Profil für BL > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von BL
Top-Rezensenten Rang: 2.474
Hilfreiche Bewertungen: 218

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
BL

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
crocs Baya Summer Flip 11999-001-258 Unisex-Erwachsene Zehentrenner, Schwarz (Black), EU 43/44
crocs Baya Summer Flip 11999-001-258 Unisex-Erwachsene Zehentrenner, Schwarz (Black), EU 43/44

2.0 von 5 Sternen Stinken wie die Pest., 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schuhe sehen nicht schlecht aus und erfüllen ihren Zweck. Allerdings stinken Sie extrem nach Chemie. Nach 2-3 Tagen auf der Terasse geht es dann. Das hab ich eigentlich bei in Deutschland gekauften Crocs noch nie gehabt.


30 MAXIKLEAN Entkalkertabs für z.B. Jura Kaffeemaschinen
30 MAXIKLEAN Entkalkertabs für z.B. Jura Kaffeemaschinen
Wird angeboten von New Feeling
Preis: EUR 7,95

5.0 von 5 Sternen Einwandfreie Entkalker-Tabs, 1. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einzeln in Silberfolie verpackte Tabs im ordentlich und mehrsprachig bedruckten Karton.
Die Tabs lösen sich sehr schnell in Wasser auf. Also keine lange Wartezeit bis es losgehen kann.
Entgegen dem Original (3 Stk.) benötige ich hier für 500ml Wasser nur 2 Tabs. Mit der 30 Stk. Packungsgröße kann man also 15x Entkalken. Länger sollte man die Tabs wahrscheinlich eh nicht lagern. Alles in Allem einwandfrei!


30 MAXIKLEAN Entkalkertabs für Kaffeemaschinen
30 MAXIKLEAN Entkalkertabs für Kaffeemaschinen
Wird angeboten von New Feeling
Preis: EUR 7,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Entkalker-Tabs, 1. Juli 2014
Einzeln in Silberfolie verpackte Tabs im ordentlich und mehrsprachig bedruckten Karton.
Die Tabs lösen sich sehr schnell in Wasser auf. Also keine lange Wartezeit bis es losgehen kann.
Entgegen dem Original (3 Stk.) benötige ich hier für 500ml Wasser nur 2 Tabs. Mit der 30 Stk. Packungsgröße kann man also 15x Entkalken. Länger sollte man die Tabs wahrscheinlich eh nicht lagern. Alles in Allem einwandfrei!


Fun Factory Masturbator: Cobra Libre II, schwarz/schwarz (inkl. USB-Ladekabel)
Fun Factory Masturbator: Cobra Libre II, schwarz/schwarz (inkl. USB-Ladekabel)
Wird angeboten von Star Erotic
Preis: EUR 93,90

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow, was für ein Toy!, 24. Juni 2014
Ich habe aufgrund des stolzen Preises lange überlegt, ob ich mir dieses Männerspielzeug besorgen soll. Ich habe eigentlich ein ausgefülltes Liebesleben, bin aber durchaus immer für neue und prickelnde Sachen zu haben.

Nach dem ausgiebigen lesen vieler Rezensionen hatte ich allerdings den Eindruck, dass die erste Version des Cobra Libre noch verbesserungswürdig ist. Speziell wurden immer wieder die zu empfindlichen Touchtasten und das anfänglich wohl fehlende Netzteil moniert.
Offensichtlich hat Fun Factory hier auf die Kritik der Nutzer reagiert und dem Toy eine Neuauflage in Form des Cobra Libre II mit verbesserter Hardware spendiert. Wobei es natürlich auch sein kann, dass dies im hauseigenen Testlabor? den Laboranten nach ausführlichen Test's auch selbst aufgefallen ist.
Sowas stelle ich mir natürlich lustig vor. „Herr Koslowski bitte zum Testlabor und bringen Sie ihren besten Freund mit.“ ;)
„OK ---- Jaa --- Ich kommeeee…..“

Nun gut. Nachdem ich nun die verbesserte Version II gesehen hatte, gab es kein Halten mehr und ich habe bestellt (allerdings für 79,-€. Also günstiger als hier bei Amazon). In freudiger Erwartung habe ich dem Paket entgegengefiebert.
Das kam natürlich als ich nicht zu Hause war und wurde daher bei meiner 84-jährigen Nachbarin Else und ihrem 85-jährigen Mann Herbert abgegeben.
Hätte Else gewusst, was im da im Karton war, hätte Sie mich wahrscheinlich als Lüstling mit Ihrer Gehstock aus dem Treppenhaus geprügelt.
--- Ansonsten ist sie aber sehr nett. Na egal…

Also, meine Frau noch auf Arbeit und die Kids in der Schule, gleich das Gerät ausgepackt und in Augenschein genommen. Klasse Verarbeitung, keine scharfen Kanten, kein Gestank nach Weichmacher o.ä.
Genauso wie man(n) sich das wünscht. Das kenne ich aber von den Fun Factory Spielzeugen meiner Frau auch nicht anderes. Die sind auch immer top verarbeitet. Ganz im Gegensatz zu manch billigem Chinazeugs welches einem schon durch die Verpackung entgegen stinkt. In sowas würde ich meinen besten Freund niemals reinstecken.

Nun gut, also Ladekabel per Magnetklipp ran (praktisch) und das Teil erstmal aufgeladen schließlich will man ja nicht kurz vorm Gipfel wieder abrupt und ungewollt den Abstieg antreten nur weil das Equipment streikt.
Übrigens: Die Tasten sind nun nicht mehr Touch sondern richtige Taster mit weißer LED-Beleuchtung und das USB-Ladekabel liegt auch bei.

Zwischenzeitlich kam meine Frau nach Hause, warf einen kurzen Blick auf meinen Schreibtisch und war verwundert, dass Tupp…. jetzt auch Küchenutensilien mit Stromanschluss anbietet. Das kenne sie noch gar nicht.
An ihrem Grinsen konnte ich aber erkennen, dass sie offensichtlich genau wusste, dass das keine Salatschüssel ist.

So fertig geladen.... der Vereinigung von schnöder Fleischeslust und modernem Hightech steht nichts mehr im Wege. Ein wenig Gleitgel auf beide Geräte aufgetragen und rein ins Vergnügen.
Etwas ungewohnt ist zum Anfang, dass man(n) seinen besten Freund nicht in Gänze versenkt, sondern quasi nur einen Helm aufsetzt. Wie ich aber bald feststellen musste ist das wirklich nicht ausschlaggebend um den gewünschten Effekt zu erzielen. Die Einwirkung auf das Köpfchen ist durch die beiden Motoren so intensiv, dass man sprichwörtlich abgeht wie die Katze des Herrn Schmidt.

Ich könnte mir vorstellen, dass die niedrigeren Stufen im gemeinsamen Spiel quasi als Dauer-Belastungsprobe oder Bestrafung eingesetzt werden können. Für die Erfüllung zu wenig, für eine Ruhephase zu viel.
Bei den höheren Geschwindigkeiten und Programmen wirken die luststeigernden Schwingungen unbarmherzig auf dein bestes Stück ein und es ist nur eine Frage der Zeit bis der gewünschte explosionsartige Effekt eintritt. Ich halte das Geschwurbel jedenfalls nicht sehr lange aus und es gibt kein Halten mehr.
Wer da nix spürt muss echt völlig tot in der Hose sein. Aber ich will hier nicht schon wieder von Else und Herbert anfangen.

Klar, das Gefühl ist durch die schnellen Vibrationen völlig anderes als beim „normalen“ Liebesspiel. Hier wirken ganz andere Kräfte. Aber das ist bei der Nutzung eines Dildos bei einer Frau ja auch so. Schließlich vibriert mein bestes Stück auch nicht wie eine Waschmaschine im Schleudergang. Wie aber auch immer der Effekt erzielt wird, Hauptsache es macht spitz.

Nun, wie dem auch sei. Nach jeder Kür kommt die Pflicht und das Gerät muss gereinigt werden. Das gestaltet sich aber aufgrund des wasserdichten Gehäuses total simpel. Unter den Wasserhahn damit und fertig. Die Wasserdichtigkeit hat auch noch den Vorteil, dass man den Cobra Libre auch mal für die Entspannung in der Badewanne nutzen kann. Aber das probiere ich demnächst mal aus.

Apropos ausprobieren. Fun Factory! falls ihr Tester für neue Produkte sucht… Ich bin dabei! :)

Fazit: Jungs, falls Ihr mal was anderes als „normalen“ Sex oder „normalen“ Handbetrieb wollt, sucht im Netz nach dem besten Preis und legt Euch dies Teil zu. Nehmt Euch etwas Zeit und lasst das Alles auf Euch wirken.
Das Gerät wird Euch extrem lustvolle Momente bescheren.


Fruit of the Loom - Popeline Hemd L,Black
Fruit of the Loom - Popeline Hemd L,Black
Wird angeboten von Shirt-Arena
Preis: EUR 15,55

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Hemd, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gut verarbeitetes Hemd, ordentlicher Stoff. Und das für diesen Preis. Da kann man wirklich nicht meckern.
Die Größe L entspricht hier der Größe 43.


Fun Factory Masturbator: Cobra Libre II, schwarz/rot
Fun Factory Masturbator: Cobra Libre II, schwarz/rot
Wird angeboten von Star Erotic
Preis: EUR 93,90

17 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow, was für ein Toy!, 23. Juni 2014
Ich habe aufgrund des stolzen Preises lange überlegt, ob ich mir dieses Männerspielzeug besorgen soll. Ich habe eigentlich ein ausgefülltes Liebesleben, bin aber durchaus immer für neue und prickelnde Sachen zu haben.

Nach dem ausgiebigen lesen vieler Rezensionen hatte ich allerdings den Eindruck, dass die erste Version des Cobra Libre noch verbesserungswürdig ist. Speziell wurden immer wieder die zu empfindlichen Touchtasten und das anfänglich wohl fehlende Netzteil moniert.
Offensichtlich hat Fun Factory hier auf die Kritik der Nutzer reagiert und dem Toy eine Neuauflage in Form des Cobra Libre II mit verbesserter Hardware spendiert. Wobei es natürlich auch sein kann, dass dies im hauseigenen Testlabor? den Laboranten nach ausführlichen Test's auch selbst aufgefallen ist.
Sowas stelle ich mir natürlich lustig vor. „Herr Koslowski bitte zum Testlabor und bringen Sie ihren besten Freund mit.“ ;)
„OK ---- Jaa --- Ich kommeeee…..“

Nun gut. Nachdem ich nun die verbesserte Version II gesehen hatte, gab es kein Halten mehr und ich habe bestellt (allerdings für 79,-€. Also günstiger als hier bei Amazon). In freudiger Erwartung habe ich dem Paket entgegengefiebert.
Das kam natürlich als ich nicht zu Hause war und wurde daher bei meiner 84-jährigen Nachbarin Else und ihrem 85-jährigen Mann Herbert abgegeben.
Hätte Else gewusst, was im da im Karton war, hätte Sie mich wahrscheinlich als Lüstling mit Ihrer Gehstock aus dem Treppenhaus geprügelt.
--- Ansonsten ist sie aber sehr nett. Na egal…

Also, meine Frau noch auf Arbeit und die Kids in der Schule, gleich das Gerät ausgepackt und in Augenschein genommen. Klasse Verarbeitung, keine scharfen Kanten, kein Gestank nach Weichmacher o.ä.
Genauso wie man(n) sich das wünscht. Das kenne ich aber von den Fun Factory Spielzeugen meiner Frau auch nicht anderes. Die sind auch immer top verarbeitet. Ganz im Gegensatz zu manch billigem Chinazeugs welches einem schon durch die Verpackung entgegen stinkt. In sowas würde ich meinen besten Freund niemals reinstecken.

Nun gut, also Ladekabel per Magnetklipp ran (praktisch) und das Teil erstmal aufgeladen schließlich will man ja nicht kurz vorm Gipfel wieder abrupt und ungewollt den Abstieg antreten nur weil das Equipment streikt.
Übrigens: Die Tasten sind nun nicht mehr Touch sondern richtige Taster mit weißer LED-Beleuchtung und das USB-Ladekabel liegt auch bei.

Zwischenzeitlich kam meine Frau nach Hause, warf einen kurzen Blick auf meinen Schreibtisch und war verwundert, dass Tupp…. jetzt auch Küchenutensilien mit Stromanschluss anbietet. Das kenne sie noch gar nicht.
An ihrem Grinsen konnte ich aber erkennen, dass sie offensichtlich genau wusste, dass das keine Salatschüssel ist.

So fertig geladen.... der Vereinigung von schnöder Fleischeslust und modernem Hightech steht nichts mehr im Wege. Ein wenig Gleitgel auf beide Geräte aufgetragen und rein ins Vergnügen.
Etwas ungewohnt ist zum Anfang, dass man(n) seinen besten Freund nicht in Gänze versenkt, sondern quasi nur einen Helm aufsetzt. Wie ich aber bald feststellen musste ist das wirklich nicht ausschlaggebend um den gewünschten Effekt zu erzielen. Die Einwirkung auf das Köpfchen ist durch die beiden Motoren so intensiv, dass man sprichwörtlich abgeht wie die Katze des Herrn Schmidt.

Ich könnte mir vorstellen, dass die niedrigeren Stufen im gemeinsamen Spiel quasi als Dauer-Belastungsprobe oder Bestrafung eingesetzt werden können. Für die Erfüllung zu wenig, für eine Ruhephase zu viel.
Bei den höheren Geschwindigkeiten und Programmen wirken die luststeigernden Schwingungen unbarmherzig auf dein bestes Stück ein und es ist nur eine Frage der Zeit bis der gewünschte explosionsartige Effekt eintritt. Ich halte das Geschwurbel jedenfalls nicht sehr lange aus und es gibt kein Halten mehr.
Wer da nix spürt muss echt völlig tot in der Hose sein. Aber ich will hier nicht schon wieder von Else und Herbert anfangen.

Klar, das Gefühl ist durch die schnellen Vibrationen völlig anderes als beim „normalen“ Liebesspiel. Hier wirken ganz andere Kräfte. Aber das ist bei der Nutzung eines Dildos bei einer Frau ja auch so. Schließlich vibriert mein bestes Stück auch nicht wie eine Waschmaschine im Schleudergang. Wie aber auch immer der Effekt erzielt wird, Hauptsache es macht spitz.

Nun, wie dem auch sei. Nach jeder Kür kommt die Pflicht und das Gerät muss gereinigt werden. Das gestaltet sich aber aufgrund des wasserdichten Gehäuses total simpel. Unter den Wasserhahn damit und fertig. Die Wasserdichtigkeit hat auch noch den Vorteil, dass man den Cobra Libre auch mal für die Entspannung in der Badewanne nutzen kann. Aber das probiere ich demnächst mal aus.

Apropos ausprobieren. Fun Factory! falls ihr Tester für neue Produkte sucht… Ich bin dabei! :)

Fazit: Jungs, falls Ihr mal was anderes als „normalen“ Sex oder „normalen“ Handbetrieb wollt, sucht im Netz nach dem besten Preis und legt Euch dies Teil zu. Nehmt Euch etwas Zeit und lasst das Alles auf Euch wirken.
Das Gerät wird Euch extrem lustvolle Momente bescheren.


Tefal GV 8330 Dampfgenerator Pro Express
Tefal GV 8330 Dampfgenerator Pro Express
Preis: EUR 163,37

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen An Alle, die sich den "Testsieger" kaufen wollen! Brauner Siff beim Bügeln!, 8. Mai 2014
Hatte die Bügelstation jetzt etwa drei Jahre im Einsatz und möchte daher mal meine Erfahrung mitteilen.

Anfangs war ich sehr zufrieden mit dem Gerät. Normales Leitungswasser einfüllen (lt. Anleitung), einschalten, bügeln, fertig. Ein ordentlicher Dampfstoss, einstellbare Temp. usw. Bügelergebnis war wirklich gut.

Leider fing das Teil nach etwa 1,5 Jahren an, rostiges Wasser auf die Kleidung zu spucken. Während des Bügelns und ohne Vorwarnung rotzt das Eisen dann plötzlich braunen Siff. Ähm? Also ausgeschalten, wie immer den Entkalkungsschnuffi rausgezogen. Aber wie immer ist da nichts drauf nur angerostet. :(
Wasser gewechselt usw. Manchmal gings dann ein paar Bügelsessions und dann gings wieder los.
Toll ist vor Allem, dass diese braunen Flecken selbst bei sofortigem Waschen nicht mehr komplett aus den Klamotten gehen. Damit habe ich mir schon ein paar Hemden versaut.

Seit Kurzem ist es nun noch so, dass neben diesem Problem auch noch der Dampfstoss aussetzt. Man kann noch etwa dreimal hin- und herbügeln und dann geht das Gerät aus. Selbst ein Reset nützt dann nichts. Erst wenn die Station wieder komplett abgekühlt ist, kann es weiter gehen. Das macht sich natürlich bei größen Bügeljobs ideal.

Also ungefähr so: Einschalten, 1 1/2 Hemden bügeln, Aus, 1/2h abkühlen, Einschalten, 1 Hemden bügeln, braune Rotze, Mist, Aus, 1/2h abkühlen, Einschalten uswusv.

Sorry Tefal. Das Ding fliegt jetzt in die Tonne und von Euch kaufe ich garantiert keine Bügelstation mehr!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 21, 2014 1:31 PM MEST


Foscam IP Kamera FI9821W V2 ( 2,8 mm Linse, 70° Winkel, Wireless, H.264, 1280x720 Pixel, IR LEDs, ONVIF, Android, IPHONE)
Foscam IP Kamera FI9821W V2 ( 2,8 mm Linse, 70° Winkel, Wireless, H.264, 1280x720 Pixel, IR LEDs, ONVIF, Android, IPHONE)
Preis: EUR 84,89

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfreie Kamera - sehr gutes Bild und gutes Webinterface, 8. Mai 2014
Nach zwei Fehlkäufen (König CMP-NWIPCAM10 und 7links IPC-770HD) habe ich nun endlich eine ordentliche Netzwerkkamera mit gutem Bild, einwandfreiem Webinterface und ordentlichem WLAN.
Die Kamera von König war absoluter Schrott (Sorry). Die 7links hatte eine furchtbar schlechte Software. Teils falsch übersetzt und das WLAN-Modul konnte nur mit 8-stelligem Kennwort ohne Sonderzeichen betrieben werden, wenn es denn überhaupt mal funktionierte. Außerdem war das Bild trotz angeblichem HD absolut mies und die Nutzung mit einer Synology DiskStation war nicht möglich.

Bei dieser Kamera Modell: Foscam FI9831W funktioniert das alles einwandfrei.
Nach dem Auspacken und Anstecken ans LAN wird die Kamera sofort mit der beigelegten Software gefunden. Die SW wird nur für die erste Inbetriebnahme benötigt um die Netzwerkeinstellungen vorzunehmen.
Das mehrsprachige (natürlich auch deutsche) Webinterface ist ordentlich gegliedert. Damit lassen sich alle Funktionen der Kamera einfach einstellen.
Das WLAN-Modul nach 802.11n Standard kann auch mit WPA2-Kennwörtern bis 63 Zeichen umgehen und hat WPS. Das ist bei anderen Kameras nicht immer der Fall.
Die Bewegungen der Kamera können in der Geschwindigkeit verändert werden und das Bild ist mit 1,3MP gestochen scharf und die Farben und Helligkeit wirklich sehr gut.
Aufnahmen sind auf eine SD-Karte z.B. per Bewegungserkennung möglich. Das Gerät unterstützt DynDNS für den Fernzugriff und kann per Mail Warnungen versenden. Natürlich geht auch FTP.

Ich betreibe die Kamera an einer Synology DS414 mit Surveillance Station. Das läuft einwandfrei.

Einziges Manko: Wird die Kamera nur im Webinterface betrieben, ist der Internet Explorer notwendigt. Der IE lädt direkt von der Cam bei der ersten Benutzung ein Plugin herunter. Nur damit sind alle Funktionen nutzbar. Im Firefox fehlen z.B. ein paar Karteireiter.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 27, 2014 7:08 PM MEST


ORIGINAL OstrichPillow ® Powernapping Kissen Straußen-Kissen Ostrich Pillow Reisekissen
ORIGINAL OstrichPillow ® Powernapping Kissen Straußen-Kissen Ostrich Pillow Reisekissen
Wird angeboten von yorkbike
Preis: EUR 60,00

16 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, wenn man den richtigen Verwendungszweck gefunden hat..., 8. Mai 2014
Ich hoffte hier dass das richtige Produkt für den entspannten Schlaf im Großraumbüro gefunden zu haben. Leider erwies sich das Pillow bei meiner Kopfgröße aber als ungeeignet.

Dem Beschreibungstext folgend, isolierte ich Körper und Geist von Zeit und Raum des Beamtenalltags. Doch als neben mir ein Telefon klingelte sprang ich erschreckt auf, konnte jedoch aufgrund des festsitzenden Kissens meinen Schreibtisch nicht sehen und schlug nach einem Salto unsanft auf die Fensterbank und im Christusdorn meiner Kollegin auf. Hier ein nochmaliger Dank an meine Arbeitskollegen die mich aus dieser prikären Situation befreit haben. Mittlerweile sind auch die Schnitt- und Stichverletzungen an den Armen und am Oberkörper fast wieder verheilt.

Auf der Suche nach einer weiteren Anwendungsmöglichkeit habe ich nun das Kissen am mittleren Teil meines Adoniskörpers zum Einsatz gebracht. Dazu steckt man die Beine durch die Ohrlöcher und sein besten Stück durch das Atemloch. Und siehe da mit einer entsprechenden Hose zieht man nun die neidischen und verzückten Blicke der Kollegen und Kolleginnen auf sich. Rrrrrrrrrr.
Nur der Gang aufs stille Örtchen gestaltet sich manchmal etwas schwierig. Aber man muss halt Abstriche machen.

Mein Chef riet mir übrigens davon ab, den Anrufer wegen Belästigung zu verklagen.
Ich hoffte da auf etwas Schmerzensgeld. Na ja...


DasGut FUT-027 2.4G LED Touch Funk Steuergerät RGB Controller Dimmer 12V 24V 18A Panel RF *Weiß*
DasGut FUT-027 2.4G LED Touch Funk Steuergerät RGB Controller Dimmer 12V 24V 18A Panel RF *Weiß*
Wird angeboten von Das Gut
Preis: EUR 17,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert einwandfrei, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann die teils schlechten Bewertungen hier nicht nachvollziehen. Ich habe mittlerweile zwei von diesen Teilen verbaut und seit etwa einem Jahr in Betrieb und keine Probleme.

Wenn man den richtigen LED-Stripe in der Variante RGBW (also mit RGB und zusätzlichen weißen LED`s) benutzt, funktioniert der Controller einwandfrei. Und mal ehrlich, wozu braucht man bei sowas eine Anleitung? Das Teil ist wirklich selbsterklärend. Die Anschlüsse sind nach Farben gekennzeichnet und für den Strom steht Power + und - dran. Simpler gehts nun wirklich nicht. Wer da ein Handbuch braucht, sollte sowas nicht selbst einbauen.

An der Fernbedienung kann über den Farbkreis per Touch die Farbe eingestellt werden. Das funktioniert mit etwas Feingefühl einwandfrei. Hier können die Farben der RGB-LED`s und wenn gewünscht auch zusätzlich mit den weißen LED`s kombiniert werden. Sogar unterschiedliche Helligkeiten von weiß und RGB sind möglich. Dadurch ergeben sich tausende Farbvarianten.
Die beiden Tasten links sind für die Helligkeit (B steht hier für Bright). Die beiden Tasten in der Mitte sind für die Geschwindigkeit der abspielbaren Programme (S=Speed) und rechts kann der Farbmodus bzw. ein Blinkprogramm gewählt werden (M=Modus). Über dem Farbrad ist ein Ein-/Ausschalter.

Der Controller kann versteckt, also ohne Sichtverbindung zur FB installiert werden da die Übertragung per Funk funktioniert. Wird der Controller vom Strom getrennt, z.B. über einen zusätzlichen Schalter, merkt er sich den letzten Stand. Es bleibt also die Farbe, das Programm, die Helligkeit usw. wie beim Ausschalten erhalten.

Alles in Allem ein wirklich einwandfrei funktionierendes System zu einem unschlagbaren Preis.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5