Profil für Stephan Kleiber > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stephan Kleiber
Top-Rezensenten Rang: 3.200
Hilfreiche Bewertungen: 15424

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stephan Kleiber "buchtippse.de" (München)
(HALL OF FAME REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Sie sind ein schöner Mann
Sie sind ein schöner Mann
DVD ~ Michel Blanc
Wird angeboten von cvcler
Preis: EUR 12,99

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbar leichte Komödie mit erfrischendem Humor, 6. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Sie sind ein schöner Mann (DVD)
°
'Sie sind ein schöner Mann' … mit diesem Spruch kommt man bei Aimé nicht weiter. Aimé ist Bauer, hat vor kurzem seine Frau verloren und die fehlt ihm nun … als Arbeitskraft. So ein Hof macht schließlich Arbeit und spätestens sein Mißgeschick mit der Waschmaschine zeigt ihm klar, dass er eine neue Frau braucht. So versucht Aimé sein Glück bei einer Partnervermittlung, hat Erfolg und kurze darauf die junge Rumänin Elena an seiner Seite. Aimé sieht in ihr anfangs nur die tatkräftige Unterstützung für seinen Betrieb und verheimlicht im Ort, dass sie seine 'Frau auf Probe'. Elena will mehr, hat jedoch genauso ihre Geheimnisse.
Der Film ist eine wunderbar leichte, amüsante Komödie mit bezaubernden Darstellern. Zwar wird ein nicht ganz einfaches Thema aufgegriffen (die Rolle der 1. Frau, Partnervermittlung, etc.), dieses jedoch meist mit einem Augenzwinkern oder so sehr überzeichnet, dass es die beschwingte Stimmung des Films nicht gefährdet. Ich habe den Film ohne Vorinfos gesehen und war überaus positiv überrascht. Daher eine klare Empfehlung.

~


Ijon Tichy: Raumpilot - Die Sterntagebücher
Ijon Tichy: Raumpilot - Die Sterntagebücher
DVD ~ Oliver Jahn
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 9,86

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mit wenig Mitteln einen guten Film geschaffen, 6. Juli 2008
°
Wie bei allen Filmen, werden Leser / Kenner der Bücher von Stanislaw Lem natürlich Buchvorlage und Verfilmung vergleichen und sicher das eine oder andere zu bemängeln haben. Daher bin ich froh, dass ich ganz unvoreingenommen auf diesen Film gestoßen bin.

In 6 Episoden à 15 Minuten begleitet man den Raumpilot Ijon Tichy durch seine intergalaktischen Abenteuer. Schön anzusehen ist nicht nur sein Raumschiff, sondern auch seine selbstgebaute Haluzinelle, ein Hologramm, das ihm Gesellschaft leistet und aus mancher Klemme hilft.
Ijon Tichy ist ein Held in Unterhemd, unrasiert, mit allerlei Technikproblemen und ungelösten Fragen. Dass er in gebrochenem Deutsch mit osteuropäischem Akzent spricht, mag manche stören - mir gefallen die ganz eigenen Wortkreationen und der Sprachwitz.

Die einzelnen Abenteuer sind ziemlich unterschiedlich und regen fast immer irgendwie zum Denken an. Sei es die Geschichte mit der Zeitverschiebung, wo Ijon Tichy sich mit seinen Doppelgängern aus Gestern, Morgen, Übermorgen auseinandersetzen muss und nicht mehr sicher ist, wer denn jetzt der richtige Ijon Tichy ist. Oder aber die Verurteilung vor dem großen Gericht, wo er als Weltraumverschmutzer ausgestoßen werden soll, sich die Geschichte dann aber doch noch überraschend zum Guten für ihn wendet.

Ein überaus gelungener Film, der mit spartanischen Mitteln (Kostüme der Außerirdischen, Altbauwohnung im Raumschiff, Raumschiff selbst) auskommt. Die guten Ideen für die Geschichten brauchen in diesem Fall keine Special Effects, das würde wahrscheinlich nur ablenken. In jedem Fall sehenswert, wenn man den Humor von Ijon Tichy mag. Mich hats köstlich amüsiert.

~


John Carpenter's Ghosts of Mars
John Carpenter's Ghosts of Mars
DVD ~ Natasha Henstridge
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 7,75

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen trashiges B-Movie -- richtig schön schlecht, 2. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: John Carpenter's Ghosts of Mars (DVD)
°
'Ghosts of Mars' von John Carpenter lief mittlerweile mehrfach im Fernsehen und leider immer dann, wenn gerade nichts anderes kam. Dreimal inzwischen gesehen, kann ich nur sagen, dass es wirklich einer der schlechtesten Horrorfilme ist, die ich kenne. Schön daran ist, dass der Film wohl auch nicht besser sein mag, sondern durchgehend diesen 'Trash-Modus' fährt, in dem einfach alles vorhersehbar ist und man sich köstlich amüsieren kann. Ernst zu nehmen ist der Film jedenfalls nicht, selbst wenn die Schauspieler vermutlich ihr Bestes geben. Trotz Trash (oder gerade deswegen?) 2-3 Sterne für nette Unterhaltung und die grandiosen Death-Metal-Soundtracks im Hintergrund.

~


Pans Labyrinth
Pans Labyrinth
DVD ~ Sergi Lopez
Preis: EUR 10,49

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erstklassiger - wenn auch brutaler - Fantasyfilm für Erwachsene, 2. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Pans Labyrinth (DVD)
°
Pans Labyrinth wurde bisher heiß diskutiert. Die meisten Kritiken beziehen sich auf die vermeintliche Unentschlossenheit des Films zwischen Kriegsdrama oder Fantasyfilm. Doch gerade das macht einen Großteil der Faszination bei 'Pans Labyrinth' aus, dass man als Zuschauer eben mitwandert auf diesem schmalen Grat zwischen der einen realen Wirklichkeit der Kriegsgreuel und der anderen - für Ophelia sehr realen - alternativen Wirklichkeit von Pans Labyrinth und den Aufgaben, die sie in dieser Traumwelt zu erfüllen hat. Spannend wird es für den Zuschauer vor allem dort, wo die Welten ineinander übergreifen, wenn zum Beispiel Elfen ins Zimmer fliegen oder die Fabelwesen scheinbar die realen Ereignisse beeinflussen.
Die Kritik an der übermäßig häufigen und allzu detailliert gezeigten Brutalität ist teils angebracht, andererseits vermutlich als Stilmittel eingesetzt, was den Zuschauer zum Weglaufen / Abschalten bringt und somit eine Parallele zur Realitätsflucht der Ophelie im Film schafft.
Definitiv einer der besten Filme der letzten Zeit, der seines gleichen sucht. Absolut sehenswert anders, jedoch für zart besaitete Gemüter nur bedingt empfehlenswert.

~
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 27, 2011 11:42 PM MEST


Sigikid 49936 - My little Ttheatre, Fingerpuppe Zauberhase, König, Prinzessin
Sigikid 49936 - My little Ttheatre, Fingerpuppe Zauberhase, König, Prinzessin

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen optisch ein Blickfang, gut verarbeitet, waschbar -- empfehlenswert, 2. Juli 2008
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
°
Fingerpuppen gibts in unterschiedlichster Qualität auf dem Markt und sinnvollerweise sollte man sich die Püppchen vor einem Kauf gut besehen. Doch bei diesen hier von sigikid stimmt die Qualität. Die Puppen sind gut verarbeitet, robust und versprechen langen Spielspass. Obendrein sind sie waschbar, was sicher mal nötig wird bei Kindern. Auch vom Design sind die Figuren ansprechend gestaltet und selbst auf dem Regal ein Blickfang. Ein Kauf bei dem man nicht viel verkehrt machen kann und der Preis ist hierfür allemal in Ordnung. Empfehlenswert.

~


Sigikid 49935 - My little theatre, Fingerpuppe Seppl, Kasper, Krokodil
Sigikid 49935 - My little theatre, Fingerpuppe Seppl, Kasper, Krokodil

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen optisch ein Blickfang, gut verarbeitet, waschbar -- empfehlenswert, 2. Juli 2008
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
°
Fingerpuppen gibts in unterschiedlichster Qualität auf dem Markt und sinnvollerweise sollte man sich die Püppchen vor einem Kauf gut besehen. Doch bei diesen hier von sigikid stimmt die Qualität. Die Puppen sind gut verarbeitet, robust und versprechen langen Spielspass. Obendrein sind sie waschbar, was sicher mal nötig wird bei Kindern. Auch vom Design sind die Figuren ansprechend gestaltet und selbst auf dem Regal ein Blickfang. Ein Kauf bei dem man nicht viel verkehrt machen kann und der Preis ist hierfür allemal in Ordnung. Empfehlenswert.

~


Das Oktoberfest-Handbuch: Die Welt zu Gast in München
Das Oktoberfest-Handbuch: Die Welt zu Gast in München
von Björn Hölle
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die Mischung machts -- Schmankerl, Kultur, Party, Tipps -- Oktoberfest UND München, 26. Juni 2008
°
'Das Oktoberfest-Handbuch' ist erst 2006 erschienen und somit noch topaktuell. Empfehlenswert ist es für alle, die zum ersten Mal aufs Oktoberfest gehen und ein paar schöne Tage in München verbringen mögen. Als erstes erfährt man natürlich allerlei Wissenswertes rund um die Wiesn, garniert mit gelungenen Fotos vom weltgrößten Volksfest. Beim Grußwort und den folgenden Texten wird man richtiggehend mitgerissen von der Stimmung und Faszination der Wiesn und ihrer Besucher und kann den Ansturm fast begreifen. An Infos gibts Historisches, Tipps zu Top-Attraktionen, einen Lageplan mit Zelten und Wiesn-Gassen und natürlich Adressen zu Übernachtungen und Münchner Verkehrsverbund (MVV). Wer sich dann nach der letzten Maß noch fit fühlt fürs Münchner Nachtleben, kann zwischen allerlei Bars und Clubs wählen und sich dann beim Heimweg am Nachtlinienplan orientieren. Adressen von Restaurants sind reichlich enthalten, für jeden Geschmack und Geldbeutel geeignet. Einige Sehenswürdigkeiten und Kultur-Tripps werden ebenso offeriert ' obs bei der Wiesn-Konkurrenz dazu kommt bleibt fraglich. Ein rundum gelungenes Oktoberfestbuch, das genauso gut für einen Besuch außerhalb der Wiesn geeignet ist und wohl selbst für Münchner manchen neuen Tipp enthält. Noch dazu ist es unverschämt günstig gebraucht zu bekommen. Zugreifen lohnt sich!

~


Motivaction. Begeisterung ist übertragbar.
Motivaction. Begeisterung ist übertragbar.
von Klaus Kobjoll
  Broschiert

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen inspirierende Ideen für kleine und mittlere Unternehmen, 26. Juni 2008
°
Klaus Kobjoll ist als langjähriger Chef vom Hotel 'Schindlerhof' in Nürnberg ein Autor, der weiß wovon er spricht. Seit vielen Jahren setzt er im eigenen Betrieb seine innovativen Ideen um und erreicht damit stetige Umsatzsteigerungen. Zusammenfassend könnte man sein Prinzip 'fordern und fördern' nennen. Etwas gewöhnungsbedürftig scheint dabei z. B. die Idee, den Mitarbeitern ihr Wunschgehalt zu bezahlen. Doch sollte dabei nicht vergessen werden, dass Kobjoll kein Samariter ist und selbstverständlich entsprechende Beiträge zum Unternehmenserfolg einfordert.

Seine Konzepte zu Marketing und Mitarbeiterführung gibt Kobjoll als Autor und mittlerweile gefragter Redner weiter. Die Basis für 'Motivaction' war auch eine Rede, was dem Buch zugute kommt. Der Stil ist sehr motivierend, die Ideen werden an vielen Beispielen verdeutlicht und es liest sich einfach kurzweilig. Mit etwas Transfer lassen sich Kobjolls Ideen zumindest teilweise auf andere Unternehmen übertragen. Lesenswert.

~


Aphorismen
Aphorismen
von Marie von Ebner-Eschenbach
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 11,95

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aphorismen mit Tiefgang, 25. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Aphorismen (Gebundene Ausgabe)
°
Wer sich für Aphorismen interessiert, sollte unbedingt diese Sammlung von Marie von Ebner-Eschenbach lesen und genießen. Es ist kaum zu glauben, dass all diese Sinnsprüche nur von einer einzigen Person stammen. Eine brillante Denkerin, in deren Worten Herz und Verstand zusammenfließen zu einer mehr als anregenden Lektüre.

~


Adams Äpfel
Adams Äpfel
DVD ~ Ulrich Thomsen
Preis: EUR 7,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen düstere Komödie mit verblüffenden Wendungen, 25. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Adams Äpfel (DVD)
°
Schwärzeren Humor als in 'Adams Äpfel' habe ich bisher in keinem Film erlebt. Dabei ist zu Anfang eigentlich alles klar. Der Ex-Sträfling Adam ist auf Bewährung draußen und soll zur Besserung einige Wochen bei Pfarrer Ivan verbringen. Ivan bietet nicht nur dem Ex-Nazi ein Obdach, sondern führt eisern auch noch andere Abtrünnige zurück auf den 'richtigen' Weg -- bzw. versucht er das zumindest konsequent. Stress ist in der bunten Gruppe schon vorprogrammiert. Nur wie sich die Dinge entwickeln, das ist absolut nicht vorhersehbar und nimmt immer wieder verblüffende Wendungen. Die ganze Zeit fragt man sich als Zuschauer, in was für einem kaputten Weltbild die einzelnen Leute nur leben … und wie das dennoch halbwegs funktionieren kann. Schließlich schafft es Adam, dass Ivan tatsächlich an seinem Glauben und Gott zweifelt und die Situation eskaliert. Was vorher noch als Chaos schien, wird rückblickend zur Harmonie unter schwierigen Bedingungen und man hofft kaum noch auf ein gutes Ende.
FAZIT: eine abwechslungsreiche, schwarze Komödie mit großartigen Darstellern, die zu keiner Zeit langweilig wird. Definitiv einer der besten Filme des letzten Jahres abseits des Mainstreams.

~


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20