Profil für Philip Tachtalis > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Philip Tachtalis
Top-Rezensenten Rang: 30.026
Hilfreiche Bewertungen: 195

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Philip Tachtalis

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Coleman Pumpe Wiederaufladbare QuickPump(TM) 12 V/230 V
Coleman Pumpe Wiederaufladbare QuickPump(TM) 12 V/230 V
Preis: EUR 41,87

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Extrem Laut, Leistung OK, 24. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe diese Pumpe verwendet um eine Badeinsel aufzupumpen. Das dauerte genauso lang wie von Hand (mit Doppelhubpumpe); war natürlich aber auch weniger anstrengend. Richtig prall vollgeworden ist die Insel aber nicht; ich musste von Hand am Ende nachhelfen.

Was aber schlimmer wiegt: Die Pumpe ist extrem laut. Man kann sich direkt daneben kaum unterhalten, und stört natürlich alle umgebenden Badegäste massiv. Mir ist so etwas sehr unangenehm; daher werde ich die Pumpe zurückschicken.


Kein Titel verfügbar

2.0 von 5 Sternen Passt nicht ..., 11. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun, an sich ist der Aufkleber ganz gut verarbeitet: Es handelt sich um eine weiche, laminierte, strukturierte Folie, die sich ganz gut anfühlt. Der Druck wirkt irgendwie als wären es nur 256 Farben (im Farbverlauf in der Mitte), aber das stört nicht so sehr.

Das Problem ist aber: Dieser Aufkleber ist definitiv NICHT für das S205 gemacht. Zunächst einmal ist er viel zu groß; das ist erstmal nicht weiter tragisch da er sich gut cutten lässt. Was aber nicht geht sind die Ecken. Diese sind beim S205 ABGERUNDET - der Aufkleber weist aber keine Rundungen an diesen Stellen auf, somit ist es UNMÖGLICH ihn flächig aufzubringen. Man hat also an allen Ecken entweder Überlappungen oder muss quer abschneiden, was die Ecken dann effektiv freimacht. Das sieht ziemlich beschissen aus.

Die Anleitung macht dann auch nochmal absolut deutlich dass der Kleber ganz allgemein für Notebooks gemacht ist, nicht aber für das S205.

Schade.


XD Design Solarladefenster
XD Design Solarladefenster
Wird angeboten von 1a Versand
Preis: EUR 49,95

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nutzlos, 4. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: XD Design Solarladefenster (Elektronik)
Dies ist nicht wirklich ein Solarlader - es ist eine ziemlich schlechte "Battery Bank".

Erstens: Der Lader hat eine eingebaute Batterie mit 1400mAh. Das ist zunächst einmal nicht sonderlich viel - ein Nexus 4 speichert voll 2100 mAh. Andere, billigere Battery Banks haben bis zu 12000 mAh. Mein eigener Test hat ergeben, dass die interne Batterie ÜBER USB ca. 3,5 Stunden zum Aufladen benötigt, und mein Nexus 4 dann auf 40% auflädt (innerhalb ca. 1 Stunde).

Zweitens: Das Telefon wird immer aus der internen Batterie geladen, welche sich selbst über USB oder Solar lädt. Nun steht in der Bedienungsanleitung, dass man das Produkt bei der ersten Benutzung und JEDES MAL wenn die interne Batterie leer ist VOLLSTÄNDIG ÜBER USB laden muss - erst danach geht Solar. Das heißt man muss die interne Batterie irgendwie "halb" entladen und dann Solar nutzen --.-- soll man da danebensitzen und achtgeben?

Drittens: Laut Anleitung benötigt eine vollständige Ladung (die man ja nicht vornehmen soll) über Solar "bei starkem Sonnenlicht" ca. 13 Stunden. Wenn man viel Glück hat schafft man das am längsten Tag im Jahr in Deutschland (~16,5 Stunden) -- und bekommt sein Handy dann je nach Akkuladestand vermutlich auf ~50%. Man wird schon wissen warum das nicht in der Beschreibung steht. 3 Stunden Wintersonne haben mein Nexus 4 jedenfalls nur 2 Sekunden kurz zucken lassen - danach war es vorbei mit dem Laden.

Viertens: Das Produkt sieht auf den Photos recht wertig aus, ist aber reines Plastik und fühlt sich auch so an. Was dagegen wertig ist ist die Verpackung, man bekommt sogar ein Hochglanz-Faltblatt, in welchem die Rechnung liegt, und eine Karte mit dem Namen des Verpackers. Danke, aber bitte steckt doch das Geld lieber in sinnvolle Produkte.

Alles in allem: Klares "Finger-Weg". Alternativen:

* Für Personen, die sich für eine Battery Bank ohne Solar interessieren gibt es viel bessere und billigere Alternativen.

* Für Personen, die sich für einen Solarlader interessieren: Man muss hier in mehr Solarfläche investieren; sollte auf Direktladefähigkeit achten; und hierbei auch auf den minimalen vom Handy benötigten Ladestrom achten (sind z.B. beim iPhone runde 500 mA).


mumbi USB Dock Google Nexus 4 / Samsung Galaxy Nexus i9250 Dockingstation / Tischladestation + USB Datenkabel
mumbi USB Dock Google Nexus 4 / Samsung Galaxy Nexus i9250 Dockingstation / Tischladestation + USB Datenkabel
Wird angeboten von HandyNow -Widerruf,AGB u. Verkäuferhilfe
Preis: EUR 7,99

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Probleme, 19. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Dockingstation hat für mich zwei große Probleme.

a) Das eine Problem ist, dass es keine Führungsschienen für das Telefon gibt. Das heißt, man muss beim Aufstecken schon sehr gut zielen - oder sein Telefon verkratzen bei der Suche nach dem USB-Stekcer.

b) Das zweite Problem ist, dass man das Telefon ohne Festhalten der Station nicht entnehmen kann.

Damit sind zwei Hauptfunktionen einer Docking Station - Telefon drauf + wieder runter - nicht wirklich gut gelöst. Schade.


2x Displayschutzfolie LG E960 Nexus 4 Antiglare Matt Schutzfolie 3-lagig kratzfest Display
2x Displayschutzfolie LG E960 Nexus 4 Antiglare Matt Schutzfolie 3-lagig kratzfest Display
Wird angeboten von best-4sale
Preis: EUR 3,49

2.0 von 5 Sternen Fail, 19. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Displayfolie ist leider unbrauchbar, da sie hat keine Aussparung für den Näherungssensor hat, der sich links oben am Nexus 4 befindet.

Dieser Sensor ist z.B. bei Telefonaten aktiv - so stellt das Telefon fest, ob man es ans Ohr hält, und schaltet dann das Display ab um versehentliche Tastendrücke zu verhindern. Da die Displayfolie aber über dem Sensor liegt (und diesen aktiviert), wird das Display ständig abgeschaltet gehalten -- keine Chance, einen Anruf abzubrechen oder überhaupt nur zu beenden.

Die Folie ist, abgesehen davon, auch nicht deckend auf dem Telefon anzubringen; an allen Seiten ist Platz frei (das liegt wohl auch an der abgerundeten Form des Telefons, aber nicht einmal die Rundungen sind nachgeahmt).

Es gibt einen Punkt, da die Folie tatsächlich Spiegelungen verhindert und das Telefon nun auch besser von der Seite ablesbar ist.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 21, 2013 6:07 PM CET


Transcend JetFlash 600 Extreme-Speed 16GB USB-Stick (bis zu 32MB/s, USB 2.0)
Transcend JetFlash 600 Extreme-Speed 16GB USB-Stick (bis zu 32MB/s, USB 2.0)
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Pflegeleicht, 28. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Stick wurde hier ja bereits ausführlich gelobt und ich schließe mich mit folgender Information an: Auch eine Wäsche bei 40°C Pflegeleicht kann dem Stick und den Daten scheinbar nichts anhaben. ;))


Bosch 3397118905 Wischblatt Satz Aerotwin Nachrüstungsset AR551S - Länge: 550/500
Bosch 3397118905 Wischblatt Satz Aerotwin Nachrüstungsset AR551S - Länge: 550/500
Preis: EUR 23,19

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen The Good and The Bad, 12. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe zimlich gemischte Gefühle, was diesen Wischer angeht. Diese Rezension ist für Personen die Wischer suchen, welche auch gegen geringen Schmutz helfen. Das Positive:

+ Montage - supereinfach.
+ Wegwischen von WASSER - sehr gut, gefühlt auch besser als bei "normalen" Wischern. Das heißt, bei starkem Regen ideal
+ leise
+ sehen schick aus

Das Problem zeigt sich bei Schmutz auf den Scheiben - im Sommer z.B. von Mücken, oder auch beim Parken durch von Bäumen herabgeregneter Schmodder, Katzenpfotenspuren... selbst bei geringem Schmutz wischen diese Wischer einfach drüber. Der Schmutz bleibt erhalten und und muss manuell entfernt werden. Die "Normalen" Wischer, die ich zuvor im Einsatz hatte, haben derartigen Schmutz jedoch ohne Probleme entfernt. Dafür tausche ich sie gern auch öfter. Also, für mich die negativen Punkte:

- ungeeignet für Schmutzentfernung, wischt einfach drüber

Ich werde diese Wischer daher nicht mehr kaufen. Daher für mich 2 Punkte.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 18, 2014 10:01 AM CET


SodaStream 1212111496 Wassersprudler Jet Fun inklusiv 1x Alu-Zylinder 60 L und 1x 1-Liter PET-Flasche, grau
SodaStream 1212111496 Wassersprudler Jet Fun inklusiv 1x Alu-Zylinder 60 L und 1x 1-Liter PET-Flasche, grau

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Prinzipiell gut ABER., 5. August 2012
Wir nutzen seit Jahren Sprudler verschiedenster Marken. Zum Glück sind ja inzwischen die Co2-Kartuschen tauschbar, sodaß dies auch kein Problem ist (wir haben inzwischen 3 Kartuschen, da ja immer wieder ein Gerät kaputtgeht).

Nun zu diesem speziellen Gerät: Uns sind jetzt schon zwei Stück kaputtgegangen --- oder sagen wir nicht wirklich kaputt, aber es entweicht, wie schon von anderen berichtet, beim Sprudeln oben Luft, und zwar so viel dass man gefühlt nur noch ca. die Hälfte der Flaschen befüllen kann. Also eine ganze Menge.

Prinzipiell gefällt mir das Prinzip sehr gut, besonders mit mehreren Kartuschen ;) -- aber nicht mehr mit diesem Gerät.


Lenovo S205 29,5 cm (11,6 Zoll) Notebook (AMD E450, 1,65GHz, 2GB RAM, 320GB HDD, ATI HD 6320, DOS)
Lenovo S205 29,5 cm (11,6 Zoll) Notebook (AMD E450, 1,65GHz, 2GB RAM, 320GB HDD, ATI HD 6320, DOS)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr brauchbares, günstiges Book, 21. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt noch Technik, die begeistert. Ohne Betriebssystem kostet dieses Sahnestück 298,-€, was im Vergleich zur Leistung schon fast lächerlich wenig ist. Was mir an diesem Netbook, Ultrabook, Subnotebook, wie auch immer gefällt:

Leistung: Die DualCore-Prozessoren von AMD tun ihren Dienst. Windows 7 mit Aero läuft einwandfrei, Treiber gibt es auf der Website zum Download. Die Office-Suite von Microsoft (2010) ist ebenfalls sehr gut nutzbar, genauso wie Firefox. Starten von Eclipse dauert allerdings schon etwas länger. Insgesamt ist Arbeiten sehr gut möglich.

Akku: Ich habe bei einem Workshop mehr als 5 Stunden aus dem Gerät herausgeholt, auf "Balanced". Das ist wirklich in Ordnung; habe es nicht durchgehend benutzt aber es war durchgehend eingeschaltet. Nett finde ich auch die beiden Battery-Modi zusätzlich zu den Energie-Spar-Optionen: Eine Einstellung für optimale Ausdauer, wobei die Batterie im Plugged-In-Modus auf 100% gehalten wird, und eine für optimale Batterielebensdauer, wo die Batterie erst geladen wird wenn sie unter 50% fällt, was wohl für die Batterie insgesamt besser ist.

Nutzbarkeit: Die Tastatur ist wirklich gut für die Größe, ich brauche kaum Umgewöhnung vom Desktop. Auch das Touchpad liegt gut im Finger. Einzig die Fn-Taste links von Strg nervt, die hätte ich lieber an der Stelle der Windows-Taste. Die Tastatur ist allerdings etwas laut!

Optik: Das Book kommt einigermaßen schlank daher, es gibt aber natürlich schlankere. Der Akku stellt das Gerät hinten etwas auf, das finde ich persönlich optisch nicht so toll. Der Deckel ist braun/grau mit Lenovo-Sign und Klavieroptik, geht so, ich werde da wohl was drüber-brushen.

Upgraden: Obwohl ein paar Schrauben zu lösen sind kann man sowohl das RAM (2 Bänke) als auch die Festplatte tauschen. Dafür gibts im Internet Videos. Ich werde meins auf 4GB RAM und eine SSD aufrüsten.

Zu guter letzt: Einige Nutzer dieses Books haben über Probleme mit dem Bildschirm berichtet, und zwar über horizontale, flickernde Zeilen im Bild. Ich habe dies einmal kurz bei meinem auch gesehen. Es scheint ein Software-Problem zu sein. Google "Lenovo S205 screen" für mehr Informationen; ich habe bisher allerdings keine offizielle Lösung dafür gesehen.


RIO IPHR-8000 IPL-Haarentferner, 40.000 Lichtblitze
RIO IPHR-8000 IPL-Haarentferner, 40.000 Lichtblitze
Preis: EUR 269,30

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Gerät., 2. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das wichtigste zuerst: Es funktioniert. :) Zumindest für dunkle Haare. Ich habe das Gerät für meine Frau gekauft, aber das ein oder andere "Freak Hair" habe ich mir inzwischen auch schon entfernt.

Die Bedienung ist denkbar einfach: Auf die Haut halten, draufdrücken, Blitz, nächste Stelle. Die Anleitung ergeht sich in langer Beschreibung der Haar-Wachstumsphasen; ich denke: Wenn da noch was wächst, abrasieren + draufhalten -- muss ja dann in der Wachstumsphase sein :)

Was nervt ist dass das Gerät nach jedem Einschalten wieder in Stufe 1 (von 5) ist. In jeder Stufe muss man 1x blitzen um auf die nächste Stufe wechseln zu "dürfen". Da wir scheinbar völlig unempfindliche Haut haben arbeiten wir nur auf Stufe 5, daher dauert das Setup am Anfang recht lang. Daher ein Punkt Abzug.

Wie andere schon erwähnt haben muss man die Lampenkosten berücksichtigen. Aber im Vergleich zu einer "professionellen" Behandlung (übersetzt: genau das gleiche, evtl. etwas stärkere/größere Lampen damit es schneller geht) ist es IMHO günstiger.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4