Profil für Erich Fried > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Erich Fried
Top-Rezensenten Rang: 497.792
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Erich Fried

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
BlackBerry Blackberry J-M1 Akku | 1.230 mAh | Li-Ion |
BlackBerry Blackberry J-M1 Akku | 1.230 mAh | Li-Ion |
Wird angeboten von Online2013
Preis: EUR 10,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Akku verdreckt verschmiert, erhebliche Gebrauchspuren, 15. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun war es wohl an mir den Akku zu bekommen. Am 28. März bestellt, am 12. April geliefert. Könnte etwas flotter sein. Verklebt, in einem kleinen Plastiktütchen, gebraucht, Gehäuse verschrammt und als Entschuldigung kommt eine halbherzige Email ohne Adressangabe wohin man den Akku denn zurückschicken darf. Naja, wieder was gelernt, wer billig kauft, kauft teuer.


Der Stammbaum 6.0 Premium - Professionelle Ahnenforschung
Der Stammbaum 6.0 Premium - Professionelle Ahnenforschung
Preis: EUR 51,81

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der Aufwand lohnt sich nicht, 5. Januar 2012
An 'Der Stammbaum 6.0 (Premium)' ist mir zuallererst das wirklich sehr umfangreiche Handbuch aufgefallen. Als jemand, der sich Geräte und Programme lieber 'by doing' erarbeitet, fand ich den Umfang von knapp 300 Seiten eher abschreckend. Ich habe also nur die mir am wichtigsten erscheinenden Kapitel durchgeblättert. An erster Stelle stand die Frage, inwieweit die eingegebenen Daten unbeabsichtigt ins Internet gelangen könnten. Laut Handbuch ist das zu meiner Beruhigung nicht der Fall. Allerdings bin ich in diesem Zusammenhang gleich auf einen falschen Verweis gestoßen ' auf Seite 215 wird für Informationen zum Thema 'Internet' auf Kapitel 6 verwiesen, tatsächlich ist es aber Kapitel 7.

Nachdem ich also ein paar Minuten mit dem Handbuch verbracht hatte, machte ich mich sogleich ans Werk. Installiert war das Programm wirklich schnell und recht unkompliziert. Der Stammbaum 6.0 Premium - Professionelle Ahnenforschung
Ich habe also einen Stammhalter gewählt und wollte die ersten Daten eingeben. Als ich in der Kartei auf den Punkt 'Überprüfen' stieß, den man wählen oder abwählen sollte, war mir dessen Funktion nicht recht klar, also habe ich mir die Hilfestellungen auf Video angesehen. Es hat mich sehr frustriert, dass darin nicht alle Informationen zu dem entsprechenden Fenster gegeben wurden. Da ich einiges gehört habe, was über die aktuelle Kartei hinausging, nehme ich an, dass es wohl nur dieses eine Video gibt. Wenn dem so ist, finde ich es ziemlich mangelhaft, denn es werden wirklich nur einige wenige Punkte dieses komplexen Programms besprochen. Meine Frage hat sich durch das Video jedenfalls nicht geklärt, also habe ich die entsprechenden Kapitel des Handbuchs zurate gezogen, wurde aber auch dort nicht fündig. Letzten Endes habe ich es demnach aufgegeben, eine Antwort auf meine Frage finden zu wollen, und habe weitergearbeitet.

Vom Stammhalter ausgehend konnte ich problemlos weitere Verwandte hinzufügen. Gefallen hat mir unter anderem, dass automatisch ausgerechnet wird, wie alt jemand zum Zeitpunkt seiner Eheschließung oder bei der Geburt eines Kindes war. Die Navigation zwischen den einzelnen Datenblättern ist so unkompliziert, wie sie wohl sein kann.

Bei der Erstellung eines Stammbaumes gab es allerdings einige Punkte, die mich sehr gestört haben. Was die 'Illustrierten Baumgrafiken' betrifft, so fand ich erstens das Layout von keinem einzigen überzeugend, und zweitens stört mich, dass man nur die Vorfahren (nicht die Nachfahren) von einer Einzelperson (nicht von mehreren Geschwistern) darstellen kann.
Besser fand ich da schon den Punkt 'Gemischter Stammbaum'. Dort können von der gewählten Ausgangsperson sowohl Vor- als auch Nachfahren gezeigt werden.
Traurig fand ich allerdings, dass es mir nicht möglich war, alle Verwandten (Geschwister, Onkeln und Tanten etc.) aufzunehmen. Es ist schwierig und vielleicht zu viel verlangt, mit Word oder Excel einen umfangreichen Stammbaum gestalten zu können. Aber wenn das auch mithilfe eines professionellen Programms nur schwer oder gar nicht möglich ist, erfüllt es meiner Meinung nach eine seiner Hauptaufgaben nicht. Gehe ich für meinen Stammbaum von meiner Großmutter aus, sind zwar (fast) alle aktuellen Verwandten enthalten, dafür fehlen aber die Vorfahren meines Großvaters. Gehe ich von mir selbst aus, entfallen alle aktuellen Verwandten. Verwandte über mehrere Ecken fehlen ganz.
Gestört hat mich in diesem Programmpunkt außerdem, dass längere Nachnamen offenbar nicht darstellbar sind ' bei einem Namen wurden der erste und der letzte Buchstabe einfach weggeschnitten. Auch ein Verschieben und Vergrößern hat daran nichts geändert. Gerade dieses Platzproblem und dadurch notwendige 'Herumschiebereien' bereiten außerhalb solcher Programme die meisten Schwierigkeiten. Da wäre es wünschenswert, wenn zumindest hier automatisch so viel Platz wie nötig in Anspruch genommen würde, sodass man zumindest virtuell über einen geordneten, zusammenhängenden Stammbaum verfügt.

Vielleicht ließen sich manche meiner Probleme durch eine eingehendere Beschäftigung mit 'Der Stammbaum 6.0' aus dem Weg räumen. Mein Feedback kann nur zeigen, wie es jemandem, der zwar kein Spezialist ist, aber für unterschiedliche Zwecke sehr viel Zeit am Computer verbringt, bei einem Erstkontakt mit diesem Programm ergeht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 16, 2012 5:36 AM CET


Trekstor tragbarer WLAN HotSpot Router silber
Trekstor tragbarer WLAN HotSpot Router silber

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trekstor WLAN HotSpot, sehr gutes Produkt, 5. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ganz klare Kaufempfehlung, lädt auch während der Verbindung über USB Port und baut schnell und stabil eine Verbindung auf. Funktioniert mit normalen SIM Karten. Laufzeit mit drei Geräten ca. 4 Stunden. Mit einem Gerät 5 Stunden


Seite: 1