Profil für Elisabeth Blum Consulting > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Elisabeth Blum...
Top-Rezensenten Rang: 1.251.287
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Elisabeth Blum Consulting

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kanban Change Leadership: Creating a Culture of Continuous Improvement
Kanban Change Leadership: Creating a Culture of Continuous Improvement
Preis: EUR 41,65

5.0 von 5 Sternen encouraging change, 26. März 2015
The book makes a clear argument as to why professional Change Management is irrefutably needed in a business that is undergoing evolutionary changes.
Written with a clear focus on the IT division, the authors surprise by also providing valuable advice to those entrepreneurs, consultants and businesses, which have little to do with IT. There are even tips and tools to be found for self-conduct and efficient and relaxing time-management in the midst of our eventful everyday lives. And thus the - to some still - previously unknown Kanban principle becomes a useful aid in their own everyday life.
Change, according to a main theses, does not happen automatically - it is more like it needs leadership that puts an emphasis on convincing communication from the very beginning. In order for Kanban to bring about continual improvements in a culture, the main Stakeholders have to be won: the core-team as well as the customers, partners or the senior management. After a compact overview over the core-elements of the Kaban principle in the first part of the book and change management in the second part, the third part concentrates on the practical implementation. Using concrete case-examples it is shown how the introduction of Kanban can be organised step by step. In doing so the importance of emotional processes is being considered as well as the role culture plays. This presentation is pleasant to read, content-wise informative, and offers a great many tips not only to novices. All in all an inspiring read, that vehemently pushes towards implementation.
A must read and a real page-turner for all, to whom lasting improvement is important. All around smart, clever, and handy: the authors encourage to design the constant change in the own life with confidence, appreciation, and professionally!
Elisabeth Blum, Organisations-Developer and Coach, Salzburg, Austria


Kooperation: Wegweiser für Führungspersonen, Trainer und Berater
Kooperation: Wegweiser für Führungspersonen, Trainer und Berater
von Stefanie Widmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

5.0 von 5 Sternen Eine Fundgrube an Praxis und Theorie für Kooperations-Begeisterte, 14. Mai 2012
Den AutorInnen gelingt es, ihre spürbare persönliche Freude am Zusammen-Wirken mit theoretischen Modellen aus der Kommunikationswissenschaft zu verknüpfen. Und zwar so, dass ein gut lesbares und praxisnahes Buch dabei heraus gekommen ist. Ganz im Sinne von Matthias Varga von Kibed und Insa Sparrer: "Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie!".

Sie möchten knackige Hinweise bekommen, wie Sie entspannter und erfolgreicher mit Anderen zusammen arbeiten könnten? Sie haben sich noch mit keiner wissenschaftlichen Theorie dazu befasst, wie wir Menschen psycho-logisch funktionieren?
Dann ist das Buch für Sie eine Fundgrube: Hier finden Sie die Grundzüge der Transaktions-Analyse, der Systemtheorie oder der Kommunikationsmodelle von Schulz von Thun verständlich dargestellt. Dank des eindeutige Fokus` auf die zwischen-menschlichen Dynamiken in Kooperationen werden diese Theorien sogleich in praktisches Handwerkszeug übersetzt. Und wer Lust auf mehr Hintergrundinformation bekommt, wird im übersichtlichen Glossar bestens bedient.

Der Leitfaden für die Phasen einer gelungenen Kooperation" bildet das Kernstück - Menschen, die sich beim Lesen gerne selbst rechts überholen, sei dieser Teil wärmstens ans Herzen gelegt. Er beginnt übrigens auf Seite 103 und geht bis Seite 112! Ich kann den AutorInnen zutiefst beipflichten, wenn sie schreiben: "Aus unserer Erfahrung führen diese sieben Phasen, wenn sie bewusst gestaltet, diskutiert und partnerschaftlich ausgehandelt wurden, zu einer erfüllten, erfolgreichen und gelungenen Kooperation. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren!"

Sie beschäftigen sich intensiv und beruflich mit der Dynamik in Kooperationen und anderen Formen der Zusammenarbeit von Menschen?
Dann ist das Buch für Sie eine Schatzkiste an klugen und klaren Zusammenstellungen, Erweiterungen und Verdichtungen von kommunikationswissenschaftlichen und psychologischen Modellen. Die AutorInnen schöpfen aus dem Vollen ihres Wissens und ihrer Erfahrungen. Es ist eine Freude, das Ergebnis zu lesen - stets mit einem Notizzettel ausgestattet, weil sich viele Hinweise für die eigene Arbeit eignen.
Die Verknüpfung von psychodynamischen, juristischen, organisationsrelevanten und interkulturellen Faktoren ergibt ein stimmiges Gesamtbild. Und sie macht beim Lesen ungemein Lust, aus 1+1 eine runde und gesunde 3 zu machen. Wieder und immer wieder! Denn so sind wir Menschen gestrickt: unsere Fähigkeit zur Kooperation machte uns evolutionär erfolgreich.

Hier seien nochmals die AutorInnen zitiert, diesmal von Seite 138: "Kooperationen basieren auf einer gemeinsamen Vision, klar vereinbarten Zielen, ausgehandelten Vorgehensweisen und klaren sachlichen Strukturen, die auf Mehrwert und Nutzengewinn ausgerichtet sind. Die eigenen Bedürfnisse dabei zu kennen und die des Kooperationspartners zu berücksichtigen, sind ein weiterer Schritt, um eine Kooperation gelingen zu lassen. Emotionen und Gefühle an Stellen bewusst und transparent zu machen, lassen die Kooperation eine Tiefe entfalten, die zu einem gelingenden Miteinander beiträgt."

Elisabeth Blum, Organisationsberaterin und Coach, Salzburg


Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
von Klaus Leopold
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein rundum gescheites, pfiffiges und praktisches Buch!, 7. Mai 2012
Das Buch argumentiert schlüssig, warum evolutionäre Veränderung in Unternehmen unabdingbar professionelles Change Management braucht.
Geschrieben mit dem klaren Fokus auf den Bereich IT, überraschen die Autoren damit, dass sie auch für all jene UnternehmerInnen, BeraterInnen und Unternehmen wertvolle Hinweise liefern, die mit der IT wenig Berührung haben. Sogar für die Selbstführung und ein effizientes und entspannendes Zeitmanagement inmitten unseres bewegten Alltags-Lebens finden sich darin praktische Tipps und Tools. So wird der Leserin das bisher unbekannte Kanban zu einer hilfreichen Unterstützung im eigenen Alltag.
Veränderung, so eine der Kernthesen, passiert eben nicht automatisch - sie braucht vielmehr eine Führung, die von Anfang an auf überzeugende Kommunikation setzt. Damit Kanban eine Kultur kontinuierlicher Verbesserung auf den Weg bringt, müssen alle wesentlichen Stakeholder gewonnen werden: das Kernteam ebenso wie die Kunden, Partner oder das Senior Management. Nach einer kompakten Übersicht über die Kernelemente von Kanban im ersten Buchteil und von Change Management im zweiten Buchteil, konzentriert sich der dritte Teil auf die praktische Umsetzung. Anhand konkreter Fallbeispiele wird dargestellt, wie man die Einführung von Kanban Schritt für Schritt gestalten kann. Die Bedeutung emotionaler Prozesse wird dabei ebenso mitgedacht wie die Rolle der Kultur. Diese Darstellung ist gut lesbar, inhaltlich aufschlussreich und bietet nicht nur Novizen eine Fülle hilfreicher Tipps. Alles in allem eine inspirierende Lektüre, die vehement in Richtung Umsetzung drängt.
Ein Must Read und ein echter Page-Turner für alle, denen es um nachhaltige Verbesserungen geht. Rundum gescheit, pfiffig und praktisch: die Autoren machen Mut, im eigenen Leben die stete Veränderung zuversichtlich, wertschätzend und professionell zu gestalten!
Elisabeth Blum, Organisationsberaterin und Coach, Salzburg


Seite: 1