Profil für S. Schütze > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Schütze
Top-Rezensenten Rang: 2.834.929
Hilfreiche Bewertungen: 74

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Schütze "8Ball" (Aurich)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
No Country for old Men
No Country for old Men

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung Pur, 15. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: No Country for old Men (DVD)
Nachdem ich gehört hatte, dass der Film 4 Oskars gewann, ging ich mit ein wenig skepsis ins Kino da diese Art Film nicht so Best-Picture-typisch wirkte... Trotz alledem wurden die Zweifel im Laufe des Films eigentlich restlos beseitigt. Nachdem es am Anfang recht behäbig zuging und man so in diese trockene Texas-Atmosphäre eingeführt wird, wo nicht viel geredet wird (sowieso wird im ganzen Film nicht sonderlich viel gesprochen) sondern die Leute eher handeln, war ich spätestens bei der ersten Verfolgungsjagd restlos überzeugt, in der L. Moss von den Drogen-Verkäufern und ihrem Hund gejagt wird. Denn diese Verfolgungen, die ja einen Großteil des FIlms ausmachen, da ja Moss von Chigur, dem ultra-kaltblütigen Killer, verfolgt wird, sind dermaßen genial und spannend inszeniert, dass während dieser Szenen, obwohl kein Ton zu hören ist, kaum jemand zu atmen wagte, zumindest war es bei uns im Kino so. Z.B. wenn Chigur Moss im Hotel findet und direkt vor der Zimmertür steht, während Moss auf der anderen Seite im Dunkeln auf dem Bett sitzt und auf ihn wartet, zieht es sich scheinbar endlos hin, bis in der völligen, atemlosen Stille ein Schuss durch die Tür fällt und die Schießerei beginnt.
Aber auch das Drehbuch weiss mit allerlei Einfällen zu überzeugen. Manch einer könnte an der Katz-und-Maus-Situation ja scheitern, doch die Drehbuchautoren wissen immer wieder mit neuen Ideen zu überraschen, die man von solchen Verfolgungs-Szenen nicht erwartet hätte. Einzig mit dem Ende konnte ich mich nicht ganz anfreunden... aber sei's drum.
Und dieser kaltblütige Killer Chigur mit der lächerlichen Frisur, der ja der absolute Unmensch ist der alles mit seiner Druckluft-Bolzenschuss-Flasche erledigt, strahlt trotzdem eine derartige Faszination aus und wird mit einer starken Präsenz und Intensität von Javier Bardem gespielt. Er reden und fackelt nie lange, sondern geht immer gleich zur Sache... Da werden dann auch schonmal Leute in der Dusche abgeknallt, natürlich erst nachdem der Vorhang wieder vorgezogen wurde, denn sonst könnte man ja Blutspritzer abbekommen.
Alles in allem sind die Oskars im Nachhinein doch absolut gerechtfertigt gewesen, vor allen Dingen der für die beste Regie, bestes Drehbuch und den besten Nebendarsteller.
Ich warte auf eine DVD...


Sylt
Sylt
Preis: EUR 11,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein bisschen back to the roots..., 19. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Sylt (Audio CD)
3 Jahre war die lange Wartezeit bis das 3. Studioalbum von Kettcar erscheinen sollte, doch es hat sich wirklich gelohnt!
Gleich nach der Veröffentlichung der Single "Graceland" die auch zusätzlich schon 2 sehr gute Non-Album-Songs enthielt,
ist es jetzt endlich da.
Nachdem man in den letzten beiden Alben etwas befindlichkeitsfixierter wurde ;) ist dieses Album deutlich düsterer und punkiger.
Die Texte sind weniger optimistisch und schon der Titel "Sylt" als Metapher für ein bröckelndes System, so wie auch Sylt
langsam verschwindet, lässt erahnen das nicht mehr alles einfach hingenommen wird.
Trotzdem machen Kettcar immernoch genau das gleiche wie früher. Sie rocken! Es sind alle möglichen Sorten von Songs auf der CD vertreten...
Einige Ruhige ("Am Tisch" , "Verraten") einige sehr dunkle ("Würde" , "Fake for Real") und natürlich die klassisch rockigen Songs in Kettcar-Manier...
z.b. "Geringfügig, befristet, Raus"
Das absolute Highlight ist meiner Meinung nach trotzdem "Nullsummenspiel". Absolut 100 Prozent Kettcar.

Alles in allem ist und wird Sylt also ein weiterer Hit der Hamburger Jungs, der mit Sicherheit auch oben in den Indie-Charts mitmischen wird.
Weiter so!


Das Beste kommt zum Schluss
Das Beste kommt zum Schluss
DVD ~ Jack Nicholson
Preis: EUR 4,99

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 2 Alt-Stars in ihren Lieblingsrollen, 28. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Das Beste kommt zum Schluss (DVD)
Wirklich zum Lachen und zum Weinen. Dieser Film ist beides.
Für die lustigen Stellen sorgen nicht nur Nicholson und Freeman sondern vor allem Coles zynischer Assistent, der sich immer wieder mit wirklich starken Kommentaren zu Wort meldet oder selbige von Nicholson über sich ergehen lassen muss. Nicholson und in erster Linie Freeman dagegen sorgen natürlich eher für die tragischen Momente. Wie wir von letzterem gewohnt sind, hat er ja ein Faible für Gutmenschen. Morgan Freeman kann einfach keine fiesen Typen spielen sondern überzeugt uns immer wieder als gutmütiger, sympathischer Charakter, der niemandem etwas Böses will, aber trotzdem auf Fieslinge, wie Cole, einen menschlich stark prägenden Einfluss hat, der "zum besseren Menschsein verleitet". Das kann er am besten, dort will man ihn sehen, und das wird er auch weiterhin sein. Jack Nicholson dagegen spielt auch eine seiner Lieblingsrollen. Das Ekelpaket, den Fiesling... das A****loch. Schon in Filmen wie "Besser gehts nicht" o.ä. konnte er damit überzeugen und solche Rollen sind dann wie für ihn geschaffen, bzw. umgekehrt. Natürlich darf dabei nicht eine kleine Wandlung vom Saulus zum Paulus fehlen, die er auch in diesem noch Film durchlebt.
Dieses standesgemäß großartige Duo ist natürlich der ganz große Pluspunkt und die Inszenierung ist auch stark darauf ausgelegt.
Über den Film selbst kann man wohl sagen, dass er zwar eine wirklich typische, geradlinige Hollywoodproduktion ist, aber trotzdem zu den besseren des Genres gehört, obgleich manche Stellen auch ein bisschen überzogen wirken.
Im ersten Drittel, der Phase im Krankenhaus, wird eine eher trocken nüchterne Atmosphäre erzeugt, die den Zuschauer dann im nächsten Drittel frei nach dem Motto 'Mittendrin statt nur dabei' ordentlich mitfiebern lässt, wenn sich die Protagonisten aus Flugzeugen stürzen oder mit Motorrädern die chinesische Mauer entlangjagen. Trotzdem bleibt das eigentliche Thema Tod immer präsent und solch kleinen Freuden eher kurzweilig, sodass einem die Tragik vor Augen geführt und man angemessen emotional mit den Figuren mitfühlen kann und das unweigerlich traurige Ende immer vor Augen hat.
Sicher ist der Film kein Meilenstein, aber die Geschichte wird trotzdem mit Witz, Charme und Tragik erzählt, die jeden Menschen berührt, denn Regisseur Rob Reiner weiss genau, wie er bei den Zuschauern bestimmte Gefühle erzeugen kann. Insofern ist der Film auch mit einem perfekt stimmigen Soundtrack ausgestattet, der genau an den richtigen Stellen eingesetzt wird und zu den oft sehr schönen Bildern (z.B. in Indien oder auf der chinesischen Mauer) passt.
Insgesamt ist dem Regisseur also ein sehr schöner und inspirierender Film über Verantwortung innerhalb der Familie und Verantwortung von Entscheidungen gelungen, der allerdings keine filmische Revolution darstellt und vielleicht an der ein oder anderen Stelle weniger moralisch hätte sein können (Freemans Erzähler-Kommentare sind manchmal schon etwas arg pathetisch).


American Gangster - Extended Edition
American Gangster - Extended Edition
DVD ~ Denzel Washington
Preis: EUR 4,97

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Gelungen, wenn auch nicht wirklich neuer Plot, 28. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: American Gangster - Extended Edition (DVD)
American Gangster ist wirklich absolut gelungen und braucht sich nicht hinter den großen Gangster-Dramen verstecken. Die Figuren werden nur langsam über ihr jeweiliges Milieu eingeführt und trotzdem bleibt der Film immer aufregend und strahlt eine Faszination aus, die besonders in den intensiven Bildern des Harlem der 70er Jahre liegt. Die Kostüme und einfach das gesamte Set stimmen erstklassig. Genauso muss es dort damals ausgesehen haben. Action gibt es zwar nur verhälnismäßig wenig, aber diese ist auch gar nicht nötig. Die wenigen Action-Szenen sind knallhart und direkt auf den Punkt gebracht. Ridley Scott kann eben Regie führen, was mir besonders am Ende gefallen hat.
Darstellerisch ist der Film natürlich auch große Klasse, nur schade dass Crowe und Washington nur recht wenige gemeinsame Szenen haben. Die meiste Zeit verbringen sie damit (im Sinne ihrer Charaktere) "gegeneinander zu arbeiten". Erst gegen Ende treffen sie direkt aufeinander (und dort hat mir die Regie sehr gut gefallen).

Das einzige Manko an "American Gangster" ist wohl, dass die Story nichts wirklich neues bietet im Gegensatz zu anderen Aufstieg-und-Fall Filmen (wie Goodfellas, Casino, Scarface o.ä. in gewisser weise auch Heat) abgesehen davon, dass der große Drogenboss ein Schwarzer ist. Das ist wirklich das einzige was ich zu bemängeln hätte, denn ansonsten gefiel mir der Film tiptop. Daumen Hoch!


Die Legende von Beowulf [Director's Cut]
Die Legende von Beowulf [Director's Cut]
DVD ~ Ray Winstone
Wird angeboten von MK-Entertainment
Preis: EUR 9,75

14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hirn abschalten und einfach genießen, 23. Februar 2008
Als ich mir Beowulf im Kino anguckte, ging ich mit gemischten erwartungen darauf zu. Was soll man von einer Epen-Verfilmung á la Siegfried & Co erwarten... bestimmt keine besonders neue Story oder überraschende Handlungstwists. Diese Erwartung wurde leider auch ziemlich genau erfüllt. Alte Sagen sind halt schon ein bisschen abgetreten...
Was diesen Film allerdings sehenswert machte war einerseits der hohe Unterhaltungsfaktor und die absolute geniale Optik, In manchen Szenen hatte ich nicht das Gefühl in einem Animationsfilm zu sitzen. Da waren Kamerafahrten, hunderte von Kilometern durch die Landschaft... zwischen Bäumen Felsen und Tieren hindurch. Klar sieht man das ein oder andere mal, zum beispiel in punkto (See-) Drachen, das das Ganze doch aus dem Computer stammt. Aber dass man die Menschen so realistisch darstellen kann, ist wirklich faszinierend. Und diesen ganzen optischen Stil des Films fand ich ziemlich mitreißend. Auch, dass er sich selbst nicht immer zu ernst nimmt und manchmal maßlos übertreibt (wieder: Seedrachen) Oder in einer Szene kämpft Beowulf gegen Grendel, so wie ihn die Natur geschaffen hat... also nackt. Mehr will ich nicht verraten denn da gibt es einiges zu lachen, obwohl der Film insgesamt wirklich düster und brutal ist. (FSK 12 ist da wirklich schon fragwürdig, wie bereits erwähnt)
Insgesamt hat mir der Film schon gefallen. (3,5 Sterne wären angebracht)
Also: Wem der Sinn nach Unterhaltung ohne nachzudenken steht... mit trashiger Handlung und grandioser Optik ( bei Sin City ist es ähnlich) dem sei zu diesem Film geraten.


Ratatouille (Special Collection)
Ratatouille (Special Collection)
DVD ~ Brad Bird
Preis: EUR 7,99

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Story, Perfekter Stil, Perfekter Film, 8. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Ratatouille (Special Collection) (DVD)
Mit Ratatouille wurde das Genre des Animationsfilmes wirklich perfektioniert. Technisch ist er
wirklich schon über die Zeit hinaus, und serviert dazu noch eine witzige und keineswegs einfallslose
Geschichte. Die Geschichte des kleinsten Spitzenkoches der Welt - Remy, die Ratte, die nach Paris geht,
um dort Koch zu werden. Dort schließt er sich Küchenjunge Linguini zusammen, der in einem der besten
Restaurants der Stadt arbeitet. Mit Remy als Gehilfen wird der junge Mann dann bald zum Gourmet-Geheimtipp...

Ratatouille ist wohl der König der Löwen oder das Dschungelbuch der Neuzeit. Keineswegs oberflächlich,
mit mitreißenden Charakteren und, auf technischer Ebene, mit den wohl wahnwitzigsten Kamera-Fahrten
die ich je erlebt habe. Da geht es durch Türschlösser, Kochtöpfe oder Dachbalken... immer den kleinen Nagetieren hinterher.

Wenn dieser Film nicht den Oskar für den besten Animationsfilm bekommt, dann weiß ich auch nicht mehr...


Besser geht's nicht
Besser geht's nicht
DVD ~ Jack Nicholson
Preis: EUR 5,55

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Charme ist das Stichwort, 8. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Besser geht's nicht (DVD)
Also wenn man einen Film für einen Gute-Laune-DVD-Abend sucht, ist Besser gehts nicht genau richtig...
denn besser gehts wirklich kaum noch, in Sachen Komödie.
Der Film hat dieses gewisse etwas, diesen gewissen Charme. Keinerlei Fäkalhumor oder endlos peinliche
Sexsituationen sondern humorvoll satirisch umgesetzt mit einer liebevollen Geschichte um den neurotischen
Schriftsteller Melvin und die Kellnerin Caro... ach ja und Simon, die Tunte.
Melvin (Jack Nicholson) ist wirklich ein fieses Ekelpaket, wie es nur Jack Nicholson spielen kann: abgedreht, sexistisch und rassistisch. Er geht jedem, der ihn kennt, auf die Nerven - besonders seinem schwulen Nachbarn Simon (Greg Kinnear)- und kann auch selbst niemanden leiden, bis auf die Kellnerin seines Stammrestaurants, Carol (Helen Hunt). Also Carol dann eines Tages nicht an ihrem Arbeitsplatz erscheint und Melvin bedienen kann, fast er einen Entschluss...
Das Ensemble von Besser gehts nicht ist wirklich toll. Der Film macht in jeder Hinsicht Spaß, wirkt immer
glaubwürdig und niemals überzogen. Er ist mitreißend, nicht zuletzt dank der absolut passenden Musik, er ist zum Lachen und bewegt, ähnlich eines Forrest Gump.

Dieser Film ist für jeden, wirklich jeden, zu empfehlen!


L.A. Crash
L.A. Crash
DVD ~ Sandra Bullock
Preis: EUR 5,49

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen famos anrührendes, knallhart realistisches Episodendrama, 19. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: L.A. Crash (DVD)
Paul Haggis Episodendrama "L.A. Crash" ist wirklich ein Film, der unter die Haut geht und scheinbar das pure Leben widerspiegelt. Es ist schon fast unmöglich die Handlung zu beschreiben, man muss sie erleben.
Obwohl die Geschichte sich in nur 36 Stunden abspielt (und der Film auch "nur" 108 lang ist) wird dermaßen viel erzählt, dass Wikipedia schon über 2 Seiten zur Beschreibung braucht. Es geht um anfänglich völlig verschiedene Menschen (Ladenbesitzer, Autodiebe, Poliziste, Staatsanwälte, Schlosser) mit völlig unterschiedlichen Lebensstilen und -Ansichten (Die meisten sind ziemlich voreingenommen und rassistisch) deren Wege sich im Lauf des Filmes immer wieder kreuzen. Jetzt ist es keineswegs so, dass irgendetwas an den Haaren herbeigezogen wird. Alles wird intelligent zusammengestrickt und fesselt den Zuschauer gleichzeitig mit unheimlich intensiven Bildern. Ich fühlte mich immer wieder an Michael Mann erinnert in der eleganten Art das nächtlich Los Angeles zu filmen.
Auch die Besetzung ist wirklich perfekt gelungen. Jede Figur wirkt wie aus dem Leben gegriffen und keinesfalls stereotypisch, sondern ziemlich differenziert. Eine grandiose Charakterzeichnung.
Unterstützt wird das ganze noch von einer eher ruhigen aber unglaublich gut passenden Musik, die alles noch anrührender macht.
Insgesamt ist der Film dennoch absolut realistisch. Man setzt den Schwerpunkt auf die verschieden Charaktere und keineswegs auf Special-Effects o.ä.

Zur DVD: Daran gibt es wirklich nichts auszusetzen. Wer kein Sammler ist, dem sei diese DVD unbedingt empfohlen. Ein paar Extras sind auch noch drin. KAUFEN!


Trainspotting (SE Limited Edition, Steelbook) [Special Edition] [2 DVDs]
Trainspotting (SE Limited Edition, Steelbook) [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Ewan McGregor

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sagt ja zur Steelbook Edition., 14. Januar 2008
Ihr wollt wissen wie miserabel man leben kann? Ihr wollt wissen, wie viel Spaß es macht sich den ganzen Tag Dreck in die Venen zu drücken, um zu erfahren, dass es Tausendmal besser ist als der beste Orgasmus, den ihr je hattet?
Sagt ja zu Trainspotting. Sagt ja zur Steelbook Edition. Sagt ja zu 'ner Überdosis Extras.
Das ist das einzige was man dazu sagen braucht.
Ewan McGregor brilliert als zynisch-ätzender Junkie in Danny Boyles Kult-Satire.
Das Bonusmaterial ist umfangreich bis zum geht nicht mehr und mit allem was das Herz begehrt. Der Rest ist Geschichte.


Zwei glorreiche Halunken - Steelbook (2 DVDs) [Special Edition]
Zwei glorreiche Halunken - Steelbook (2 DVDs) [Special Edition]
DVD ~ Clint Eastwood
Wird angeboten von Joe2000
Preis: EUR 22,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großartiger Western, 14. Januar 2008
Dieser Western ist, neben Spiel mir das Lied vom Tod, der beste Western aller Zeiten.

Zur DVD:
Das Bild wirklich vom Feinsten. Auch die Extras sind ziemlich umfangreich und haben mich überzeugt (es gibt viele Interviews usw).
Der Ton ist auch gut, obwohl es bei mir zwischendurch ein leises Rauschen gab, das mitunter doch recht nervig war, vor allen Dingen wenn es keine Nebengeräusche gab und gerade nicht gesprochen wurde.
Der einzige Wehrmutstropfen ist diesmal aber wirklich die Synchronisation. Ich bin ja sonst kein Typ, der sich über Synchros aufregt, aber hier ist es wirklich ätzend. In den normalen Film wurden die zusätzlichen Szenen reingeschnitten. Das ist ja schön und gut, nur mussten dafür alle Sprecher nachsynchronisiert werden. Und die Stimmenauswahl dabei ist wirklich fürchterlich in die Hose gegangen, denn die Stimmen in diesen extra-Szenen klingen wirklich komplett anders, sodass man denkt man verhöre sich. Im Gesamtkontext sind es aber vielleicht 7-8 min also, meiner Meinung nach, noch verschmerzbar. Trotzdem dafür einen Stern Abzug


Seite: 1 | 2