Profil für roland > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von roland
Top-Rezensenten Rang: 918.456
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
roland

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Langenscheidt Universal-Wörterbuch Brasilianisches Portugiesisch: Brasilianisches Portugiesisch-Deutsch/Deutsch-Brasilianisches Portugiesisch
Langenscheidt Universal-Wörterbuch Brasilianisches Portugiesisch: Brasilianisches Portugiesisch-Deutsch/Deutsch-Brasilianisches Portugiesisch
von Langenscheidt-Redaktion
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen eben ein kleines Reisewörterbuch, 1. Oktober 2012
Von der Verarbeitung her recht ordentlich, zerfällt nicht sofort, der Wortschatz ist zum Durchkommen im Land ausreichend.
Wenn man allerdings meint damit etwas Literarisches lesen zu können kommt man mit ihm nicht sehr weit, da ist dann am besten der Aurelio (Bras. Dictionary) in Verbindung mit dem großen Langenscheidt (der eben auch einige große Lücken hat) zu gebrauchen. Für den Anfänger und auf Reisen ist er jedoch eine gute Sache, man spart sich hier auch das portugiesische Portugiesisch.
p.S. der Aurelio ist das Standardwörterbuch in Brasilien - ich habe meinen dort in einem Antiquariat erstanden.


Suehiro® Kombinationsstein, Körnung 1000 / 3000
Suehiro® Kombinationsstein, Körnung 1000 / 3000
Wird angeboten von DICTUM GmbH - Mehr als Werkzeug
Preis: EUR 13,90

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen guter Stein mit gutem Abtrag bedingt auch für Rasiermesser geeignet, 6. Januar 2012
ich benutze diesen Stein um meine Rasiermesser zu schärfen.
Nach ca 10min Wässerung kommt der Stein bei mir auf ein Anti-Rutschpad (Autozubehör).
Der Stein hat die Maße 13x4 cm und eine Höhe von ca 2,4 cm also für ein Rasiermesser eigentlich zu schmal wenn man über die die ganze Klingenlänge (~7cm) abziehen will. Mit Kreuztechnik kann man aber auch hier zu einem guten Ergebnis kommen. Die Endschärfe ist mir für ein Rasiermesser etwas zu gering und ich muß hier auf ein Leder mit Schleifpaste bevor ich mit ungepastetem Juchtenriemen auf Haartestschärfe komme.
Um diesen Preis ein guter Stein, wenn man sorgfältig arbeitet und noch mit Schleifpaste nacharbeitet kommt man auch mit dieser Körnung zu einem brauchbaren Ergebnis.
Der Abtrag ist ordentlich, der Verschleiß gering, die feine Seite neigt etwas dazu sich zuzulegen (ist mit einem sauberen feuchten Küchenschwamm aber wieder frei zu bekommen). Der Stein soll beim Schleifen immer gut nass sein, man schiebt das Messer mit der Schneide nach vorne!
p.s.: Ich benutze den Stein ausschließlich für Rasiermesser.


Seite: 1