Profil für S. Schütze > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Schütze
Top-Rezensenten Rang: 2.894.003
Hilfreiche Bewertungen: 74

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Schütze "8Ball" (Aurich)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Verurteilten - Limited Steelbook Edition 2 DVDs [Limited Special Edition]
Die Verurteilten - Limited Steelbook Edition 2 DVDs [Limited Special Edition]
DVD ~ Tim Robbins
Wird angeboten von dividi01
Preis: EUR 24,88

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zeitloser Film, recht gute DVD, 14. Januar 2008
Zum Film will auch ich hier nichts sagen. Steelbook ist ja bekanntlich sammlersache.
Zur DVD:
Bild und Ton sind wirklich große klasse, obwohl ich nicht sagen kann wie sie vorher waren. Den verwöhnten unter uns fehlt vielleicht ein 5.1 sound o.ä. blablabla, aber für jeden Normalsterblichen gibt es daran wirklich nichts auszusetzen. Besonders hervorheben und absolut empfehlen möchte ich noch den wirklich grandiosen Soundtrack von Thomas Newman. Ergreifend, spannend, berührend, wunderschön...
Ein etwas schwächerer Aspekt sind dagegen die Extras.
Wie schon andere erwähnt hatten, ist das Booklet zwar ganz nett aber mehr auch nicht. Inhalt: Handlung, Infos über Schauspieler und ihre Figuren, Regisseur, Drehorte und Preise.
Zur Extra-DVD: enthalten sind: ein "Making of", the Charlie Rose Show zusammen mit Frank Darabont, Tim RObbins & Morgan Freeman, 2 Storyboards und Bildergalerien.
Also das Making of ist kein wirkliches Making of, sondern (wie bereits erwähnt) wirklich nur dieser Promo-Kurzfilm. Er zeigt wohl Ausschnitte aus dem FIlm zusammen mit Kommentaren von Schauspielern und Regisseur, aber Infos die die leute interessieren, also über die Produktion, wie gedreht wurde, Orte usw. bringt er nicht.
Das Interview mit Charlie Rose hat mir dagegen sehr gut gefallen. (Ich finds immer mal interessant auch zu sehen, was diese Film-Genies im Leben so für Typen sind.) während die o.g. Storyboards und Bildergalerien eigentlich unnötig sind. Letztere zeigen eh großteils Filmbilder.

Fazit: Insgesamt ist das Steelbook aber doch zu empfehlen.
Bild, Ton und Musik hervorragend (*****)
Booklet und Extras ganz ok. (***)


Es war einmal in Amerika (Langfassung) [Special Edition] [2 DVDs]
Es war einmal in Amerika (Langfassung) [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Robert De Niro
Preis: EUR 8,02

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Pate lässt grüßen, 8. Januar 2008
Leones letzter Film ist nicht nur sein längster Streifen sondern wohl auch einer der besten des Mafia-Genres.
Trotz der Länge von fast 4 Stunden kommt für einigermaßen anspruchsvolles publikum eigentlich nie
Langeweile auf. Robert De Niro kann, wie immer, als fast alles durschauender und kalkulierender Charakter überzeugen,
während so gut wie alle Nebenrollen großartig besetzt sind. Jeder leistet seinen Beitrag zum großen Gesamtwerk,
besonders natürlich James Woods als De Niros Filmfreund und späterer Verräter.
Die Geschichte ist gleichermaßen wundervoll durchdacht wie episch und der Film muss den Vergleich zu "der Pate" wirklich nicht scheuen.

Auch die DVD Umsetzung finde ich nicht unbedingt misslungen. Bild und Ton sind gut, und auch die Synchronstimmen passen.
Wie immer beschweren sich natürlich einige über die tollen alten Synchronstimmen, aber für Leute die 1984 noch nicht in solch einen Kinofilm sind,
sollte überhaupt nichts merkwürdiges zu hören sein.
Das einzige was an der DVD wirklich misslungen ist, ist die Schnittstelle zwischen den beiden DVDs.
Der DVD-Wechsel erfolgt nicht zwischen zwei Szenen, sondern mehr oder weniger mitten in einer Schießerei.
Allerdings rechtfertigt das für mich keinen Punktabzug, da der Film dafür viel zu grandios ist.

Fazit: Perfekter Mafia-Epos mit tollen Darstellern. Einigermaßen gute DVD-Umsetzung


Spiel mir das Lied vom Tod
Spiel mir das Lied vom Tod
DVD ~ Claudia Cardinale
Preis: EUR 5,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Western aller Zeiten (neben "Zwei glorreiche Halunken"), 8. Januar 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spiel mir das Lied vom Tod (DVD)
Dieser Film ist wirklich, zusammen mit "zwei glorreiche Halunken", der beste Western aller Zeiten.
Die Geschichte ist wirklich grandios aufgemacht und muss eigentlich jeden überzeugen und mitreißen bis hin zum fast tragischen Ende.
Wirklich ein Westerndrama.
An Bild und Ton gibt es meiner Meinung nach nichts auszusetzen, obwohl die Erbsenzähler unter uns
natürlich ihre schwarzen Schaafe finden werden. Für jeden Otto-Normal-Verbraucher ist diese DVD also nur zu empfehlen.

Super Film auf einfacher DVD.


Dollar-Box (4 DVDs)
Dollar-Box (4 DVDs)
DVD ~ Clint Eastwood
Wird angeboten von Joe2000
Preis: EUR 39,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose Filme, Tolle DVD Box., 8. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Dollar-Box (4 DVDs) (DVD)
Clint Eastwood und Sergio Leone bleiben einfach für immer Legenden.
"Eine Handvoll Dollar" und "Für ein paar Dollar mehr" sind großartige Western, die nur noch von "Zwei glorreiche Halunken" und "Spiel mir das Lied vom Tod" übertroffen werden. (Zum Inhalt will ich hier kein Wort verlieren.)
Ich finde die DVD-Umsetzung absolut gelungen. Die Bildqualität ist wirklich erste Sahne, und erst recht wenn man sie mit den (im Bonusmaterial enthaltenen) alten Aufnahmen vergleicht.
Der Ton gefällt mir ebenefalls sehr gut. Die Synchronstimmen passen genau und ich finde nicht, dass man deswegen so einen großen WirrWarr veranstalten sollte. Das einzige was mich gewundert hat und was mir missfiel war, dass in der letzten Szene von "Für ein paar Dollar mehr" (nach dem finalen Duell) sich Mortimers Synchronstimme plötzlich änderte.
(Ich weiß nicht allerdings auch nicht, ob das nur bei mir der Fall war.)
Das Bonus-Material finde ich auch auf jeden fall angemessen (2 DVDs voll). Es sind viele Interviews (z.b. mit Clint Eastwood) und Dokumentationen dabei, von denen allerdings nicht alle wirklich aufschlussreich sind. Außerdem noch anderer Bonus: z.b. Bilder der Drehorte von '66 und heute. oder der (wirklich grottige, aber dadurch relativ witzige) Fernseh-Proloq zu "eine Handvoll Dollar", den man im Fernsehen vor dem Film zeigte um die Gewalt moralisch etwas vertretbarer zu machen.

Fazit: Top Filme, Top DVD-Box. Tolle Bild- und Tonqualität und gutes Zusatzmaterial.


Reservoir Dogs (im StarMetalpak) [Limited Collector's Edition] [2 DVDs]
Reservoir Dogs (im StarMetalpak) [Limited Collector's Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Tim Roth
Wird angeboten von Bossversand Multimedia Movie Game and Bookstore
Preis: EUR 29,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Box, 13. September 2007
Den Film muss man gesehen haben, keine Frage.
Genial inszeniert, mit coolem Soundtrack. (cool trifft es wirklich am besten)
Zur DVD: Über Bild und Ton braucht man sich bei neueren Filmen ja heutzutage nicht mehr so oft sorgen machen. Darüber gibt es hier nichts erwähnenswertes.
Das Bonusmateriel ist ziemlich umfangreich.Interviews, Probeaufnahmen, Geschnittene Szenen (+ die Ohr-Szene), Beiträge über Stil und Drehort und und und...
Diese Version ist auf jeden Fall die Investition wert, aber man muss sie auch nicht unbedingt haben, solange man kein Fan ist (was wohl für alle Steelbook-Editions gilt) ;)


Kinky Boots - Man(n) trägt Stiefel
Kinky Boots - Man(n) trägt Stiefel
DVD ~ Chiwetel Ejiofor

13 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein netter Film, den man sich abends angucken kann, 20. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Kinky Boots - Man(n) trägt Stiefel (DVD)
Als ich den Film zum ersten mal sah, dachte ich zuerst: "naja ich hab schon besseres gesehen." am Anfang wirkte es etwas kitschig. aber als Charlie dann Lola die Transvestite oder besser "Drag Queen" trifft wurde der Film dann immer lustiger. Lola bzw. Simon bringt immer wieder lustige Kommentare mit einer gewissen Selbstironie. Der Film stellt außerdem die Nicht-Akzeptanz von Transvestiten in der Gesellschaft meiner Meinung nach recht gut dar und zeigt durch Simons bzw. Lolas hin und wieder selbstironische Art das Konformität nicht das höchste aller dinge ist.

Fazit: ein netter Film den man sich gut angucken kann.


Seite: 1 | 2