Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Sport & Outdoor HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für UHU666 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von UHU666
Top-Rezensenten Rang: 5.182.832
Hilfreiche Bewertungen: 47

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
UHU666

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Book of Souls (limited Deluxe Edition)
The Book of Souls (limited Deluxe Edition)
Preis: EUR 19,98

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scream for me Book of Souls!!!!!, 15. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin Fan der ersten Stunde, nachdem ich so vor ca. 35 Jahren die Jungfrauen erstmalig gehört habe. Ich besitze alle Alben und habe demzufolge alle Höhen und Tiefen mitgemacht. Wobei hier die Höhen überwiegen. Es gab eigentlich für mich nur einen „Ausreißer“, der etwas uninspiriert daherkam: No Prayer for Dying.
So, und nun auch von mir noch mal ein Appell an alle 1 und 2 Sterne – Bewerter: Erwartet ihr wirklich ein Album ala NOTB, POM, Powerslave, SSOSS u.s.w.??? Das würdet ihr in Grund und Boden bewerten, da die Troopers, Aces Highs, Invaders u.s.w. u.s.f schon alle da sind und nicht mehr getoppt werden können. Dann hättet ihr regelmäßig einen billigen Abklatsch dieser Songs, so wie es u.a. AC/DC machen – kaum der Anspruch von Maiden und meiner auch nicht. Klar ist alles Geschmackssache und subjektiv, aber 1 oder nur 2 Sterne werden dem Album nun wirklich nicht gerecht.
Wo wir nun gerade beim vorliegendem Album sind: Meiner Ansicht nach ein Ohrenschmaus erster Kajüte!!!
Ich will hier gar nicht auf die einzelnen Songs eingehen, das haben schon reichlich Leute vor mir getan.
Nur soviel, die Songs sind vom Songwriting und der Umsetzung auf hohem Niveau (auch dank Bruce!) und weder eintönig, nervig oder langweilig. Hier stimmt die Vernetzung von alten und neuen Trademarks, Härte und Gefühl mit tollen Melodien und Refrains. Die Gitarren – Fraktion spielt in der CL und über Nicko und Steve braucht man sowieso nicht mehr viel sagen – einfach Klasse. Nun noch zu dem guten Bruce: Ist schon beachtlich zu welchen Gesangslinien er noch in der Lage ist nach seiner ziemlich heftigen Krankheit. Klar kommt er nicht mehr ganz an das Niveau der 80er ran, aber wer bitteschön schafft das noch? Mit knapp 60 ist er immer noch einer der Besten in dem Genre, Chapeau Bruce!!!
Meine Anspieltipps: Titel 1-6 CD 1, Titel 1-5 CD 2 ), wobei Empire of the Clouds sicherlich zu den absoluten Highlights und Meilensteinen der Maiden –Ära zählen dürfte. Schon durch das instrumentale Alleinstellungsmerkmal Klavier (von Bruce höchstpersönlich eingespielt!) und Streichern. Majestätisch erhebt sich dieser Song, entfaltet in der Mitte seine Kraft, um am Ende melancholisch auszuklingen. Besser kann man den Zeppelin- Absturz musikalisch nicht beschreiben, die 18 Minuten vergehen quasi wie im „Flug“…
Einziger kleiner Kritikpunkt ist der Sound (obwohl hier der Sound keineswegs schlecht ist!): da hätte man mehr rausholen können, siehe BNW.
Ich kann das Album nur empfehlen!!! Auch nicht Maiden – Kenner/Fans sollten mal ein Ohr riskieren, es lohnt sich.
See you on next Tour - Up to the Irons!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 15, 2015 6:13 PM MEST


Blind Rage
Blind Rage
Preis: EUR 12,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen durchgehend hohes Niveau, 23. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blind Rage (Audio CD)
Ich habe dem Album mehrere Durchläufe gegönnt und es rotiert immer noch. Ich persönlich finde es sehr gut gelungen, Accept klingen auf diesem Silberling sehr relaxt und harmonisch. Hier werden die urtypischen Accept - "Trademarks" reichlich bedient.
Auch was die Gitarrenfraktion an Riffs und tollen Soli's aus dem Ärmel schüttelt und so locker und leicht durch die Boxen jagt ist beeindruckend und treibt mir immer wieder ein Grinsen ins Gesicht. Marks Gesang hat sich meines Erachtens auch verbessert, hört sich für mich lockerer und entspannter an (was natürlich auch am Songmaterial liegt).
Songs heraus heben kann ich hier nicht, die sind alle auf relativ gleich gutem Niveau und über die handwerklichen Fähigkeiten von Baltes/Hoffmann & Co brauch man eh nix mehr zu sagen - die spielen schon lange CL.
Überhaupt präsentiert sich die Band sehr homogen, mit viel Spaß bei der Sache, was vor allem auf der Live - DVD deutlich wird. Ich habe schon Karten für den 21.10. im Huxleys (Berlin) und freue mich drauf, die Band live zu erleben. .
Noch eine Anregung: Die Vergleiche mit der UDO- Aera sollte man lassen, sie hinken gewaltig(schon aufgrund der Besetzungsunterschiede). Es ist mit Mark halt ein Neustart, wie damals bei Black Sabbath (oder auch AC/DC, Deep Purple .u.s.w.), als Dio für Ozzy kam. Sabbath wurde dadurch nicht einen Deut schlechter und blieb auch Sabbath.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 29, 2014 2:32 PM MEST


Black Sabbath - Live... Gathered In Their Masses [Blu-ray]
Black Sabbath - Live... Gathered In Their Masses [Blu-ray]
DVD ~ Black Sabbath
Preis: EUR 27,25

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Konzert auf Top Niveau, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kann mich meinen Vorrezensenten nur anschließen, absolute Klasse!!!
Wurde gestern beim Konzert in Dortmund auch bestätigt: Einfach nur großartig, die alten "Säcke". Ozzy scheint richtig fit, hopst, springt, rennt quer über die Bühne - natürlich nicht dauerhaft, aber immerhin - ohne beim Gesang zu schwächeln, Hut ab!! Geezer un Iommie wie immer messerscharf und der "neue" Drummer ist der Hammer.
Was der die Felle beackert, auch beim Solo - genial, sorry Bill, aber das hättest Du in der Form wohl nicht mehr so hinbekommen.
Die Setlist weicht auch ein wenig von der der BR-Disk ab: hier wurden u.a. Songs wie "Under the Sun", "Dirty Wymen", "Rat Salad", N.I.B usw. gespielt.
Insgesamt eine tolle Live - Disk, die keine guten Rocksammlung fehlen sollte.
Klare Kaufempfehlung!!!


Outlaw Gentlemen & Shady Ladies (Limited Deluxe Edition inkl. Bonus-CD im Digipack)
Outlaw Gentlemen & Shady Ladies (Limited Deluxe Edition inkl. Bonus-CD im Digipack)
Wird angeboten von heinzman1
Preis: EUR 29,90

8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Volbeat? eher Leerbeat und volpop..., 10. April 2013
schließe mich meinen Vorrednern an, die Songs sind voll auf Radiotauglichkeit getrimmt: Zusammengeschnippseltes aus den Vorgängeralben mit einem ordentlichen Schuss Weichspüler durch den Mixer gejagt. Es ist bei mir nicht ein Song wirklich im Ohr geblieben. Es sind ein, zwei auch härtere Songs dabei, die das Niveau der Vorgängeralben erreichen, aber der Rest ist nur Träller lalala - echt schade. Aber so gewinnt man außer am schnöden Mammon wahrscheinlich noch mehr weibliche Fans, hat ja auch was :-))
Das sie es vor allem live besser können, habe ich letztes Jahr in Wacken gesehen/gehört und werde es hoffentlich im Mai diesen Jahres in der Wuhlheide Berlin auch sehen und hören.
Live kommen sie doch um Einiges rauer und härter rüber als auf gerade diesem Silberling.
Meine Empfehlung: erstmal reinhören


Stalingrad
Stalingrad
Preis: EUR 19,71

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Musik - klasse, Gesang - naja...., 19. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stalingrad (Audio CD)
ich habe alle Alben - bis auf das grottige ETH, hier gibt es wie schon bei BOTN rein muskalisch nix zu kritteln, tolles Songwriting, klasse Sound und tolle Solis. Aber gesangstechnisch ist das leider nicht ganz die hohe Schule - bitte nicht falsch verstehen, Mark ist nicht schlecht, aber so richtig gut eben auch nicht. Zu viel Reibeisen, zu wenig kraftvolle klare Gesangslinien. Das hat uns UDO zumindest auf den Studioalben bis einschließlich RR deutlich besser hinbekommen. Habe Accept auch voriges Jahr hier in Berlin live gesehen/gehört, da war der gesangliche Mangel noch etwas deutlicher. Ich will das aber hier nicht schlecht reden/schreiben, im Ganzen gesehen ist das ein wirklich astreines Metalalbum, das einfach Spaß macht - ACCEPT lebt, weiter so:-))


Iron Maiden - En Vivo! Live in Santiago de Chile [Blu-ray]
Iron Maiden - En Vivo! Live in Santiago de Chile [Blu-ray]
DVD ~ Iron Maiden
Preis: EUR 9,99

5 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Maiden live - genial, immer ein Bank, 11. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was Maiden hier wieder zelebriert ist schon beachtlich - mit welcher Spielfreude, Dynamik und technischer Qualität die Songs dargeboten werden sucht Seinesgleichen.
Es ist schon erstaunlich, wíe frisch die Songs aus den Boxen sprudeln, wenn man das Alter der Protagonisten bedenkt. Zumal Bruce ja ohne irgendwelche technische Hilfsmittel immernoch einen klasse Gesang hinbekommt - alle Achtung!!! Auch was Bild - und Soundqualität betrifft, ist das absolute Spitzenklasse. Klar, über die Splitsreensequenzen lässt sich streiten, aber es sind ja nicht so viele und mich persönlich stören sie nicht. Im Gegenteil, so kann man ein paar Details mehr sehen, die sonst im Gesamtpaket untergehen würden.
Dieses Werk ist ein würdiger Nachfolger von Rock in Rio + Flight666 und könnte ebenso als Referenzwerk für ambitionierte Metalbands dienen. Man kann nur hoffen, dass uns Maiden in dieser Form und Qualität noch lange erhalten bleiben.

Up to the Irons!!!


Age of the Joker (Limited Digipack)
Age of the Joker (Limited Digipack)
Wird angeboten von books-store
Preis: EUR 16,79

6 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen oooo Haua Haua Ha....., 9. September 2011
muss mich leider T.N.T. anschließen...
habe damals mit dem Live- Album "Burning down the Opera" erste Edguy - Erfahrungen gemacht und war absolut begeistert.
Seitdem habe ich die Band im Visir, mir die Alben zugelegt und Tobi auch Live mit Edguy als Vorband bei den Scorpions sowie mit Avantasia dieses Jahr in Wacken gesehen.
Avantasia ist ja eh als leichte melodiöse Rockoper zu sehen, aber nun ist Tobi mit Edguy zum deutschen Bon Jovi mutiert: Schunkelrock erster Kajüte - hier hat leider der Komerz gesiegt.
Schade eigentlich, bei einer Truppe mit soviel Potential...
Wollte mir eigentlich Karten fürs nächste Edguy- Konzert besorgen, hat sich damit erledigt
@Tobi: "Back to the roots"!!!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 1, 2013 2:50 PM CET


The Final Frontier (Limited Metal Tin Box)
The Final Frontier (Limited Metal Tin Box)
Wird angeboten von hardliner-music
Preis: EUR 13,29

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Iron Maiden - eine Band der Extraklasse, 24. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie schon einige geschrieben haben, ist eine objektive Rezession erst nach mehreren Durchläufen möglich.
Nach erstmaligem Hören dachte ich so, naja wohl nicht so der Brüller.
Jetzt nach dem x-ten Durchlauf - vor allem mal unter Kopfhörereinsatz (ist sehr zu empfehlen!!) - gefällt mir der Silberling richtig gut, mit Ausnahme des etwas nervigen 4min Intro's.
Es wird sofort klar, dass das nicht die alten Maiden sind, aber mal ehrlich: Wollen wir wirklich den x-ten Aufguss von "Run to the Hills" und "The Trooper" hören?? Das haben wir doch schon mit Bands wie AC/DC, Motörhead und Running Wild
zur Genüge - was nicht abwertend gemeint ist.
Ist natürlich immer Geschmackssache und somit subjektiv, aber ich find's Klasse, dass sich Maiden immer weiterentwickeln, ohne sich selbst zu kopieren und trotzdem Maiden zu bleiben.
Was hier song- und spieltechnisch geboten wird, ist oberste Liga, kenne keine andere Band, die mit diesem Niveau mithalten kann.
Auf die einzelnen Songs will ich hier garnicht eingehen, das haben schon genug Rezessenten vor mir erledigt.
Iron Maiden sind eben eine Band der Extraklasse und beweisen dies hiermit eindrucksvoll, von der Live-Performance ganz zu schweigen - hoffe auf eine ausgedehnte Deutschlandtour nächstes Jahr.

Mein Fazit: TFF ist ein tolles hoffentlich nicht finales Album, was neben Zeit auch ein paar Durchläufe braucht :-)


Blood of the Nations (Limited Edition inkl. Bonus-Track)
Blood of the Nations (Limited Edition inkl. Bonus-Track)
Wird angeboten von Nuclear Blast GmbH
Preis: EUR 16,99

3 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ACCEPT?? Nicht wirklich..., 24. August 2010
Ich muss fairerweise gestehen, ich habe die CD noch nicht ganz durchgehört, aber eines kristallisiert sich für mich klar raus: der neue Sänger ist nicht UDO und damit nicht Accept.
Klar ist solch eine Einschätzung immer subjektiv, aber für mich kann der neue Sänger unserem UDO nicht das Wasser reichen. Nur in den ruhigeren Passagen zeigt er, dass er auch singen kann.
Der Rest ist in meinen Ohren teilweise ein ziemlich gepresstes Gewürge. Ich will die Cd um gottes Willen nicht verreissen, die Musik an sich ist richtig gut, aber mit ACCEPT hat dies nicht mehr viel zu tun. Der Wiedererkennungswert ist nun mal klar auf UDO`s markante Stimme fixiert, wenn man nicht weis was für eine Cd im Player rotiert, kommt man nicht auf ACCEPT.
Sie hätten die Cd, wie es schon viele vor mir geschrieben haben, unter einem neuen Bandnamen veröffentlichen sollen - wäre aber aus marktechnischer Sicht sicher nicht so effektiv.
Mein Fazit:
Gute Mucke mit nicht ganz so gutem Gesang.
Die CD kann man gut hören, aber nicht mit dem Anspruch ACCEPT hören zu wollen.
Kommentar Kommentare (17) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 5, 2011 2:15 PM CET


Seite: 1