Profil für Platzanweiser > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Platzanweiser
Top-Rezensenten Rang: 9.541
Hilfreiche Bewertungen: 153

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Platzanweiser

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
Das Double des Bankiers
Das Double des Bankiers
von ky
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 16. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Double des Bankiers (Taschenbuch)
Was soll man schreiben, wenn ein Buch rundum gelungen ist? Mehr ist nicht zu sagen. Aber Amazon will gern eine längere Rezension. Dieses Buch ist einfach charmant, ein Schelmenstück, etwas spannend, witzig, geistreich, unblutig und exzellent vorgetragen. Geeignet, um für die Zeit des Lesens bzw. Hörens die Horrormeldungen aus den Nachrichtenredaktionen vergessen zu können, ohne in den Horror hineingezogen zu werden, den sich manche Krimiautoren ausdenken, um die Nerven der Leser zu malträtieren.


Weißer Fluch
Weißer Fluch
von Holly Black
  Gebundene Ausgabe

4.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 16. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Weißer Fluch (Gebundene Ausgabe)
Am Anfang war dieses Buch eine echte Quälerei. Man wusste nicht, in welcher Zeit und Umgebung die Handlung spielt. Dazu gab es ständig Zeitsprünge. Und sympathisch war eigentlich auch keine der Figuren. Also viel Zutaten, um ein Buch zu Desaster werden zu lassen. Aber mit Artemis Fowl hatte ich anfangs auch meine Schwierigkeiten, weil der so ein unangenehmer Zeitgenosse war, der sich im Laufe der Bücher weiterentwickelte. Wenn dieses Buch von mir 4 Sterne bekommt, beinhaltet die Bewertung Vorschusslorbeeren auf das nächste Buch. Denn in der Geschichte steckt Potential. Sie ist gut vorgelesen, hat mich weder gelangweilt noch geärgert und gestaltet sich gegen Ende zur Posse. Es wird seine Leser und Anhänger finden. Aber selten wird es sich um Liebe auf den ersten Blick handeln.


Die Unsterblichen: Roman
Die Unsterblichen: Roman
Preis: EUR 6,99

3.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 16. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Unsterblichen: Roman (Kindle Edition)
Das Buch widmet sich einem durchaus spannenden Thema. Der Autor hat sich viel Mühe gemacht, die Auswirkungen der Unsterblichkeit aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Aus irgendeinem Grund blieben mir die Figuren jedoch sonderbar fern. Max Brooks gelingt es, das Unvorstellbare nachvollziehbar zu machen, in "Operation Zombie" wesentlich besser. Trotzdem war das Hören dieses gut gelesenen Buches keine vergeudete Zeit. Für jemanden, der sich nicht wie ich bereits im Vorfeld viele Gedanken zu diesem Thema gemacht hat, kann es durchaus eine unterhaltsame Lektüre mit Denkanstößen sein.


Der Canyon
Der Canyon
von Douglas Preston
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

3.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 16. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Canyon (Taschenbuch)
Das Buch bietet ordentliche Unterhaltung. Zwar sind die Figuren typisch amerikanisch flach beschrieben. Aber wer nichts anderes erwartet, wird auch nicht enttäuscht. Ich wollte eine unterhaltsame Geschichte mit vielleicht etwas Action und Spannung, die ordentlich geschrieben ist. Genau das habe ich bekommen. Neu kaufen würde ich es sicher nicht. Aber günstig vom Trödelmarkt erstanden oder aus der Bibliothek geliehen, macht man nichts falsch.


Bella Ciao
Bella Ciao
von Doris Gercke
  Broschiert

4.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 16. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Bella Ciao (Broschiert)
Bis eben wusste ich nicht, dass es Bella Block auch als Buch gibt. Im Hörbuch ist sie noch reflektierter und kritischer als in der Fernsehserie. Die Autorin bezieht klar Stellung zu politischen Themen wie den Waffenverkäufen, Gewinnern des 3. Reiches und dem Filz zwischen Politik, Justiz und Wirtschaft. Bis dahin also alles gut. Doch wie Rezensent Scorpio bereits warnte, darf man nicht in trüber Stimmung sein, wenn man das Buch hört. Während es Christoph Spielberg gelingt, seine brisanten Botschaften heiter rüberzubringen, kann man hier beim Hören melancholisch bis depressiv werden. Von der Geschichte wird man umhüllt wie von einer dunklen, dichten Wolke. Es fehlte mir ein wirklicher Spannungsbogen und eine Auflösung bzw. ein befriedigendes Ende.


Null-Null-Siebzig Operation Eaglehurst: Kriminalroman
Null-Null-Siebzig Operation Eaglehurst: Kriminalroman
von Marlies Ferber
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 23. Oktober 2013
Nach dem Hören warf ich einen Blick auf den Namen der Autorin und stutzte. Marlies Ferber klingt doch irgendwie deutsch. Google bestätigte das. Was ist daran so besonders? Wie es ein Rezensent bereits ansprach, wirkt die Geschichte so, als wäre sie einer britischen Feder entsprungen. Kein ultraspannender blutrünstiger Krimi, sondern Rätselraten mit mit teils schwarzem Humor, Selbstironie, immer neuen Verwicklungen und überraschendem Täter. Es ist in der Tat so, dass man manche Bilder, die beim Hören im Kopf entstehen, in schwarz-weiß sieht, weil diese Geschichte den Charme der alten Miss Marple Filme hat, die von Hans Peter Hallwachs bestens vorgetragen wird.


Bockmist
Bockmist
von Hugh Laurie
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 23. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Bockmist (Taschenbuch)
Wer anspruchsvolle Unterhaltung sucht, sollte dieses Buch meiden. Freunde lässig cooler Helden, dürfen gern zugeifen. Denn hier gelingt dem Autor, was die Erzeuger von "Defcon One" krampfhaft vergeblich versuchten: einen Helden zu beschreiben, der launig bis witzig, aber trotzdem nicht doof wirkt und mehr oder minder Herr der Lage ist. Er bewegt sich durch eine Geschichte voller Intrigen und mit einer schönen Frau, die gerettet werden muss, was teils an Chandler erinnert, und wird mit einer Verschwörung konfrontiert, die leider nicht unrealistisch ist. Dabei taucht er an verschiedenen Schauplätzen auf. Nicht alles wirkt logisch, Fragen bleiben offen. Und doch begleitet man das Rauhbein gern auf seinem Weg durchs Chaos.


Somnia: Uralte Metropole 4 - Roman
Somnia: Uralte Metropole 4 - Roman
Preis: EUR 10,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 23. Oktober 2013
Der Autor hat einen eigenen Sprachstil zu dessen Elementen, wie es ein anderer Rezensent anklingen ließ, ständige Wiederholungen gehören. Außerdem Erklärungen bis ins feinste Detail. Mich erinnerte es beim Hören an meine manchmal kreisenden Gedankengänge kurz vorm Einschlafen in der Alpha-Phase. Leider führte das dazu, dass mir die Geschichte und ihre Helden so fern blieben wie meine Gedanken in jener Phase. Obwohl die Sprache bildhaft ist und die Geschichte als solche ganz nett, vermochte sie es nicht, mich zu berühren, zu begeistern oder wirklich zu interessieren.


Hundertundeine Nacht (Dr. Hoffmann Krimis 3)
Hundertundeine Nacht (Dr. Hoffmann Krimis 3)
Preis: EUR 3,45

5.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 23. Oktober 2013
Wieder einmal sorgte Christoph Spielberg mit einer unterhaltsamen Geschichte und ihrem wortgewandten lustigen Helden für gute Laune. Obwohl einem eigentlich das Lachen im Halse stecken bleiben müsste. Zu ernst sind die Themen, die er anspricht: wohlwollende Helfer, die als Waffentransporteure missbraucht werden, der Betrug der Welt über die Gründe des Irakkrieges und die Beschreibung, wie schnell man in den Verdacht gerät, ein Terrorist zu sein und natürlich die Misstände im Gesundheitswesen. Aus dem harten Stoff macht er eine minderspannende lockerflockige Geschichte, die ich gern hörte. Den positiven Gesamteindruck schmälerte der Sprecher mit seinen gelegentlichen Aussprachefehlern und schwankender Tonqualität.


Tödliche Veranlagung: Steuerberater-Krimi
Tödliche Veranlagung: Steuerberater-Krimi
von Christopher Stahl
  Audio CD
Preis: EUR 19,90

4.0 von 5 Sternen Hörbuchrezension, 30. September 2013
Eine kleine unterhaltsame Geschichte. Ohne viele Schnörkel kurz erzählt. Dazu interessante Protagonisten. Zwei Zufälle halfen dabei, die Geschichte nicht ausufern zu lassen und den ermittelnden Steuerberater rasch ans Ziel zu bringen. Als Beigabe noch einige philosophische Betrachtungen zum Thema Verhältnis von Arbeitszeit zu qualitativer Lebenszeit. Ich weiß nicht, ob der Autor auch der Sprecher war. Falls doch, dann gehört er zu jenen Autoren, die auch gut lesen können. Was nicht immer der Fall ist.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16