Profil für Birte > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Birte
Top-Rezensenten Rang: 2.188.500
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Birte

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Zehn Gründe, die todsicher fürs Leben sprechen
Zehn Gründe, die todsicher fürs Leben sprechen
von Albert Borris
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 13,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Suche nach dem Sinn des Lebens, 30. Mai 2013
Inhalt:
Im Roman "10 Gründe die todsicher fürs Leben sprechen", geht es um Owenund seine drei Freunde, dich sich auf dem Weg zur ihrem Selbstmord im Death Valley machen. Die vier Jugendlichen haben sich im Internet kennengelernt und wollen zusammen eine Reise zu den Gräbern von Selbstmördern machen. Am Ende steht für sie der Tod.

Bewertung:
Meiner Meinung nach ist dies ein sehr gelungenes Buch zum Thema Selbstmord. Es hat mich wirklich emotional berührt und auch zum nachdenken gebracht.
Sehr gut gefallen hat mir, dass jeder Charakter seine eigene Geschichte hat und auch seinen eigenen Grund mitzufahren. Dabei liegt der Fokus natürlich am meißten auf Owen, von dem man Stück für Stück immer neues erfährt und sogar teilweise überrascht werden kann.
Auch das Cover hat mich sehr angesprochen, da man von der Vorderseite in ein Grab und von der Hinterseite aus einem Grab herraus sieht.
Nicht so gut fand ich, dass es teilweise etwas sprunghaft im Roman vorging. Beziehungen bauten sich sehr plötzlich auf und es entwickelten sich Gefühle in, meiner Meinung nach, etwas sehr kurzer Zeit.
Aber alles in allem ist dies ein wirklich toller Roman, der sich lohnt gelesen zu werden, auch wenn man nicht alzulange dafür braucht.


Artemis Fowl. Das magische Tor (Ein Artemis-Fowl-Roman, Band 8)
Artemis Fowl. Das magische Tor (Ein Artemis-Fowl-Roman, Band 8)
von Eoin Colfer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Abschluss, 30. März 2013
Inhalt:
Bei "Artemis Fowl - Das magische Tor" von Eoin Colfer handelt es sich um den letzten Band der Artemis Fowl Reihe. Wiedereinmal muss die Welt vor den bösen Plänen Opal Koboi gerettet werden. Doch dieses mal scheint alles anders zu sein. Haven ist nach einem Vorfall selber nur noch ein Haufen Asche und für die Menschenwelt sieht es nicht besser aus. Es wird spannend um Artemis, Butler und Holly: Werden sie es wieder schaffen dieWelt zu retten oder ist diesmal alles zu spät weil ihr Gegner diesmal ungeahnte Mächte auf seiner Seite hat?

Bewertung:
Ein wunderbarer Abschluss einer tollen Reihe! Der 8 Band der Reihe überzeugt mit viel Witz, Charm und den gewohnten Artemis Fowl typischen Wendungen, die trotzdem nicht zu schnell zu erraten waren.
Da die letzten Bände meiner Meinung nach merklich abgenommen hatten war ich merklich an diesem Band am zweifeln. Aber weit gefehlt! Das Buch war, wie oben schon gesagt, einfach super spannend und es machte einfach nur Spaß es zu lesen. Schade das die Reihe mit diesem Band endet, aber ich denke Eoin Colfer hat damit seiner Reihe noch einmal den letzten Pfiff gegeben und sie so beendet wie man sich das von einer guten Jugendbuchreihe wünscht!


Seite: 1