Profil für Belial > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Belial
Top-Rezensenten Rang: 2.311.105
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Belial

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Assassin's Creed: Revelations
Assassin's Creed: Revelations
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 12,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz großes Kino!, 13. Juli 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassin's Creed: Revelations (Videospiel)
Ja, wo soll man bei solch einem Titel denn anfangen?

Imgesamten hat mich AC Revelations überzeugt und meine Erwartungen sogar noch übertroffen. Die Grafik hat sich im Vergleich zu den Vorgängern leicht verbessert, so macht noch mehr Spass mit Ezio über die Dächer Konstantinopels zu springen. A propos Konstantinopel: Im Design der Hauptstadt des Osmanischen Reiches haben sich die Entwickler von Ubisoft echt was überlegt. Konstantinopel als "Schmelztigel der Welten" kommt super rüber. Die typische Assassins Creed Atmosphäre wird duch das gute Storytellig noch unterstrichen. Man denkt stellenweise, dass man hier eine ganz große Hollywoodproduktion durchspielt. Top!

Natürlich wird die großartige Geschichte von Assassins Creed weiter erzählt, wobei man zum Ersten mal einen tieferen Einblick in die Vergangenheit unseres eigentlichen Protagonisten erhält: Desmond. Dies wird in kleinen "Archivleveln" gelöst, welche kleine Jump 'n' Run Einlagen sind, die in der Assassins Creed ungewöhnlichen First-Person Perspektive gespielt werden.

Zum guten Singleplayer-modus kommt natürlich wie im Vorgänger (AC Brotherhood) der Multiplayer-modus hinzu, der mich einige Stunden mehr vor den Bildschirm gefesselt hat. Dieser ist im Großen und Ganzem relativ gleich geblieben, was das Gameplay angeht. Jedoch wurden einige Modi hinzugefügt, und es werden natürlich neue Charaktere zu verfügung gestellt, sowie die Möglichkeit deren Aussehen anzupassen.

Ein kleines Manko muss ich jedoch anführen: Vorkenntnisse sind leider zwingend notwendig um die Geschichte richtig zu verstehen ( ist ja auch mittlerweile der 4. Teil ). Da ist es immer schwer bei einer solch komplexen Geschichte wie bei AC irgentwie dazwischen zu kommen.

Alles in allem bekommt man jedoch für den Preis eine ganze Menge geboten, besondern jedoch Spielspass. Und das ist meiner Meinung nach das aller wichtigste.

Mein Tipp: Darf in keiner Gamessammlung fehlen, gerade weil man so die Wartezeit bis Assassins Creed 3 wunderbar überbrücken kann!


Seite: 1