Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Sport & Outdoor HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Rum_Trauben_Nuss > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rum_Trauben_Nuss
Top-Rezensenten Rang: 5
Hilfreiche Bewertungen: 16452

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rum_Trauben_Nuss
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
MEM Ziegel und Firstfest Imf 445g, MEM-500734
MEM Ziegel und Firstfest Imf 445g, MEM-500734
Wird angeboten von Bauzentrum Kreckel + Renzmann
Preis: EUR 7,59

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinderleichte Handhabung und zuverlässige Haftwirkung bei Dachschindeln, 12. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mit „MEM Ziegel- und Firstfest“ eine Reihe von Dachschindeln an meinem Gartenhaus dauerhaft befestigt. Für die Anwendung genügt eine einfache manuelle Kartuschenpistole.

Die braune Klebemasse lässt sich nach dem Einspannen der Kartusche mit nur wenig Druck problemlos auf dem Untergrund dosieren und verteilen, danach die Schindeln nur noch leicht andrücken. Korrigieren ist möglich, da die Haftwirkung erst nach Stunden richtig spürbar wird. Bis zum endgültigen Aushärten vergehen einige Tage. Trockene Witterung ist daher sinnvoll.

Alle geklebten Schindeln halten bisher bombenfest. Ich bin mit diesem Produkt daher sehr zufrieden und kann es uneingeschränkt empfehlen.


Ecooe Salz Pfeffermühle Gewürzmühle Salzmühle Mit Keramikmahlwerk mit Bambus
Ecooe Salz Pfeffermühle Gewürzmühle Salzmühle Mit Keramikmahlwerk mit Bambus
Wird angeboten von Reapow Store
Preis: EUR 30,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr Schein als Sein, 12. Juni 2016
Meine Erwartungen aus der Produktbeschreibung hat diese Salz- und Pfeffermühle des chinesischen Anbieters ECOOE, der auf seiner Homepage für hochwertige Lifestyle-Produkte des täglichen Bedarfs wirbt, leider nicht ganz erfüllen können.

Auch wenn das Produkt in seiner Kombination aus lackiertem Bambusholz und Metall optisch und rein äußerlich unbestritten durchaus was her macht, so ist die Verarbeitungsqualität nur durchschnittlich. Der untere Blechring ist mit zwei einfachen Schrauben am Holzkorpus fixiert, leider aber nicht exakt mittig sondern ein wenig versetzt. Je nachdem, wie man die Pfeffermühle in der Hand hält, steht daher entweder das Holz oder der Blechring seitlich leicht über. Auch ist der Holzkorpus, in den die Gewürze später eingefüllt werden, innen noch in einem recht unbehandelten und rohen Zustand. Einige Holzspreißel waren daher zuerst fummelig zu entfernen – so etwas muss finde ich nicht sein.

Dem Produkt liegt zwar eine Aufforderung zur Online-Bewertung bei, nicht jedoch eine Bedienungsanleitung, was ich für sinnvoller erachtet hätte. So habe ich gemäß den englischen Hinweisen in der Produktbeschreibung hier nun versucht, durch Drehen des oberen Knopfes verschiedene Mahlgrade einzustellen. Leider aber ohne Erfolg. Der Pfeffer wird stets recht fein gemahlen. Durch Drehen des Knopfes nach links wird lediglich der gesamte Mechanismus etwas gelockert, was zur Folge hat, dass weniger Pfeffer gemahlen wird bzw. unten heraus kommt. Ein Ergebnis wie das in einem der Produktfotos mit unterschiedlich feinen Mahlgraden konnte ich jedoch nicht erreichen. Die Konsistenz des Pfeffers war stets die gleiche.

Fazit:

Die Gewürzmühle an sich funktioniert und erfüllt grundsätzlich ihren Zweck. Vom Design her sicherlich ein Hingucker und eine Bereicherung für die Küche, von der Qualität her ist aber noch Luft nach oben. Meine langjährige Silit-Gewürzmühle bleibt für mich daher nach wie vor erste Wahl.

[Rezension eines rabattierten Testmusters]
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 22, 2016 4:43 AM MEST


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Lautsprecher mit Rundum-Schutz, langer Akkulaufzeit und auffälligem Klangbild, 12. Juni 2016
Dieser Artikel wird vom chinesischen Verkäufer Sunshot Direct mit Sitz in Shenzhen angeboten. Der Versand erfolgt aktuell direkt über amazon.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem eigentlichen Lautsprecher ein MicroUSB-Kabel zum Aufladen, ein 3,5mm-Audiokabel zum Verbinden von Audioquellen sowie ein Faltblatt, auf dem die wesentlichen Funktionen erläutert werden - leider aber nur in englischer Sprache. Dies ist ein häufig anzutreffendes Ärgernis bei ausländischen Verkäufern. Ich finde, wenn ich auf der deutschen amazon-Plattform Waren anbiete, sollte eine Anleitung in deutscher Sprache selbstverständlich sein.

Das Produkt bietet die üblichen Lautsprecher- und (wer’s braucht) auch Telefon-Freisprech-Funktionen wie sie auch die meisten Mitbewerber aufweisen. Die Audioquelle wird entweder drahtlos über Bluetooth verbunden, per Audiokabel oder man hört die Titel direkt über eine MicroSD-Karte. Letzteres Feature bieten nicht alle Lautsprecher. Eine Radiofunktion ist nicht vorhanden.

Die Besonderheit dieses Geräts ist sicherlich seine gummiartige Ummantelung und Abdichtung, mit der laut Herstellerangaben ein Schutz nach IP66 erreicht werden soll. Dies bedeutet Schutz gegen Staub und starkes Strahlwasser, jedoch kein Schutz gegen Untertauchen im Wasser (wäre IPX7 bzw. IPX8). Für die Praxis heißt das: Kein Problem in Nassräumen wie Bad oder Dusche, Vorsicht allerdings in der Nähe von Badewanne, Pool oder Schwimmbad. Wer möchte, dass sein Gerät auch ein kurzzeitiges Eintauchen übersteht, muss Lautsprecher mit einer höheren Schutzklasse wählen.

Wichtig sind natürlich auch der Klang und die Lautstärke – und da war ich in mehrfacher Hinsicht ein wenig überrascht. Die zwei verbauten 3W-Elemente geben zunächst wirklich einen satten Sound bis hin zur gehobenen Zimmerlautstärke. Auch im Freien ist der Speaker damit problemlos einsetzbar. Vom Klang her ergibt sich allerdings ein differenziertes Bild. Auch wenn der Verkäufer mit einer besonderen Bass-Technologie wirbt, betont dieser Lautsprecher nach meinem subjektiven Hörempfinden vor allem die Höhen sehr stark. Eher ruhigere Songs mit wenig Instrumenten und klaren Stimmen hören sich dadurch unheimlich präsent und richtig klar an. Gleiches gilt für Hörbücher, das Potential guter Sprecher kommt hier in allen Facetten zur Geltung. Umgekehrt jedoch verhält es sich bei rockigeren Liedern. Die kräftigen Instrumente sind da eher im Hintergrund oder vermischen sich irgendwie miteinander (so zumindest mein Eindruck). Hier hätte ich mir mehr Volumen und klangliche Ausgewogenheit gewünscht.

Ungeteiltes Lob gibt es von mir dagegen für die lange Akkulaufzeit aufgrund des ausdauernden 2200 mAh-Akkus. Die angegebenen „bis zu 10 Stunden“ habe ich bei moderater Lautstärke sogar schon mehrfach überschreiten können. Hört man dagegen permanent bei voller Lautstärke, bleibt man natürlich eher darunter. Erfreulicherweise hat der Lautsprecher sogar eine Akkustandsanzeige in Form mehrerer oranger LEDs, das sieht man in dieser Preisklasse selten.

Stichwort Preis: Den durchgestrichenen Ausgangspreis von 149 EUR kann man getrost ignorieren. Das ist die übliche Augenwischerei. Weder hat das Produkt jemals so viel gekostet noch ist es so viel wert. Vergleichbare Speaker (Importware) bekommt man aktuell zu Preisen zwischen ca. 40 und 60 EUR, wobei man aber auf die feinen Unterschiede bei der Ausstattung achten sollte (Schutzklassen, SD-Karten- und Radiofunktion). Für die bekannten Marken muss man natürlich deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Fazit:

Dieser in der Gesamtschau ordentliche Lautsprecher eignet sich für alle, die ein robustes Gerät suchen, das auch für den Einsatz im Freien und in Nassbereichen geeignet ist. Wer dagegen auf die besonderen Schutzfunktionen verzichten kann, bekommt für gleiches Geld auch reine „Indoor“-Lautsprecher mit einem ausgewogeneren Klang.

[Rezension eines rabattierten Testmusters]


AXE, Duschgel Black Night, 250 ml
AXE, Duschgel Black Night, 250 ml
Wird angeboten von saymo GmbH
Preis: EUR 2,41

4.0 von 5 Sternen Sehr angenehmer Duft – verfliegt aber leider auch recht schnell, 9. Juni 2016
Das „Black Night“ Duschgel von Axe riecht wie ich finde wirklich sehr gut. Ich würde es als einen dezenten, klaren, sehr frischen Duft mit einem leicht herben Unterton beschreiben. Dabei ist es nicht so intensiv und aufdringlich wie manche Sport-Duschgels.

Vorherrschend ist auf jeden Fall die kräftige, aber keinesfalls unangenehme Zitrusnote. Eher fruchtig-frisch und zum Glück nicht ähnlich scharf wie bei manchen Spül- und Putzmitteln. Einziges Manko ist, dass der Duft auf der Haut leider relativ schnell auch wieder verfliegt.

Die Phantasie der Werbetexter kann ich ansonsten nur bewundern. Mich würde wirklich interessieren, ob einer von dieser Spezies mit einem warmen Hauch von Cashmere Wood, Piment Beeren, Tonkabohne oder Bernstein (siehe Produktbeschreibung) tatsächlich einen konkreten Duft verbindet.

Die Inhaltsstoffe gehen für mich weitgehend in Ordnung. Die Konservierungsmittel muss man bei dieser Art von Produkten wohl oder übel in Kauf nehmen. Immerhin ist das Duschgel frei von hormonell wirksamen Substanzen.


AXE Duschgel Black Night, 250 ml
AXE Duschgel Black Night, 250 ml
Preis: EUR 1,75

4.0 von 5 Sternen Sehr angenehmer Duft – verfliegt aber leider auch recht schnell, 9. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: AXE Duschgel Black Night, 250 ml (Badartikel)
Das „Black Night“ Duschgel von Axe riecht wie ich finde wirklich sehr gut. Ich würde es als einen dezenten, klaren, sehr frischen Duft mit einem leicht herben Unterton beschreiben. Dabei ist es nicht so intensiv und aufdringlich wie manche Sport-Duschgels.

Vorherrschend ist auf jeden Fall die kräftige, aber keinesfalls unangenehme Zitrusnote. Eher fruchtig-frisch und zum Glück nicht ähnlich scharf wie bei manchen Spül- und Putzmitteln. Einziges Manko ist, dass der Duft auf der Haut leider relativ schnell auch wieder verfliegt.

Die Phantasie der Werbetexter kann ich ansonsten nur bewundern. Mich würde wirklich interessieren, ob einer von dieser Spezies mit einem warmen Hauch von Cashmere Wood, Piment Beeren, Tonkabohne oder Bernstein (siehe Produktbeschreibung) tatsächlich einen konkreten Duft verbindet.

Die Inhaltsstoffe gehen für mich weitgehend in Ordnung. Die Konservierungsmittel muss man bei dieser Art von Produkten wohl oder übel in Kauf nehmen. Immerhin ist das Duschgel frei von hormonell wirksamen Substanzen.


Aluminium Falttisch | bis 4 Personen | Höhenverstellbar von 45-69cm optimal als Esstisch | Wetterfest | Traglast bis 100kg | Tischplatte 89x53cm | robuste Transporttasche | Uquip Variety M 244112
Aluminium Falttisch | bis 4 Personen | Höhenverstellbar von 45-69cm optimal als Esstisch | Wetterfest | Traglast bis 100kg | Tischplatte 89x53cm | robuste Transporttasche | Uquip Variety M 244112
Wird angeboten von 1-Klick-Versand (Preise inkl. MwSt)
Preis: EUR 69,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Handumdrehen aufgebaut, 9. Juni 2016
Unsere bisherigen Campingtische hatten feste Tischplatten. Daher konnte ich mir unter einer rollbaren Alu-Oberfläche zunächst nichts Konkretes vorstellen und war gespannt, ob diese sich auch wirklich gut befestigen lässt und in der Praxis die gleiche Stabilität wie eine „normale“ Tischplatte bietet.

Der Tisch wird – geschützt und sicher verpackt – in zwei Teilen geliefert, dem Untergestell und der (zusammengerollten) Tischplatte. Die Montage geht denkbar leicht und schnell. Das Untergestell wird einfach auseinandergezogen; dabei erhält der Tisch seine rechteckige Form und die Beine richten sich automatisch nach unten aus. Nun werden nur noch die eingeschobenen Verlängerungen der Tischbeine ausgefahren und mit dem gelben Clip manuell fixiert (nur leichter Druck, kein Schrauben nötig). Die Tischbeine sind nahezu stufenlos verstellbar; somit lassen sich auch kleine Unebenheiten im Untergrund elegant ausgleichen.

Anschließend ist die aus neun zusammenhängenden Alu-Elementen bestehende Tischplatte an der Reihe. Die Fixierung erfolgt mit nur zwei Handgriffen. Von der einen Seite wird die ausgerollte Oberfläche auf zwei Querrohre geschoben und danach auf der gegenüberliegenden Seite mit leichtem Druck von oben „eingeklipst“ – fertig. Der gesamte Aufbau des Tisches dauert max. zwei bis drei Minuten.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Tragetasche mit einer mittigen Trennwand, damit die Metallteile beim Transport nicht unmittelbar aneinanderreiben und ggf. Kratzer hinterlassen. Dies ist auch ein Punkt, auf den man bei der Nutzung allgemein achten sollte. Denn die Alu-Oberfläche ist zwar grundsätzlich robust, für Kratzer aber doch leichter empfänglich als eine Resopalplatte.

Die Abstände zwischen den einzelnen Alu-Elementen bewegen sich in einem Bereich von ca. 2 bis 3 mm, sind also minimal. Man muss keine Bedenken haben, dass da etwas durchfallen könnte.

Der Tisch ist wie gesagt in der Höhe verstellbar. Er eignet sich daher sowohl als behelfsmäßiger Esstisch als auch als Beistelltisch, z.B. beim Grillen. Da die Verstrebungen am Untergestell nur an den beiden schmalen Längsseiten verlaufen, finden 2 Personen an den beiden breiten Seiten problemlos, 2 weitere an den schmalen Seiten mit etwas eingeschränktem Sitzkomfort Platz. Den Tisch gibt es vom gleichen Hersteller auch in einer größeren Variante mit 120 x 70 cm (Uquip Variety XL Campingtisch, stufenlos höhenverstellbar komplett aus stabilem Aluminium 120x70 cm, klein zusammen Klappbar); für eine Familie oder einen Mehrpersonenhaushalt ist das größere Modell womöglich die bessere Wahl.

Bislang hat der Tisch bei uns seinen Zweck und auch die Erwartungen erfüllt. Sollten sich bei längerer Benutzung noch irgendwelche Auffälligkeiten ergeben, werde ich es an dieser Stelle später nachreichen. Aus heutiger Sicht empfehle ich diesen Tisch gerne weiter für alle, die einen stabilen und dennoch leichten und einfach zu transportierenden Campingtisch mit geringem Packmaß suchen.

[Rezension eines kostenfreien Testmusters]


Norsens Leichtgewichtiger Rucksack mit Fächern für bis zu 15,6-Zoll-Laptops/Notebook,Business Rucksack Schwarz
Norsens Leichtgewichtiger Rucksack mit Fächern für bis zu 15,6-Zoll-Laptops/Notebook,Business Rucksack Schwarz
Wird angeboten von kaidim
Preis: EUR 87,49

5.0 von 5 Sternen Ausgezeichneter Laptop-Rucksack – im Farbton jedoch etwas heller als erwartet, 8. Juni 2016
Für meinen Weg zur Arbeit nutze ich momentan einen hochwertigen Laptop-Rucksack von Dell, mit dem ich bisher auch sehr zufrieden war. Um das Ergebnis vorwegzunehmen: Das hier unter dem Label „Norsens“ angebotene Produkt des chinesischen Verkäufers Kaidim kann hinsichtlich Qualität, Funktionalität und Verarbeitung auf jeden Fall mithalten, lediglich das Platzangebot ist etwas geringer als ich es bislang gewohnt war.

Es handelt sich vorliegend um einen „echten“ Laptop-Rucksack, welcher sich sehr gut zum geschützten Transport von Notebooks (max. 15,6’’), Tablets usw. eignet. Wer dagegen – unter anderem – auch einen Freizeit- oder Einkaufsrucksack sucht, ist hier falsch, da gibt es anderweitig passendere Angebote.

Wegen der mehrfachen Innenpolsterung und des robusten Materials ist der Rucksack insgesamt relativ „fest“. Soll heißen, er ist sehr formstabil und knickt nicht in sich zusammen, wenn man ihn einfach so auf den Boden stellt.

Ansonsten erfüllt er aus meiner Sicht alle Anforderungen, die man heutzutage an einen Laptop-Rucksack stellt:

✔ Zwei große Hauptfächer mit separaten Reißverschlüssen
✔ Laptop-Fach hervorragend gepolstert
✔ Zusätzliche Polsterung am Boden
✔ Rundum hochwertig und sauber verarbeitet (Material, Nähte)
✔ Laptop-Fach und davor befindliches Tablet-/Zubehör-Fach mit dehnbarer Klett-Lasche
✔ Zusätzliche Vordertasche mit Reißverschluss
✔ Weitere Innentaschen, teils mit Reißverschluss, teils offen zum Einstecken
✔ Reißverschlüsse leichtgängig mit stabilen Schließen
✔ Zwei kleine Seitentaschen mit Reißverschluss und Kabelauslass nach oben
✔ Komfortabel gepolsterte, verstellbare Tragegurte
✔ Zahlenschloss im Lieferumfang mit enthalten
✔ Gepolsterter Tragegriff
✔ Mehrfache Rückenpolsterung

An letztgenanntem Feature zeigt sich, dass man hier auch an die Details gedacht hat. Denn der Rucksack besitzt rückseitig eine mehrfache netzartige Außenpolsterung, sowohl für den oberen als auch den unteren Rückenbereich. In die untere Polsterung wurde zudem noch – leicht versteckt – eine Reißverschlusstasche eingearbeitet. Dadurch ergibt sich ein insgesamt wirklich überdurchschnittlich guter Tragekomfort.

Fazit:

Ein von den Maßen her kompakter, funktional sehr guter Laptop-Rucksack aus Fernost. Durchaus konkurrenzfähig mit hiesigen Markenprodukten und bei aktuell knapp 40 EUR mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzig bei der Farbangabe trifft die Produktbeschreibung im doppelten Wortsinn nicht ins Schwarze. Denn die Variante „Schwarz“ meines Exemplars entspricht dem, was man hierzulande als Anthrazit bezeichnen würde, also eher einem relativ dunklen Grauton.

[Rezension eines kostenfreien Testmusters]


Liqoo® Dimmbar 10W Tischleuchte Schreibtischleuchte Schreibtischlampe Tischlampe schwenkbar klappbar Tageslichtsweiß, Kaltweiß, Neutralweiß, Warmweiß
Liqoo® Dimmbar 10W Tischleuchte Schreibtischleuchte Schreibtischlampe Tischlampe schwenkbar klappbar Tageslichtsweiß, Kaltweiß, Neutralweiß, Warmweiß
Wird angeboten von gogo11eu
Preis: EUR 22,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute LED-Leuchte – aber ohne Memory-Funktion für Helligkeit und ohne deutsche Anleitung, 5. Juni 2016
Diese Schreibtischleuchte wird vom chinesischen Verkäufer „gogo11eu“ angeboten. Der Versand erfolgt aktuell direkt über amazon.

In der Vergangenheit habe ich schon mehrere Schreibtischleuchten dieser Art getestet. Das hier offerierte Produkt gehört im Quervergleich des riesigen Angebots an Tischleuchten auf jeden Fall zu den besseren Exemplaren, weist es doch folgende Ausstattungsmerkmale auf:

✔ Stabiler, ausreichend schwerer Standfuß (ca. 17 x 11 cm)
✔ Platzverbrauch auf dem Tisch somit noch akzeptabel
✔ Netzbetrieb (kein Akkubetrieb mit regelmäßig erforderlichem Aufladen)
✔ Auf Berührung gut ansprechende Softtasten
✔ Drehbares Grundelement (vertikal)
✔ Grund- und Leuchtelement neig- und klappbar -> ermöglicht individuelle Höhe
✔ Leuchtelement wegdrehbar (kein Blendeffekt)
✔ Leuchtstärke nahezu stufenlos einstellbar (Dimmung)
✔ 4 unterschiedliche Lichtfarbtöne (auch „warme“ Farbtöne)
✔ Zuletzt verwendeter Lichtfarbton wird gemerkt

Schwach fand ich dagegen, dass der Verkäufer nur eine Bedienungsanleitung in englischer Sprache beilegt. Wenn ich Waren auf der deutschen amazon-Plattform verkaufe, sollte eine Anleitung in deutscher Sprache selbstverständlich sein.

Auch ist unklar, ob die Lampe eine Leuchtkraft von 10 Watt (so heißt es hier in der Produktbeschreibung) oder von 11 Watt (so steht es in der englischen Anleitung) hat.

Ein letztes noch, auch weil es bereits oben unter „Kunden fragen“ angesprochen und vom Verkäufer meines Erachtens unzutreffend beantwortet wurde: Die Lampe merkt sich, solange man sie nicht vom Netz trennt, nur den zuletzt verwendeten Lichtfarbton, nicht aber die zuletzt eingestellte Helligkeit (Leuchtintensität). Diese geht unmittelbar nach dem Anschalten stets auf Maximum: Will man es weniger hell, muss man manuell herunterregeln. Das steht so auch in der Anleitung: „But when you start up again, it will be the lightest automatically“.

Fazit:

Trotz der oben genannten kleinen Einschränkungen ist es in der Gesamtschau eine wirklich sehr ordentliche Lampe. Gute 4 Sterne.

[Rezension eines kostenfreien Testmusters]


Fafada Herren Damen Unisex Vintage Canvas Rucksack Retro Rücksack Vintage für Outdoor Camping Universität Dunkelgrau
Fafada Herren Damen Unisex Vintage Canvas Rucksack Retro Rücksack Vintage für Outdoor Camping Universität Dunkelgrau
Wird angeboten von yayava-online
Preis: EUR 21,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentlicher Allround-Rucksack mit kleinen Schwächen im Alltagstest, 5. Juni 2016
Bei diesem Produkt des chinesischen Verkäufers Yayava handelt es sich um einen der typischen Freizeitrucksäcke aus robustem, leinenähnlichem Gewebe, wie sie hier bei amazon zuhauf angeboten werden. Einige seiner Ausstattungsmerkmale sind ganz nett, ein paar Punkte ließen sich aber noch verbessern.

Zunächst fällt der Verschluss des Hauptfachs (also des eigentlichen Rucksacks) auf. Denn es gibt nicht wie üblich einen an der Vorderseite fixierten Überwurf, sondern der Rucksack hat an seiner Oberkante einen umlaufenden Reißverschluss über die Vorder- und die beiden Seitenteile, so dass man dann den „Deckel“ einfach nach oben bzw. hinten umklappen kann (Konservendosen-Prinzip). Das ist von der Handhabung ein bisschen umständlich, hat aber den Vorteil, dass man den Rucksack wirklich bis oben hin in seiner ganzen Tiefe befüllen kann, er sich also nicht wie manch andere Taschen nach oben hin verjüngt.

Das Hauptfach hat eine rechteckige – nicht verstärkte – Grundfläche von ca. 30 x 16 cm und bietet dadurch eine Menge Stauraum. Auch DIN A4 Ordner finden locker Platz.

Obwohl nicht ausdrücklich als Laptop-Rucksack gekennzeichnet, hat er zudem ein eigenes, auch leicht gepolstertes Laptopfach, welches mit einer dehnbaren Schlaufe (mit Klett) verschlossen wird. Ein 15,6’’-Laptop passt problemlos hinein.

Weitere Fächer sind vorhanden: Je ein halbhohes mit Reißverschluss an jeder Seite, darüber noch mal ein halbhohes mit einem Gummizug. Macht vier kleine Seitenfächer (davon zwei offen), sinnvoller wären meines Erachtens nur zwei mit einer zusätzlichen Schlaufe darüber gewesen, so würden sich auch größere Flaschen transportieren lassen.

Zusätzlich gibt es noch ein kleines Fach im „Deckel“ (für Smartphone, Geldbeutel usw.) sowie ein etwas größeres aufgesetztes Fach auf der Vorderseite. Dieses lässt sich mittels eines umlaufenden Reißverschlusses in der Tiefe noch um einige wenige cm erweitern. Allerdings ist der Effekt jetzt nicht wirklich spektakulär und fällt kaum ins Gewicht. Wegen mir hätte man darauf verzichten und stattdessen lieber die Vordertasche innen nochmals weiter unterteilen können.

Der Tragekomfort würde ich als mittel bis gut einstufen, da die Tragegurte zwar einigermaßen gepolstert sind, das Rückenteil dafür aber nur leicht und der Tragegriff überhaupt nicht.

Gleiches gilt für die Verarbeitung. Sie ist an sich nicht schlecht, es ist aber Luft nach oben. Lose Fäden in den Innenfächern sowie Fadenreste an den Tragegurten, die man erst abschneiden muss, sollten eigentlich nicht sein. Ebenso machen die Reißverschlüsse zwar einen robusten Eindruck und funktionieren bisher auch gut, sie sind allerdings nicht so leichtgängig, wie man es üblicherweise gewohnt ist.

Fazit:

In Anbetracht des günstigen Preises von aktuell nicht mal 22 EUR kann man sicher über die oben aufgeführten „Kleinigkeiten“ hinwegsehen, erwähnt haben wollte ich sie dennoch. Wer also einen - optisch durchaus ansprechenden - Allround-Rucksack ohne allzu hohe Ansprüche an Qualität und Funktion sucht, bekommt hier für relativ wenig Geld ein insgesamt ordentliches Produkt geboten.

[Rezension eines kostenfreien Testmusters]


Campingstuhl mit Lounge-Charakter | EXTRA leichte Ausführung bei 100kg Traglast | stabiles Alu-Gestänge | schmales Packmaß von 13x18x112cm | hohe Rückenlehne | 600D Rip-Stop-Gewebe| Uquip Emmy 244004
Campingstuhl mit Lounge-Charakter | EXTRA leichte Ausführung bei 100kg Traglast | stabiles Alu-Gestänge | schmales Packmaß von 13x18x112cm | hohe Rückenlehne | 600D Rip-Stop-Gewebe| Uquip Emmy 244004
Wird angeboten von 1-Klick-Versand (Preise inkl. MwSt)
Preis: EUR 59,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stuhl ist seinen Preis auch wert – qualitativ besser als optisch ähnliche Discounterware, 5. Juni 2016
Mit einem optisch durchaus ähnlichen Campingstuhl vom Discounter hatte mein Sohn zuletzt schlechte Erfahrungen gemacht. Denn er hielt gerade ein Wochenende lang, dann war eine Kunststoffhalterung gebrochen und der Stuhl nicht mehr zu gebrauchen.

Der hier angebotene Stuhl des deutschen Verkäufers „1-Net-Versand“ liegt preislich zwar über dem Discountermodell, bietet dafür aber eine wesentlich bessere Verarbeitung und mehr Komfort.

Das fängt schon beim Transport an. Eine Tragetasche mit Schultergurt ist mit dabei (ist allerdings auch üblich), damit lässt sich der Stuhl zusammengefaltet sowohl einfach transportieren als auch gut verstauen (nimmt relativ wenig Platz weg). Das Gesamtgewicht hält sich mit 3,3 kg erfreulicherweise sehr in Grenzen, somit kann man ihn auch über eine längere Strecke bequem tragen. Das kann schon mal ein Argument sein, wenn man das Auto wie z.B. auf Festivals nicht in unmittelbarer Nähe parken kann. Zum Vergleich: Es werden auch Campingstühle angeboten, die wiegen ungefähr das Doppelte.

Die Funktion ist ebenso simpel wie bekannt. Einfach den Stuhl so wie er geliefert wurde aus der Tasche rausnehmen, aufklappen, reinsetzen. Es ist keinerlei vorherige Montage erforderlich. Der Sitzkomfort ist für einen Falt-Campingstuhl erstaunlich gut. Die Sitzfläche ist breiter als ich erwartet hatte und die Rückenlehne geht immerhin bis einige cm über Schulterhöhe. Auch längeres, entspanntes Sitzen wird dadurch ermöglicht, zum Kopfanlehnen reicht die Höhe aber natürlich nicht.

Das Produktfoto ist realitätsgetreu, der Stuhl sieht auch in echt exakt aus wie abgebildet. Neben dem robusten Sitzbezug sind auch die, eher schmalen, Armlehnen mit einem gepolsterten Polyesterbezug umwickelt. Dieser hat an der Unterseite der Armlehne einen Klettverschluss und kann bei Bedarf sehr einfach nach vorne abgezogen werden. Nur zur Klarstellung: Der Stuhl hat „feste“ Alu-Armlehnen (billigere Stühle haben als Armlehnen oft nur Stoff, der sich beim Auseinanderfalten spannt).

Fazit:

Dieser Campingstuhl punktet vor allem durch seine Qualität. Alle mechanischen Teile sind sauber verarbeitet bzw. vernietet und machen einen äußerst hochwertigen Eindruck. Der Faltmechanismus funktioniert zudem leichtgängig und geräuschlos.

Ich würde dieses Produkt jedem empfehlen, der einen guten Campingstuhl zum mehrmaligen Einsatz sucht und aus Überzeugung lieber Qualität statt zweimal kauft. Wer dagegen nur eine einfache Sitzgelegenheit für ein einmaliges Event sucht, findet problemlos billigere Angebote. Für den wäre dieser Stuhl hier letztlich auch viel zu schade.

[Rezension eines kostenfreien Testmusters]


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20