Profil für Rudolf Huttary > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rudolf Huttary
Top-Rezensenten Rang: 2.799.253
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rudolf Huttary

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung]
Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung]
Wird angeboten von kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 76,12

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cool, doch am Limit geht ihr leider die Luft aus, 8. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um es gleich vorweg zu nehmen: Eigentlich hab ich mir die Cam gekauft, um mit HD 1080p drehen zu können. Genau damit wird geworben (vgl. z.B. im Abschnitt Produktinfo: 16:9-Breitbildformat für erstklassige Videoqualität (1920x1080)), und genau das geht eben gerade nicht, wenigstens nicht zufriedenstellend. 'Scharf' würde ich gelten lassen, aber 1080p HD bei max. 15 frames/s, die ich dem Ding nach langer Suche im Netz und Installation spezieller Software (VirtualDub) entlocken konnte, kann einfach nicht zufriedenstellen.
Viele Pixel sind nun mal nicht alles.
Um dieses 'kleine Manko' etwas zu kaschieren, bietet die von Microsoft mitgelieferte Software MS LifeCam selbst in der neuesten Version 3.6 denn auch diese Auflösung für die Videoaufzeichnung gar nicht erst an. Mit HD 720p ist da im Videobereich das obere Ende der Fahnenstange erreicht. Zumindest auf meinem System (Windows 7, 64 Bit, i7 Quad core, 4GB), bei dem die Prozessorlast im 720p-Aufzeichnungsmodus noch gut unter 25% bleibt. Demnach wird wohl (erwartungsgemäß) USB 2.0 der Flaschenhals sein. Um mit dieser Auflösung ernsthaft zu drehen, sollte man sich eben doch mit Profi-Equipment eindecken, und das gibt es nicht zu dem Preis.

Der Rest ist schnell gesagt. Wer nicht ans Limit will, der ersteht mit der Cam sicher ein solides, farbenfreundliches und scharfe Bilder mit wenig Bewegungsschleier lieferndes, HQ-Gerät, das z.B. Skype-Übertragungen deutlich aufwertet. Per Software bietet sich die Möglichkeit, den 1920x1080 Bildsensor letztlich doch auszunutzen. Und zwar durch digitales Zoomen sowie Pan und Tilt (einstellbar mit MS LifeCam).

Zugegeben, ich hatte mit dem Gedanken gespielt, das Gerät in der ersten Enttäuschung als Mogelpack zurückzusenden. Doch seien wir ehrlich: Gibt es für den Preis derzeit was besseres? Ich kenne nichts. Also behalte ich das Ding mal, denn als Webcam macht es Spaß, auch wenn der Produktname 'Studio' wahrlich mehr verspricht als das Produkt halten kann.


Seite: 1