach probieren. Sehr sinnig ist das Hören der eigenen Stimme über den Monitorausgang. Gegebenenfalls muss hier in der eingesetzten Software oder dem Treiber des Interface noch eine Einstellung/Aktivierung vorgenommen werden.

Aufgenommen habe ich meine Stimme ca. 15cm vom Mikrofon entfernt und dabei den Popschutz genutzt. Wer ein Hörbeispiel möchte oder Fragen hat, darf sich gerne an mich wenden.

Als letzter Tipp: Der Karton dient auf Grund der dicken Pappe als super Aufbewahrungsbox.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16