Profil für Michael Burger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Burger
Top-Rezensenten Rang: 3.228
Hilfreiche Bewertungen: 1115

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Burger "Informatiker" (Frohnhofen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Lord of the Elves - Das Zeitalter der Halblinge
Lord of the Elves - Das Zeitalter der Halblinge
DVD ~ Christopher Judge
Wird angeboten von the-dvd-house
Preis: EUR 8,19

1.0 von 5 Sternen Richtig schlecht, 23. September 2014
Klar, wer sich die Handlung auf der Hülle durchliest merkt schon, dass es sich dabei sicher nicht um die tiefgründigste handeln wird, die es jemand gab. Das Cover sah aber ganz ansprechend aus (ja auch wir haben uns davon blenden lassen) und als er dann vor uns für eine Hand voll Euro beim Müller im Wühltisch vor uns lag, haben wir uns den Film gekauft.

Aber egal wo ich hinsehe, kann ich dem Film nichts gutes abgewinnen. Die Handlung ist noch banaler, als es die Beschreibung vermuten lässt. Kein Tiefgang, keine Überraschungen, einfach gar nichts. Die Dialoge sind auch meist banal, manchmal sogar einfach unpassend.

Die Leistungen der (größtenteils Laien-) Schauspieler ist einfach nur unterirdisch. Das kriegen ja manche bei "Richter Alexander Hold" oder "Verdachtsfälle" überzeugender hin. Die Mimik und Gestik passt selten zur aktuellen Situation. Die Kampfszenen kommen nicht einmal annährend an die erste Staffel der Ur-Power Rangers heran und dabei wird dabei die Messlatte schon sehr niedrig gelegt.

Die Animationen sind ebenfalls schlecht. Vor allem dort, wo die Schauspieler mit den animierten Wesen interagieren, wirken diese einfach nur in die Szene hineingekappt (das haben auch andere Filme mit niedrigem Budget schon deutlich besser hinbekommen) und vor allem die Drachen sehen richtig unglaubwürdig aus. Die zwei Rieseneindechsen, denen die Truppe auf ihrer Wanderung begegnet, sind dagegen ja fast schon realistisch.

Der Soundtrack wurde hier ab und an positiv hervorgehoben. Besonders eingeprägt hat er sich bei mir nicht, aber da ich ihn nicht störend wahrnahm, ist er wohl zumindest auszuhalten. Manchmal ist die Hintergrundmusik aber auch so leise, dass ich erst beim zweiten Hinhören überhaupt gemerkt habe, dass Musik läuft.

Wir haben den Film jetzt nur auf Deutsch geschaut und somit weiß ich nicht, ob die englische Synchro besser ist. Die deutsche ist jedenfalls schlecht. Keine Emotionen in den Stimmen. Mein Favorit: Wenn zu Beginn die Halblinge entführt werden und einer der wenigen Verbleibenden zwei mittellaute, unbetonte "Nein, nein." lustlos vor sich hinsagt.

Was vielleicht noch interessant ist: Es kommen nicht einmal Elfen vor. Es gibt die Halblinge, die Riesen (die gar nicht so riesig sind) und die Steinmenschen. Den "Lord" habe ich auch bis zum Ende nicht gefunden.

Somit mein Fazit: Finger weg.


Final Fantasy VII  [PC Steam Code]
Final Fantasy VII [PC Steam Code]
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Der König ist zurück!, 18. September 2014
Mein Hintergrund:
Seit ich damals 1997 meinen Computer extra mit einer Voodoo 1 Grafikkarte aufgerüstet habe, um dieses Meisterwerk in voller Pracht genießen zu können, hat es mich nie wieder los gelassen. Immer wieder habe ich es seit dem erneut installiert und durchgespielt, mittlerweile über 15 mal. Und nun endlich eine Version, die ohne Patches und Gebastel auch auf Windows 7/8 mit 3D Beschleunigung und ohne Abstürze läuft. Da musste ich zuschlagen, wenn auch auf Steam direkt.

Das Spiel:
Zu FF7 ist eigentlich in den Rezensionen zum Originalspiel alles gesagt. Die Story ist grandios und tiefgründig. Zahlreiche Rückblicke in die Vergangenheit ziehen einen immer tiefer in die Story hinein.
Die Charaktere sind teils grundverschieden und dennoch (oder gerade deshalb) glaubhaft und faszinierend. Die Grafik kann natürlich mit den heutigen Spielen, die 17 Jahre neuer sind, nicht mithalten. Aber dennoch sind die wunderschönen, detailreichen, vorgerenderten Hintergrundbilder heute noch ein Augenschmaus. Die Videos sehen auf dem PC nun endlich so gut aus wie auf der Playstation und die lästige, ehemalige Blockbildung entfällt (alleine deshalb hätte sich die Steam-Version schon gelohnt). Die Melodien der Hintergrundmusik kann man eigentlich nur mit Schulnote 1+ bewerten. Aerith' Theme ist und bleibt dabei mein absoluter Favorit, wohl auch wegen der Rolle, welche die Namensgeberin in der Story spielt.
Das Kampfsystem ist durchdacht und lässt einem Raum zur Entfaltung. Die enthaltenen Minispiele (Chocoborennen, Motorradfahren, Snowboardfahren, das Strategiespiel bei Fort Condor) können alleine schon stundenlangen Spielspaß bedeuten.

Fazit:
Für mich ist und bleibt FF7 das beste Spiel aller Zeiten und Plattformen. Jeder, der es damals verpasst hat, hat nun die Chance diesen Fehler auszugleichen. Aber auch für bereits-Besitzer wird sich der Kauf lohnen.


Tropica - Horror Box mit Samen der Venus-Fliegenfalle, Sonnentau, Schlauchpflanze und viel Zubehör
Tropica - Horror Box mit Samen der Venus-Fliegenfalle, Sonnentau, Schlauchpflanze und viel Zubehör
Wird angeboten von Tropica
Preis: EUR 17,95

1.0 von 5 Sternen Leider nichts, 20. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obwohl wir alle Punkte der Anleitung peinlich genau befolgt haben, ist keine der drei Pflanzenarten aufgegangen. Da es jetzt über 3 Monate sei dem Einsähen her ist, gehe ich davon aus, dass es leider auch so bleiben wird.

Die Box ist sehr schön gemacht, die Anleitungen gut verständlich und auch die Zusatzinformation sauber aufbereitet. All das hilft aber leider nichts, wenn man danach trotzdem keine einzige fleischfressende Pflanze hat.


Intel Xeon Phi Coprocessor High-Performance Programming
Intel Xeon Phi Coprocessor High-Performance Programming
von Jim Jeffers
  Taschenbuch
Preis: EUR 40,95

4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg, 4. November 2013
Das Buch von Reinders und Jeffers bietet einen allgemeinen Einstieg in die Xeon Phi Programmierung bzw. das Programmieren von Beschleunigern. Nach einem Ein- und Überblick über die Xeon Phi Hard- und Software folgen anhand simpler Beispiele Erläuterungen und Strategien für Thread-Parallelisierung und Vektorisierung. Diese Kapitel sind für jeden Programmierer interessant, da sie auch auf normalen Desktop- und Serverprozessoren zu effizienterem Code führen. Die Kapitel 6 und 7 behandeln mit Alignment und Offload-Programmierung Phi-spezifischere Themen, die sehr ausführlich besprochen und anhand weiterer Beispiele veranschaulicht werden. Die letzten Kapitel im Buch geben dann tiefere Einblicke in Hardware- und Softwareumgebung des Beschleunigers, sowie reißen kurz einige andere relevante Themen wie MPI,Libraries und Performanceanalyse auf dem Phi an. Dieses Anreißen geschieht meiner Meinung nach aber zu kurz, weshalb ich auch den einen Stern abziehe. Da dies das erste und lange Zeit einzige Buch über den Xeon Phi war, hätte ich mir her etwas Tiefgang gewünscht, da Anfang 2013 die Informationsmenge über den Phi doch sehr gering war und somit viel durch Ausprobieren erarbeitet werden musste.


SAVFY® Q5 7W Cree LED Zoom Fahrradlicht Komplet Set
SAVFY® Q5 7W Cree LED Zoom Fahrradlicht Komplet Set
Wird angeboten von maxistil
Preis: EUR 18,99

5.0 von 5 Sternen Für den Preis topp, 22. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Montage gestaltete sich sehr einfach und die Lampe bleibt auch bei Erschütterungen des Rades in Position. Die Helligkeit der Lampe ist für den Preis sehr gut. Wahlweise lässt sich "zoomen". Außerdem kann man neben der höchsten Helligkeit auf ein Blinklicht, sowie schwächere Helligkeit umschalten. Zum Betrieb der Lampe muss man sich noch 3 AAA Batterien kaufen.


Das Leben ist kein Spiel
Das Leben ist kein Spiel
von Boris Becker
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die andere Seite?, 22. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Leben ist kein Spiel (Gebundene Ausgabe)
Gleich vorweg: Ich bin kein Fan von Boris Becker. Tennis war nie mein Sport und das, was er bisher so von sich gegeben hat, deckt sich auch selten mit meinen Meinungen und Ansichten. Dennoch fand ich es fair, dass auch die Gegenseite bzw. die gescholtene Seite mal zu Wort kommen darf, denn darin gehe ich mit Becker konform: Nicht alles was in den Medien zu finden ist, entspricht der Realität bzw. ist nicht immer sachlich und/oder fachlich wirklich korrekt.

In dem Buch findet man dann auch zwischendurch immer mal wieder interessante Erwiderungen oder (wenn sie denn zutreffen) Richtigstellungen zu Medienbehauptungen über das Privatleben von Herrn Becker. Was ich ihm auch glaube ist, dass ihm seine Kinder sehr wichtig sind. Und sicherlich ist klar: Ein Scheidungskrieg wie mit Barbara geht nicht nur von einer Seite aus und Boris ist hier nicht der alleinige Bösewicht.

Allerdings gibt es auch etliche Punkte, die mich richtig stören. Vor allem die Tatsache, wie manche Sachen klein gespielt werden:

1. Kein Wort der Reue bezüglich seiner Steuerhinterziehung, obwohl diese mehrfach erwähnt wird und sich die Gelegenheit geboten hätte zu sagen: Entschuldigung liebe Leser. Ich weiß, es war falsch und ich habe damit auch all diejenigen betrogen, die brav große Teile ihres Einkommens an den Staat abdrücken. (Durch Wechsel seines dauerhaften Wohnsitzes, umgeht er dieses Problem jetzt nun sowieso).

2. Er beschwert sich darüber, dass sein Frauenverschleiß als zu hoch angesehen wird und behauptet würde, er hätte alle vier Wochen eine andere Freundin. Dem widerspricht er mit der Feststellung, dass dies nicht korrekt sei, es hätte lediglich "Einige Affären und One-Night-Stands gegeben.". Ist es denn weniger "Verschleiß", wenn man in einem halben Jahr 6 Freundinnen hat, denen man zumindest in dieser Zeit treu ist, oder doppelt, dreifach, etc. so viele Affären im selben Zeitraum an den Tag legt?

3. Seine Prahlereien à la "Es sind ja alle nur neidisch weil ich Porsche und CLKs in der Garage stehen habe" oder wie viele hunderttausend Euro er jetzt wieder einer seiner Ex-Freundinnen zur Verfügung gestellt hat stören mich ebenfalls massiv.

Der Text des Buches liest sich flüssig und Fotos illustrieren das Geschriebene meist sehr gut.

Fazit: Was im Vorwort von Günther Netzer (auch sicherlich kein Sympatieträger schlechthin) schon angedeutet wird, zieht sich durch das ganze Buch: Es wird nicht nur versucht Dinge richtig zu stellen, sondern es werden Dinge schön gemalt, die es definitiv und unbestreitbarer Weise nicht sind.


Samsung BD-E8309S BlueRay(3D) Player + HD Recorder
Samsung BD-E8309S BlueRay(3D) Player + HD Recorder
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 239,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung topp, 14. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Produktname verwirrt etwas. Denn der Samsung BD-E8309S ist weit mehr als ein "DVD Player". Neben DVDs (sowie Videos auf DVD im DivX Format) spielt er außerdem Blue-Rays und BlueRay3D ab. Intergriert ist außerdem eine 320 GB Festplatte zur Aufnahme von Videos. Mehr Speicherplatz kann über externe Festplatten am USB Port ergänzt werden. Ein Tuner ist natürlich ebenfalls integriert.

Das Gerät wurde am Wochenende nun etwas ausgiebiger getestet. Weder bei DVD, BlueRay noch BlueRay3D hat es sich bisher einen Fehler geleistet und alles anstandslos ohne Ruckeln oder Bildfehler wiedergegeben. Die Sendersuche ging blitzschnell und vollständig. Auch die Aufnahmefunktion funktionierte wie gehofft (abends zuvor auf das Formel1 Rennen morgens um 8 programmiert und nachmittags angesehen). Das Handbuch liegt gedruckt in Deutsch und in ausführlicher Form vor.

Die einzig negativen Punkte sind für mich das etwas unübersichtliche Menü, sowie ein etwas lautes Laufwerk bei der Wiedergabe von Medien. Die nehme ich bei einem Preis von 240 Euro für so ein Gerät aber gerne in Kauf. Wenn es defektfrei bleibt, werden wir sicherlich eine lange und glückliche Beziehung führen ;)


TomTom Start 25 M Europe Traffic, Navigationsgerät, Free Lifetime Maps, 13 cm (5 Zoll) Display, TMC, Fahrspurassistent, Parkassistent, IQ Routes, Europa 45
TomTom Start 25 M Europe Traffic, Navigationsgerät, Free Lifetime Maps, 13 cm (5 Zoll) Display, TMC, Fahrspurassistent, Parkassistent, IQ Routes, Europa 45
Preis: EUR 140,00

31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Evt. defekt, aber dann sehr häufig, 1. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte mit dem Gerät die gleichen Probleme, die von anderen Kunden hier bereits geschildert wurden. Zum einen das Gerät selbst: Das initiale Suchen des GPS Signals hat sehr, sehr lange gedauert und während der Fahrt wurde es auch auf freier Bahn ständig verloren. Wird es dann mal für einen kurzen Moment wieder gefunden (oder das Navi glaubt es gefunden zu haben) überrascht es einen mit Meldungen wie "Jetzt links abbiegen in XXX-Straße" obwohl man mitten auf der Autobahn ist und es in keinem der angrenzenden Dörfer überhaupt die XXX-Straße gäbe. Außerdem ist es bei zwei Testfahrten einfach hängen geblieben, was erst dadurch gemerkt wurde, dass an der Abfahrt keine Ansage kam. Da blieb nur die aktuelle Route zu beenden und neu von aktueller Position zu starten.

Die Software für den PC verhielt sich auch wie bei manchen anderen Nutzern zu lesen ist: Es wurden angeblich Aktualisierungen gefunden, doch wenn man sie herunterladen möchte heißt es, es seien keine vorhanden. Auch ein Wechsel des Browsers, sowie eine Ausnahme in der Firewall änderten nichts daran.

Nach vier Tagen Dauertest und Rumprobieren ging das Navi zurück.

Wahrscheinlich handelte es sich dabei um ein defektes Exemplar. Das will ich nicht bestreiten. Aber da ich anscheinend nicht der einzige bin, der ein solches erhalten hat (sondern gemessen an den Fällen hier) einer von vielen, vergebe ich dennoch nur einen Stern, denn das spricht nicht für besonders gute Qualitätssicherungsmaßnahmen im Hause TomTom.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 7, 2014 11:15 AM MEST


Weber-Stephen 1351998 One Touch Premium Holzkohlegrill, 57 cm, schwarz, Modell 2013
Weber-Stephen 1351998 One Touch Premium Holzkohlegrill, 57 cm, schwarz, Modell 2013

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verarbeitung, Dokumentation und Stabilität enttäuscht, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich in unserem Hause nunmehr 15 Jahre auf alten und billigen Guss- und Schwenkgrills unterwegs war und diese innerhalb einer Woche beide den Geist aufgaben (abgebrochene bzw. abgerostete Beinchen) dachte ich mir, dass ich dieses mal lieber etwas mehr investieren sollte. Somit gewann dieser Webergrill das Duell gegen einen deutlich günstigeren Kugelgrill, den ich zuerst im Auge hatte. Also bei Amazon bestellt und gewohnt bereits am nächsten Tag war er da und es ging bei 32°C im Schatten an den Aufbau.

Die Aufbauanleitung liegt dabei nur in Bilderform vor. Ganz einsichtig waren die Montageanweisungen daher nicht immer. Dennoch war das Zusammenbauen an sich nach gut 30 min beendet. Erstaunlich aber dennoch, dass z.B. zwei bügelähnliche Teile mitgeliefert werden, die weder auf der Inventarliste stehen, noch irgendwo sonst in der "Anleitung" erwähnt werden.

Überhaupt nicht zufrieden bin ich mit der Verarbeitung der einzelnen Teile, sowie der gesamten Konstruktion. Der Deckel liegt nicht wirklich bündig auf dem Kessel und somit rieb sich schon am ersten Gebrauchsabend ein Großteil des Email an den Kontaktstellen ab. Der kleine Schieber oben am Deckel zum Vergrößern der Luftöffnungen ist innen scharfkantig. Die Standfüße sind nur gesteckt und nicht per Gewinde, Stift, oder sonstwie gesichert. Somit bin ich jedes mal am Hoffen, dass sich die Räder nicht verabschieden, wenn ich den Grill die 5 Treppenstufen zum Grillplatz heben muss. Die Räder selbst eiern leicht und sind lediglich dadurch befestigt, dass man vor das Rad per Hammer einen "Stopper" schlägt. Auch hier habe ich jedesmal Bedenken, dass dieser sich bei der Fahrt über holpriges Gelände verabschieden wird. Die sehr dünnen, hohlen Gestellstangen erhöhen mein Vertrauen dabei keineswegs. Der Ascheauffangbehälter passt auch nicht wirklich exakt in seine Halterung und so muss man dort schon sanfte Gewalt aufbringen. Bestimmt auch keine verschleißarme Variante. Ebenfalls nicht annährend passend ist der Rost auf dem die Kohle liegt. Somit fällt er auch schonmal aus seiner Halterung nach unten. Die Konstruktion zum Herausbefördern der Aschereste verreibt die letzten Reste auch eher, statt sie aus dem Gehäuse zu schieben. Da muss dann eben doch wieder ein Handbesen ran.

Zum Positiven: Der Rost ließ sich bisher immer sehr gut säubern, was dem Grill den zweiten Stern einbringt. Die Zubereiteten Speisen waren auch nicht zu beanstanden, wobei hierbei wohl auch eher die Küchenarbeit, sowie das eigentliche Grillen beigetragen haben. Ob sie auf einem günstigeren Grill genau so geschmeckt hätten, lässt sich somit nur vermuten, aber nicht beweisen.

Alles in allem bin ich von dem Grill enttäuscht und hatte für die 200 €, die man für ihn aufwenden muss, doch deutlich höhere Erwartungen. Von der Verarbeitung und der Bedienung her, sehe ich hier wenige Unterschiede zum 100 € Baumarkt Kugelgrill eines Bekannten mit der selben Rostgröße. Somit drängt sich mir der Eindruck auf, dass man hier eventuell echt den Namen und nicht das Produkt bezahlt.


Dice Sport Sonnenbrille, shiny brown, D03928-4
Dice Sport Sonnenbrille, shiny brown, D03928-4
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Chic und günstig, 25. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dice Sport Sonnenbrille D03928 (Ausrüstung)
Sieht sowohl an mir und meiner Freundin gut aus. Gläser weder zu groß noch zu klein. Auch bei starker Sonnenstrahlung ist es mit der Brille angenehm. Bin für den niedrigen Preis sehr positiv überrascht.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8