Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für ArnoNym > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ArnoNym
Top-Rezensenten Rang: 28.182
Hilfreiche Bewertungen: 1123

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ArnoNym

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
DeLonghi Nespresso EN 210.BAE Kapselmaschine U milk (1700 Watt) schwarz
DeLonghi Nespresso EN 210.BAE Kapselmaschine U milk (1700 Watt) schwarz
Preis: EUR 150,68

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schick aber zu viele Mängel, 9. Februar 2016
Habe die Maschine seit heute genau 6 Monate im Gebrauch und so langsam aber sicher machen sich erste Verschleisserscheinungen sichtbar. Ich trinke am Tag cira 2-3 Tassen Kaffee aus dieser Maschine und nach einem halben Jahr sollten für diesen Preis eigentlich noch gar keine Fehler auftreten.
Anfangs war ich schwer begeistert, das Teil sieht wirklich schick aus in meiner kleinen Küche. Aufwärmzeit sehr kurz. Brühvorgang für Lungo und Espresso wirklich schnell. Milchaufschäumer ist kurz und knapp genial. Der läuft bis heute ohne Mängel. Letzte Woche ist mir zum ersten Mal aufgefallen dass es unglaublich lange dauert bis ein Lungo bzw. Espresso gebrüht wird. Anfangs dachte ich es hängt vielleicht damit zusammen dass die Maschine nicht richtig Wasser zieht. Gerade heute morgen musste ich doch gefühlte 5 Minuten auf meinen Kaffee warten. Vorher vielleicht garde mal 1 Minute. Habe dann den Wassertank überprüft konnt aber nichts feststellen. Also habe ich mal einen Kaffee gebrüht ohne eine Kapsel einzulegen und siehe da das klappt ohne Probleme und extrem schnell. Aber mit Kapsel dauert es eine gefühlte Ewigkeit und irgendwie sickert der Kaffee nur so durch. (Falls jemand eine Lösung für das Problem weiss bitte bei mir melden oder hier unten schreiben) Es ist mir neulich schon aufgefallen dass einige Kapseln (Originale oder von Dallmayer) irgendwie zerdrückt oder gar nicht richtig gelocht werden, vielleicht läuft deshalb der Kaffee nur so langsam?! Seltsam ist nur dass ich 6 Monate lang diese Probleme nicht hatte. Naja..geschmacklich gibt es nichts zu meckern der Kaffee schmeckt hervorragend und der Milchschaum ist Genial. (Am besten frische fettarme Milch mit 1,5 % Fett verwenden dann gelingt der Schaum besonders gut) Was mich nur wirklich ärgert ist das oben genannte Problem, ich meine in den 5 Sterne Rezensionen wird alles schöngeredet und in den 1 Sterne Bewertungen alles schlecht. Es ist nicht alles schön aber auch nicht alles schlecht. Ich finde Nespresso super muss aber ehrlich gestehen dass nun nach 6 Monaten die Maschine wirklich "nervige" Mängel aufweist. Auch gefällt mir nicht dass z. B Standart Latte Machiatto Gläser nicht unter die Maschine passen. Man muss die Maschine immer bis zur Kante der Arbeitsplatte vorziehen und dann ein Glas drunterhalten. Kenne ich nur so in der Kneipe vom Bierzapfen. Äusserst unpraktisch, man sollte beim nächsten Modell die Maschine höher bauen lassen. Im Allgemeinen lässt sich auch sagen dass der Kaffee nicht heiss genug ist. (Das war aber schon immer so) Bei nem Lungo gehts noch, aber wenn man nen Cappucino macht merkt man sofort dass er nur lauwarm ist.
Was mir auch negativ aufgefallen ist, ist wenn das Wasser leer geht während man gerade einen Kaffee bereitet stoppt die Maschine und die Kapsel wird ausgeworfen. Wirklich sehr sehr ärgerlich, hier sollte man Wasser nachfüllen können damit der Kaffee fertig gebrüht wird. Unbedingt verbessern. Aber sonst wirklich gute Maschine mit tollem Geschmackserlebniss. (vor allem die Vanilio und Caramelito Kaspeln sind sehr zu empfehlen)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 22, 2016 8:19 AM MEST


Amazonas AZ-4060000 - Amazonas Koala Babyhängematte
Amazonas AZ-4060000 - Amazonas Koala Babyhängematte
Preis: EUR 55,98

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erst genial dann ernüchternd..., 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Tochter ist jetzt 2 Monate alt und leidet und den sog. "Koliken"! Im Abend und in der Nacht ist sie von Bauchschmerzen und Blähungen derart geplagt dass sie komplett durchschreit! Sollte es mir gegen 2-3 Uhr in der Nacht gelungen sein sie in meinem Arm zu beruhigen fängt der Terror wieder an sobald ich sie ins Bettchen lege.

Ich habe diese Wiege gekauft weil sie auf Babys beruhigend wirken soll, und durch die gekrümmte Schlaflage in der Haengematte der Bauch entlastet ist und sich so Blähungen lösen (laut Hersteller)

Habe das Teil seit 2 Tagen im Einsatz und ich bin begeistert. Habe endlich seit 2 Monaten wieder durchgeschlafen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen welch ein Horror so ein Schreikind ist und wenn man selbst unter schlafentzug leidet.

nach 3 Nächten kam dann die Ernüchterung...das Baby schreit nun in der Hängematte genauso wie in seiner Wiege oder Bettchen mit Matratze. Selbst mit schaukeln ist das Kind nicht mehr ruhig zu bekommen. Am Anfang war es toll als es neu war aber irgendwie schafft es die Hängematte nun nicht mehr mein Kind in den Schlaf zu schaukeln. Schade, denn die Idee mit der Hängeposition und dem gekrümmten Rücken fand ich gut und einleuchtend. Dass eine gerade Liegeposition auf einer harten Matzratze nicht optimal sind für ein Baby dass 9 Monate gekrümmt im Mutterleib war, ist klar.

Naja trotzdem kann man für den Preis nichts verkehrt machen und ein Versuch ist es wert. Trotzdem danke an alle!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 15, 2014 6:11 PM CET


Escape Plan [Blu-ray]
Escape Plan [Blu-ray]
DVD ~ Sylvester Stallone
Preis: EUR 5,99

3 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen verstehe die Aufregung nicht, 20. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Escape Plan [Blu-ray] (Blu-ray)
Leute Leute, was soll der Terz? ich verstehe das Problem nicht...ich persönlich schaue mir Filme immer im Originalton an also in diesem Fall "Englisch". Ich finde dass zu einem Schauspieler auch immer seine (Original)Stimme gehört. Kann mich gar nicht mehr daran erinnern wann ich das letzte Mal einen Film auf Deutsch gesehen habe.

Abgesehen von der lächerlichen Diskussion mit der Synchro ist und bleibt der Film jedoch nur Mittelmaß. Es macht Spass Arnold und Sly gemeinsam auf der Leinwand zu sehen aber der Streifen hat B-Movie Niveau. Lange Rede kurzer Sinn, ziemlich enttäuschend, kein Wunder dass der an den Kinokassen ein Flop war.
Kommentar Kommentare (11) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 26, 2014 2:38 PM CET


PlayStation 4 - Konsole (500GB)
PlayStation 4 - Konsole (500GB)
Preis: EUR 329,00

15 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überragende Konsole, 29. November 2013
Rezension bezieht sich auf: PlayStation 4 - Konsole (500GB) (CD-ROM)
Vorweg: Wie auch schon bei meiner Xbox one Rezension möchte ich hier darauf hinweisen dass ich weder zum Sony noch zum Microsoft Lager gehöre. Ich bin Jahrgang 79 und besitze seit Kindheit auf alle Konsolen von Nintendo Gameboy, Super Nintendo usw. über Xbox bis über Playstion 1 bis hin zur 360, One und nun endlich Playstation 4. Ich möchte auch hier eine Rezension für Otto Normal Zocker schreiben die vielleicht nicht so technikbewandt sind und neben der Leidenschaft des Zockens auch noch ein geregeltes anderes Leben führen.

Da ich nun ausgiebig Zeit hatte die One und die Ps4 zu testen muss ich ganz klar sagen dass Sonys Konsole die bessere ist. Was mich bei der Xbox tierisch abgenervt hat, war das stundenlange Day One Update das NUR über das Internet möglich war. Da ich umgezogen bin und noch kein Internetanschluss in meinem Haus hatte stand ich letzte Woche beim Realease vor grossen Problemen. Die Sony Ps4 dagegen schliesst man mittels beigelegtem HDMI Kabel an den TV , Stecker rein (Netzteil gibt es bei Sony nämlich nicht) Spiel rein und los gehts. Kein ewig langes Updaten, mit dem Internet registieren usw. man kann "sofort" loszocken. Sollte man doch das neueste Update wünschen kann man es sich im Büro über den Rechner auf einen USB Stick ziehen und irgendwann später auf die Playsi installieren. (Dies geht bei der Konkurrenz nicht)

Getestet habe ich die Ps4 mit dem Spiel "Killzone". Meiner Meinung nach das beste Spiel derzeit auf dem Markt. Und damit meine ich nicht nur grafisch sondern auch Spiele und Storytechnisch. Hier wird perfect demonstiert wie ein Next-Gen Spiel auszusehen hat. Eine packende Story gepaart mit genialer Grafik. Oft blieb mir hier beeindruckt der Mund offen während des Zocken. Nach 8 Stunden bin ich mit der Kampagne immernoch nicht durch. Call of Duty Ghosts hatte ich schon nach 4,5 Stunden beendet, zum Vergleich.

Desweiteren werden alle Spiele der PS4 in echtem Full HD dargestellt und nicht wie auf der Xbox One nur hochskaliert. Call of Duty Ghosts habe ich mir auch bereits per DLC gesichert (10 Euro für alle die im Besitz der PS3 Version sind) Hierzu muss man einen Code eingeben und das Spiel wird heruntergeladen. Zum Spielen muss dann die PS3 Disc von Ghosts in die PS4 eingelegt werden.

Möchte hier nicht weiter auf die Xbox One eingehen, aber genervt hat mich auch dass Microsoft ein Produkt beworben dessen Multimediafähigkeiten hier in Deutschland nicht genutzt werden können, da sie ausschliesslich für den amerikanischen Raum bestimmt sind. Z.B ist ein anschliessen an einen SAT Receiver und die Programmauswahl per Stimme oder Gestik wie in Minority Report mit Tom Cruise, von Microsoft suggeriert nicht möglich. Ebenso ist es der Konsole nicht möglich 60 HZ darzustellen, dies auch wie oben erwähnt nur in den USA möglich. Wozu also 100 Euro mehr ausgegen für ein Feature dass hier so gar nicht nutzbar ist?!

Gut alle diese Möglichkeiten bietet Sony dem Spieler nicht, aber Sony wirbt auch nicht damit eine Multimediale Konsole die der Mittelpunkt des Wohnzimmers ist zu sein. This is for the Players. Und das ist die Playstation 4 garantiert. Geballte Next-Gen Grafik gepaart mit einer einzigartigen Konsole die nicht nur sehr edel daher kommt sondern auch noch richtig Power und der Haube hat. Blu-Rays spielt die Konsole natürlich auch ab, jedoch sind P3 Spiele wie auch z.B GTA 5 nicht mehr spielbar. Die PS4 liesst ausschliesslich PS3 CD s .

Während ich Son of Rome für Xbox absolut enttäuschend fand, und Forza eher mittelmäßig, ist Killzone der erwartete Hammer. Ghosts sieht auch super aus. Knack macht Spass ist aber eher was für die kleinen Konsolenhelden.

Der Vorteil der Ps4 liegt auf der Hand. Anmachen und loszocken. Kein Verbinden mit dem Internet notwendig, keine Patches und keine Aufforderung zum runterladen von kostenpflichtigen Inhalten (Autos bei Forza 5 Xbox one) Dazu ist sie mit 400 Euro auch noch viel billiger als die Konkurrenz.

Ich will hier wie gesagt keine Werbung für die PS4 machen, aber ich besitze auch die Xbox One und die Enttäuschung war eher gross, das Spiele-Line up enttäuschend und mittlerweile hat das Laufwerk auch mein Forza 5 und meine Tron Legacy Blu Ray 3D zerkratzt.

Ich kann daher nur jedem die PS4 ans Herz legen. Vor allem bei dem unschlagbaren Preis. Eine PS4 zerkratzt auch keine CD's. Hat mich damals schon bei der Xbox 360 genervt. Ring of Death hatte ich auch schon 2...all das kenne ich bei Sony nicht. Eine wirklich tolle zukunftssichere Konsole mit richtig Power und guten Spielen in 1080p. Anmachen und loszocken.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 14, 2014 9:09 PM MEST


Ryse: Son of Rome - [Xbox One]
Ryse: Son of Rome - [Xbox One]
Preis: EUR 69,99

16 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Grafik top, Gameplay flop, 22. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Ryse: Son of Rome - [Xbox One] (Videospiel)
Ryse: Son of Rome zählt sicherlich zu einem Vorzeigetitel der neuen Xbox One Konsole ist es doch neben Forza 5 das Spiel das angeblich die Hardware der Xbox One voll ausnutzt.Das Game zeigt was Grafisch möglich ist. Absolut beeindruckende Grafik. Hier macht Ryse wirklich niemand etwas vor. Schon genial was die neue Konsole alles so kann.

Leider täuscht die geniale Optik über das ermüdende und langweilige Spielprinzip hinweg.

Zunächst wirkt die Mischung aus Schlägen, Angriffen mit dem Schild, und Ausweichen sehr durchdacht, da abhängig vom Gegner eine jeweils andere Strategie benutzt werden muss. Sehr viele Faktoren machen Ryse aber frühzeitig zu leicht: Wieso ist bei einer Parade so gut wie kein Timing erforderlich? Wieso attackieren alle Gegner immer schön der Reihe nach und setzen keine eigene Taktik ein? Warum ist die Fokus-Funktion, mit der alle Gegner verlangsamt und somit wehrlos werden, so stark? Und warum um Himmels Willen muss jeder Gegner mit einem QTE niedergemetzelt werden, bei dem es sogar egal ist, welche Taste man drückt? Sehr simples Gameplay, fühlte mich zeitweise an Infitiny Blade vom Iphone erinnert. Durch einfaches Button-Smashing gelangt man immer ans Ziel. Dies ist auch dauer nicht nur ermüdend sonder auch stinklangweilig. Immer nur das gleiche. Nach ein paar Stunden hatte ich die Solokampagne schon beeindet. Das Spiel ist wohl eher für Online-Zocker gedacht.

Fazit: Mit Ryse: Son of Rome liegt ein optischer Leckerbissen vor, dessen Spielsystem eintönig und nervig ist. Es gibt keine Strategie oder Taktik, man muss lediglich die Knöpfe drücken. Der Singlerplayermodus ist viel zu kurz. Wiederspielwert ist quasi nicht vorhanden es sei denn man möchte es Online spielen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 31, 2013 8:55 AM CET


Xbox One Konsole + Kinect
Xbox One Konsole + Kinect
Wird angeboten von TM-Shop24
Preis: EUR 354,00

302 von 412 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gute Konsole deren Stärken in Deutschland nicht voll genutzt werden können., 22. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Xbox One Konsole + Kinect (Konsole)
Vorwort:

ich bin Jahrgang 79 und mit Konsolen aufgewachsen. Habe alles zuhause von Nintendo über Playstation über die Xbox bis hin zur Wii U, Ps3 und Xbox 360. Soetwas wie einen Konsolenkrieg oder Fanboys kenne ich nicht. Die Konsolen sind alle meine Kinder. Ich habe alle Spielekonsolen die ich alle gleich lieb habe :) und wie Kinder eben so sind, sind sie auch nie alle gleich. Jede Konsole egal ob von Sony oder Microsoft hat ihre Vor und Nachteile. Nun in diesem Artikel beschäftige ich mich selbstverständlich nur mit den Stärken und Schwächen der Xbox One.

Unboxing:

Der Karton sieht schon mal gut aus, wie damals bei der Xbox 360. Öffnet man die Box strömt einem erstmal dieser, ihr kenn das sicher, ich nenne es einfach mal "Neu-Geruch" in die Nase. Ist so wie bei einem Neuwagen der riecht auch so genial wenn man das erste Mal einsteigt. Die Konsole ist solide verarbeitet. Das Gamepad etwas grösser als bei der Xbox360 liegt meiner Meinung nach nicht so gut in der Hand. Alle Anschlüsse sind vorhanden, usb, hdmi alles was man heutzutage benötigt. Endlich hat Microsoft es geschafft einen Blu-Ray Player einzubauen, damit kann der alte heimische Blu-Ray Player endlich ins Schlafzimmer. Ich betriebe die Xbox One an einem Full-HD LCD tV smart tv von LG 52 Zoll.

Start:

Sobald man die Konsole das erste Mal in Betrieb genommen hat, beginnt schon der Ärger. Microsoft sagte es sei kein Internetzugang nötig um zu zocken. Wohl geirrt. In meiner Wohnung da ich in einem "Kaff" wohne besitze ich kein Internet (traurig aber wahr) Zum ersten Start MUSS aber die Konsole mit dem Internet verbunden werden. Also nix mit Spiel einlegen und loszocken. Ich alles abmontiert und zum Bruder in den nächsten Ort. Alles wieder angeschlossen. Jetzt erst mal booten. warten .... warten .... warten. Zeit für einen Kaffee und schnell das Handbuch durchblättern. Ist dies geschafft muss natürlich noch der Downloadcontent (DLS) runtergeladen werden. Entweder Call of Duty Ghosts oder in meinem Fall Forza 5. Über 30 GB!!! na dann mal gute Nacht! mit zocken ist heute nix mehr. Bravo Microsoft! Meine Vorfreude ist nun langsam im Keller. Bei warten fällt mir auch dass das Gamepad nur mit Batterien betrieben werden kann. (was soll das) Akkus muss man sich extra dazukaufen. Geht gar nicht!

Technick: Zur Hardware kann ich nur sagen, Microsoft gibt an die Konsole mit einem HDMI Kabel an den SAT Receiver zu verbinden damit könne man dann mit der Xbox quasi genau wie Tom Cruise in "Minority Report" die Sender mit nur einem Fingerwisch hin und her switschen. Laut Microsoft ist die Xbox One ja der Mittelpunkt im Wohnzimmer und ein Gerät mit dem man quasi alles per Finger und Sprache bedienen kann. Doch weit gefehlt. Seit Jahren habe ich gar keinen Receiver da bei den neuen Fernsehmodellen DVB-T , DVB-C das Sat Kabel direkt an den TV angeschlossen wird. Was mache ich also ich gehen in den Keller und hole meinen "alten" Receiver (veraltete Technick, sowas hat heute doch keiner mehr) hervor, schliesse ihn an und nichts geht. Nach ein bisschen googeln im Internet stosse ich auf Gleichgesinnte die mir mitteilen wollen dass dieses Feature nur für den amerikansichen Haushalt vorgesehen ist. Nochmals ein fettes Danke Microsoft.

Spiele:

Endlich habe ich es geschafft die Konsole hat alles erforderliche runtergeladen und steht wieder in meinem heimischen Wohnzimmer. Nur kurz: Call of Duty Ghosts weisst keine grossen Veränderungen gegenüber der Xbox360 Version auf. Es ist das gleiche Spiel mit fast gleicher Grafik. Es läuft genau wie auf der alten Konsole NUR in 720p. (Schwach)

Ryse: Son of Rome ist grafisch eine Bombe. Eigentlich ein gigantisches Spiel das aber schon nach kurzer Zeit sehr eintönig wird da man eigentlich immer nur das selbe macht. Nämlich Leute abschlachten. Keine taktische Vorgehensweise erwünscht. Durch simples Buttonsmashing kommt man ans Ziel. Erinnert mich eher an ein Arcade Game.

Forza 5: Der eigentlich Kaufgrund für die Xbox One. Dieses Spiel ist sowohl Grafik als auch spielerisch das beste Game. Selten so eine geniale Grafik gesehen. Das erste Spiel dass die Hardware der Konsole voll ausnutzt. Weiss nicht ob da jetzt noch Luft nach oben ist, aber das Spiel ist beeindruckend.

Fazit: Nach einer langen Nacht kann ich mit Bestimmtheit sagen, dass die Xbox One sicherlich eine gute Konsole ist, aber der Preis keinesfalls gerechtfertigt, zumal einige Features nur in den USA nutzbar sind.

- Preis (für die wenigen Features, und 2 gute Spiele zum Start (forza, Ryse) ist der Preis viel zu hoch)
- Man benötigt zur Start Internetzugang , CD einlegen und zocken geht nicht.
- Gamepad zu klobig und Batteriebetrieben
- wenig gute Spiele zum Release
- Features wie z.B Steuerung des Fernsehprogramms a la Minority Report ist in Deutschland nicht möglich. Offentsichtlich nur für den amerikansichen
Markt konzipiert.
- alte xbox 360 spiele können hier nicht gespielt werden.

+ Zukunftssicher
+ Forza 5

Vielleicht gibt es irgendwann noch ein Update mit dem mal alle Features der Box auch in Deutschland nutzen kann. Zudem müssen unbedingt noch bessere Spieletitel ran, 2 gute Spiele zum Start sind echt schwach. Wer Ghosts schon auf der Xbox360 hat brauch es hier nicht da die Spiele identisch sind. Die nächsten Spiele kommen erst 2014 sollten dann aber alle FULL-HD Auflösung haben und die Hardware der Konsole voll ausnutzen. Mit Halo 5 und Titanfall sind ja wenigstens schonmal 2 sicher.

Mein Tipp: Nicht jetzt kaufen, warten bis die Konsole unter die 400 Euro Grenze fällt und mehr Spiele auf dem Markt verfügbar sind.

Update: (25.11.2013)

Hallo Leute,

aufgrund der vielen Kommentare hier nochmal ein Update. Habe versucht eine 3d Blu-Ray abzuspielen, leider erfolglos.

getestet mit Tron:Legacy 3D!

Das Hdmi Kabel bzw. Anschluss ist 1.4, also ist 4k Darstellung quasi nicht möglich, denn dazu bräuchte die Konsole einen HDMI-2.0-Anschluss. Es fehlt also an der Xbox one der hdmi 2.0 was die Bildwiederholrate auf maximal 24 Bilder pro Sekunde über den verbauten HDMI-1.4-Standard beschränkt. Schade.

p.k Microsoft hat zwar angedeutet dass es trotzdem funktioniert aber wie das mit einem 1.4 Port möglich sein soll, wissen die selbst nicht. Technisch nicht machbar.

26.11.2013

habe soeben festgestellt dass sowohl Forza als auch die Blu-Ray von Tron Legacy zerkrazt sind. Wenn man auf Youtube " xboxone defekt " eingibt, bin ich wohl nicht der einzige mit diesem Problem. Ich finde es sehr schade dass eine Konsole für 500 Euro noch nichtmal ein anständiges Laufwerk eingebaut hat.

Am 29.11 kommt meine PS4. Werde zu der PS4 auch eine Rezension einstellen.
Kommentar Kommentare (66) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 20, 2014 4:10 PM MEST


Rich Kidz
Rich Kidz
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 4,98

164 von 215 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen billig und albern, 30. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Rich Kidz (Audio CD)
In jedem Lied geht es ständig nur um "ich bin so geil", "ich bin so reich", ich f***** alle Nut***, "Prada, Armani, Rolex...! Dieses ganze ich bin der Grösste und Geilste auf der Welt ich werf mit der Kohle um mich und trage nur Designer-Klamotten nervt tierisch ab. Kurz und knapp: Miese Texte sind verpackt in aggressiven einfallslosen Beats. Ich jedenfalls kaufe diesem "PRINCE"!! kein Wort ab. Ein Schelm wer denkt es ginge bei diesem aufgesetztem Image nur um Marketing. Promo, Werbung, Image hin oder her, die Texte sind dermassen mies, dass ich als alter "Kay One" Fan schon nach ein paar Liedern das Album aus dem Player nehmen musste. Die harten Beats passen überhaupt nicht dazu. Aber es kommt noch schlimmer im Song "Keep Calm" propagiert er öffentlich damit dass er nie was gelernt hat und trotzdem heute reich ist. Er ermuntert quasi seine Fans (ja er hat Fans, 1,4 Millionen bei Facebook, wo auch immer die herkommen, vielleicht eingekauft?! :P ) nicht mehr zur Schule zu gehen, denn man könnte ja schliesslich RAPPER werden. Also scheiss auf Schule und Ausbildung und werd Rapper. Klar is ja auch so einfach. Da 99 % von Kay Ones Fans Kinder, bzw. Jugendliche sind sind solche Texte bzw. Lieder extrem gefährlich.

Kenneth eigentlich machst du alles falsch. Du solltest den Kidz lieber beibringen dass Schule und ne anständige Ausbildung wichtiger sind als Playstation zocken und in den Tag hineinleben um irgendwann mal RAPPER zu werden um in kleinen Dorfdiscos Playback zu singen. Zudem Geld und Markenklamotten sind nicht alles. Glaube es mir es gibt Wichtigeres im Leben.

Im Ernst?! Kenneth allein zu Haus fand ich toll. Und weisst Du warum? Weil ich Dir jeden Reim abgekauft habe. Irgendwann, Verzeih mir, Bitte vergiss mich nicht das kam alles von Herzen und jedes Wort war echt. Zudem hattest Du mit Phillip Heithier nen genialen Texteschreiber an der Hand. Heute bist du allein, und was dabei rauskommt sieht man ja. Die Texte bei Rich Kidz sind MÜLL! Kein Vergleich zum alten Album.

Ich kann mir nur wünschen dass Du von dieser ganzen Ich bin der Tollste, Beste, Reichste, Weiberheld, Marken, Style, Geld Nummer weggkommst und dich beim nächsten Album (sollte es eines geben nach diesem Flop?!) wieder auf langsamere und ehrlichere Texte besinnst.

Alles Gute


Thailand Fieber
Thailand Fieber
von Chris Pirazzi
  Taschenbuch

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bestes Buch über Partnerschaften mit einer Thai, 19. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Thailand Fieber (Taschenbuch)
Ich bereise Thailand nun schon seit 4 Jahren habe mehrere Monate dort gelebt. Vorneweg möchte ich allen dieses Buch empfehlen.
Es ist nicht nur auf Deutsch sondern auch auf Thai geschrieben sodass die Freundin bzw. die Ehefrau gleich mitlesen kann.

Thailand ist eine völlig andere Kultur. Die S**touristen die jedes Jahr nach Pattaya fliegen interessiert das reichlich wenig. Die wollen dort nur ihren Spass. Wer aber mal länger in Thailand gelebt oder geurlaubt hat und Orte fernab des Massentourismus und Pattaya gesehen und erlebt hat weiss dass Thailand eigentlich ganz anders ist als es im Seebad suggeriert wird.

Die meisten Frauen kommen aus dem Isaan. Dem Norden Thailand und einem ich behaupte jetzt mal ärmsten Teil Thailands. Selten habe ich soviel Armut auf meinen Reisen gesehen wie in diesem kleine Dorf eines Reisbauern. Was eine Dusche oder eine Toilette ist wissen die nicht. Nur soviel um sich ein ungefähres Bild zu machen. Die Kultur bzw. Religion sieht es vor dass die Kinder für ihre Eltern sorgen.
Nur auf der Reisfarm oder beim fischen lässt sich kein Geld verdienen. Also gehen die hübschen Farmerstöchter die wie Kinder des Nachbarn nach Pattaya in die Bar. Mit nur einem Ziel: einen reichen Ernäher zu finden.

Hat sie endlich einen FARANG gefunden kann schon bald die Hochzeit geplant und die Umsiedlung nach Europa geplant werden.

Dieses Buch "Thailand Fieber" weisst sehr gut den Unterscheid zwischen den verschiedenen Kulturen auf. Ansichten, Lebensweisen, Umgang mit Geld, Essen, Sex, Sinsod (Brautgeld), Hausbau, Geldunterstützung, Schwiegereltern usw.

Es hat mir unheimlich geholfen meine damalige Freundin und heutige Frau und ihre Kultur zu verstehen. Alles was das Thema Geld, Unterstützung und Familie betrifft wird hier thematisiert. Auch gibt es hilfreiche Tipps zum Thema Hochzeit im Isaan und dem sogenannten Brautgeld dass ebenfalls dazugehört. Sich um dieses zu drücken ist quasi unmöglich aber mehr dazu im Buch.

Am Anfang einer Beziehung stehen meist die sprachlichen Probleme (sie kann kein oder nur ein bisschen English und natürlich noch kein Deutsch) Oft gibt es Streiterein die eigentlich nur aus Unverständiss der Kultur oder eben wegen Sprachproblemen zurückzuführen sind.

Ich jedenfalls hatte es immer so gemacht, wenn es ein Problem gab die entsprechende Seite im Buch aufgeschlagen und sie der Dame dann im Subtext auf Thai lesen lassen.

es gibt viel über diese Kultur der Thais zu lesen und lernen, und vergesst nicht Freunde, die Thais wissen auch nicht s über europäische Kulturen und Mentalitäten die hier auch ausführlich beschrieben werden. Insofern ist das Lesewerk auch für Thais sehr zu emfpehlen.

Ich rate jedem der eine Thai zur Freundin hat, oder eine haben möchte, dringend dazu dieses Buch zu kaufen und gemeinsam zu lesen. Es macht wirklich vieles leichter. Der ultimative Ratgeber.

P.S und lasst bitte die Finger von den "Geschichten aus Thailand" von Ruffert. Selten soviel Unfug gelesen. Gefährliches Halbwissen gepaart mit Voreingenommenheit über eine andere Kultur.

Merke: Nicht jede Thaifrau ist schlecht, genauso wenig wie jeder Deutsche Sauerkraut mit Kartoffeln ist oder jeder Araber als Terrorist arbeitet.

Geldanfragen von Freundinnen kommen nur daher dass der Farang möchte dass die Dame ihre arbeitet in der Bar einstellt. Nur wie soll sie jetzt den Lebensunterhalt sichern und die Familie bezahlen? Da aber jeder Farang bekanntermasen "kiniau" also geizig ist wird kein Geld geschickt. Das Problem ist nur dass Geld zu einer Beziehung mit einer Thai unbedingt dazugehört. Man heiratet nicht nur eine Frau sondern eine Familie. Und die muss, so will es Buddha, mit Geld von den Töchtern monatlich unterstützt werden. Da muss schon bald ein Auto oder ein neues Haus her, die Tochter ist ja schliesslich mit einem reichen Europäer verheiratet. Der kommt 2 mal im Jahr mit dem grossen Flugzeug und hat noch Geld für ein 5 Sterne Hotel. Der muss reich sein. Dass viele Thais denken dass wir Europäer reich sind hat nicht nur damit zu tun, sondern ruht auch aufgrund der Tatsache dass wir im Fernsehprogramm so dargestellt werden.Doch es auch in Deutschland Menschen gibt die in Armut leben, davon wissen die Thais nichts.

All diese im letzten Absatz genannten Probleme gilt es aus dem Weg zu räumen und das Buch kann einem sehr gut helfen zu verstehen und aufzuklären.


Universal Soldier - Day of Reckoning [Blu-ray]
Universal Soldier - Day of Reckoning [Blu-ray]
DVD ~ Jean-Claude van Damme
Preis: EUR 7,99

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen solider Actionkracher!!!!, 30. Januar 2013
Nach der doch etwas lahmen und lustigen Fortsetzung Universal Solider 2, folgte vor 2 Jahre der 3te Teil des Franchise. Diesmal wieder mit Van Damme + Lundgren. Heraus kam ein billig in Rumänien gefilmter B-Movie mit 2 Altstars. Eigentlich sollte dieser miese Film das Ende der Reihe bedeuten. Warum nun Hyams einen 4ten Teil installierte ist bis heute unklar aber die Fans werden es ihm danken.

Ohne Erwartungen, und besonders nach all diesen negativen Kritiken hier habe ich mir dennoch als alter Van-Damme Fan den Streifen zu Gemüte geführt und ich muss sagen ich war positiv überrascht. Dieser Film ist für mich persönlich sogar ein absolutes Highlight nach Expendables 2 und The Raid. Man sich sollte von vorneherein bewusst sein, dass Lundgren und Jean-Claude hier nur kleine Mini-Rollen haben. Die Hauptrolle, die Van Damme vor 15 Jahren noch selber gespielt hätte, spielt nun Kampsportchampion Scott Adkins (bekannt aus Undisputed, Assasination Games und Expendables 2). Man kann über Adkins sagen was man will, aber kämpfen kann der Kerl. Dudikoff hatte damals auch nur einen Gesichtsausdruck und wurde trotzdem zum Star der Szene.

Der Film kommt ziemlich schnell in Fahrt und ist wahrhaftig nichts für schwache Nerven. Die Actionsequenzen grenzen teilweise schon an Gore. Hier sieht man nur noch rotes Blut, man sieht in voller Nahaufnahme wie Köpfe abgeschlagen, mit Messern durchbohrt, oder einfach nur mit Kugeln zerfetzt werden.
Die Kämpfe sind hervorragend choreografiert. Highlights sicherlich der Kampf im Sportgeschäft oder nach gut 90min die etwa 10 minütige Sequenz die ganz ohne 1 Schnitt auskommt. Nachdem John im Labor wach wird begleitet ihn die Kamera durch die Katakomben auf der Suche nach Deveraux. Solch eine Kamerafahrt ohne Schnitt hatte ich zuletzt bei Snake Eyes mit Nicolas Cage so gut gesehen. Peter Hyams ist sicherlich ein Regisseur der sein Handwerk versteht. Auch die Autoverfolgungsjagd weiss zu gefallen.

Die Bildqualität der Blu-Ray ist zwar keine Referenz aber solides Bild mit guter Auflösung. Der grosse Wumms blieb auf meinem Subwoofer leider aus, das Bonusmaterial ist nicht berauschend eher für Hardcorefans.

Kunden von amazon berichten hier über den Film: Langeweile während den Actionszenen, Ekel aufgrund der hohen Brutalität oder Kopfschmerzen wegen der im Film dargestellen Traumsequenzen des Hauptdarstellers. All dies kann ich nicht bestätigen. Ich kann den Film jedoch uneingeschränkt jedem Universal Soldier oder Actionfan empfehlen. Lasst euch nicht von den vermeintlichen "Filmkennern" hier in die Irre führen. Der Film ist top.

Mit Universal Soldier Day of Reconing ist Regisseur Peter Hyams wirklich ein toller Actionkracher gelungen der sich wohltuend von all den billigen Direct to DVD Ostblockproduktionen von Van Damme und Steven Seagal abhebt.

Rezension bezieht sich auf die uncut Fassung.


Wer nicht hören will, muss fühlen! /Ratschläge zu Partnerschaft mit einer Thailänderin (Thailändische Sprachbücher)
Wer nicht hören will, muss fühlen! /Ratschläge zu Partnerschaft mit einer Thailänderin (Thailändische Sprachbücher)
von Dennis Hage
  Taschenbuch

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen mies, 30. Januar 2013
Eines war mir schon vor dem Lesen des Buches sofort klar. Der Autor Dennis Hage hat wohl sehr schlechte Erfahrungen in und mit bzw. mit einer Thailänderin gemacht. Er ist bis auf die Unterhosen abgezockt worden und auf die Nase gefallen. Dieses Buch liest sich wie die Rache eines dickbäuchigen Sextouristen der nicht wusste worauf er sich eingelassen hat. Nun macht er alle Thais schlecht und behandelt die Frauen als Objekte: Zitat Seite 83 (20-27jährige sind nicht mehr so eng wie Ihre jüngeren Kolleginen)

Das Buch diskriminiert sowohl die Thailänderinnen als auch die Farangs. Thaifrauen sind geldgeile Vampire und Farangs unendlich dumm und unverbesserlich. Es tut mir absolut nicht leid was dem Autor wiederfahren ist, hätte er sich doch besser zuerst informiert bevor er nach Thailand gefahren ist und eine Beziehung mit einer Thai eingegangen ist, dann wäre uns wohl dieses üble Machwerk erspart geblieben. Ich wusste von Anfang an schon, dass der Autor nur "kiniau" (geizig) sein kann, und das kommt in diesem Land ganz schlecht an.
Das Buch kann ich nicht weiterempfehlen da es nur die persönlichen und vor allem schlechten Erfahrungen von Dennis Hage wiedergibt. Die Frage die ich mir nur gestellt habe wie kann ein Mensch (der Autor) nur solche Dinge tun um dann nach Jahren endlich zu kapieren worum es geht und dann als Allwissender Lehrmeister da zu stehen?!

Habe lange genug in Thailand gelebt und es ist eigentlich ganz einfach. Thailändische (Ehe)Frauen sind die liebsten, fürsorglichsten und schönsten Geschüpfe auf diesem Planeten. Allerdings sollte man sich über eines immer im Klaren sein, man heiratet keine Frau sondern eine Familie. Da es in Thailand kein soziales Rentensystem gibt müssen die Kinder für die Rente ihrer Eltern sorgen. Nachdem sie von dem Thaiboyfriend geschwängert und dann sitzengelassen wurden glauben Sie mit einem Farang würde alles besser. Der reiche Westler hat auch noch viel mehr Geld zur Verfügung mit dem das neue Haus im Isaan und der neue Pick-up finanziert werden kann. Deutsche müssen reich sein denn wer schon 900 Euro für ein Flugticket nach Thailand hat und im 4 Sterne Hotel residiert ist Millionär. Klar! Der Mann geht arbeiten und schafft das Geld ran dass dann monatlich in den Isaan zu den Eltern der Frau geschickt wird. Im Gegenzug wird der hart arbeitende Mann von oben bis unten umsorgt. Mit einer Philipina sieht dies nicht anders aus. Im Endeffekt geht es immer ums Geld. Geld gehört zur Partnerschaft mit einer Thai dazu. Wer gerne spart oder sein Geld zählt sollte besser Solo bleiben.

Es würde keinen Sinn machen in einer Partnerschaft zu bleiben die einen früher oder spart finanziell runiert daher sollte man sich immer darüber bewusst sein und am besten vorher abklären welchen Betrag die Frau oder Freundin monatlich den Eltern zu schicken hat.
Im Endeffekt muss jeder für sich selber entscheiden was einem wichtiger ist. Natürlich kann man für sein Geld sich auch einen dicken Mercedes kaufen (mit dem man dann alleine durch die Gegend fährt) aber einige entscheiden sich dann doch für den Menschen die exotische Ehefrau und die kostet nun mal auch Geld. Ich möchte gar nicht auf alle wiederlichen Anfeindungen im Buch eingehen sicherlich ist vieles richtig aber sehr vieles falsch. Wenn auch nur sehr herablassend beschrieben. Das Thaigold dient im Übrigen nicht nur als Statussymbol sondern kann an jeder Strassenecke in Thailand (ohne Wertverlust) direkt wieder zu Bargeld gemacht werden wenn eine Notsituation in der Familie eintritt, aber das nur so am Rande.

Alles in Allem würde ich den Preis für das Buch nicht bezahlen da es wirklich diskriminierend und frauenfeindlich geschrieben ist. Es gibt wahrlich gehaltvollere und bessere Infos über die Partnerschaft mit einer Thai im Internet und in Thailandforen, und das umsonst.
Abschliessend kann ich die Thais nur in Schutz nehmen und sagen dass obwen der Schreiber hier schlechte Erfahrungen gemacht hat, nicht ALLE Thailänderinnen gleich sind, genausowenig wie alle Deutschen gerne Sauerkraut essen, und jeder Araber ein Terrorist ist.

Danke fürs Lesen
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 29, 2014 6:34 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10