Profil für Myosis_Rock > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Myosis_Rock
Top-Rezensenten Rang: 4.057.284
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Myosis_Rock "myosis" (Hannover)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Untouched
Untouched

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rostock Rockcity!!!, 18. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Untouched (Audio CD)
Alter Schwede. Die Tricky Lobsters gehören ab jetzt zu meinen absoluten Lieblingsbands! Ich steh auf Peter Pan Speedrock, ich mag Turbonegro und ich mochte Gluecifer, auch die Creetings find ich ganz gut, obwohl die jetzt bei Roadrunner sind. Die Tricky Lobsters aber sind für mich die Rock'n'Roll Kings was Drive, Riffing und tightness angeht. Vor der Rakete die die Rostocker Jungs auf dem Album hier zünden, würde selbst Nordkorea vor Neid erblassen. Schon der Opener haut einen um, da die Hookline nicht mehr weggehen will aber trotzdem nicht nervt. Wem schon mal "Rette mich" von Tokio Hotel im Ohr steckengeblieben ist der kennt das Übel.

Mit den Hooks gehts dann auch fleißig weiter. Scheint so als wöllten die Lobsters mal eben einen Meilenstein hinterrücks an der breiten Masse vorbeischieben. Das diese Band noch nicht viel eher bekannt geworden ist, bleibt mir ein absolutes Rätsel. Das sind ganz klar Hits auf der Scheibe.

Passt zu: jeder guten Party, Autofahren mit 180, Beischlaf mit 2 Partnern gleichzeitig, Feierabendwut, Lottogewinn, Reiseauftakt. Also alles wo Action gefragt ist.

Die Jungs sind definitv der Sylvester Stallone unter den Rockbands, Actionstars mit hochgezogenem Mundwinkel. Ich empfehle den Sofortkauf.


Asshole
Asshole

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So muss Rock'n'Roll heute klingen!!!, 18. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Asshole (Audio CD)
Geil! Endlich mal wieder eine Band die einfach nur drauflosrockt ohne sich um irgendwelchen halbintellektuellen Kram zu kümmern. Die Kongo Skulls mischen dabei Blues mit Rock'n'Roll und Rockabilly, aber alles immer irgendwie stimmig. Man hört das hier echt super Musiker am Werk sind und genau das gefällt mir auch an der Scheibe.

Songs wie I'm a man, roll with the devil, elevatorman und das Led Zeppelin mäßige "blind" sind saustarke Nummern die vor allem deswegen so sehr überzeugen, weil sie tight wie A... auf Eimer gespielt sind. Damit brauch sich die Band nicht hinter den geilen aber gehypten Danko Jones zu verstecken. Von solchen unflätigen Ausbrüchen wie Revolverheld schon mal gar nicht. Das sage ich nur, weil die Band aus Hamburg kommt und nicht aus Las Vegas und im Unterschied zu vorherig genannten "Deutschrockern" zeigt, dass auch Bands aus Deutschland in der Lage sind stilgerechten Rock'n'Roll zu spielen ohne in kitschige Gefilde abzudriften.

Definitiv eine der hoffnungsvollsten deutschen Newcomer im Bereich Blues'Rock dieser Tage. Unbedingt anchecken.


14943
14943
Wird angeboten von gimmixtwo Kontakt Widerrufsbelehrung AGB
Preis: EUR 12,91

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zur Zeit die beste deutsche Stonerrock Band!, 18. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: 14943 (Audio CD)
Nachem Mandala ja nun schon ein Weilchen durch meinen Plattenschrank geistern, haben sie es mit ihrem neuen Album definitiv geschafft bei mir auf Dauerrotation zu rutschen. Man hält es echt nicht für möglich das ein so cooler Mix irgendwo aus der Ostprovinz kommt. Wie die alten Hasen um Josh Homme schmeisen die Mandaletten auf diesem Album mit Ohrwürmern nur so um sich, nur um dann gleich wieder voll im Instrumentalen abzudriften. Diese Band hat anscheinend wirklich keinen Bock auf Schubladen.

Ich habe mir das Album auf der aktuellen Tour besorgt und mir die Jungs live angeschaut. Das war mit Abstand!!! das beste Konzert der letzten 5 Jahre für mich. Das Album ist natürlich nur ein Auszug aus dem was die Band live auf die Beine stellt, aber es wird der Stimmung gerecht. Irgendwie rotzig produziert und mit einer ganz komischen Atmosphäre. Man hat fast den Eindruck direkt dabei zu sein, bei den Aufnahmen.

Meine Lieblingssongs sind Domination..., Thin white dude, das geile Chromo 4130, Hellgate Amsterdam und (Titel beachten) all the chicks like techno!

Also ums kurz zu machen: Wer eine unglaublich talentierte deutsche Band sucht, welche sich im Garage/Stoner Rock bewegt, der ist bei Mandala bestens bedient. Das Album ist die Kohle auf jeden Fall wert, schon alleine das Digipack ist saugeil.

Da wird man mehr hören, da wette ich meinen Allerwertesten drauf.

Ach ja, die Stimme vom Sänger ist echt krass!!!


Rock 'n' Roll Sexgott
Rock 'n' Roll Sexgott
Preis: EUR 17,39

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutsche Erstliga, 2. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Rock 'n' Roll Sexgott (Audio CD)
Ich schreibe normalerweise keine Reviews. aber hier muss ich mal eine Ausnahme machen! Ich hatte diese Cd bestellt weil ich davon im WOM Magazin (lag bei uns rum) gelesen hatte. Deutsche Texte und AC/DC?? Wie passt das wohl, dachte ich als alter AC/DC Fan.
Ich sage allen Fans von guter alter Rockmusik:
Hier stimmt echt alles, ich ziehe mir die CD nur noch rein.
Schon morgens vor der Arbeit (ich habe eine Motorrad-Werkstatt) und dann bis abends. Das kommt so überzeugend rüber was die Bande da macht. Voll klasse gespielt, sauber gesungen und die Texte sind echt eine absolute Ausnahme bei all dem weichgespüöten Krams da draussen.
Ich bin jetzt hier nicht so ein Plattenmillionär da da noch mehr Asche machen will oder so, ich werd da auch nicht bezahlt für hier. Ich sage nur kauft euch die Scheibe und unterstützt das mal!! Das wir hier in Deutschland wenigstens ordentlich rocken können, wenn wir schon kein Fussball mehr spielen können, das zeigen die Jungs!!! Lohnt sich mehr als wenig!!!
Beste Grüße
Thorsten


Seite: 1