Profil für Thomas - Fotoclub > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas - Fotoclub
Top-Rezensenten Rang: 3.032
Hilfreiche Bewertungen: 225

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas - Fotoclub

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Michael Jackson's This Is It  [Blu-ray]
Michael Jackson's This Is It [Blu-ray]
DVD ~ Michael Jackson
Preis: EUR 7,75

5.0 von 5 Sternen Schwer unterschätzt, 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe diesen Film als BluRay nur gekauft, weil er gerade extrem günstig angeboten wurde.

War schwer positiv überrascht !
Die BluRay zeigt die Vorbereitungen der letzten (leider dann abgesagten) Tour von Michael Jackson.
Gibt tolle Einblicke in das Arbeiten mit Michael Jackson hinter den Kulissen (was einerseits scheinbar nicht immer leicht aber doch mit großer Begeisterung geschieht) und bringt nebenbei eine großartige Sammlung an Hits in voller Länge mit. - Der Ton ist ebenfalls großartig.
Mit den Extras der BluRay (und diese schaue ich mir eigentlich nie an - hier habe ich aber alle angesehen) wird diese BluRay nicht nur für MJ fans zu einem muß.
Leut, wer auch nur ein wenig mit der Musik von MJ anfangen kann: diese BluRay ist ein "Kauf-muß" - und das sage ich als nicht wirklicher MJ Fan !


GP LR03 Micro AAA Super Alkaline (40-er Pack)
GP LR03 Micro AAA Super Alkaline (40-er Pack)
Wird angeboten von Vendorino (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 11,40

5.0 von 5 Sternen Top preis- Leistungsverhältnis, 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
40er Pack zum Preis dessen, was sonst 25 auch schon günstige Batterien kosten.
Halten nach meiner Erfahrung ähnlich lange wie Markenbatterien und auch die Lagerung über längere Zeit bedeutet scheinbar kein Problem

Fazit Top Preis, keine Einbußen bei der Leistung - Kaufen !


Walimex Pro Softbox PLUS Orange Line 25x180 cm für Aurora/Bowens
Walimex Pro Softbox PLUS Orange Line 25x180 cm für Aurora/Bowens
Preis: EUR 139,00

5.0 von 5 Sternen Top verarbeitet - durch die Einsätze sehr flexibel - aber nur 150w Einstelllicht, 28. Oktober 2014
(+) Die Dinger sind für den Preis absolut top verarbeitet - sehr stabile Nähte uns relativ robustes Material - Stoff wie Stäbe
(+) Top flexibel - vom 25x180 Striplight, über das Gitter nochmals gerichteter und mittels des Einsatzes wird sogar ein 10x180 Striplight daraus - auch dann lässt sich nochmals das Gitter davor anbringen
(+) Auf und Abbau geht in ca. 5 Minuten - zu zweit sollte man aber möglichst sein
(-) Was zu beachten ist, ist daß Einstellichter gem. Betriebsanleitung nur max. 150W haben dürfen - ich habe ein 250W Einstellicht und noch kein Problem bekommen betreibe es aber meist auch nur bis zu 2/3 der Blitzleistung, was dann natürlich das Einstellicht auch auf ca. 150W beschränkt - hatte aber auch bei Volleistung mit beiden Innendiffusoren und ca. 1,5h keine Stellen gefunden, die extrem heiß geworden wären - ist aber jenseits dessen, was vorgegeben wird - daher Vorsicht


devolo dLAN 1200+ Starter Kit (1200 Mbit/s, Steckdose, Datenfilter, 1 GB LAN Port, Powerline) weiß
devolo dLAN 1200+ Starter Kit (1200 Mbit/s, Steckdose, Datenfilter, 1 GB LAN Port, Powerline) weiß
Wird angeboten von jes-shop
Preis: EUR 137,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach in der Bedienung und richtig flott - sofern man im selben Stromkreis bleibt, 28. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Einfach in der Anwendung wie gewohnt bei devolo...
In zwei Steckdosen eingesteckt, eine beim Router mittels Netzwerkkabel verbunden die andere beim PC mit Netzwerkkabel in den PC -> Verbindung steht (wird angezeigt durch eine rote LED) und es kann losgehen -

Da ich letztens gefragt worden bin (Für die denen das klar ist bitte einfach überlesen):
Ja diese Kombi ermöglicht es ohne weiteren großen Aufwand kabelgebunden einen PC in Netzwerk zu integrieren wo keine Netzwerkdose ist - Die Verbindung sieht so aus:
Router (z.B. Fritzbox) / Switch - Netzwerkkabel - devolo dLAN 1200 - Steckdose - Stromverbindung innerhalb des Hauses - Steckdose - Netzwerkkabel - PC
und erlaubt sehr stabile kabelgebundene Verbindungen (Betondecken, etc. sind damit natürlich kein Problem)

Nach dem 500er hatte ich mir erhofft mit dem 1200+ die Leistung zu verdoppeln, was aber nicht ganz funktioniert hatte - dazu muß man sagen, daß meine Verbindung über eine weite Strecke (>60m) zustande kommen muß - und leider sind die beiden Sender und Empfänger nicht im gleichen Stromkreis (sind ja immer 3 Kreise) -
Dennoch kommt aber eine absolut stabile Verbindung zustande. Man ist aber mit rund 3 Mbit immer noch vergleichsweise langsam im Internet unterwegs - 18 Mbit Leitung - d.h. WLAN wäre sicherlich eine Alternative - bin aber kein Freund der funkenden Verbindungen.
Immerhin kommen nun 3 Mbit an - mit der 500er waren es nur 2 MBit.
D.h. zum Streamen von Sendungen etc. reicht die Verbindung immer noch nicht aus, ist aber 50% flotter als die 500er Verbindung. Zum email schreiben, etwas surfen, etc. reicht's aus -

Stecke ich die Geräte in den gleichen Stromkreis kommen bis zu 70 Mbit an -
d.h. ggfs. werde ich einen Elektriker kommen lassen und die Stromkreise zusammenhängen lassen.

Die beigelegte "Bedienungs- / Installationsanleitung" fällt äußerst dürftig aus - so ist für mich zum Bsp. nicht ersichtlich gewesen, daß eine "pairing" Funktion zur einfachen Verschlüsselung und Datensicherheit mit diesen Geräten möglich ist - auch die Taste dazu fällt so gut wie gar nicht auf... - Daher am Besten die Anleitung aus dem Internet ziehen: [...]

Fazit:
(+) einfachste Bedienung
(+) Stabile kabelgebundene Verbindung mit 70 Mbit
(+) ersetzt die "vergessene" Netzsteckdose ohne Aufwand
(+) "Pair"-Tasten für einfache Netzwerksicherheit - einfach und schnell Sicherheit per Verschlüsselung dazuschalten mittels Knopfdruck
(+) ordentliches Preis- Leistungsverhältnis
(-) relativ klobig mit Abmessungen 130 x 70 x 40 mm - bei mir aber kein Problem
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 29, 2014 4:03 PM CET


Philips FC8726/09 Performer Expert Staubsauger mit Beutel EEK A (650 Watt, 5 L Staubehältervolumen, HEPA 13-Filter) cognac-metallic
Philips FC8726/09 Performer Expert Staubsauger mit Beutel EEK A (650 Watt, 5 L Staubehältervolumen, HEPA 13-Filter) cognac-metallic
Preis: EUR 198,43

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Sauger, der seinen Preis hat, 12. Oktober 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Bislang hatten wir nur die Konkurrenz aus dem Hause Siemens im Einsatz - 100-120 Euro Klasse.
Nun haben wir diesen "Premium" Sauger von Philips angeschafft (dieser Satz bringt sicherlich einige "nichthilfreich" aus dem Siemenslager - trotzdem) - was also kann das Teil besser...
(+) Was sofort auffällt ist das tolle Design und die sehr wertige Verarbeitung - alles sieht etwas besser aus und vermittelt den Eindruck auch langlebig zu sein - Knöpfe und Verschlüsse arbeiten angenehm leichtgängig
(+) Die Ausstattung mit den beiden Saugköpfen (TriActiveMax-Düse und Super Turbo-Saugbürste) ist ebenfalls hervorragend
(+) Gerade die Super Turbo-Saugbürste möchte ich nochmals extra positiv erwähnen - eigentlich für Tierhaare auf Teppich gedacht verrichtet sie bei uns hervorragende Dienste auf den Fließen wo mit anderen Aufsätzen in den tiefen Fugen gerne einmal etwas hängenblieb - die rotierende Bürste hier holt's raus - Top!
(+) Der TriActiveMax-Düse genannte Aufsatz schützt Möbel an den Kanten mit zusätzlichen Bürsten und reinigt diese dabei auch noch schonend - desweiteren ist der Aufsatz entgegen sonstiger Designs etwas abgewinkelt, weswegen man hervorragend in alle Ecken kommt
(+) Bei sehr ordentlichen Saugleistungen in allen Bereichen ist das Gerät vergleichsweise leise (sehr angenehm)
(+) Stromverbrauch ist ebenfalls vorbildlich - Energieeffizienzklasse A
(+) Sehr großer Staubbeutel mit 5 Litern (unsere anderen hatten nur 4 Liter) - interessanterweise scheint die Saugleistung auch bei vollerem Beutel nicht abzunehmen
(+) Für Allergiker geeignet: Hepa 13 Filter mit AirSeal fängt selbst die feinsten Staubteilchen auf, bevor die Luft ausgeblasen wird. Dies reinigt die Abluft um bis zu 99,97 % von Allergenen aus Katzen- und Hundehaaren, Staubmilben sowie Pollen und unterstützt so ein allergikerfreundliches Zuhause. - Verspricht der Werbetext - klingt top und nachvollziehbar - ich kann's aber leider nicht beurteilen, da keine Allergien bei uns bisher aufgetreten sind, wollte aber auch diesen Punkt nicht außer Acht lassen
(+) Das Gerät rollt leichtgängig, ist nicht übermäßig schwer und mit dem sehr praktisch angebrachten Tragegriff leicht zu transportieren
(-) Leider fand sich wohl kein Platz mehr die kleinen Saugaufsätze im Gehäuse oder wenigstens am Gehäuse einclipsen zu können - so sucht man gerne mal im Putzschrank den entsprechenden Aufsatz
(-) Preislich ist das Gerät sehr hoch angesiedelt - wenngleich dafür sehr gut ausgestattet
Fazit:
Tolles Gerät auf dem technischen Stand der Zeit – leise, stromsparend, gute Saugleistung und allergieverträglich… Obwohl wir nicht alle features voll ausnutzen bereuen wir die Anschaffung nicht – allein des Design wegens schon – Das Auge saugt hier mit und die Ohren danken’s ebenfalls…


Becker active.6 CE LMU Navigationsgerät (15,8 cm (6,2 Zoll) Bildschirm, 20 Länder vorinstalliert, TMC, Becker MagClick Aktivhalter, mit Becker SituationScan)
Becker active.6 CE LMU Navigationsgerät (15,8 cm (6,2 Zoll) Bildschirm, 20 Länder vorinstalliert, TMC, Becker MagClick Aktivhalter, mit Becker SituationScan)
Preis: EUR 147,00

2.0 von 5 Sternen Kein Netzladegerät und schlechter Kundenservice - geht zurück, 19. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der erste Akku hat bereits nach einem Monat den Geist aufgegeben (konnte ich immer nur mit dem mitgelieferten KFZ-Ladegerät laden), dank Amazon aber kein Problem - Ersatzlieferung superschnell...
Leider wird kein Netzladegerät mit dazu gepackt - d.h. man muß sich das teure Zubehör kaufen oder das Risiko eingehen ein Fremdladegerät zu nutzen - dazu bekommt man aber vom Kundenservice (auf den man 25 Minuten inder Telefonleitung warten darf) nur die Aussage, man solle es einfach mal probieren, aber ohne Gewähr ! - Das hilft nicht wirklich.
Denke das Gerät geht zurück und ich schau mich mal bei TomTom um - schade, denn ansich wäre das Navi wirklich toll gewesen - Toller großer Bildschirm und auch die Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitungen mit einem Limit (z.B. immer bis 10 KM/h schneller zu erlauben) sind Top-Features, die ich sehr mochte.
Auch die Karten sind aktuell und die Navigation sehr ordentlich.
Hilft aber alles nichts, wenn der Akku derart schnell schlappmacht
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 5, 2014 11:14 AM MEST


WD My Book Duo Premium-Speicher mit 6TB Doppellaufwerk im Raid-Verbund (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 64 MB Cache, SATA III, 256-bit AES-Verschlüsselung) anthrazit
WD My Book Duo Premium-Speicher mit 6TB Doppellaufwerk im Raid-Verbund (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 64 MB Cache, SATA III, 256-bit AES-Verschlüsselung) anthrazit
Preis: EUR 329,78

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtung KEIN NAS - nur eine sehr gute USB 3.0 Festplatte, 13. September 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
WD My Book Duo Premium-Speicher mit 6TB Doppellaufwerk im Raid-Verbund (NAS, 8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 64MB Cache, SATA III, 256-bit AES-Verschlüsselung) anthrazit...

(-)
So lautete der Titel als ich's mir bestellt hatte - leider ist's aber kein NAS (Network Attached Storage) - sondern nur ne recht flotte USB 3.0 "Festplatte" - Wer also damit Files im Netzwerk streamen will wird hiermit nicht glücklich ! Es besteht keine Möglichkeit dieses Gerät als Netzwerklaufwerk zu benutzen. -> Nachtrag: die Bezeichnung wurde inzwischen angepasst...

(-)
Die Software auf der Platte auch zum Einrichten und Ändern der Raideinstellungen ist derzeit im Internet nicht zu finden - eine Sicherung ist daher dringend zu empfehlen.

(-)
Die zwei Festplatten werden dabei bereits automatisch zu einem Raidverbund (Raid 0) zusammengeschlossen - man muß also nichts mehr dafür tun - Als Raid wurde aber nicht auf Sicherheit (Raid 1) gesetzt - sprich Daten also nicht gespiegelt, sondern im Raid Verbund so eingestellt, daß die volle Plattenkapazität genutzt wird, was auch die Geschwindigkeit erhöht
Achtung: Die Daten auf den Platten sind nur im Raid und in diesem Gehäuse nutzbar - verabschiedet sich eine Platte bei Raid 0 (Standardsetting), dann sind alle Daten verloren (auch die auf der 2. Platte) - man kann also nicht die zweite (gute) Platte einfach in den PC einbauen und die Daten dort runterziehen.
Für mehr Sicherheit zu Lasten der Kapazität kann man mit kleinem Aufwand mittels des mitgelieferten "WD Drive Utilities" auch das Raid einfach umkonfigurieren.
Wer also hier etwas vorsichtiger sein will sollte das voreingestellte Raid 0 deaktivieren und die Platten einzeln nutzen (was meiner Meinung nach wenig Sinn macht, dann empfiehlt sich eher gleich 2 externe USB Platten zu kaufen)
oder besser Raid 1 einzustellen - damit reduziert sich zwar die Kapazität auf 3GB dafür kann dann eine defekte Platte ohne Probleme gegen eine neue ohne Datenverlust getauscht werden - Das wäre meine Empfehlung, wenn man mit 3 GB Platz auskommt - am Besten gleich nach dem Auspacken und Sichern der auf dem Laufwerk vorhandenen Software.

(+)
Gut gesicherte Verpackung - schnell ausgepackt und angesteckt - top...
Sofort einsatzfähig, vorformatiert und als Raid-Verbund (Raid 0) mit den zwei Festplatten Platten zur Nutzung der vollen Kapazität von nahezu 6GB ist fertig eingerichtet - ist also auch für jeden Anfänger geeignet.

(+)
Als USB 3.0 Festplatte zur Datensicherung hingegen tut das WD My Book Duo was es soll - und das durchaus flott... - die versprochenen bis zu 290 MB/s gehören aber eher ins Reich der Träume
Schreiben JPEG und MP3 files ca. 40 MB/s
Größere files wie Videodateien bis ca. 80 MB/s

(+)
Interessant ist auch die Möglichkeit die Daten mittels Passwort zu schützen - Damit wird der Zugriff ohne Passwort praktisch unmöglich

(+)
Als Platten sind hochwertige 3GB Red HDDs von WD verbaut, die zwar etwas teurer, dafür auf stressige lange Laufzeiten optimiert sind.

Fazit:
Bis auf die irreführende Bezeichnung sehr ordentliches USB Laufwerk mit sehr hoher Datenkapazität: 6GB
Das reicht für viele Fotos und Videos plus zusätzlicher Datensicherung des eigenen PCs
Verbaut sind hochwertige Festplatten die lange stabil laufen sollten - zusätzlich besteht die Möglichkeit mittels Raid auch automatische Datenspiegelung einzuschalten - wer mit 3GB dabei nicht auskommt, dem seien die 2x4 (Prei-Leistungsmäßig ebenfalls sehr interessant) oder gar die 2x6 (preislich aber derzeit kaum interessant) Versionen empfohlen.


Braun Oral-B TriZone 7000 elektrische Premium-Zahnbürste mit Bluetooth, Modell 2014, schwarz
Braun Oral-B TriZone 7000 elektrische Premium-Zahnbürste mit Bluetooth, Modell 2014, schwarz
Preis: EUR 149,00

4.0 von 5 Sternen Top - besserer Akku - Bluetooth als add on - Hightechspielzeug, 10. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich muß schon sagen, ich bin sehr begeistert von dieser Zahnbürste.
Über die Putzleistung hinaus (dazu komme ich noch) finde ich den Lieferumfang und vor allem das Design großartig!

Aber mal im Detail:

Die Zahnbürste ist schwarz silber und sieht mit den beleuchteten Flächen wirklich sehr edel aus.
Technisch hat die Zahnbürste sage und schreibe 6 Modi - vom Reinigungsmodus für die tägliche Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch über Tiefenreinigungsmodus (zur verbesserten Plaqueentfernung), Sensitiv-Modus, Massagemodus, Zungenreinigungsmodus (das ist neu, aber ich kann dem nur wenig abgewinnen) bis hin zum Poliermodus Aufhellen - Diesen nutze ich ebenfalls sehr gerne mit einem speziellen Bürstenkopf (3D-White) - damit werden die Zähne tatsächlich merklich aufgehellt !

Welcher Modus einem Selbst am besten gefällt gilt's auszuprobieren - aber neben dem normalen Reinigungsmodus nutze ich durchaus auch die Tiefenreinigung, sowie den Massagemodus - Poliermodus wie beschrieben ebenfalls - d.h. die Modi machen zumindest für mich schon einen gewissen Sinn.

Smart Guide:
Der gewählte Modus wird jeweils mittels Symbol im Smart Guide genannten und mitgeliefertem externen Display ordentlich angezeigt.
Wenn man gerade mal keine Zähne putzt zeigt das Ding die Uhrzeit an (kann man abschalten).
Beim Putzen erhält man wie oben bemerkt die Info zum Modus, bekommt aber auch eine entsprechende Anzeige falls man zu fest aufdrückt (was auch die Zahnbürste mit einem kurzen Umschalten in den sensitiv Modus, sowie mittels entsprechendem hellaufleuchtenden Bereich an der Zahnbürste selbst quittiert),
sowie eine Info, wie lange man den in 4 Zonen unterteilten Putzvorgang bereits nutzt - anfangs ist dies etwas nervig, da nach jeden 30 Sekunden auch die Zahnbürste kurz aussetzt (gehört so), man gewöhnt sich aber dran und kann's tatsächlich zur Not als Taktung nutzen - ich bräuchte es nicht - lässt sich aber leider nicht abschalten.
Den Smart Guide kann man auch mittels einer ebenfalls mitgelieferten Halterung an der Wand befestigen - Nutze ich als Badezimmer Uhr !

Zu den Aufsteckbürsten kurz: Die Tiefenreinigungs-Aufsteckbürste finde ich dabei am wirkungsvollsten in praktisch allen von mir genutzten Modi - lediglich zum Polieren wechsle ich zum 3D-white Aufsatz.

Mitgeliefert wird noch eine mit Klettverschluß ausgestattete Aufbewahrungstasche aus Kunstleder - scheint zum Glück nicht aus billigster asiatischer Herkunft - da kann dann der Smart Guide in den Urlaub mitreisen.

Zusätzlich gibt's noch eine praktische und sehr wertig ausgeführte Hartschalen Box für die Zahnbürste nebst 2 Aufsätzen für die Reise oder zur täglichen Aufbewahrung - die gefällt mir außerordentlich gut - Kompliment an den Designer !

Mit Ladegerät und 4 Bürstenaufsätzen wird alles geliefert, was man so braucht.

Im Gegensatz zum Gerät ohne Bluetooth scheint entweder das Akkumanagement verbessert worden zu sein oder schlichtweg ein stärkerer Akku verbaut zu sein - Die Nutzungsdauer fällt zumindest bei meinem Exemplar merklich höher aus als die des Geräts ohne bleutooth - nach ca eineinhalb Wochen muß dann aber geladen werden. Leider dauert eine Ladung so lange, daß man nicht zwischen Abend- und Morgenputzen - oder umgekehrt die Zahnbürste geladen bekommt - Dauert rund 18-20 Stunden! Dafür ziehe ich einen Stern ab - schade eigentlich bei dem sonst perfekten Auftritt.
- immerhin am Ende schaltet dann die Aufladung auch automatisch ab - ein Überladen der Akkus kann daher nicht passieren! - Das langsame Laden und der Überladungsschutz dürften dabei deutlich zu einer längeren Akku-Lebensdauer beitragen... Bin fast verleitet unter diesem Aspekt den Stern wieder draufzugeben...

Die bluetooth Anbindung erfolgt recht einfach (Bei mir am iPhone5), bietet aber meiner Meinung nach kaum Mehrnutzen - werde aber die Rezension updaten, sobald ich längere Erfahrung mit der App und einem versprochenenem Belohnungssystem habe.

Auch aufgrund des besonderen Designs - klare Kaufempfehlung, sofern einem der Preis und die lange Ladezeit keine Zahnschmerzen bereiten...


adeVital Pressure - Blutdruckmessgerät BPM 1401 - Bluetooth - passende App für Android und iOS
adeVital Pressure - Blutdruckmessgerät BPM 1401 - Bluetooth - passende App für Android und iOS
Preis: EUR 90,54

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller hipper Blutdruckmesser der Zeitreihen auf dem Smartphone zeigen kann - leider nicht ganz preiswert, 23. Juli 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Tja man wird älter und leider auch nicht schlanker und so dachte ich mir wäre es an der Zeit ein Blutdruckmessgerät zu beschaffen. Einfach zu bedienen sollte es sein und zuverlässlich.
Beides scheint mit diesem Gerät erfüllt !

Das Gerät zeigt viel weißen Kunststoff, der aber nicht billig wirkt. Das blaue Display sieht gut aus und lässt sich ordentlich ablesen.
Die Armmanschette läßt sich problemlos mit einer Hand anlegen und ist ebenfalls hochwertig verarbeitet mit einem langlebigen großflächigen Klettverschluß.
Die Bedienung ist denkbar einfach: Manschette anlegen, Knopf drücken und warten, bis die Luft erst in die Manschette mit Druck gefüllt wird und am Ende der Messung wieder entweicht – Fertig.
Während der Messung wird der Herzschlag angezeigt.
Ohne App ist's einfach ein normaler aber ordentlicher Blutdruckmesser - sprich zeigt den Puls und Blutdruck an – mit App bekommt man aber ohne weiteren Aufwand die Werte überspielt und kann sich dann die Historie ansehen – sprich über beliebig lange Zeitintervalle (alternativ auch Woche, Monat oder Jahreszeitraum) verfolgen, wie sich Blutdruck und Puls entwickelt haben –
Für mich mehr als nur eine nette Spielerei – das finde ich wirklich sehr hilfreich um Entwicklungen feststellen zu können und ggfs. auch dem Arzt die Daten zeigen will
Nach dem Anlegen eines Accounts und der Einrichtung des Geräts in der App muß man nichts weiter tun, um diese Werte automatisch gespeichert zu bekommen – top.
Wer also wie ich ein Apfel-Produkt sein eigen nennt (getestet mit iPhone 5), der kann hier mittels App auf einer nett aufgemachten Oberfläche alle Informationen auch für unterschiedliche Personen speichern.

Zum Thema Anlegen des Accounts und Einrichten der App:
Was nicht OK geht aus meiner Sicht ist das "muß" zur Registrierung und vermutlich werden auch die Daten irgendwo in der cloud gespeichert - Wozu? (das gibt 1 Stern Abzug)
Das Herunterladen der kostenlosen App und das Einrichten des Blutdruckmesser an sich geht aber via Bluetooth sehr einfach und ohne weiteres Bemühen einer Bedienungsanleitung - im Übrigen genauso die dazu passendende Waage - in dieser Kombi finde ich das Zusammenspiel mit der App ganz lustig und freu mich über die "hightech Spielzeuge“.

Fazit:
+ optisch ansprechendes Blutdruckmessgerät
+ super einfach zu bedienen
+ bei mehreren Messungen hintereinander sehr konstante Werte - vermutlich also ausreichend genaue Messung
+ einfache Einrichtung und Anmeldung in der kostenlosen App
+ durch weitere Geräte wie Wage etc. recht gute Darstellung des Gesundheitszustands über die Zeit
- vergleichsweise teuer
- muß-Registrierung


Braun CoolTec CT2s-w kabelloser Wet&Dry Rasierer (mit aktiver Kühltechnologie)
Braun CoolTec CT2s-w kabelloser Wet&Dry Rasierer (mit aktiver Kühltechnologie)
Preis: EUR 119,00

3.0 von 5 Sternen Kühlung ist super, dürfte aber gründlicher sein, 21. Juli 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Sehr angenehm ist die in der Mitte mittels eines Metalstücks auf die Haut übertragene Kühlung - funktioniert wider Erwarten echt super und fühlt sich sehr frisch an.
Nichts zupft und auch sonst fühlt sich die Rasur sehr angenehm an.
Die Schneidleistung hingegen lässt bei mir aber sehr zu wünschen übrig und ist nicht wie erwartet. Immer wieder bleiben kleinere Partien stehen. Das gute Stück ist ja nicht gerade günstig - und dafür hätte ich mir definitiv eine bessere Schneidleistung erwartet.
Nun ja - das meiste klappt ganz gut und den verbleibenden kleinen Rest (2-3 Stellen) mach ich mit einem Naßrasierer trocken weg oder nutze die ausklappbare kleine Schneieinheit = Langhaartrimmer an der Seite (die funktioniert erfreulich gut) - nicht ganz was ich erhofft hatte, aber soweit OK und gerade im Sommer eine sehr angenehme Erfahrung mit der aktiven Kühlung - für mehr als 3 Sterne reicht's aber nicht aufgrund des hohen Preises und der reduzierten Schneidleistung.

+ Die Kühlung ist gerade im Sommer sehr angenehm und kühlt die Haut
+ Sehr angenehme Rasur
+ Hochwertig verarbeitet - liegt sehr angenehm in der Hand
+ Sehr gut funktionierender Langhaartrimmer
+ Gut zu reinigen, da absolut wasserdicht
+ Li-Ionen Akku - hält bei mir rund 10 Rasuren durch und ist nach gut einer Stunde wieder voll geladen - top
- Preis
- Schneidleistung bei mir nicht zufriedenstellend - es bleiben leider immer wieder ein paar Haare stehen trotz beworbenem "Anpassungsfähiges 3-fach Schersystem" und "SensoBlade"


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8