Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Simon Kraus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Simon Kraus
Top-Rezensenten Rang: 3.731
Hilfreiche Bewertungen: 4711

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Simon Kraus "Film- & Soundtrack-Fan"
(HALL OF FAME REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
The Prodigies
The Prodigies
DVD ~ Diverse
Preis: EUR 4,51

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DVD im Test!, 12. September 2014
Rezension bezieht sich auf: The Prodigies (DVD)
Die Story: Jimbo entdeckt eines Tages, dass er ein hochintelligenter Junge ist und telekinetische Kräfte hat. Diese hat er nicht unter Kontrolle und begeht eine furchtbare Tat. 20 Jahre später hat er gelernt, seine Kräfte zu kontrollieren und es gelingt ihm, weitere fünf Kinder mit besonderen Fähigkeiten aufzuspüren. Eines Nachts werden die als "Prodigies" bekannten Kinder im New Yorker Central Park brutal angegriffen. Nach diesem Angriff zählt für die Kinder nur noch eins - Rache. Der Einzige, der Sie stoppen kann, ist Jimbo und dieser hat geschworen seine Kräfte nicht mehr zu benutzen.
"The Prodigies" ist interessant - in jeder Hinsicht. Die Animationen sind kantig und rau, die Story kalt und brutal und die Inszenierung kurzweilig und spannend. Im Großen und Ganzen kann ich persönlich den Film empfehlen, wenn man sich auf das Gesamtpaket einlässt. Mir fällt auch nichts negatives ein, daher volle Punktzahl. 5 Sterne

Das Bild finde ich persönlich nicht so schlecht wie oft geschrieben. Es ist ebenso keine Referenz, sondern nur Mittelmaß. Hierbei muss gesagt werden, dass die DVD über einen Blu-ray-Player abgespielt wurde. Farben sind kräftig, der Kontrast ist auch in Ordnung. 3 Sterne

Der Ton liegt in Deutsch und Englisch in DD 5.1 vor und kann von Anfang bis Ende mit sattem Sound und toller Abmischung punkten. Hier gibt es nichts auszusetzen. 5 Sterne

Als Extras gibt es einen Schuber (ohne FSK-Logo) und ein Wendecover. Auf der DVD findet man noch einen Kinotrailer, Eigenwerbung, Musikvideo und ein Making-Of, dass auf jeden Fall ein Blick wert ist. 3 Sterne


Winning Moves 42570 - Monopoly Der Hobbit
Winning Moves 42570 - Monopoly Der Hobbit
Wird angeboten von cityeditionde
Preis: EUR 39,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider eine der schlechtesten Editionen., 8. September 2014
Das Monopoly von "Der Hobbit" ist nach meiner Meinung eines der schlechteren Neuauflagen.
In meiner Sammlung befinden sich zurzeit über 40 verschiedene Monopolys aber "Der Hobbit" sticht mit seiner Ausstattung eindeutig hervor. Als Sammler habe ich mich damit abgefunden, dass die vier Ecken nie ans Spiel angepasst werden. Aber das das Spielbrett derat langweilig und uninspiriert bedruckt wurde ist mir persönlich ein Rätsel. Bei Monopoly Hobbit 2 - Smaugs Einöde hat man sich eindeutig mehr Mühe gegeben.

Die Felder sind nett gemacht mit kleinen Bildern. Die Figuren sind viel zu klein, diese muss man auf dem Spielbrett förmlich suchen. Die Karten (Grundstücke, Zwergen-Schatztruhe- und Rätselkarten), Geldscheine und Spielplan wurden nur leicht geändert. Das Schwert von Bilbo wurde auf dem Spielbrett komplett umbenannt aber das schlimmste sind die wirklichen Häuser und Hotels. Das ist eine komplette Themaverfehlung.

Im Großen und Ganzen ist das Spiel sein Geld nicht Wert, da gibt es schönere Editionen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 28, 2014 5:35 PM CET


CINEMA Filmkalender 2015: Der große CINEMA Filmplakatkalender 2015
CINEMA Filmkalender 2015: Der große CINEMA Filmplakatkalender 2015
von CINEMA Verlag GmbH
  Kalender

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und wieder ein Jahr vorbei., 1. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So schnell vergeht ein Jahr und nun liegt schon wieder der neue Cinema-Filmkalender vor mir. Dieses Jahr gibt es auch das erste mal einen für TV-Fans "CINEMA Serienkalender 2015: Der große CINEMA TV Serienkalender 2015". Auch dieses Jahr bin ich wieder von den Postern begeistert. Auf dem Cover hat es dieses Jahr Jessica Alba aus Sin City 2 geschafft. Einige Filme sind bei uns noch nicht angelaufen wie zum Beispiel Stereo, Fifty Shades of Grey oder ein richtig cooles Poster von den Ninja Turtels. Es sind wieder viele wunderschöne Motive enthalten, die alte Kinobesuche wiederbeleben und Freude auf die kommenden DVD's/Blu-ray's machen! Das Format (61,2 x 40,4 cm) und die Papierqualität ist auch wieder zufriedenstellend. Die Papierqualität hat sich zum Vorjahr nicht geändert. Auch dieses Jahr hat man wieder auf Werbung im Kalender verzichtet.

Dieses Jahr gibt es als Motive unter anderem Grand Budapest Hotel, Sin City 2, Pompeii, Camptain America 2, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Lucy, Hercules (mit The Rock), Tammy, Jack Ryan, Noah, Die Bestimmung, Veronica Mars, Spider-Man 2, Transformers 4, Nymph()maniac, A Million Ways to Die in the West, Planet der Affen Revolution, RoboCop, I, Frankenstein, Dallas Buyers Club, Godzilla, Non-Stop, Guardians of the Galaxy, Saphierblau, Blue Jasmine, Edge of Tomorrow, Der Lego Film, Gravity, usw. Leider gibt es wieder kein Poster vom Hobbit.


300: Rise of an Empire Ultimate Collectors Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
300: Rise of an Empire Ultimate Collectors Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
Wird angeboten von MK-Entertainment
Preis: EUR 114,97

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 3D-Blu-ray und 2D-Blu-ray im Test!, 1. September 2014
Die Story: Im Jahr 490 vor Christus kämpft Spartas König Leonidas mit 300 Kriegern an den Thermopylen. Themistokles - Athens Feldherr - kämpft zu dieser Zeit zur See gegen die Übermacht der persischen Invasoren und ihrem Anführer, dem Gottkönig Xerxes. Durch strategische Geschicke, einer großen Portion Mut und vieler Männer schlagen die Athener eine blutige Schneise in die überaus mächtige Flotte der Feinde. Die Flotten werden von der gnadenlosen Artemisia angeführt, die Persien zum Siegen führen will.
Lange musste man auf die Fortsetzung von 300 [Blu-ray] warten und nun ist diese da. Die Story ist kurz gesagt besser. Es wird die Geschichte von Xerxes erzählt, es gibt mehr Schauplätze, mehr Darsteller, mehr Kostüme, mehr Schlachten und mehr Blut. Auch wenn die Technik und die Art des Filmes richtig gut ist und Spaß macht, so ist die Geschichte dennoch dünn. Schön war es, dass Lena Headey wieder im Film mit dabei war. Der Score kann sich ebenso hören lassen. 3 Sterne

Das 3D-Bild: Dieses kann mich persönlich von Anfang bis Ende überzeugen. Die 3D-Effekte sind gekonnt in Szene gesetzt und passen perfekt zum ganzen Stile des Filmes. Die Tiefenwirkung ist in jeder Szene vorhanden und es gibt einige Pop-Outs zu begutachten. Vor allem die Seeschlachten kommen sehr gut zur Geltung. Der Schärfe- und Detailgrad ist in meinen Augen sehr gut geworden. Die Farben sowie der Kontrast sind dem kompletten Look angepasst und wirken daher unnatürlich. Leider verschluckt das 3D in manchen dunklen Szenen und etwas schnelleren Kamerabewegungen einige Details vom Film. 4 Sterne

Das 2D-Bild: Hier kann ich mich überhaupt nicht beschweren. Ist bis auf die dunklen Szenen - die in 2D eine bessere Figur machen - mit dem 3D-Bild identisch. 5 Sterne

Der Ton: Dieser liegt in DTS-HD Master Audio 7.1 in Deutsch und Englisch vor. Die Abmischung ist sehr gut geworden, die Stimmen und die Geräuschkulisse ist immer gut zu verstehen. Bei den actionreicheren Szenen und den damit verbundenen Score-Einlagen geht es richtig zur Sache, ohne das die Boxen störend krachen oder sich blechern anhören. Der Bass hat einiges zu tun und die komplette Klangkulisse wirkt sehr dynamisch. 5 Sterne

Die Extras: Diese sind nur auf der 2D-Disc vorhanden. "Der 300 Effekt" ist in vier kurze Featurettes unterteilt und gibt Einblicke in die Filmproduktion, in "Wahre Anführer und Legenden" sagen uns Historiker ein paar Hintergründe über den Film, "Kriegerinnen" bietet ein paar Infos über die beiden Hauptfiguren aus dem Film, "Barbarische Kriegsschiffe" gibt einblicke in die Entstehung der Seeschlachten und der Schiffe, "Wie man zum Krieger wird" zeigt die Verwandlung mancher Darsteller und das anstrengende Trainig. Ein paar Featurettes sind interessant und ein paar sind nur PR-Ware.
Das Steelbook ist schön geworden und zeigt auf der Vorderseite Themistokles und auf der Rückseite Artemisia. Bis auf diesen schrecklichen und deplatzierten Schriftzug "3D" ist dieses matte Steelbook gut gelungen. Die Figur ist relativ schwer, über ein Kilo und schön bemalt. Ist ein tolles Set, dass auch wirklich limitiert ist (steht auf dem Kartonboden sowie am Sockel der Figur) aber preislich ziemlich zu buche schlägt. 4 Sterne


The Return of the First Avenger (Steelbook) (+ Blu-ray 3D) [Blu-ray] [Limited Edition]
The Return of the First Avenger (Steelbook) (+ Blu-ray 3D) [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ Robert Redford
Wird angeboten von fallo8
Preis: EUR 35,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3D-Blu-ray und 2D-Blu-ray im Test!, 27. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Story: Nach der Schlacht in New York (Marvel's The Avengers (Steelbook inkl. 2D Blu-ray & Bonus Disc) [3D Blu-ray]) zieht sich Steve Rogers nach Washington zurück. Doch auch hier hat er Schwierigkeiten, sich mit der modernen Gesellschaft abzufinden. Gemeinsam mit Black Widow gibt es schon bald den neuen Auftrag und Sie sollen zusammen die Drahtzieher einer groß angelegten Verschwörung aufspüren und zur Strecke bringen. Immer wieder müssen sie dabei zahlreiche Attacken abwehren und schon schnell steht Ihnen ein noch größerer Gegner gegenüber.
Es gibt viele schlechte, es gibt viele gute Fortsetzungen und manchmal gibt es sogar Fortsetzungen, die besser als der erste Teil sind. "The Return of the First Avenger" gehört zu der letzten Kategorie. Nicht nur das die Story besser und spannender ist, sondern die Charaktere sind vielschichtiger, menschlicher und emotionaler. Die größte Action kommt hauptsächlich zum Showdown , sonst gibt es immer wieder gute Actionpassagen - die nicht auf CGI-Effekte setzen, sondern auf richtig gute Stunts und Live Action. Dies bietet vor allem Schauwerte in der Autoverfolgungsjagd oder die Fahrstuhlszene. Das ist einer der größten Pluspunkte. Leider musste man unbedingt den Gegenspieler auf die Rückseite des Covers/Flyers drucken, womit die Überraschung ausbleibt. Ebenso verstehe ich nicht, warum man den Film nicht den Originaltitel - Captain America: The Winter Soldier - gelassen hat. 5 Sterne

Das 3D-Bild: Hier hat sich Disney/Marvel nicht mit Ruhm bekleckert. Der Film ist mit seiner Wackelkamera mehr als ungeeignet für 3D und das merkt man schmerzlich. Vor allem in der Anfangssequenz hat man Probleme mit der Dunkelheit und der Wackelkamera etwas zu erkennen. Zudem sind immer wieder leichte Ghostings - Doppelkonturen - aufgefallen. Die Tiefenwirkung war immer wieder mal da aber hier ist der Filmfan schon viel Besseres gewöhnt - auch für konvertierte Filme. Ist die Tiefenwirkung da, so kann diese auf jeden Fall überzeugen und das 3D zeigt sich vor allem in den ruhigeren Passagen sowie Großaufnahmen von seiner schönsten Seite. Sonst ist das Bild sehr ansehnlich. Hervorragende Schärfe- und Detailgrad, kräftige und natürliche Farben sowie ein guter Kontrastwert. Der Schwarzwert könnte etwas besser sein, hier kommt es immer wieder zu Filmkörnung. 3 Sterne

Das 2D-Bild: Dieses macht mehr Spaß als die 3D-Version. Das Bild ist bis auf den Schwarzwert perfekt und hier stört auch die Wackelkamera überhaupt nicht. Sonst ist es von der Qualität identisch mit der 3D-Fassung. 4,5 Sterne

Der Ton: Dieser liegt in DTS-HD High Res. 5.1 in Deutsch sowie leider nur in DTS-HD Master Audio 7.1 in Englisch, DTS 5.1 Italienisch und DD 5.1 Türkisch. Der Ton ist Spitzenklasse für 5.1! Die Abmischung ist perfekt geworden, die Stimmen und der Sound ist in jeder Filmminute sehr gut zu verstehen. Bei den actionreicheren Szenen (kommen oft vor) und den damit verbundenen Score-Einlagen geht es richtig zur Sache, ohne das die Boxen störend krachen oder sich blechern anhören. Der Bass hat einiges zu tun und die komplette Klangkulisse wirkt sehr dynamisch. Für mich persönlich gibt es nichts Negatives. 5 Sterne

Die Extras: Das Steelbook sieht durch seine Prägungen und Backcover sehr stylish aus und wirkt hochwertig. Da das erste schon glänzend war, bin ich froh das man nicht denselben Fehler gemacht hat wie bei Thor und es matt erstellt hat. Auf der 3D-Disc ist nur ein Trailer in 3D von "Guardians of the Galaxy" enthalten. Extras gibt es nur auf der 2D-Disc und den Anfang macht der Audiokommentar der beiden Regisseure Anthony und Joe Russo inkl. den Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely. Als Features gibt es "An der Frontlinie: Insiderblick auf Captain Americas Kampfplätze" das ca. 10 Minuten dauert und einen guten Einblick in die Entstehung der Actionszenen gibt. "Am Set mit Anthony Mackie" ist leider sehr kurz und nicht wirklich interessant. "Steve Rogers Notizbuch" sowie vier zusätzlichen und erweiterten Szenen bilden den Abschluss. Sehr gut ist der "Gag-Reel". Leider nichts Besonderes. Alle Extras sind in HD und das Steelbook ohne FSK-Logo. 4 Sterne
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 31, 2014 8:17 PM MEST


RoboCop (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
RoboCop (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ Joel Kinnaman
Preis: EUR 12,27

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blu-ray im Test!, 24. August 2014
Die Story: Wir sind im Jahr 2028. Der Megakonzern OmniCorp ist der Marktführer für Roboter aber darf diese durch ein Gesetz nicht in den USA einsetzten. Es gibt bedenken, da eine Maschine nichts fühlen kann. Als der Polizist Alex Murphy durch eine Bombe schwer verletzt wird, sieht OmniCorp die einmalige Gelegenheit, seine höchst umstrittene Technologie endlich zum Einsatz zu bringen. Mensch und Maschine werden vereint. Es entsteht das Problem, dass sich diese Kombination nicht so einfach steuern lässt wie nur eine Maschine. Schnell wird allen klar, was Sie mit RoboCop erschaffen haben.
"RoboCop" - eine Legende im neuen Anzug. Wie schon bei Total Recall (Extended Director's Cut) [Blu-ray] ist der neue RoboCop kein wirkliches Remake, sondern eher eine Neuinterpretation. Ziemlich schnell merkt man diese im Film und es gibt nur wenige parallelen zum Original. Der Schwerpunkt liegt hier nicht auf der Action und der Gewalt, sondern einfach gesagt - wie fühlt sich RoboCop? Der Film bietet eine große emotionale Fläche und ist dramaturgisch um einiges tiefer als das Original. Vor allem wirft es die Frage auf, darf dem Mensch die Seele geraubt werden? Darf ihm alles genommen werden nur, damit man ihn für seine Zwecke benutzen kann?
Das soll nicht heißen, dass es keine Action gibt. Diese ist immer wieder mit schnellen Schnitten und rasanten Stunts zu sehen. Die Darsteller machen einen guten Job. Hervorstechen Gary Oldman und Michael Keaton, Joel Kinnaman ist zu unscheinbar, fast farblos und Samuel L. Jackson geht einem richtig auf die Nerven. Als eigenständiger Sci-fi-Film hat RoboCop eine gute Story sowie einige Schauwerte und kann empfohlen werden. 4 Sterne

Das Bild: Hier kann ich mich überhaupt nicht beschweren. Der Kontrast und der Schwarzwert sind perfekt aufeinander abgestimmt (sehr gut zu sehen bei einer Schießerei im Dunkeln). Das Bild ist kristallklar und bietet einen perfekten Detailgrad. Die Farben sind ebenso kräftig und wirken keine Sekunde unnatürlich oder störend. Filmkörnung oder Ähnliches konnte ich nicht feststellen. 5 Sterne

Der Ton: Hier bietet und Studio Canal in Deutsch und Englisch DTS-HD Master Audio 5.1. Auch hier kann ich nichts bemängeln. Die Abmischung ist sehr gut geworden, die Stimmen und der Sound sind immer sehr gut zu verstehen. Der Score wird immer wieder gut in Szene gesetzt. Bei den actionreicheren Stellen (vor allem beim Showdown) werden die Boxen gefordert, ohne das diese krachen oder sich blechern anhören. Der Bass hat einiges zu tun und die komplette Klangkulisse wirkt sehr dynamisch. Die Stimmen sind etwas zu leise im Vergleich zum Rest des Tons. 4,5 Sterne

Die Extras: Das Steelbook ist wunderschön. Es ist vorne und hinten bedruckt, ein kleiner Flyer klebt auf der Rückseite und das FSK-Logo ist nur ein Aufkleber. Alles ist matt gehalten und die Polizeifarben haben einen schönen Metall-Leucht-Effekt. Auf der Disc findet man 3 Making- of-Featurettes "Die Illusion des freien Willens", "Dein Freund und Helfer" sowie "Der Robocop-Anzug". Diese dauern knappe 30 Minuten zusammen und geben recht gute Einblicke in die Entstehung des Filmes. Es gibt bessere aber auch schlechtere Making-of's. Des Weiteren findet man noch fünf geschnittene Szenen, Videos zu Produktankündigungen von der Firma Omnicorp sowie Werbung für ein Smartphone-Spiel und Trailer. Im Großen und Ganzen okay. 3 Sterne


Non-Stop - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
Non-Stop - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ Liam Neeson
Preis: EUR 12,39

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blu-ray im Test!, 22. August 2014
Die Story: Bill Marks ist ein U.S. Air Marshal und hat mit der ständigen Routine in seinem Job mehr als nur ein Problem. Der Flug von New York nach London bringt schon kurz nach dem Start Aufregung in sein Leben. Er empfängt eine Textnachricht über ein sicheres Netzwerk auf seinem Handy. Der oder die Unbekannten drohen, alle 20 Minuten jemanden an Bord zu töten, wenn nicht 150 Millionen Dollar auf ein geheimes Bankkonto überwiesen werden. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.
Liam Neeson ist seit 96 Hours der Actionstar schlecht hin. Leider ähnlichen sich die Ausgangsstorys immer mehr (Familien- und Alkoholprobleme). Der Film ist über die gesamte Laufzeit spannend und rasant inszeniert, bietet gute Schauspieler - bei Julianne Moore wusste ich nie auf welcher Seite Sie steht und Lupita Nyong’o blieb recht farblos. Leider bietet der Film dennoch nichts Neues. Es werden, bis zum kurzweiligen Finale, alle Vorurteile gegenüber anderen Nationalitäten bis zum Schluss ausgespielt. 3 Sterne

Das Bild: Kurz gesagt - perfekt. Hier kann ich mich überhaupt nicht beschweren. Der Kontrast und der Schwarzwert sind perfekt aufeinander abgestimmt. Das Bild ist kristallklar und bietet einen perfekten Detailgrad. Das kommt vor allem sehr gut im Flugzeug zur Geltung. Die Farben sind ebenso kräftig (hauptsächlich in Blau- und Grautönen gehalten) und wirken keine Sekunde unnatürlich. Filmkörnung oder Ähnliches konnte ich nicht feststellen. 5 Sterne

Der Ton: Dieser liegt in DTS-HD Master Audio 5.1 in Deutsch sowie Englisch vor. Die Textnachrichten wurden auf Deutsch übersetzt. Auch hier kann ich nichts bemängeln. Die Abmischung ist sehr gut geworden, die Stimmen und der Sound sind immer sehr gut zu verstehen. Bei den actionreicheren Szenen (vor allem Richtung Ende) werden die Boxen gefordert, ohne das diese krachen oder sich blechern anhören. Der Bass hat einiges zu tun und die komplette Klangkulisse wirkt sehr dynamisch. 5 Sterne

Die Extras: Das Steelbook sieht recht gut aus, leider wurde auf die Rückseite die Inhaltsangabe, etc. fest aufgedruckt. Auf der Vorderseite findet man ein FSK-Logo als Aufkleber. Die kurzen Featurettes geben verschiedene Einblicke in die Produktion aber sind eher werbelastig als wirklich informativ. Das "Making-of" dauert ca. 10 Minuten bietet einen guten Einblick auf die Entstehung des Filmes. Hier hätte ich mir mehr gewünscht. Sonst findet man noch die "Deutschlandpremiere", Interviews und Trailer auf der Blu-ray-Disc. 3 Sterne


Various Artists - Eurovision Song Contest Copenhagen 2014 [3 DVDs]
Various Artists - Eurovision Song Contest Copenhagen 2014 [3 DVDs]
DVD ~ Various

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DVD im Test!, 7. Juni 2014
Bin seit Jahren schon ein großer ESC-Fan und kann daher sagen, dass der Eurovision Song Contest 2014 bis dato der Beste war. Die Musik und die Künstler sind sehr abwechslungsreich - von Country, Folklore, Rock, Balladen, Pop bis hin zu Electro-Dance. Die Show bezieht die Teilnehmer von Anfang an mit ein und haben sogar bei der Finalshow noch einen Auftritt. Alles wirkt Menschlicher und man merkt gar nicht, dass es sich um eine so große Show handelt. Es werden sogar die Moderatoren der anderen Fernsehsender miteinbezogen. Die Moderation, das Buch der Rekorde und die verschiedenen Einspieler sind lustig gehalten und machen auch bei mehrmaligem schauen Spaß. Zudem wirkten alle drei Shows sehr kurzweilig und es kam keine Langeweile auf. Die Eröffnungsshows sowie die Pausenshows waren professionell und haben gezeigt, was die heutige Technik im Zusammenspiel mit Menschen alles kann. Vor allem waren die Bühnenbilder und die Bühne sehr gut gemacht und hat perfekt zu allen Auftritten gepasst.

Der Ton liegt wirklich nur in Dolby 4.1 vor und nicht wie auf dem Cover 5.1 und 2.0. Die Abmischung finde ich recht gelungen - die Songs sind immer sehr gut zu hören und zum Glück wurde z.B. das Mitsingen der Zuschauer nicht komplett ausgeblendet. Das hat mich bei den letzten Veröffentlichungen immer etwas gestört. Leider hat man auch die Buhrufe beim russischen Beitrag gehört, dass eigentlich nicht hätte sein müssen.

Die Aufmachung ist wie schon bei den anderen Veröffentlichungen. 3 DVD's mit dem 1. und 2. Semi-Finale sowie der Grand Final. Als Extras gibt es ein 15-minütiges Behind the scenes, Infos zu den verschiedenen Künstlern, die als Untertitel bei den Videos auf Englisch erscheinen (kann man auch ausblenden) sowie das obligatorische Interview mit der diesjährigen Gewinnerin des ESC mit einer Laufzeit von ca. 44 Minuten. Das Menü ist einfach gehalten im #JoinUs-Design.

1 Stern Abzug gibt es für das fehlerhafte Cover bzw. DVD's sowie der DVD-Qualität. Es ist Schade, wenn es im TV in HD kommt und auf der DVD nur die SD-Version erhält.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 16, 2015 1:44 AM CET


2 Brazil!
2 Brazil!
Wird angeboten von CD-DVD-Tonträger Berlin
Preis: EUR 7,65

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top., 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Brazil! (Audio CD)
Zur WM 2014 in Brasilien haben Vengaboys Ihren Partykracher von 1998 mit neuen Elektro/Pop-Elementen aufgepeppt und man hört sogar einige parallelen zu We Like to Party - ebenso von 1998. Schon damals war ich ein großer Fan von Ihnen und freue mich jetzt umso mehr, dass es endlich wieder eine Single zu kaufen gibt. Die letzten Songs (Hot Hot Hot und Rocket to Uranus) waren eher schwerer zu bekommen.

Warum aber nun 5 Sterne für einen alten Track? Vengaboys bleiben Ihrem Genre treu und liefern einen Dancetrack vom Feinsten ab und passen sich der heutigen Beats und Rhythmen an. Ebenso ist auch wieder die Veröffentlichung klasse mit 6 Tracks und einer Gesamtlaufzeit von 22 Minuten - heute bekommt man meistens nur noch das Hauptlied und die Instrumentalversion. Die Dance Radio und Hit Radio Version unterscheidet sich hauptsächlich durch Ihre Lauflänge. Rhythmus und Melodie sind identisch. Bei dem Like Brazil Remix - der mir persönlich sehr zusagt - gibt es die größte Veränderung. Hier steht die Musik im Vordergrund und auf den Text wurde so gut wie verzichtet. Musikalisch geht es in die Electro House Schiene mi Dubstep-Elementen. Die Like Brazil Remix Edit ist nur kürzer geworden.

Im Großen und Ganzen ist der Song Geschmacksache. Ich persönlich finde diese Veröffentlichung klasse, für den Preis bekommt man einiges geboten. Leider ist kein AutoRip mit dabei.


I, Frankenstein - Mediabook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
I, Frankenstein - Mediabook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ Aaron Eckhart
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 21,90

43 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 3D-Blu-ray und 2D-Blu-ray im Test!, 31. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Story: Nachdem Es seinen Schöpfer Dr. Frankenstein umgebracht hat, möchte nun Es selber über sein Leben bestimmten. Er landet in der Stadt Darkhaven wo der Krieg zwischen Gut und Böse stattfindet. Hier findet Es auch seine Bestimmung und seinen Platz.
Die Story ist unterhaltsam, kurzweilig und bietet einige Schauwerte in Sachen Action. Obwohl der Film mit Abspann 93 Minuten dauert, wirkt dieser in der Mitte doch etwas langatmig. Die Darsteller spielen Ihre Rollen gut, wobei Aaron Eckhart und Miranda Otto Positiv auffallen. Bill Nighy hatte schon besser gespielt und Jai Courtney wird der 2. Keanu Reeves - immer derselbe Gesichtsausdruck. 3 Sterne

Das 3D-Bild: Und wieder ein Film, der nicht in 3D gedreht wurde, sondern konvertiert wurde. Die Tiefenwirkung ist sehr gut geworden und ist von Anfang bis Ende zu sehen, es gibt immer wieder Partikel, Rauch, Funken oder Glut bei den Kämpfen zusehen als eine Art Pop-Out und die Kamerafahrten sind perfekt gemacht für das 3D. Das Bild selber ist auch auf einem hohen Niveau. Der Schwarzwert ist gut geworden, die Farben kräftig, in den Kampfszenen gehen in der Dunkelheit die Details etwas verloren und das Bild wirkt etwas unscharf an manchen Stellen. 4 Sterne

Das 2D-Bild: Dies ist mit dem 3D-Bild identisch - nur eben ohne 3D-Effekt.

Der Ton: Dieser liegt in 7.1 DTS-HD MA in Deutsch und Englisch vor sowie einem 3D-Sound 11.1 DTS Neo:X™ optimiert (5.1 kompatibel). Wie schon das Bild ist auch der Ton spitze! Die Abmischung ist sehr gut geworden, die Stimmen und der Sound ist immer gut zu verstehen. Bei den actionreicheren Szenen (kommen oft vor) und den damit verbundenen Score-Einlagen geht es richtig zur Sache, ohne das die Boxen störend krachen oder sich blechern anhören. Der Bass hat einiges zu tun und die komplette Klangkulisse wirkt sehr dynamisch. 5 Sterne

Die Extras: Das Mediabook beinhaltet noch die DVD, die Umverpackung wurde ohne Klebepunkte angebracht und ist relativ schwer durch das 72-seitige Comic. Das Mediabook fühlt sich samtig an und das "F" sowie die Verzierungen sind strukturiert. Der Comic ist komplett auf Deutsch. Die 3D-Blu-ray lässt sich ohne Probleme auf jedem Blu-ray-Player abspielen. Auf der Disc sind noch zwei Audiokommentare vom Regisseur und von dem Erfinder von I, Frankensein Kevin Grevioux enthalten sowie Interviews, Auftritt auf der Comic-Con, Motio-Comic und zwei Featurettes. 4 Sterne
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 11, 2015 11:42 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20