Profil für bstelzl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von bstelzl
Top-Rezensenten Rang: 3.629.884
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"bstelzl"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Unbreakable
Unbreakable
Preis: EUR 6,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen comeback des jahres, 4. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Unbreakable (Audio CD)
viel spannung wurde bis zur veröffentlichung aufgebaut,portionsweise und in kleinen happen konnte man sich die songs schon monate vor release zu gemüte führen..und trotz heftiger riffs schon in den ersten 30 sekunden jedes songs wollte man es nicht so recht glauben: die scorpions geben wieder gas, besinnen sich ihrer alten stärken und kreieren ein gelungenes comeback mit vielen höhenpunkten. die fans der 80iger jahre,die scharenweise von den scorps abgetreten sind bekommen wieder ein feuerwerk des gitarrenrocks zu spüren und werden fürstlich für verzweifelte experimente im zeichen des modernen sounds und mainstreams(eye II eye) und jeder menge aufgewärmter alt-hits(acoustica/moment of glory)entlohnt.
zitat meine: "..jeder der glaubt,dass sie mich mit dem rollstuhl auf die bühne karren müssen und ich nur mehr balladen pfeife und trällere bekommt jetzt eine amtliche rockplatte serviert"
und es ist wahr : gerade mal eine richtige ballade- she said- ist enthalten,ein zweites ruhiges lied- maybe i maybe you ,anfangs kuschelweich ,aber in klassen eines "lady starlight" oder "born to touch your feelings" entpuppt sich gegen ende zu ner harten nummer.danach türmen sich klasse rock songs-love em or leave em (mid tempo rocker,klasse stimme von klaus meine) ,deep and dark (wahnsinns guter rocker) ,someday is now(hymnenhaft,).Gänsehautfeeling bekommt man beim halb rock/halb slow song throght my eyes",und auch mathais jabs zweiter beitrag zum album "this time" überrascht mit guten solo und double base einlagen von kottak(der übrigends der cd einen mörder drive) gibt) bei "can you feel it" durfte auch ajmes kottak mal einen song beisteuern,gut gelungen ein richtiger stadion rocker mit typischen jabs vocie box einlagen.
lustigster song von den lyrics her ist sicher "remember the good times",mit wahnsinns riffs und hooklines werden einigen geschichtlichen größen ihre ehrdarbietung ausgedrückt.
alles in allem: sehr facettenreich,abwechlunsgreich und schlichtweg genial-sowas hätte man sich in tausend jahren nicht erwartet,bin beeindruckt.


Seite: 1