Profil für thechaosmaker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von thechaosmaker
Top-Rezensenten Rang: 672.300
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
thechaosmaker

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kingdom Rush Frontiers
Kingdom Rush Frontiers
Preis: EUR 1,46

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse App, 18. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kingdom Rush Frontiers (App)
Gut gemachte TowerDefense. Abwechslungsreich und schön in Szene gesetzt. Nur wundert mich warum das Spiel auf Steam für den PC ein Vielfaches teurer ist....


Der Hals der Giraffe: Bildungsroman
Der Hals der Giraffe: Bildungsroman
von Judith Schalansky
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 21,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurz und gut, 24. Juni 2013
Mir hat das Buch viel Spaß gemacht. Viel wurde darüber ja schon geschrieben, wobei ich behaupten darf es eher zufällig im Buchladen aufgeschnappt zu haben. Die Sprache ist kurz und prägnant und verschafft allein dadurch dem ganzen schon ein wenig Tempo. Die Geschichte selbst dümpelt wohl ein wenig vor sich hin, aber mir hat es hauptsächlich gefallen die Welt durch die sehr gestrengen Augen der Erzählperson zu sehen, darauf wartend was Sie als nächstes aus Ihren Ansichten preisgeben würde, teils verquer aber nie langweilig und mitunter zum Schmunzeln (etwas schwarzen Humor vorausgesetzt). Wohl am Ende auch nich zu ernst zu nehmen, aber gerade daher erfrischend jemanden einen absoluten Leistungsanspruch formulieren zu sehen, aber ohne die ganze neoliberale Verbrähmung, dass das alles für eine bessere Welt sei oder für den eigenen Wohlstand und nicht zu vergessen dem des Landes, der Gesellschaft und wer weiß wen ich da jetzt vergessen habe... sondern aus der einzigen Überzeugung, dass es dazu keine Alternative gibt und die Natur diejenigen früh genug ausselektiert, die nicht von alleine rennen wollen. Jemand der aus purer Sturrheit seine Sache gut macht. Nicht so sehr weil er für die Sache brennt, vlt. weil er/sie, das ganze schon zu lange macht und auch gar nicht mehr anders denken kann, gar nicht merkt, wie gefangen sie in ihrer eigenen Gedankenwelt ist. Diese Gedankenwelt ist aber in Sich stimmig, bis zur letzten Konsquenz, was sich in Ihrer kaltherzigen Behandlung der eigenen Tochter dann am Ende wiederspiegelt. Lesenswert allemal!


Brot der Woche
Brot der Woche
Preis: EUR 9,89

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Album, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brot der Woche (MP3-Download)
Wunderbare, ein wenig abgehangene Musik. Texte, die zwar direkt aber nicht langweilig, platt oder pathetisch sind. Entdeckt über radioeins :)
[...]
Unbedingt kaufen!


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Kleines, hochwertiges Headset, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich in der Vergangenheit schon sehr gute Erfahrung mit Plantronics gemacht hab, entschied ich mich erneut für ein Produk von diesem Hersteller. Das Mikrofon lässt sich auf die richtige Position zurecht biegen ist dabei aber vlt. etw. störrisch. Alles andere ist perfekt, da es sehr leicht ist, drückt es nicht auf den Ohren, eine Benutzung für mehrere Stunden ist problemlos möglich. Der Klang ist deutlich und klar, und das Noise-Cancelling des Mikrofons ist hervorragend. Auch sind die Kopfhörerschalen derart gestaltet, dass man noch viel von der Umgebung wahrnimmt. Mein Einsatzszenario sieht meist vor, dass Musik aus den Boxen abgespielt wird, während ich über das Headset telefoniere, meinen Gesprächspartner also über die Kopfhörer des Headsets höre. Diese Kombination funktioniert wunderbar, der Klang der Boxen dringt durch die Hörschalen durch, jedoch nicht in das Mikrofon hinein, sodass der Gesprächspartner ungestört von der Musik ist.
Unmittelbar zuvor hatte ich das gleiche mit dem Corsair Raptor LH2 probiert und war sehr enttäuscht. Die Ohrmuscheln der Kopfhörer sind so dicht, dass man seine eigene Stimme nur noch sehr dumpf wahrnimmt, das Höhren von Musik aus externer Quelle machte so auch keinen Spaß und auch das Noise-Cancelling des Mikros war eher schlecht, Hintergrund Geräusche waren für den Gesprächspartner allesamt hörbar. Bei dem Plantronics tritt das nicht (mehr) auf.


Seite: 1