Profil für Bastelfan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bastelfan
Top-Rezensenten Rang: 368.121
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bastelfan

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Das inoffizielle Samsung Galaxy S4 Buch - Holen Sie alles aus Ihrem S4 heraus: Anleitung, die besten Apps und viele Insider-Tipps und Tricks
Das inoffizielle Samsung Galaxy S4 Buch - Holen Sie alles aus Ihrem S4 heraus: Anleitung, die besten Apps und viele Insider-Tipps und Tricks
von Christian Immler
  Broschiert
Preis: EUR 25,00

5.0 von 5 Sternen SO sollte eine Bedienungsanleitung aussehen!, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo Samsung, ich weiß, Du stehst auf kleine, kompakte Verpackungen. Die lassen sich ja auch viel leichter transportieren. Trotzdem ist es eine Schande, was Du deinen Smartphones als "Anleitung" beilegst. Kauf Dir einmal dieses Buch und lies es – SO sollten Anleitungen aussehen!

Spaß beiseite, wer hat sich noch nicht über den Schwund bei den Bedienungsanleitungen geärgert? Je komplexer das Gerät, desto weniger Anleitung – das ist wohl der Trend. Gut, dass es da Autoren wie Christian Immler gibt!

Auf über 200 Seiten guckt er dem Samsung Galaxy S4 unter die Haube und präsentiert ein wahres Füllhorn von Informationen. Dabei steht immer die Frage "Was kann es und wozu ist das gut?" im Fokus – das Buch zeigt sehr schön, was das S4 alles leisten kann, wenn man es nur weiß. Eigentlich müsste Samsung das Buch direkt zusammen mit dem S4 ausliefern, lesen sollte es ohnehin jeder S4-Nutzer, der nicht nur telefonieren und SMS schreiben will.

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll mit der Aufzählung, was alles drin steht. Am besten selber reinschauen. Eines kann ich auf jeden Fall versprechen: Wer das Buch hat, sucht nie wieder nach der Bedienungsanleitung! Der einzige Minuspunkt ist der Preis von 25 Euro. Angemessen ist er, es steckt sehr viel Arbeit in dem Buch, das merkt man beim Lesen auch. Trotzdem fände ich es nicht schlecht, wenn es im Lieferumfang des Handys wäre – von mir aus auch gerne als eBook. Das S4 kostet selbst immerhin schon eine gute Stange Geld.


Raspberry Pi programmieren
Raspberry Pi programmieren
von Simon Monk
  Broschiert
Preis: EUR 30,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal ein Pi-Buch, das nicht bei Null anfängt, 8. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Raspberry Pi programmieren (Broschiert)
Nach der Anschaffung meines ersten Pi (natürlich die Version mit Netzwerk!) hab ich schon einiges damit angestellt, allerdings eher mit fertigen Softwarepaketen (zum Beispiel der Pi als Mediaplayer und solche Sachen). Inzwischen hat mich aber die Neugier gepackt, doch mal selber ein Programm für den Minicomputer zu schreiben.

Da kommt mir das Buch hier gerade recht, zwar geht es zunächst auch mal um die offenbar unvermeidlichen Basics (wo bekomme ich den Pi, was brauche ich sonst noch, usw., das kenne ich schon alles!), dann kann es aber endlich losgehen.

Programmiert wird der Pi in der Sprache Python, die mir anfangs schon etwas Kopfzerbrechen bereitet hat. Das Buch legt dabei auch ein ordentliches Tempo vor, manches ging mir dann doch etwas zu schnell. Zwar gibt es viele Hinweise zu weiteren Informationen und Erklärungen im Internet, die sind aber nicht alle auf Deutsch. Ohne Chrome mit der automatischen Übersetzung wäre ich da manchmal aufgeschmissen. Letztlich habe ich meine Programme dann aber mit viel Geduld bei der Fehlersuche doch alle zum Laufen bekommen. Ich glaube, da fehlt mir nur die Übung, das wird mit der Zeit bestimmt besser.

Insgesamt gebe ich dem Buch gerne fünf Sterne, weil es mir rundum gut gefällt. Ich bin beim Lesen immer sehr ungeduldig, und dewsegen finde ich das Tempo im Buch richtig gut.


Linux mit Raspberry Pi
Linux mit Raspberry Pi
von Christian Immler
  Broschiert

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, stark, schwarz... Haben will! :), 26. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Linux mit Raspberry Pi (Broschiert)
Ein echter Computer, aber so klein, dass er locker in meine Schreibtischschublade passt – das ist schon cool. Das Raspberry Pi hat mich spontan begeistert, allerdings hatte ich von Linus keinen Schimmer. Ein Kumpel hat mir dann das Buch von Christian Immler empfohlen. Für mich passte das perfekt, weil ich wirklich bei "Adam & Eva" anfangen musste, und genau das macht Immler auf sehr anschauliche Art und Weise.

Nach und nach hab ich mich immer tiefer in die Materie eingearbeitet und gelernt, was das Reaspberry Pi so alles kann. Von der Textverarbeitung über Spiele, Filme, Musik bis hin zu CAD steckt in dem kleinen Rechner allehand Überraschendes.

Am besten am Buch finde ich die Sprache, vom "Warmlaufen" bis zu richtig gelungenen Tricks und Kniffen erfahrt man auf verständliche Weise, wie das Raspberry tickt. Speichertuning, das Netzwerk fernsteuern und Hilfe beim Einrichten des WLAN haben mir den Einstieg in den Mini-Rechner erleichtert. Allerdings gibt es Bereiche, von denen ich erstmal die Finger lassen. In der Zwischenzeit werd ich mein Hirn ein bisschen trainieren, mit Spielen wie Zahlenraten, Würfeln und dem Labyrinth, das mich schon eine Menge Stunden gekostet hat.


Seite: 1