Profil für Globe Punk Radio > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Globe Punk Radio
Top-Rezensenten Rang: 1.755.632
Hilfreiche Bewertungen: 161

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Globe Punk Radio "Markus" (Radio Ostfriesland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Once Upon a Time in the West
Once Upon a Time in the West
Preis: EUR 8,92

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen globe-punk.de // CD Rezension, 19. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Once Upon a Time in the West (Audio CD)
Da freut man sich soooo über das neue Hard-Fi Album und dann?
Es ist an und für sich ne klasse Platte, aber:
1. viel zu poppig! Wo is der Rock geblieben? Platte Gitarren, gelangweilter Gesang...
2. Das "ahh ahhh ahhh" "ohh ohh ohhhh", was bei "Surburban Knights" noch geil klingt, zieht sich über die ganze Platte und nervt
am Ende nur noch.
3. Auf Dauer ist das Album einfach zu einfältig! Mainstream!

Fazit: Ne gute CD, aber für Hard-Fi Freunde sicher ne Enttäuschung!


We Are in There You Are Out Here
We Are in There You Are Out Here
Preis: EUR 7,97

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen globe-punk.de // CD Rezension, 19. September 2007
Rezension bezieht sich auf: We Are in There You Are Out Here (Audio CD)
Musik aus Schweden ist uns allen wohl gut bekannt...
Aber Dänemark? Die Olsen Brothers fallen mir da mal ein, die für Land den Grand Prix gewannen. Aber nun kommt wieder was
und es wird groß werden glaub ich. DÚNÉ heißt der neuste Export aus unsrem Nachbarland. Scheibe is noch nicht auf dem Markt,
aber durch meine Radiotätigkeit habe ich sie schon (Bevor es wieder zu Protesten kommt!)
Die Dänen bieten euch 12 Songs gemixt aus Indie garniert mit elektronischen Einflüssen.
Ich habe nichtmal ein Anspieltipp für euch. "Bloodlines" vielleicht für die härteren Rocker, "Robot Beat" für
die mehr elektronisch angehauchte Ecke. Aber ob "80 Years", "John Wayne vs. Mary Chain", "The Last Dinosaur in Congo"
oder die anderen Songs halten die Qualität und zaubern ein grandioses Debut der Jungspunde. Also lasst euch nicht über die
amüsanten Songtitel zu einem Uteil á la "ein wenig verrückt" hinreissen.
Verrückt genial trifft es besser! Bin begeistert!

P.S.: Hier doch ein Anspieltipp: "Why Discipline controls"...oder doch "Repeat it"?...ahhhh....es gibt keinen. Verdammt!!


Echoes, Silence, Patience & Grace
Echoes, Silence, Patience & Grace
Preis: EUR 6,99

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen globe-punk.de // CD Rezension, 19. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Echoes, Silence, Patience & Grace (Audio CD)
Vorweg: Ich besitze auf legalem Wege die gesamte Platte vor ihrer Veröffentlichung!
Nu ans Werk:
Wiedermal ein musikalischer Hochgenuss, der einem da geboten wird. Musikalisch wie gesanglich sicher eine der besten Bands der Welt.

Insgesamt vermittelt jedoch die Single "The Pretender" keinen guten Eindruck von der neuen Scheibe. Grund: Dave Grohl und Konsorten lassen
nach diesem gewaltigem Song auf dem Album eher ruhig angehn. Dabei schwankt die Art wie sie das machen. "Ballad of the...." zum Beispiel ist
rein instrumental, "Stranger Things Have Happened" klingt nach Songwriter, was auch an den akustik Gitarren liegt. In "Statues" wird dann auch mal ein Klavier zum Einsatz gebracht. "Erease/Replace" rockt da neben "The Pretender" noch am meisten.
Also bleibt festzuhalten:
Gute Platte, auf der aber leider Dave Grohl Klasse als aggresiver Frontmann ein wenig zu kurz kommt.


An End Has a Start (Digipak)
An End Has a Start (Digipak)

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen globe-punk.de // CD Rezension, 20. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: An End Has a Start (Digipak) (Audio CD)
Juhu...die Editors haben was neues auf den Markt geworfen! Das schöne daran ist, dass "An End Has A Start" zwar nicht vor Spaß

strotzt, aber deutlich freundlicher klingt, als das düstere Vorgängermodell "The Back Room". Musikalisch überzeugen

die Jungs erneut voll und ganz. "An End has an Start" und "Bones" klingen teilweise nach R.E.M Balladen und auch ansonsten überzeugt

das Album, obwohl Tom Smith und Konsorten größtenteils das Thema Tod in ihren Songs aufgreifen.

Tom Smith erklärt dieses Phänomen so: "Die Erkenntnis, das alles irgendwann zu Ende geht, ist sehr wichtig und ich denke,

dass wir unser bestes getan haben, es in etwas zu verwandeln, das gleichzeitig schön und erhebend und doch beängstigend ist."

Und dieser Aussage kann man nach dem Hören von "An End Has A Start" nur beipflichten. Klasse Nachfolger!!


Wait for Me
Wait for Me
Preis: EUR 13,69

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen globe-punk.de // CD Rezension, 16. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Wait for Me (Audio CD)
erstmal nicht wundern, dass ich bereits Mitte Mai ne Rezension schreiben kann, wenn das Album im Juni erscheint...

Aufgrund meiner Radiotätigkeit habe ich die neue Scheibe "Wait For Me" schon vorliegen. Und was soll ich sagen...

Es sollte schnell der Juni kommen, damit ihr euch alle diesen Silberling zulegen könnt. Geil Geil Geil!

Auch wenn Arctic Monkeys und Kaiser Chiefs sicher tolle Bands sind, so sollte man sich doch auf jedenfall

auch die Pigeon Detectives zulegen.

Indierock vom feinsten und erneut bleibt die Frage, "Wieso gibt es aufeinmal so viele geile britische Bands?"

"Romantic Type", "Caught In Your Trap" und "Take Her Back" sind wahrlich gute Stücke und stechen minimal

aus einem durchgehend guten Album hervor...


Lies for the Liars
Lies for the Liars
Preis: EUR 10,98

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen globe-punk.de // CD Rezension, 16. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Lies for the Liars (Audio CD)
The Used bringen mit Lies For Liars eine bomben Platte auf den Markt.

Mit "The Ripper" wird dem Hörer schon gleich am Anfang mal alles abverlangt.

Kein langsames reinhören und steigernder Sounds, sondern gleich auf die zwölf.

"Pretty Handsome Awkward" hinterher und schon wird einem bewusst,dass sich der Kauf auf jedenfall gelohnt hat.

Es folgen weitere Stücke, die zwischen ruhigen Melodien und brachialer Gitarrengewalt schwanken.

"Liar Liar (Burn In Hell)" bildet zum Ende hin nochmal ordentliches Hit potenzial und Aggressionen für die Tanzfläche,

während der letzte Track "Smother Me" das ganze nahe zu lieb ausklingen lässt,

als wenn man die 35 Minuten zuvor nix getan hätte.

The Used erinnern zwischendurch immer an die Kollegen von Fall Out Boy, doch noch eine ganze Portion brutaler im Sound.

BBBAAAAAMMM....geiles Ding


No.1 Hits
No.1 Hits
Preis: EUR 20,98

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen globe-punk.de // CD Rezension, 30. April 2007
Rezension bezieht sich auf: No.1 Hits (Audio CD)
"Oha...was höre ich da nur für Musik?", so mein erster Gedanke, als ich das Album durchgehört hatte. Damit meine ich nicht,

dass das Album schlecht ist, sondern wie stumpf die englischen orginal Texte sind.

Ganz großes Kino, wie Erdmöbel alte Klassiker mit neuem Sound und deutsche

Texte verpacken. Da merkt man doch,

dass die No.1 Hits auf Deutsch sicher nicht so erfolgreich geworden wären.

Geniales Konzept der Kölner, welches neben den klanglichen Qualitäten jeden Hörer auch wohl ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern wird.


Das Herz Ist Ein Sammler (Digipack)
Das Herz Ist Ein Sammler (Digipack)
Wird angeboten von cd-andrae
Preis: EUR 12,94

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen globe-punk // CD Rezension, 27. April 2007
Eigentlich bin ich ja nicht so der Freund der Popmusik, aber Fertig,Los! sind eine Klasse für sich.

Ansprechende Texte und eingängige Melodien findet man auf ihrer Scheibe "Das Herz ist ein Sammler" durchgehend.

Mal mehr Ballade("Ich weine"), aber auch gern mal etwas schnellerer Indie-Pop ("Ein Geheimnis"). Und sogar

ein wenig politisch ("Links Rechts Links").

Abwechslungsreich, kreativ und geilen Sound!

Hut ab! Für mich die beste Pop Band Deutschlands.


Victory Songs
Victory Songs
Preis: EUR 14,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen globe-punk CD Rezension, 20. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Victory Songs (Audio CD)
Hammer...Was für ein musikalisches Feuerwerk Ensiferum auf diese Scheibe abfeuern! Dieses harmonische Intro, dann aber

der kanllharte Beginn. Mal verspielt, mal direkt in Fresse.

Irgendwo zwischen Children of Bodom, Finntroll und tradioneller keltischer Musik. Und spätestens wenn am Ende das gewaltige

"Victory Song" aus den Boxen dröhnt, haben euch die Jungs und das Mädl von Ensiferum in ihren Bann gezogen.

Wie das Album bereits sagt...Sieger Songs!


Time to Ignite
Time to Ignite
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 37,90

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen globe-punk.de // CD Rezension, 12. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Time to Ignite (Audio CD)
WOW!!!Mega geile Platte! Melodischer Punkrock von Anfang bis Ende.

Keine Patzer und keine Monotonie! Mal ruhig ("leftrightwrong"),

mal schnell("Try try try"), mal Springen ("Drop The Bomb"), mal Pogen("Big Shot"), mal mainstream ("Silence is killing me),

mal alternativ ("And I Walk away")..und immer schön melodisch! Itchy Poopzkid zieht alle Register.

YEAH! Dieses Album macht Spaß!

Fun-Pop/Punk at it's Best!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4