Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für fidelio > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von fidelio
Top-Rezensenten Rang: 176.570
Hilfreiche Bewertungen: 108

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
fidelio (Frankfurt)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Honeywell HA170E Luftreiniger mit langlebiger HEPA Filtertechnologie
Honeywell HA170E Luftreiniger mit langlebiger HEPA Filtertechnologie
Preis: EUR 169,68

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zur Staubreduktion, zumindest in meinem Raum, nicht geeignet., 10. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte mir den Luftreiniger gekauft, um den Staub in meinem Heimkino zu reduzieren und so die Haltbarkeit des leider Staubanfälligen Beamers zu erhöhen.
Mir ging es somit nicht um Pollen, Feinstaub oder gar Viren, die aus der Luft gefiltert werden sollten sondern nur um den normal in einem Lichtkegel (z.B. vom Beamer) sichtbaren Hausstaub.
Nach ausgiebigen Testen muss ich leider sagen, dass dieses Gerät hier das nicht geschafft hat. Auch nach längerem Betrieb blieb die sichtbare Staubkonzentration in der Luft unverändert - und damit konnte es seinen Zweck zumindest in diesem Raum, nicht erfüllen und wurde von mir zurückgeschickt.


Velours Klebefolie schwarz 45cm breit 3m lang, Velours selbstklebend, Samt Selbstklebend
Velours Klebefolie schwarz 45cm breit 3m lang, Velours selbstklebend, Samt Selbstklebend
Wird angeboten von Leinwandbau info
Preis: EUR 29,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt als Leinwandmaskierung, 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze die Folie als Leinwandmaskierung für eine Rolloleinwand. Sie ist sehr reflexionsarm, hat auf der Rückseite ein gedrucktes Muster zum Zuschneiden und klebt sehr gut!
Für meine Zwecke war sie noch etwas sehr flexibel, weswegen ich sie mit Pappe etwas versteifen musste. A
ber um sie universell einsetzbar.
Ob beim Entfernen Klebrückstände zurück bleiben, habe ich noch nicht getestet.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 7, 2015 10:46 PM CET


20 Neodym Scheibenmagnete Ø15x1,5 mm NdFeB N35 Zn verzinkt - Haftkraft ca. 2,4 kg -
20 Neodym Scheibenmagnete Ø15x1,5 mm NdFeB N35 Zn verzinkt - Haftkraft ca. 2,4 kg -
Wird angeboten von Magnethandel Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Sehr stark und sehr schwer voneinander zu trennen, 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Magnete sind wirklich sehr stark (ich nutze sie, um schwarze Velourfolie als Leinwandmaskierung an einer Rolloleinwand zu fixieren).
Leider ist mir ein Magnet schon kaputt gegangen - es wurde allerdings in der Artikelbeschreibung schon darauf hingewiesen, dass sie aufgrund ihrer Dünne sehr zerbrechlich sind. Insofern Achtung, es können sich Splitter bilden.
Auch sind die Magneten teilweise SEHR schwer voneinander zu trennen.
Da sie ihren Zweck aber ausgezeichnet erfüllen, bin ich sehr zufrieden!


Kuffner 3D HDMI auf MICRO HDMI Adapter vergoldet, HDMI Stecker (Typ A/B) männlich auf MIKRO HDMI Buchse (Typ D) weiblich, HDMI Version 1.4,mit Ethernet- Audio Rückkanal
Kuffner 3D HDMI auf MICRO HDMI Adapter vergoldet, HDMI Stecker (Typ A/B) männlich auf MIKRO HDMI Buchse (Typ D) weiblich, HDMI Version 1.4,mit Ethernet- Audio Rückkanal
Wird angeboten von Kuffner UG (haftungsbeschränkt)
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen Passt und funktioniert., 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Groß will ich nicht drüber schreiben, ich nutze den Adapter um ein 5m langes Mini-HDMI Kabel wieder "groß" zu machen. Das funktioniert einwandfrei. Bildqualität (auch 3D) des Kabels scheint nicht dadurch beeinträchtigt zu sein.


Magnat Vector Center 213 2-Wege Bassreflex Lautsprecher 160 Watt schwarz
Magnat Vector Center 213 2-Wege Bassreflex Lautsprecher 160 Watt schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kraftvoll, rund und trotzdem unauffällig., 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Center als Ergänzung (oder Aufwärtung?!) der Monitor Supreme Reihe genutzt. Sprich Supreme 200 als Front & Surround und Sub 301. Ich hab sehr lange überlegt, ob ich den zu der Reihe gehörenden, aber im Vergleich zum Rest sehr schwachen Supreme Center 250 holen sollte oder einen Center, der vergleichbarere Leistungsmerkmale aufwies. Da der Center ja eigentlich am meisten von allen arbeit, wollte ich nicht, dass dieser in der Leistung soviel hinter den anderen Lautsprechern liegt.
Es mag zwar richtig sein, dass überall empfohlen wird, ALLE Lautsprecher aus der selben Reihe zu kaufen, um ein "homogeneres" Klangbild zu erreichen, insgesamt waren mir die Leistungsmerkmale vom 250 aber zu schwach.
Deswegen hab ich mir den Vector Center 213 geholt, der vom Papier her vergleichbarere Eigenschaften hat wie die Monitor Supreme 200 und nach ausgiebigem Probehören am Wochenende muss ich sagen, so weit ich das beurteilen kann hat die Homogenität des Klangbildes NICHT darunter gelitten. Dass der Center "kratzig, eingeschnürt" oder wenig brilliant aufspielt, kann ich auch nicht bestätigen. Der Center ist kraftwoll, hat ein sehr ausgewogenes Klangbild und weiß sich in rechten Momenten auch zurückzunehmen. Ich bin allerdings auch kein Hifi-Experte.

Dafür bin ich voll und ganz zufrienden und das ist dann vielleicht doch das wichtigste für mich als Konsument :-)


deleyCON 12,5m HDMI Kabel   HDMI 2.0 / 1.4a kompatibel   High Speed mit Ethernet (Neuster Standard)   ARC   3D   4K Ultra HD (1080p/2160p)
deleyCON 12,5m HDMI Kabel HDMI 2.0 / 1.4a kompatibel High Speed mit Ethernet (Neuster Standard) ARC 3D 4K Ultra HD (1080p/2160p)
Wird angeboten von *MEMORYKING*
Preis: EUR 21,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert super!, 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ist ja schon genug zu den Kabeln hier gesagt worden: Ich hab mir das 12,5m Kabel gekauft, mit dem Projektor verbunden und das Bild ist tadellos, keinerlei Aussetzer, gar nix. Wie als wäre das Kabeln nur 1m lang. Es scheint auch gut abgeschirmt zu sein, weil es direkt mit den Stromkabeln in einem Kanal entlang läuft. Kann es uneingeschränkt empfehlen!


Star Trek - Next Generation/Season 2 [Blu-ray]
Star Trek - Next Generation/Season 2 [Blu-ray]
DVD ~ Michael Dorn
Preis: EUR 45,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vll. besser als erwartet, aber WEIT hinter dem Möglichen, 27. März 2013
Ich weiß, man soll nicht vergleichen...
Und ich war auch immer einer, der zu den "Jammerern" immer gesagt hat: "Jetzt chilled mal, es sieht doch super aus! Immer noch viel besser als die DVDs und sooo schlecht hat HTV da jetzt auch nicht gearbeitet."

Nun, es stimmt natürlich: Ein Vergleich zur DVD ist wie ein Vergleich zwischen Tag und Nacht. Leider auch der Vergleich zur Arbeit von CBS-Digital!
Und ich rede dabei gar nicht mal von deren Arbeit an der 1. Staffel, sondern an der 3. Staffel, wozu es jetzt ganz neu Screenshots gibt (auf Trekcore.com).
Und dabei wird klar: HTV hat extrem schlampig, extrem lieblos gearbeitet - CBS-D zeigt, was alles möglich ist, wenn man nur genug Arbeit rein steckt & wenn man die richtige Motivation hat (Und ich finde mittlerweile auch, bei einem Stückpreis von 60-70€ die Staffel darf man das wirklich erwarten, wenn man sich anschaut, dass es gerade heut z.B. die komplette SERIE Lost (6 Staffeln) für 80€ auf BD gibt).

Wie gesagt, eigentlich soll man ja nicht vergleichen. Aber wenn wir schon die DVDs mit den BDs vergleichen, dass kann man das sicherlich auch mit den Arbeiten der verschiedenen Häuser. HTV ist völlig zurecht der Auftrag für kommende Staffeln entzogen worden - ich kann nur inständig (!) hoffen, dass in Zukunft soetwas vermieden wird. Und wenn es dann halt länger dauert, bis die einzelnen Staffeln veröffentlicht werden - sei es drum!

Jeder, der die 2. Staffel aus "Protest-Gründen" nicht gekauft hat, hat meine Unterstützung.

Zu anderen Aspekten (wie Extras) wurde in anderen Rezensionen bereits genug geschrieben, was ich aus so unterschreiben kann.


Work
Work
Preis: EUR 13,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr heterogen - auch vom Gefallen her, 29. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Work (Audio CD)
Die CD des italienischen Cellisten & Komponisten bietet sicherlich jede Menge Abwechslung, wenngleich sein Cellospiel nicht das filigranste ist.

Es handelt sich hier um eine Art Compilation verschiedener Auszüge, sowohl aus instrumentalen Werken als auch aus lyrischen (bei denen die Musik bloß eine begleitende Funktion hat)). Allerdings muss ich sagen, dass mir die Musik durchweg besser gefallen hat als die Lyrik, welche komplett in Italienisch vorgetragend wird und mitunter sehr schwer zu verstehen ist (auch die Sprecher scheinen keine Profis zu sein; vll. ist das ja der Gedanke).

Ich muss mir die CD noch ein paar Mal anhören, aber sein Werk "We Were Trees" hat mir auf Anhieb besser gefallen.

Für die Menschen, die sich noch überhaupt keine Vorstellung machen können, wie die Musik Sollimas klingen soll - bei jpc.de kann man in die CD reinhören.


In A Time Lapse
In A Time Lapse
Preis: EUR 7,99

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen He has done it - again!, 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In A Time Lapse (Audio CD)
Ich bin wirklich überrascht, wie Ludovico Einaudi es immer noch schafft so viele Ideen aus seinem kreativem Geist hervorzubringen.

Der Minimalist (wie er sich selbst gerne bezeichnet) schafft es immer wieder, wunderbar eingängige und träumerische Melodien zu entdecken und sie auf kreativster Weise zu arrangieren (ein anderer Rezensent hat es wie ich finde ideal beschrieben.)

Ich würde das Album in seiner Machart und Abwechslung am ehesten mit "Divenire" vergleichen, nur ist die Orchestrierung abwechslungsreicher. Wir haben insgesamt eigentlich nur zwei Stücke für Solopiano (I Giorni & Le Onde waren noch komplette Soloalben), dafür auch ein Stück gänzlich ohne Klavier (nur Streichquartet).
Und dazwischen viele verschiedene Besetzung, auch wieder mit Einaudis eigenem Ensemble "I Virtuosi Italiana", mit Star Geiger Daniel Hope als Solo-Violine, mit elektronischen Einlagen von Robert Lippok (wobei sich bitte niemand davon abschrecken lassen sollte - es klingt in Nichts wie "Cloudland"); Gitarren kommen zum Einsatz wie auch zum ersten mal (soweit ich mich erinnere) ein Glockenspiel.

Alles sehr abwechslungsreich - es verspricht für viele Male immer wieder neu zu entdeckende Momente für den Hörer bereit zu halten.
Und somit kann ich Einaudi Fans sowieso, aber auch anderen Freunden minimalistischer, Neo-klassischer oder Post-klassischer (wie immer man es auch nennen mag) Musik in Richtung Philipp Glass, Michael Nyman, Johann Johannsson, Max Richter und wie sie nicht alle heißen diese CD nur wärmstens empfehlen!!

P.S.: Die CD kommt übrigens bei mir nicht so düster/melancholisch rüber wie vll. im "Klappentext" oben suggeriert. (Oder im Vergleich zu Max Richter)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 30, 2013 2:36 PM CET


Deutschland von oben [Original Soundtrack] (feat. Neue Philharmonie Westfalen)
Deutschland von oben [Original Soundtrack] (feat. Neue Philharmonie Westfalen)
Preis: EUR 11,09

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend abwechslungsreich!, 9. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gerade den Soundtrack runter geladen, gleich angehört und - völlig überrascht!
Positiv!

Es ist eine Zeit lang her, dass ich den Film im Kino gesehen hatte. Ich konnte mich aber erinnern, dass es mitunter recht "epische" Orchesterstücke gab.
Die sind hier auch drauf.
Zusätzlich aber auch die vielen feinen, schönen, leichten Stücke, die einem im Film vielleicht nicht so sehr aufgefallen sind.

Man muss sich den Soundtrack vorstellen wie eine Mischung aus Steve Jablonsky, Hans Zimmer (die beiden machen ja sehr ähnliche Musik) & Komponisten wie Armand Amar (Das Konzert, Home).
Und tatsächlich erinnert er streckenweise von der Art her an den "HOME" Soundtrack oder den "Unsere Ozeane" Score von Bruno Coulais.
Zusätzlich ergänzt mit einigen Elektronik Einlagen, Gitarren und Klavierklängen ist das hier wirklich ein ausgesprochen abwechslungsreicher Score, der meiner Meinung nach auch völlig ohne den Film und seine Bilde auskommt.

Und lang ist er, knapp 100 Minuten. Das passt auf keine CD drauf, insofern bin ich froh, dass man ihn in seiner ganzen Länge stattdessen runter laden kann.

Für Fans von oben genannten Komponisten definitiv zu empfehlen!!


Seite: 1 | 2 | 3