Profil für darkhatter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von darkhatter
Top-Rezensenten Rang: 2.112.034
Hilfreiche Bewertungen: 259

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"darkhatter"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Pin
Pin
DVD ~ David Hewlett
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 9,90

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gute Ansätze aber, 6. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Pin (DVD)
... eine schrecklich Langweilige Inszenierung macht alles zunichte.
Der Anfang sieht nich recht vielversprechend aus. Die Schauspieler sind recht gut, die Story bietet viel Potenzial. Nur schafft die Regie es nicht die nötige Spannung oder Dynamik zu erzeugen.
So plätchert der Film langweilig vor sich hin und dem Zuschauer der länger als die Hälfte des Filmes durchhält fallen bald die Augen zu.
Was den Horroraspekt angeht bleibt der auch schnöde auf der Strecke, die Geschichte dürfte eher im Thrillerbereich angesiedelt sein.
Zum Ende hin keimt dann wieder ein kleinwenig Spannung auf, aber alles in allem ist PIN... alles andere als sehenswert!


Scarecrow Gone Wild
Scarecrow Gone Wild
DVD ~ Ken Shamrock
Wird angeboten von brandsseller
Preis: EUR 6,49

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen kleiner Billig Slasher nach Schema F, 19. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Scarecrow Gone Wild (DVD)
Da haben wir nun den dritten Teil der Scarecrow Trilogie!
Die Story: eine Baseball Studenten Gruppierung versaubeutelt das "Aufnahmeritual" in die Verbindung mit einem ihrer Frischlinge der im Maisfeld das Leben lässt und dessen geist die verfluchte Vogelscheuche ein weiteres mal erweckt und grausame Rache an den übrigen Studenten und ihren Mädels üben lässt.
Kennt jeder schon zur genüge!
Also wer das allseitsbekannte Slasher Schema eh satt hat dürfte schon mit den Vorgängern der Scarecrow Reihe nicht warmgewordens ein und das wird er hier wiederum nicht!
Aber Slasher Fans, so wie ich, die auch gerne immer wieder das altbekannte und liebgewonnene Schema gerne sehen. Und die auch mal C- Filme anschaun. Die kommen hier auf ihre Kosten.
Klar das Outfit der Vogelscheuche ist irgendwie billig, hat aber auch wieder irgendwas. Splatter nonstopp (das dar Covertext Rotzfrech verspricht und wieder groß und breit den Genrekönig "Freitag der 13te" anspricht) bekommt man hier zwar nicht, aber ein paar kleinere Effekte gibts dann schon.
Insgesamt ist der Film doch deutlich besser geworden als der direkte Vorgänger Scarecrow Slayer und Slasherfans mit Vorliebe für Billig Produktionen können ruhig mal nen Blick riskieren! Alle anderen schalten ab!


Krieg der Welten (Special Edition, 2 DVDs)
Krieg der Welten (Special Edition, 2 DVDs)
DVD ~ Tom Cruise
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 8,85

1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER beste Sommerblockbuster 2005!!!, 30. Juni 2005
Da ich erst kürzlich das Original gesichtet habe (was nebenbei erwähnt auch absolut Supergenial ist) konnte ich wirklich erkennendas Spielbergco sich stark am Original orientiert und das alles halt zeitgenössisch aufbereitet hat. Szenen wie das Auge das sich im haus umschaut, die Todesstrahlen der Aliens, der verzweifelte Mob der das Auto stürmt (im übrigen eine der packensten und realistischten Stellen im ganzen Fikm herrlich bitter und grimmig) bishin zum Ende mit dem Alienarm.
Klasse Remake Herr Spielberg!
genauso wie gute Remakes sein sollen, halten sich stark am Original, werden dem geist des Originals gerecht, beteiten alles zeitgenössisch auf und bewahren sich trotzdem zu nem großen Stück ihre Eigenheit! Gut gemacht! :top:
Alles in allem würde ich tatsächlich behaupten das wir hier DEN Invasionsfilm Klassiker des 21 Jahrhunderts vorliegen haben, genauso wie das Original Kampf der Welten DER Invasionsklassiker des 20 Jahrhunderts ist!!!!
Ich gehe voll udn ganz mit Grobis und Lugs Meinung mit das der Film endlich wiedermal ein RICHTIGER Spielberg ist , aber nicht mit grobis Meinung das dies Spielbergs Meisterstück ist. Aber einer meiner Liebsten Spielbergs ist Krieg der Welten zweifellos!
Natürlich gabs aber auch wieder einiges was negativ aufviel:
(Achtung evtle Spoiler nicht ausgeschlossen!!!!!!!!!)
Die kleine Nervt am Anfang des Filmes schon ziehmlich (ist aber realistisch insofern KEIN negativpunkt)
Die Szene inder Cruse und fanning vond en Aliens gekascht werden und sich dann durch Cruses heldentat wieder schaffen zu befreien hätts nich gebraucht, genauso wenig wie das Vater udn Sohn gegen Ende des Films wieder vereint sind. Besonders so die Trennungd er beiden und die heftige Explosion eien der rührseeligsten Stellen im film sind.
Und auch das die Maschinen schon hunderttausend Jahre auf der Erde evrbuddelt waren wiesod anne rst jetzt der Angriff, warum habt ihrs nich geschafft in all den Jahren die bakterien zu untersuchen usw) ist nicht so ganz geglückt. Genauso wie auch das Aussehend er Aliens zwar gut gelungen ist,a ber auch durchaus hätte besser gemacht werden können.
all dem Gegenüber stehn aber beeindruckende Effekte (die Gottseidank langenich so selbstzweckhaft sidn wie sie noch im Trailer rüberkommen udn auch längst nicht so zahlreich auftreten das der Film zur Hirnlosen Alienhatz Action verkommt wie bei Kolege Emmerich), eine klasse Story die sehr realistisch die Handlung erzählt, sehr gute Schauspieler, auch Cruse hat mir wiedermal verdammt gut gefallen. Die Tragik und das Sicksal der Famillie stehn klar im Vordergrund und nicht etwa die Effekte.
Dazu noch eine Menge klasse Locations wie die komplett rote Landschaft, der Angriffd er verzweifelten leute auf das Auto oder sie Szenen im Keller (wobei ich da primär nicht die Alienauge oder Alienszenen meine, sodnern die zwischen Cruse und Robbins)
Unterm Strich kommt hier tatsächlich der beste Blockbuster 2005 raus der Star Wars Ep. 3 um LÄNGEN schlägt und eigendlich auch weitaus besser ist asl Batman Bigins (und das sage ich als eienr der größten batman Fans unter der Sonne!!!!!!) wobei genau meine leidenschaft für den Dunklen Ritter Batman Begins dann dochnoch mit Krieg der Welten gleichziehn lässt, aber rein storytechnisch ist Spielbergs Film ganz klar überlegen!


Bloody Murder - The uncut Edition
Bloody Murder - The uncut Edition
DVD ~ Jessica Morris
Wird angeboten von DIREKTMEDIEN
Preis: EUR 6,03

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Freitg der 13te für ganz arme!!!!, 28. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Bloody Murder - The uncut Edition (DVD)
Story:
"Julia Mcconell gehört zu einer Gruppe von Betreuern, die daran arbeiten, ein Sommer-Camp wieder zu eröffnen. Schon bald kommt es zu einer Serie von Morden, die allesamt von einem Killer mit Hockey-Maske begangen werden. Alle Anzeichen deuten auf den schon fast legendären Killer Trevor Moorehouse. Doch als Julie selbst Nachforschungen anstellt, stösst sie auf ein paar wohlgehütete Geheimnisse, die sich um das Camp ranken, unter denen sich auch die wahre Identität des Killers zu verbergen scheint. Und je mehr Julie herausfindet, desto wahrscheinlicher wird es, dass sie das nächste Opfer des Killers wird..."
Ein abgelegenes Sommer-Camp an nem See, eine Gruppe von Betreuern und ein Killer mit eienr Hocky Maske. Wonach klingt das?
GENAU! Nach Freitag der 13te einer der berüchtigten und beliebstesten Horrorfilmreihen aller Zeiten. Die es schon auf sage und schreibe 10 Filme gebracht hat und deren Killer Jason sich im Film "Freddy VS Jason" mit seinem Kolegen aus der Elmstreet angelegt hat.
Einziges Problem bei "Bloody Murder" hier heißt der Hockymaske tragende Killer nicht Jason Voorhees sodnern Trevor Moorehouse.
Und genau wie Trvor nur eine billige fünftklassige Jason Kopie ist, so ist Bloody Murder eine billige fünftklassige Freitag der 13te Kopie!
Allerdings ,und das ist das eigendlich schlimme daran, eine unglaublich schlechte!
Einfach alles hier ist unglaublich billig und stümperhaft umgesetzt! Die Hocky Maske istne billige charakterlose Plastikmaske ohne Charme, genauso wie Trevor ansich und der komplette Film.
Splatter gibts schonmal nicht, Erotik bleit auch weitgehend aus. Alle Mordszenen sind stümperhaft vergeigt worden und lassen einen lediglich über deren Deletantismus lachen. Atmosphäre kommt auch nicht zu einer einzigen Sekunde auf, evtl auch weil sogut wie alles am hellsten Tage passiert.
Die Story ist der Gipfel an Hirnrissigkeit, was man sehr schön am Showdown sehen kann, inder der nun demaskierte Killer dem Mädel mit der Axt hinterher rennt, und als sie vor dem Rest der Überlebenden ankommen versteckt der Killer die Axt hinter seinem Rücken und versucht die anderen davon zu überzeugen das das Mädel durchgeknallt ist.
Also wer hier nicht vor lachen unterm Tisch liegt! Der hat bereits nach den ersten paar Minuten abgeschaltet!!!
Dennoch unterhält der Film wegen seiner mangelhaften Qualität recht gut, also sollten alle Trashfans mal nen vorsichtigen Blick riskieren.
Alle die schon der Meinung sind das die Freitag der 13te Reihe schlecht ist sollten sich DEN Film auch unbedingt anschaun damit sie mal sehen wie ein Film dieser art aussieht wenn er SCHLECHT ist!!!!
Slasherfans sollten auch lieber zur genialen Original Freitag der 13te Reihe greifen!!!!
Oder wenn sie auch einige etwas billiger gemachte Slasherfilme gerne sehen zur Fortsetzung "Bloody Murder 2"!!! Denn die macht schon vieles besser was der Vorgänger hoffnungslos vergeigt u.a. z.b. schöne Mordszenen und blutige Effekte. Auch trägt Trevor im zweiten Teil ne andere Maskeund sieht nichtmehr nach ner dummdreißten Jason Kopie aus.
Aber Bloody Murder sollte sich eigendlich wirklich niemand geben, außer wenn man wirklich mal einen richtig schlecht gemachten Slasherfilm sehen will!!!


Dracula vs. Frankenstein
Dracula vs. Frankenstein
DVD ~ J. Carroll Naish
Wird angeboten von Ex_Sammler
Preis: EUR 29,99

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich! Der Schlechteste Horrorfilm aller Zeiten!!!!!, 25. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Dracula vs. Frankenstein (DVD)
Unglaublich!!! Al Adamson der Regesseur scheint hier in die Fussstapfen des berüchtigten Ed Wood getreten zus ein!
Er präsentiert uns hier den wohl mit Abstand lächerlichsten und schlechtesten Horrorfilm aller Zeiten!!!!!
Die Story um Dr. Frankenstein,d er in einem Gruselkabinet Besucher kidnapt und für seine Experimente missbraucht bis plötzlich Dracula auftaucht und das Monster als seinen Verbündeten will mag ja sogar noch angehn, aber die Umsetzung oh Gott!!!!
Alle die meinen in VAN HELSING oder Balde 3 den "schlechtesten" FilmDracula gesehen zu haben, sollten ihre Wissenslücke unbedingt mit diesem Film schließen! Den den schlechtesten Dracula Darsteller gibt es HIER!!! Eine glatte Witzfigur, und als Krönung auch noch das schlechteste Frankenstein Monster, dessen make Up wohl ein 10 Jähriger besser hinbekommen hätte.
Die Inszenierung spottet jeder Beschreibung und es zieht sich der Film nur von einer Peinlichkeit in die nächst größere.
Warum habe ich jetzt einem Film der normalerweise nicht mal einen einzigen Stern verdient hätte gleich alle Fünf gegeben?
Nun weil der Film so unglublich schlecht ist, so unglaublisch grottenschlecht das man es nicht glauben kann bis man es selbst gesehen hat, das es eine wahre Freude ist diesen Film anzusehen udn sich über die komplette Unfähigkeit aller Beteiligten kaputzulachen!!!
Für Trashfans sollte dieser Film die Bibel werden, hier wird konsequent inkompetent ALLES falsch gemacht was mna bei einem Horrorfilm nur falsch machen kann, und mit dem Wissen im Hinterkopf das der Film als "ernster Horrorfilm" gedacht war kann man sich nur totlachen!!!
Dieser Film ist wirklich Hammer, ich hätte nie für möglich gehalten das man einen so schlechten Film drehen kann, gegen den sehen sogar deustche Amateurfilme "professionell" aus und ich frage mich ernsthaft we viele der Beteiligten an diesem Film beid er Filmprämiere in Tränen ausgebrochen sind und sich in Grudn und Boden geschämt haben in SO EINEM MIST mitgewirkt zu haben!
Vergesst alle "schlechten" Filme die ihr kennt, denn das Prädikat "schlechetr Film" wird mit Dracula VS Frankenstein vollkommen Neu definiert! Unglaublich das muss man wirklich gesehen haben ums zu glauben!
Schon Frankensteins Monster und Dracula alleine sehen so unglaublich mies aus das man sich schon darüber kaputtlacht!!!


Octopus 2
Octopus 2
DVD ~ Michael Reilly Burke
Preis: EUR 8,26

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen wesendlich besser als der Vorgänger!, 25. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Octopus 2 (DVD)
Hier hat man schon alles ein wenig besser gemacht als beim Vorgänger "Octopus".
Es ist natürlich immernoch ein Low Budget C-Film, aber schonw esendlich unterhaltsamer und spannender als der grauenhaft langweilige erste Teil!
Auch die Octopus Szenen sind viel besser umgesetzt worden.
Der große Wurf ist er natürlich auch wieder nicht, und der Film hat natürlich seien Längen keien Frage. Aber für C-Film Fans und Tierhorror und Krakenhorrorfilm Freunde ist der Film schon durchaus einen Blick wert!


Octopus
Octopus
DVD ~ Carolyn Lowery
Preis: EUR 8,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade, 25. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Octopus (DVD)
Dieser Film ist ein Low Budget C-Film, das merkt man eigendlich schon sehr schnell.
Damit dürfte er schon für viele durchgefallens ein, außer halt denen die auch gerne mal nen C-Film anschaun.
Leider ist selbst für einen C-Film die Inszenierung so verdammt langweilig ausgefallend as weder Spannung aufkommt noch Atmosphäre.
Die paar Szenen mit dem Octopus retten den Film dann auch nicht mehr und nichtmal für Trashfans ist der Film empfehlenswert,da sich hier keine unfreiwillige komik entfaltet , sodnern lediglich Langeweile.
Schade eigendlich


Slash
Slash
DVD ~ James O'Shea
Preis: EUR 6,97

3.0 von 5 Sternen 08/15 Slasher ohne Highlights, 25. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Slash (DVD)
Slash, das ist nichtnur ein recht Unorigineller Titel für einen Slasherfilm. Das ist der Name einer Rockband.
Die Inhaltsbeschreibung ließt sich so:
Die Rockband Slash um den Lead-Sänger Joseph "Mac" MacDonald ist besessen vom Erfolg und würde alles dafür tun - sogar töten. Zur Zeit läuft es allerdings nicht so gut: Sie spielen in miesen Clubs und miefigen Locations. Trotzdem denkt Mac nicht im Traum daran, je wieder auf die Farm seiner Familie zurückzukehren. Und so weigert er sich strikt, dem Brief seines Vaters Jeremiah Folge zu leisten und auf der Beerdigung seiner Tante zu erscheinen. Aber dann zieht ihn der Talisman eines Fremden auf geheimnisvolle Weise zurück an den Ort, den er niemals wiedersehen wollte....
das lässt nicht viel großes erwarten und man bekommt auch einen kleinen soliden Slasher ohne größere Highlights.
Splatter gibts nicht, dafür aber nen Killer in nem coolen Vogelscheuchen Outfit.
Der Film dürfte aber alle außer beinharte Slasherfans zu todelangweilen, aber schlecht ist er auch wieder nicht. Halt ein kleiner durchschnitts Slasher ohne jegliche Höhepunkte. Aber witzigerweise der südafrikanische Beitrag zum Slasherfilm, auch wenn mans dem Film nicht ansieht.


Ring
Ring
DVD ~ Naomi Watts
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 8,42

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brillianter Horror Schocker, 24. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Ring (DVD)
Der Film ist das US Remake eines Japanischen Kultfilmes
Die Story um ein mysteriöses Videoband, das alle die es gesehen haben genau nach sieben Tagen tötet, ist jetzt schon Kult. Und Naomi Watts ist eine sehr gute Wahl für die Hauptrolle gewesen.
Das Japanische Original ist noch viel ruhiger und schlichter gemacht. Im Remake hat man den Film gekonnt an die westlichen Sehgewohnheiten angepasst. Und vor allem die Effekte und das sehr gruselige Make Up sehen hier deutlich besser aus.
Der Film ist aber trotzdem noch sehr actionarm und mehr auf Spannung und Atmosphäre aus. Also für Splatterfans ist auch das remake nix.
Aber wer sich wiedermal gepflegt gruseln möchte kommt um den Film nicht herum!
Ob man das Remake oder das Original bevorzugt , muss aber jeder selbst entscheiden.
Für mich haben beide Filme ihre Vorteile und Stärken!
Definitiv jetzt schon ein Klassiker und für Horrorfans ein absolutes Muss!!!!


Ring 2
Ring 2
DVD ~ Naomi Watts
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,49

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine würdige Fortsetzung!, 21. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Ring 2 (DVD)
Sechs Monate nach den Ereignissen des ersten Films haben sich Rachel Keller (Naomi Watts) und ihr kleiner Sohn Aidan (David Dorfman) in der kleinen Küstenstadt Astoria in Oregon versteckt, stets in der Angst, der Fluch des Videobandes könnte sie wieder einholen. Rachel arbeitet inzwischen bei der Lokalzeitung und freundet sich mit ihrem Kollegen David Rourke (Simon Baker) an, doch dann kommt zum Todesfall eines Teenagers, den Rachel schon bald Samaras Ring-Fluch zurechnet. Offensichtlich existiert in Astoria eine Kopie. Just als sie Maßnahmen dagegen ergreifen will, wird Aidan Opfer eines Angriffs und kommt in die Klinik, wo ausgerechnet Rachel als Täterin verdächtigt wird. Höchste Zeit für sie, möglichst schnell noch mehr über das geheimnisvolle Geistermädchen herauszubekommen, bevor Aidan ihr ganz zum Opfer fällt...
Bei Ring 2, der Fortsetzung des erfolgreichen US Remakes des japanischen Horrorkultfilms The Ring, sitzt nun der Schöpfer des Originalen The Ring Hideo Nakata auf dem Regiestuhl.
Nakata zeichnete sich auch schon für das Sequel zum originalen japanischen Ring und den Japanischen Horrorfilm Dark Water (der in die gleiche Richtung geht wie The Ring) verantwortlich.
So kann man, wenn man seine beiden Filme Ring 2 und Dark Water kennt, im US Ring 2 im Grunde eine Verwebung der Storylines von nakatas Ring 2 und Dark water erkennen.
Gleichzeitig geht Ring 2 aber auch konsequent den Weg weiter das böse Geistermädchen Samara zur Horrorikone auszubauen.
Wie auch schon der Vorgänger ist der Film sehr ruhig in der Erzählweise und erist definitiv nichts für Leute die hektische Actionsequenzen erwarten. Aber auch genau wie beim Vorgänger wurden die westlichen Sehgewohnheiten in den Film angepasst, was heißen soll das die make Ups udn Effekte viel aufwendiger und dynamischer gestaltet wurden. Also die japanischen Filem sind alelsamt noch eein ganzes Stückchen ruhiger inszeniert!
Welche Version , japanische Originale, oder Americanische Remakes, man bevorzugt muss jeder für sich selbst entscheiden.
Mir gefallen beide Arten sehr gut!
Schocks gibts in Ring 2 jedenfalls weider reichlich und besonders die Weiblichkeit wird sich bei diesem Film definitiv wieder RICHTIg gruseln!!!
Aber genau wie schon The Ring wird auch dieser Film für einige sicherlich zu ruhig sein und nicht jedermanns Geschmack treffen.
Alleine eine umwerfend genial gemachte Szene mit mehreren Hirschen macht den Film aber schon mehr als nur sehenswert!
Und auch wenn er nicht ganz an das Original rannreicht ist Ring 2 eine mehr als nur gut gelungene Fortsetzung!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6