Profil für BL > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von BL
Top-Rezensenten Rang: 3.118
Hilfreiche Bewertungen: 317

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
BL

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Teebox mit 9 Fächern, Teekiste, Holzbox für Teebeutel, Teebeutelbox, von VBS
Teebox mit 9 Fächern, Teekiste, Holzbox für Teebeutel, Teebeutelbox, von VBS
Wird angeboten von VBS-HOBBY-VERSAND
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Gut verarbeitet, 1. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schöne kleine Kiste für Tee oder ähnliches. Sie ist gut und sauber verarbeitet und stinkt nicht nach Chemiekalien, Farben o.ä.


winSIM LTE Mini 1000 [SIM, Micro-SIM und Nano-SIM] monatlich kündbar (1 GB LTE mit max. 21,1 MBit/s, 50 Frei-Minunten, 50 Frei-SMS, 3,99 Euro/Monat, 15ct Folgeminute und -SMS) O2-Netz
winSIM LTE Mini 1000 [SIM, Micro-SIM und Nano-SIM] monatlich kündbar (1 GB LTE mit max. 21,1 MBit/s, 50 Frei-Minunten, 50 Frei-SMS, 3,99 Euro/Monat, 15ct Folgeminute und -SMS) O2-Netz
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Top Tarif und einwandfreie Abwicklung, 1. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diesen Tarif für mich und meine Familie gleich drei Mal erstanden.
Man erhält jeweils einen Umschlag mit Willkommens-Brief. SIM-Karte (Normal, Mikro und Nano in einem) und ein ausführliches Anleitungsheftchen. Darin ist alles zum Tarifwechsel, Rufnummernübernahme, Aktivierung, Sperrungen usw. beschrieben. Perfekt!

Die eigentliche Bestellung des Tarifs erfolgt dann auf einer Webseite. Aktivierungscode eingeben, persönliche Daten hinterlegen und Rufnummer auswählen, übernehmen oder frei vergeben lassen. In wenigen Minuten ist Alles erledigt.

Nur wenige Minuten später erhält man die Eingangsbestätigung per Mail. Kurz danach die Bestellbestätigung und die Zugangsdaten für die Servicewelt. Danach dauert es etwa 2-3 Stunden bis die Karte freigeschalten ist. Auch eine Rufnummernportierung von einem alten Anbieter ist möglich und wird innerhalb kürzester Zeit bearbeitet.

Ich war bisher mit O2 und Eplus immer aufgrund der Netze immer etwas vorsichtig. Durch die Fusion und die Zusammenlegung scheint das Netz aber nun ausreichend dimensioniert und durch die LTE-Freischaltung noch ein weiterer Grund für den Wechsel vom D-Netz gegeben. Ich habe nun bei mir im Tal einen besseren Empfang als mit beiden D-Netzen. Was will man mehr?

Also, ordentliches Netz, ordentliche Abwicklung und ein wirklich fairer Preis. Auch bei den Zusatzoptionen und Auslandsnutzung!


PKWelt | Premium Velours Fußmatten Fussmatten Autoteppiche Automatten
PKWelt | Premium Velours Fußmatten Fussmatten Autoteppiche Automatten
Wird angeboten von PKWelt
Preis: EUR 28,99

5.0 von 5 Sternen Einwandfreie und absolut passgenaue Fußmatten, 12. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Ware entspricht vom Material her optisch genau den Produktfotos im Angebot.
Das Obermaterial erscheint robust und ist schön dick und auf der Unterseite befindet sich eine Art Kunstoffgranulat. Dadurch verrutschen die Matten keinen Millimeter. Die Ränder sind sauber vernäht und die Form ist exakt dem Fahrzeugboden angepasst. Da passt wirklich jede Kleinigkeit. Außerdem stinken die Matten nicht nach Chemie. Einwandfrei!
Die Lieferung erfolgte ordentlich verpackt und noch vor der hier angegeben Zeit.
Langzeiterfahrung habe ich natürlich noch nicht sammeln können. Ich gehe aber aufgrund des optischen und haptischen Qualitätseindrucks von einer langen Nutzbarkeit aus.


Just Hoods - Varsity Kapuzensweatshirt Sweatshirt L,Schwarz / Gold
Just Hoods - Varsity Kapuzensweatshirt Sweatshirt L,Schwarz / Gold
Wird angeboten von makato-shop
Preis: EUR 16,75

3.0 von 5 Sternen Geht so, 23. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis wahrscheinlich nicht anders zu erwarten gewesen. Der Pulli verliert beim Waschen Farbe und läuft ein. Schade eigentlich.


crocs Baya Flip Blk M10/W12, Unisex-Erwachsene Zehentrenner, Schwarz (Black), 43/44 EU
crocs Baya Flip Blk M10/W12, Unisex-Erwachsene Zehentrenner, Schwarz (Black), 43/44 EU
Preis: EUR 19,99

2.0 von 5 Sternen Stinken wie die Pest., 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schuhe sehen nicht schlecht aus und erfüllen ihren Zweck. Allerdings stinken Sie extrem nach Chemie. Nach 2-3 Tagen auf der Terasse geht es dann. Das hab ich eigentlich bei in Deutschland gekauften Crocs noch nie gehabt.


30 MAXIKLEAN Entkalkertabs für z.B. Jura Kaffeemaschinen
30 MAXIKLEAN Entkalkertabs für z.B. Jura Kaffeemaschinen
Wird angeboten von New Feeling
Preis: EUR 14,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfreie Entkalker-Tabs, 1. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einzeln in Silberfolie verpackte Tabs im ordentlich und mehrsprachig bedruckten Karton.
Die Tabs lösen sich sehr schnell in Wasser auf. Also keine lange Wartezeit bis es losgehen kann.
Entgegen dem Original (3 Stk.) benötige ich hier für 500ml Wasser nur 2 Tabs. Mit der 30 Stk. Packungsgröße kann man also 15x Entkalken. Länger sollte man die Tabs wahrscheinlich eh nicht lagern. Alles in Allem einwandfrei!


30 MAXIKLEAN Entkalkertabs für Kaffeemaschinen
30 MAXIKLEAN Entkalkertabs für Kaffeemaschinen
Wird angeboten von New Feeling
Preis: EUR 14,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Entkalker-Tabs, 1. Juli 2014
Einzeln in Silberfolie verpackte Tabs im ordentlich und mehrsprachig bedruckten Karton.
Die Tabs lösen sich sehr schnell in Wasser auf. Also keine lange Wartezeit bis es losgehen kann.
Entgegen dem Original (3 Stk.) benötige ich hier für 500ml Wasser nur 2 Tabs. Mit der 30 Stk. Packungsgröße kann man also 15x Entkalken. Länger sollte man die Tabs wahrscheinlich eh nicht lagern. Alles in Allem einwandfrei!


Fun Factory Masturbator: Cobra Libre II, schwarz/schwarz (inkl. USB-Ladekabel)
Fun Factory Masturbator: Cobra Libre II, schwarz/schwarz (inkl. USB-Ladekabel)
Wird angeboten von Star Erotic
Preis: EUR 99,90

16 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow, was für ein Toy!, 24. Juni 2014
Ich habe aufgrund des stolzen Preises lange überlegt, ob ich mir dieses Männerspielzeug besorgen soll. Ich habe eigentlich ein ausgefülltes Liebesleben, bin aber durchaus immer für neue und prickelnde Sachen zu haben.

Nach dem ausgiebigen lesen vieler Rezensionen hatte ich allerdings den Eindruck, dass die erste Version des Cobra Libre noch verbesserungswürdig ist. Speziell wurden immer wieder die zu empfindlichen Touchtasten und das anfänglich wohl fehlende Netzteil moniert.
Offensichtlich hat Fun Factory hier auf die Kritik der Nutzer reagiert und dem Toy eine Neuauflage in Form des Cobra Libre II mit verbesserter Hardware spendiert. Wobei es natürlich auch sein kann, dass dies im hauseigenen Testlabor? den Laboranten nach ausführlichen Test's auch selbst aufgefallen ist.
Sowas stelle ich mir natürlich lustig vor. „Herr Koslowski bitte zum Testlabor und bringen Sie ihren besten Freund mit.“ ;)
„OK ---- Jaa --- Ich kommeeee…..“

Nun gut. Nachdem ich nun die verbesserte Version II gesehen hatte, gab es kein Halten mehr und ich habe bestellt (allerdings für 79,-€. Also günstiger als hier bei Amazon). In freudiger Erwartung habe ich dem Paket entgegengefiebert.
Das kam natürlich als ich nicht zu Hause war und wurde daher bei meiner 84-jährigen Nachbarin Else und ihrem 85-jährigen Mann Herbert abgegeben.
Hätte Else gewusst, was im da im Karton war, hätte Sie mich wahrscheinlich als Lüstling mit Ihrer Gehstock aus dem Treppenhaus geprügelt.
--- Ansonsten ist sie aber sehr nett. Na egal…

Also, meine Frau noch auf Arbeit und die Kids in der Schule, gleich das Gerät ausgepackt und in Augenschein genommen. Klasse Verarbeitung, keine scharfen Kanten, kein Gestank nach Weichmacher o.ä.
Genauso wie man(n) sich das wünscht. Das kenne ich aber von den Fun Factory Spielzeugen meiner Frau auch nicht anderes. Die sind auch immer top verarbeitet. Ganz im Gegensatz zu manch billigem Chinazeugs welches einem schon durch die Verpackung entgegen stinkt. In sowas würde ich meinen besten Freund niemals reinstecken.

Nun gut, also Ladekabel per Magnetklipp ran (praktisch) und das Teil erstmal aufgeladen schließlich will man ja nicht kurz vorm Gipfel wieder abrupt und ungewollt den Abstieg antreten nur weil das Equipment streikt.
Übrigens: Die Tasten sind nun nicht mehr Touch sondern richtige Taster mit weißer LED-Beleuchtung und das USB-Ladekabel liegt auch bei.

Zwischenzeitlich kam meine Frau nach Hause, warf einen kurzen Blick auf meinen Schreibtisch und war verwundert, dass Tupp…. jetzt auch Küchenutensilien mit Stromanschluss anbietet. Das kenne sie noch gar nicht.
An ihrem Grinsen konnte ich aber erkennen, dass sie offensichtlich genau wusste, dass das keine Salatschüssel ist.

So fertig geladen.... der Vereinigung von schnöder Fleischeslust und modernem Hightech steht nichts mehr im Wege. Ein wenig Gleitgel auf beide Geräte aufgetragen und rein ins Vergnügen.
Etwas ungewohnt ist zum Anfang, dass man(n) seinen besten Freund nicht in Gänze versenkt, sondern quasi nur einen Helm aufsetzt. Wie ich aber bald feststellen musste ist das wirklich nicht ausschlaggebend um den gewünschten Effekt zu erzielen. Die Einwirkung auf das Köpfchen ist durch die beiden Motoren so intensiv, dass man sprichwörtlich abgeht wie die Katze des Herrn Schmidt.

Ich könnte mir vorstellen, dass die niedrigeren Stufen im gemeinsamen Spiel quasi als Dauer-Belastungsprobe oder Bestrafung eingesetzt werden können. Für die Erfüllung zu wenig, für eine Ruhephase zu viel.
Bei den höheren Geschwindigkeiten und Programmen wirken die luststeigernden Schwingungen unbarmherzig auf dein bestes Stück ein und es ist nur eine Frage der Zeit bis der gewünschte explosionsartige Effekt eintritt. Ich halte das Geschwurbel jedenfalls nicht sehr lange aus und es gibt kein Halten mehr.
Wer da nix spürt muss echt völlig tot in der Hose sein. Aber ich will hier nicht schon wieder von Else und Herbert anfangen.

Klar, das Gefühl ist durch die schnellen Vibrationen völlig anderes als beim „normalen“ Liebesspiel. Hier wirken ganz andere Kräfte. Aber das ist bei der Nutzung eines Dildos bei einer Frau ja auch so. Schließlich vibriert mein bestes Stück auch nicht wie eine Waschmaschine im Schleudergang. Wie aber auch immer der Effekt erzielt wird, Hauptsache es macht spitz.

Nun, wie dem auch sei. Nach jeder Kür kommt die Pflicht und das Gerät muss gereinigt werden. Das gestaltet sich aber aufgrund des wasserdichten Gehäuses total simpel. Unter den Wasserhahn damit und fertig. Die Wasserdichtigkeit hat auch noch den Vorteil, dass man den Cobra Libre auch mal für die Entspannung in der Badewanne nutzen kann. Aber das probiere ich demnächst mal aus.

Apropos ausprobieren. Fun Factory! falls ihr Tester für neue Produkte sucht… Ich bin dabei! :)

Fazit: Jungs, falls Ihr mal was anderes als „normalen“ Sex oder „normalen“ Handbetrieb wollt, sucht im Netz nach dem besten Preis und legt Euch dies Teil zu. Nehmt Euch etwas Zeit und lasst das Alles auf Euch wirken.
Das Gerät wird Euch extrem lustvolle Momente bescheren.


Fruit of the Loom - Popeline Hemd L,Black
Fruit of the Loom - Popeline Hemd L,Black
Wird angeboten von homepage24
Preis: EUR 16,78

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Hemd, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gut verarbeitetes Hemd, ordentlicher Stoff. Und das für diesen Preis. Da kann man wirklich nicht meckern.
Die Größe L entspricht hier der Größe 43.


Fun Factory Masturbator: Cobra Libre II, schwarz/rot (inkl. USB-Ladekabel)
Fun Factory Masturbator: Cobra Libre II, schwarz/rot (inkl. USB-Ladekabel)
Wird angeboten von Star Erotic
Preis: EUR 99,90

32 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow, was für ein Toy!, 23. Juni 2014
Ich habe aufgrund des stolzen Preises lange überlegt, ob ich mir dieses Männerspielzeug besorgen soll. Ich habe eigentlich ein ausgefülltes Liebesleben, bin aber durchaus immer für neue und prickelnde Sachen zu haben.

Nach dem ausgiebigen lesen vieler Rezensionen hatte ich allerdings den Eindruck, dass die erste Version des Cobra Libre noch verbesserungswürdig ist. Speziell wurden immer wieder die zu empfindlichen Touchtasten und das anfänglich wohl fehlende Netzteil moniert.
Offensichtlich hat Fun Factory hier auf die Kritik der Nutzer reagiert und dem Toy eine Neuauflage in Form des Cobra Libre II mit verbesserter Hardware spendiert. Wobei es natürlich auch sein kann, dass dies im hauseigenen Testlabor? den Laboranten nach ausführlichen Test's auch selbst aufgefallen ist.
Sowas stelle ich mir natürlich lustig vor. „Herr Koslowski bitte zum Testlabor und bringen Sie ihren besten Freund mit.“ ;)
„OK ---- Jaa --- Ich kommeeee…..“

Nun gut. Nachdem ich nun die verbesserte Version II gesehen hatte, gab es kein Halten mehr und ich habe bestellt (allerdings für 79,-€. Also günstiger als hier bei Amazon). In freudiger Erwartung habe ich dem Paket entgegengefiebert.
Das kam natürlich als ich nicht zu Hause war und wurde daher bei meiner 84-jährigen Nachbarin Else und ihrem 85-jährigen Mann Herbert abgegeben.
Hätte Else gewusst, was im da im Karton war, hätte Sie mich wahrscheinlich als Lüstling mit Ihrer Gehstock aus dem Treppenhaus geprügelt.
--- Ansonsten ist sie aber sehr nett. Na egal…

Also, meine Frau noch auf Arbeit und die Kids in der Schule, gleich das Gerät ausgepackt und in Augenschein genommen. Klasse Verarbeitung, keine scharfen Kanten, kein Gestank nach Weichmacher o.ä.
Genauso wie man(n) sich das wünscht. Das kenne ich aber von den Fun Factory Spielzeugen meiner Frau auch nicht anderes. Die sind auch immer top verarbeitet. Ganz im Gegensatz zu manch billigem Chinazeugs welches einem schon durch die Verpackung entgegen stinkt. In sowas würde ich meinen besten Freund niemals reinstecken.

Nun gut, also Ladekabel per Magnetklipp ran (praktisch) und das Teil erstmal aufgeladen schließlich will man ja nicht kurz vorm Gipfel wieder abrupt und ungewollt den Abstieg antreten nur weil das Equipment streikt.
Übrigens: Die Tasten sind nun nicht mehr Touch sondern richtige Taster mit weißer LED-Beleuchtung und das USB-Ladekabel liegt auch bei.

Zwischenzeitlich kam meine Frau nach Hause, warf einen kurzen Blick auf meinen Schreibtisch und war verwundert, dass Tupp…. jetzt auch Küchenutensilien mit Stromanschluss anbietet. Das kenne sie noch gar nicht.
An ihrem Grinsen konnte ich aber erkennen, dass sie offensichtlich genau wusste, dass das keine Salatschüssel ist.

So fertig geladen.... der Vereinigung von schnöder Fleischeslust und modernem Hightech steht nichts mehr im Wege. Ein wenig Gleitgel auf beide Geräte aufgetragen und rein ins Vergnügen.
Etwas ungewohnt ist zum Anfang, dass man(n) seinen besten Freund nicht in Gänze versenkt, sondern quasi nur einen Helm aufsetzt. Wie ich aber bald feststellen musste ist das wirklich nicht ausschlaggebend um den gewünschten Effekt zu erzielen. Die Einwirkung auf das Köpfchen ist durch die beiden Motoren so intensiv, dass man sprichwörtlich abgeht wie die Katze des Herrn Schmidt.

Ich könnte mir vorstellen, dass die niedrigeren Stufen im gemeinsamen Spiel quasi als Dauer-Belastungsprobe oder Bestrafung eingesetzt werden können. Für die Erfüllung zu wenig, für eine Ruhephase zu viel.
Bei den höheren Geschwindigkeiten und Programmen wirken die luststeigernden Schwingungen unbarmherzig auf dein bestes Stück ein und es ist nur eine Frage der Zeit bis der gewünschte explosionsartige Effekt eintritt. Ich halte das Geschwurbel jedenfalls nicht sehr lange aus und es gibt kein Halten mehr.
Wer da nix spürt muss echt völlig tot in der Hose sein. Aber ich will hier nicht schon wieder von Else und Herbert anfangen.

Klar, das Gefühl ist durch die schnellen Vibrationen völlig anderes als beim „normalen“ Liebesspiel. Hier wirken ganz andere Kräfte. Aber das ist bei der Nutzung eines Dildos bei einer Frau ja auch so. Schließlich vibriert mein bestes Stück auch nicht wie eine Waschmaschine im Schleudergang. Wie aber auch immer der Effekt erzielt wird, Hauptsache es macht spitz.

Nun, wie dem auch sei. Nach jeder Kür kommt die Pflicht und das Gerät muss gereinigt werden. Das gestaltet sich aber aufgrund des wasserdichten Gehäuses total simpel. Unter den Wasserhahn damit und fertig. Die Wasserdichtigkeit hat auch noch den Vorteil, dass man den Cobra Libre auch mal für die Entspannung in der Badewanne nutzen kann. Aber das probiere ich demnächst mal aus.

Apropos ausprobieren. Fun Factory! falls ihr Tester für neue Produkte sucht… Ich bin dabei! :)

Fazit: Jungs, falls Ihr mal was anderes als „normalen“ Sex oder „normalen“ Handbetrieb wollt, sucht im Netz nach dem besten Preis und legt Euch dies Teil zu. Nehmt Euch etwas Zeit und lasst das Alles auf Euch wirken.
Das Gerät wird Euch extrem lustvolle Momente bescheren.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 18, 2015 9:33 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5