weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Holger der Verfolger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Holger der Ver...
Top-Rezensenten Rang: 323.928
Hilfreiche Bewertungen: 53

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Holger der Verfolger

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Dunkelkammer: Frank Wallerts erster Fall
Dunkelkammer: Frank Wallerts erster Fall
Preis: EUR 0,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Licht und Schatten, 15. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Handlung fand ich ganz in Ordnung. Ich habe zwar schon bessere Krimis gelesen, aber auch schlechtere, so dass ich den Plot letztlich im soliden Mittelfeld einordne.
Anstrengend wurde es bei den Personen. Schon zu Beginn wird der Leser mit einer Vielzahl von Namen überflutet, ohne dass die zugehörigen Personen nennenswert Profil bzw. Eigenschaften erhalten. Ich war kurz davor, mir eine Namensliste zu erstellen.
Auch die Hauptfigur Frank Wallert ist irgendwie seltsam eingeschaftslos. Trotzdem wird er von ausnahmslos jedem vorkommenden weiblichen Wesen innerhalb kürzester Zeit angeschmachtet, nur mit seiner Lebensgefährtin klappt es nicht so recht...

Fazit: Als kostenloses Einstiegs-Häppchen ganz okay, der Appetit auf die weiteren "Frank Wallert" Folgen wurde jedoch zumindest bei mir nicht geweckt.


Exploration Capri: Teil 4 Hoffnung
Exploration Capri: Teil 4 Hoffnung
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 30. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Bände 1 bis 3 habe ich regelrecht verschlungen, immer angetrieben von den Fragen: Wie geht es weiter? Und warum das alles?
Der 4. und letzte Band beantwortet nur grob die erste Frage, und lässt die zweite vollkommen offen. Schade drum. Ich hatte mir einen abgeschlossenen Zyklus erhofft, der in sich "rund" ist und zum Schluß auch Erklärungen liefert. Leider Fehlanzeige, es wirkt so als wäre die Reihe ohne Konzept ins Blaue hinein geschrieben worden, und dann mittendrin ein Schlussstrich gezogen.
Ich hoffe inständig, dass das nicht das Ende war, sondern noch ein vernünftig Abschluss nachgereicht wird.

Bzgl. Schreibstil und Erzählweise kann man dem Autor hingegen keine Vorwürfe machen, es liest sich flüssig und abwechslungsreich.


SanDisk Connect Wireless Flash-Laufwerk 64GB
SanDisk Connect Wireless Flash-Laufwerk 64GB
Wird angeboten von Urban Tech
Preis: EUR 69,00

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut durchdachtes Produkt, kann sogar mehr als versprochen, 19. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Kauf dieses Sticks nicht bereut, er kann alles was in der Beschreibung versprochen ist, und sogar noch etwas mehr, was in der Beschreibung nur kurz angedeutet wird.

Grundsätzlich kennt dieser Stick zwei Betriebsarten:
1. Er spannt sein eigenes WLAN auf, und das/die mobile(n) Gerät(e) verbinden sich über dieses WLAN direkt mit dem Stick. Das funktioniert einwandfrei, bei iOS-Geräten kann man darüber hinaus noch einstellen dass die mobile Datenverbindung (also GPRS/EDGE/UMTS/LTE etc.) aufrechterhalten wird. Auch das funktioniert völlig problemlos.

2. Er integriert sich in ein vorhandenes WLAN. In der Anleitung wird es nur kurz angedeutet, aber man kann hier auch mehrere WLANs als "bevorzugtes Netz" im Stick konfigurieren, ebenso wie bei es Smartphones üblich ist. Findet der Stick eines der hinterlegten Netze, verbindet er sich automatisch damit. Die mobilen Geräte müssen dann ebenfalls mit dem vorhandenen WLAN verbunden werden, und kommunizieren mit dem Stick dann über diesen Umweg.

Was nun (unverständlicherweise) nirgends erwähnt wird: der Stick wechselt zwischen beiden Betriebsarten völlig automatisch! In anderen Rezensionen liest es sich nämlich so, als müsse man das immer von Hand umstellen. Dem ist nicht so. Wenn Stick und Smartphone mit dem heimischen WLAN verbunden sind, kann man beide Geräte also problemlos in die Tasche stecken und die Reichweite des heimischen WLANs verlassen, die beiden Geräte verbinden sich dann direkt über Betriebsart 1. Ist das heimische WLAN wieder in Reichweite, wechseln beide Geräte in Betriebsart 2.

Unterm Strich also ein extrem gut durchdachtes Produkt. Zu Beginn ist es zwar ein klein bißchen mühsam, alle WLAN-Optionen des Sticks einzurichten:
SSID ändern -> Neustart -> Paßwort einrichten -> Neustart -> bevorzugte WLANs einrichten -> Neustart
Wenn es aber erst einmal eingerichtet ist, funktioniert alles reibungslos, automatisch und ohne dass man sich über irgendwas noch Gedanken machen muss.


Kein Titel verfügbar

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bin nicht 100%ig überzeugt, 1. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze schon einige Produkte von Revell Control und war daher auf diesen neuen Quadcopter sehr gespannt. Verpackung und Bedienungsanleitung lassen keine Wünsche offen und entsprechen den bekannten (hohen) Standards von Revell Control.
Auch Optik und Verarbeitung des Geräts wirken hochwertig, die weiße Fernbedienung wirkt sehr edel und auch stabil. Auch die zunächst etwas improvisiert wirkende Halterung fürs Smartphone ist in der Praxis recht stabil und tauglich.

Problematisch wurde es für mich beim Einsetzen des Akkus, dazu benötigt man schlanke Finger die ich leider nicht habe. Entsprechend fummlig und relativ zeitaufwendig gestaltet sich diese Prozedur. Der auswechselbare Akku ergibt auch nur Sinn, wenn es entsprechende Ersatz- bzw. Zweitakkus gibt, aber zumindest Revell bietet hier leider nichts an.

Etwas unbefriedigend ist auch das Flugverhalten. Die Flugdauer ist mit 5 Minuten sowieso nicht allzu lang bemessen, davon geht schon eine gute Minute ab um das Gerät vernünftig auszutrimmen, so dass es halbwegs ruhig in der Luft steht ohne selbständig in irgendeine Richtung davonzuflitzen. Ärgerlicherweise muss die Trimmung bei jedem Flug erneut eingestellt werden, scheinbar wird das nicht gespeichert oder es besteht irgendeine andere technische Unzulänglichkeit.
Hat man die richtige Trimmung mal gefunden, ist das Flugverhalten ganz in Ordnung, aber doch deutlich nervöser als bei beispielsweise meinen 4-Kanal-Helis, mit denen ich schon einige Flugstunden Erfahrung gesammelt habe.
Die Angaben beziehen sich dabei ausschließlich auf die Steuerung über die Fernsteuerung, die Steuerung per App habe ich nicht getestet.

Pluspunkte gibt es wiederum für die App - die Anbindung ans Modell klappte völlig problemlos. Die erzeugten Videos sind zwar nicht zuletzt aufgrund der geringen Auflösung von 320x200 eher als Spielerei anzusehen, aber die App ist selbsterklärend, lief bislang total stabil und kann daher durchaus als gelungen gelten.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 17, 2015 5:44 PM CET


Revell Control 24084 - ferngesteuerte RC-Flugmodelle - Micro Heli"Prion"RTF/GSY/GHz/3CH
Revell Control 24084 - ferngesteuerte RC-Flugmodelle - Micro Heli"Prion"RTF/GSY/GHz/3CH

5.0 von 5 Sternen Perfektes Einsteigergerät, 19. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Heli ist mittlerweile seit einem Vierteljahr im Einsatz, und er ist nach wie vor das perfekte Einsteigergerät. Er fliegt langsam, ist aber gerade dadurch von Neulingen schon nach kurzer Zeit gut zu beherrschen. Wer einmal Gefallen am Helifliegen gefunden hat, kann ja immer noch auf ein schnelleres Modell umsteigen. Zu Beginn gab es einige Abstürze, die das Modell aber klaglos weggesteckt hat. Und in meinem mittlerweile 7 Helis umfassenden Mini-Hangar ist der Prion nach wie vor das einzige Modell, das auch mit nachlassendem Akku nicht nachgetrimmt werden muss (ganz schlimm in der Hinsicht ist z.B. der Sky Fun von Revell). Unterm Strich eine echte Kaufempfehlung!


15 Morde und andere Todesfälle: Wahre Kriminalgeschichten eines Hauptkommissars
15 Morde und andere Todesfälle: Wahre Kriminalgeschichten eines Hauptkommissars
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geht so, viele Fälle aus dem TV bekannt, 14. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ungeachtet des ernsten Themas ist dieses Buch eher leichte Lektüre. Insofern schließe ich mich den zahlreichen anderen Rezensenten an, die dieses Buch streckenweise als oberflächlich empfinden. Dazu kommt, dass mir einige der geschilderten Fälle beim Lesen höchst bekannt vorkamen, nämlich aus der TV-Serie "Anwälte der Toten".
Fazit: dieses Buch kann man kaufen/lesen, aber wer es nicht macht, verpasst auch nichts.


Die jungen Detektive und die Teufelsgestalt - 1. Fall
Die jungen Detektive und die Teufelsgestalt - 1. Fall
Preis: EUR 12,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bekanntes Strickmuster, für ein junges Publikum sicher gut geeignet, aber langatmig, 11. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die erste Folge einer neuen Serie ist immer etwas besonderes. Gilt es doch, den Zuhörern die Figuren und das Konzept näherzubringen. Bei der Sprecherauswahl wollte man offensichtlich jegliches Risiko vermeiden, entsprechend hochkarätig liest sich die Liste der Sprecher: jede Menge bekannte und etablierte Schauspieler und Hörspielsprecher sind hier vertreten. Die beiden Hauptdarsteller kennt man schon seit vielen Jahren aus der Serie "Fünf Freunde", womit auch schon grob der inhaltliche Rahmen für diese erste Folge abgesteckt ist. Für meinen Geschmack richtet sich die vorliegende Geschichte aber nochmals an ein etwas jüngeres Publikum als es bei den Fünf Freunden der Fall ist, denn ein echter Kriminalfall oder richtig böse Bösewichter tauchen bei den jungen Detektiven nicht auf. Möglicherweise muss man auch sagen "noch nicht".
Der Cast gibt sich keine Blöße, und auch die Produktion klingt routiniert-gelungen. Einzig die Spielzeit fällt mit 73 Minuten etwas aus dem Rahmen. Nun habe ich überhaupt keine Einwände gegen lange Spielzeiten, im Gegenteil. Aber die Art und Weise wie sie hier zustandekommt, hat mich doch etwas ermüdet: die Erzählerin (Rita Russek, die ich als Schauspielerin sehr schätze) verbindet nicht nur die einzelnen Szenen miteinander. Sie kommt auch häufig mitten in einer Szene zum Einsatz, was den Handlungsfluss als auch Spannung und Atmosphäre zerstört. Vieles hätte man dem Hörer in Form szenischer Dialoge präsentieren können, stattdessen wird der Sachverhalt von der Erzählerin erzählt. Dadurch gleitet das ganze leider manchmal ins Hörbuch-artige ab. Und ob die angepeilte Zielgruppe auch noch nach 60 oder 70 Minuten in der Lage ist, konzentriert zuzuhören, halte ich für etwas fragwürdig. Weniger wäre hier mehr gewesen, konkret: ein weniger häufiger, dafür konzentrierterer Einsatz der Erzählerin, allein zum Zweck um unterschiedliche Szenen zu verbinden. Und die einzelnen Szenen ohne die Erzählerin einfach "laufen lassen".


Artwizz 9786-BMR-P5-BB Bumper Hülle (geeignet für Apple iPhone SE und iPhone 5/5S) schwarz
Artwizz 9786-BMR-P5-BB Bumper Hülle (geeignet für Apple iPhone SE und iPhone 5/5S) schwarz
Preis: EUR 14,33

4.0 von 5 Sternen Fast sehr gut, aber mit kleinem Ärgernis., 23. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Bumper wirkt sehr hochwertig und gut verarbeitet, er lässt sich paßgenau und stramm am iPhone befestigen.
Die Tasten für Lautstärke und Ein/Aus lassen sich hervorragend bedienen.
Allerdings ist die Aussparung für den Stumm-Schiebeschalter sehr klein ausgefallen. So klein, dass ich nichtmal mehr mit dem Fingernagel an den Schiebeschalter herankomme. Ärgerlich, mit einer etwas größeren Aussparung dafür hätte das Produkt volle 5 Sterne verdient.


James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray]
James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray]
DVD ~ Daniel Craig
Preis: EUR 6,19

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Film okay, Ton furchtbar, 4. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray] (Blu-ray)
Zum Film selbst wurde schon alles gesagt: es ist sicher nicht der beste Bond aller Zeiten, aber auch nicht der schlechteste. Letztlich Geschmackssache.

Richtig geärgert habe ich mich aber die mißglückte Tonabmischung. Die meisten Dialoge sind so leise, dass man kaum etwas versteht, es sei denn man erhöht die Wiedergabelautstärke am TV-Gerät deutlich. Spätestens bei der nächsten Actionszene reißt es einen dann aber vom Sofa, denn diese sind dann furchtbar laut. Je nach Wohnlage ist dann auch die Toleranz der Nachbarn gefragt. Letztendlich habe ich den kompletten Film damit verbracht, je nach Szene die Lautstärke rauf- und wieder runter zu regeln: einerseits um die leisen Dialoge zu verstehen, andererseits um nicht das ganze Haus mit zu beschallen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 4, 2013 9:17 AM CET


157/Im Zeichen der Schlangen
157/Im Zeichen der Schlangen
Preis: EUR 7,99

5 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut furchtbar, 22. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 157/Im Zeichen der Schlangen (Audio CD)
Den Europa-Studios ist eine gute Hörspiel-Inszenierung geglückt. Leider bei einer unglaublich schwachen und hirnrissigen Geschichte. Ein doppeltes Ablenkungsmanöver, nur um an ein Bild zu kommen, das friedlich im Jonas'schen Schuppen herumsteht ? Wer denkt sich einen derart übertriebenen Unsinn aus ? Wäre die Buchvorlage von Herrn Sonnleitner gekommen, hätte es bei den Rezensionen mit Sicherheit Verrisse gehagelt.
(Vorsicht, Spoiler:)
Schließlich hätte man das Bild einfach stehlen können. Oder besser noch, Sheila hätte das Bild einfach im Rahmen ihrer Tätigkeit stehlen und herausschmuggeln können.

Es verbleiben mehr Fragen als Antworten, diese Folge verdient leider bestenfalls die Schulnote 5. Wobei die Europa Tonstudios diesmal wirklich das Optimum herausgeholt haben, aber aus einer so schwachen Buchvorlage lässt sich nunmal leider kein Top-Hörspiel zaubern.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 14, 2012 1:00 PM CET


Seite: 1 | 2