Profil für Lives > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lives
Top-Rezensenten Rang: 495.055
Hilfreiche Bewertungen: 75

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lives "Fan"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Fünf Männer für mich: Ein Sexperiment
Fünf Männer für mich: Ein Sexperiment
von Annette Meisl
  Broschiert

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen recht interessant, 15. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aufmerksam wurde ich auf Frau Meisl durch das "Nachtcafe" - sie kam sehr sympathisch rüber. Aus gegebenem Anlass faszinierte mich der Ansatz und die Motive; also kaufte ich mir das Buch. Sehr ansprechend, leicht verständlich, locker-flockig geschrieben - in einem durchlesbar.
Mein erster Impuls war: Genau! Das ist es! Wahrscheinlich DIE Möglichkeit sich vom Anerzogenen und den gesellschaftlichen "Normen" zu befreien. Vor allem sich zu befreien - als Frau - vom "goodwill" der Männer abhängig zu sein. Nach der finanziellen Befreiung nun diese Form der emotionalen Befreiung. Nun hatte ich es schwarz auf weiß: Männer sind nicht treu PUNKT.
Mein zweiter Impuls: Ich wollte wissen welcher Generation Frau Meisl angehört - nirgends nix Genaues - also rate ich nach dem Äußeren und tippe auf round a bound "um die 40" - könnte meine Tochter sein. Eine andere Generation.

Ich sprach mit einer guten Bekannten dieser Generation über das Buch und der Ideologie die dahintersteht. Sie meinte - meine persönliche Situation kennend - "... he, nimm so viele wie dich glücklich machen, Du hast Glück verdient...." - darüber dachte ich noch mehr nach. "Rein zufällig" viel mir das Buch "Utopie der Treue" von Marina Gambaroff in die Hände. Sie klärte uns schon Mitte der 80iger - teilweise wissenschaftlich untermauert - über die Utopie der Treue auf. Nun - aufgeklärt, rsp. abgeklärt dass Monogamie ein Mythos ist - verfalle ich erst einmal in ein Loch. Schließlich bin in mit den Märchen "... und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute..." aufgewachsen.

In meinem persönlichen Umfeld erlebe ich aktuell, dass eine 27-jährige junge Frau (bisher "nur" studiert) endlich einen Praktiumsplatz hat. Geringe Entlohnung. Generation Praktikum. Was macht sie? Sie beginnt eine Affäre mit dem verheirateten Chef; der finanziert ihr eine Wohnung, zahlt das Kleinauto, zahlt Strom, Heizung und Telefon und schwupp die wupps reicht die Praktikanten-Entlohnung. Und - wenn der Chef nicht verfügbar - da Familienpflichten - gibts ja noch den betuchten jungen Freund....
Mein Resümee: Egoistischer gehts wohl nicht mehr, oder?
Ich weiß immer noch nicht was besser ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 5, 2014 5:36 PM MEST


Le Passage - Reise in die Unendlichkeit
Le Passage - Reise in die Unendlichkeit
DVD ~ Alain Delon
Wird angeboten von cook29
Preis: EUR 10,88

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen interessant, 23. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Le Passage - Reise in die Unendlichkeit (DVD)
Über den Hauptdarsteller kam ich zu diesem Film - ca. 20 Jahre nach Erscheinen. Interessante Story. Interessant für Alle die, die sich mit dem "ewigen" Kampf von Gut und Böse beschäftigen. Für seine Zeit mit guten Effekten ausgestattet. 20 Jahre nach diesem Film sind weltumfassende Suchmaschinen und Datenbanken quasi unser tägliches Brot. Deshalb finde ich, dass die Story "utopisch" war. Auch eine "Zwischenzeit" beschäftigt uns Menschen.
Alain Delon hat wieder einmal mehr bewiesen, dass er bei der Auswahl von Drehbüchern und Geschichten seiner Zeit voraus war.. Schade, dass er im Deutschen Fernsehen nicht mehr gezeigt wird. Aber es gibt ja DVD.
Sein Beitrag in diesem Film war wieder mehr als hervorragend.
Empfehlenswert für alle Liebhaber dieses Genres.


Der erste Mensch
Der erste Mensch
von Albert Camus
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer noch bzw. wieder aktuell, 22. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der erste Mensch (Taschenbuch)
Sehr eindrücklich geschrieben. Möchte ich insbesondere den jungen Lesern ans Herz legen. Ja, es war/ist möglich sich aus eigener Kraft aus armen Verhältnissen herauszulösen und weiterzukommen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 27, 2010 12:11 PM CET


Die Waffe des Teufels
Die Waffe des Teufels
DVD ~ Alain Delon
Preis: EUR 8,98

4.0 von 5 Sternen Thema aktuell wie eh und je ..., 27. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Waffe des Teufels (DVD)
... leider - Der Inhalt war "damals", als der Film geschrieben und gemacht wurde, futuristisch. Schaut man ihn sich heute an kann man sagen, er ist aktueller denn je. Leider! Ein sehr gut gemachter Antikriegsfilm.


Mit teuflischen Grüßen
Mit teuflischen Grüßen
DVD ~ Alain Delon

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alain Delon in ..., 14. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit teuflischen Grüßen (DVD)
Spannend, unterhaltsam, gute Darsteller, sehr guter Alain Delon! Als Zugabe ein Interview mit Senta Berger, neueren Datums. Entschuldige Senta, aber hier kommst Du etwas langweilig rüber. Das erinnert mich an ein Interview mit Ann-Margret - ebenfalls eine Schlaftablette.....
Hat aber nichts mit dem Film zu tun, der ist sehr sehenswert.


Liebe 1962 mit Monica Vitti - SZ Cinemathek Traumfrauen
Liebe 1962 mit Monica Vitti - SZ Cinemathek Traumfrauen
DVD ~ Michelangelo Antonioni
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 6,03

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beginn der Sixties, 19. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich schließe mich dem Vor"redner" an! Monica Vitti auf jeden Fall eine Traumfrau ihrer Zeit! Alain Delon auf jeden Fall d e r Traummann seiner Zeit schlechthin! Beide vereint in einem Film, geschrieben, gedreht Anfang der 60iger; ein Portrait der aufkommenden Emanzipation. Frau kann lieben wen sie will (auch im Italien dieser Zeit!), selbstbestimmt entscheiden und trotzdem weiblich, sexy, wunderschön sein.....
Mann spielt den Gleichgültigen, ist aber interessiert, charmant, sexy, und nie zu aufdringlich. Toll!
Eigentlich liebe ich "habby-ending" - aber das wird seit jener Zeit immer schwieriger...... - Antonioni hat das sehr gut erkannt.


Rocco und seine Brüder
Rocco und seine Brüder
DVD ~ Alain Delon
Preis: EUR 8,99

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk, 16. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rocco und seine Brüder (DVD)
Die Handlung ist hinreichend beschrieben worden und ich kann mich nur anschließen: "Luchino Viscontis Meisterwerk mit dem großartigen Alain Delon in der Hauptrolle..."
Mir ist der Film bislang entgangen, obwohl ich von seiner Existenz wusste. Ich bin zutiefst beeindruckt!
Mich wundert sehr, dass er damals nicht mindestens für einen Oscar nominiert wurde. M. E. hätte er in mehreren Kategorien gewinnen müssen.
Gott sei Dank zeigt uns die Geschichte, dass sowohl Visconti als auch Alain Delon auch ohne Amiland unvergessen bleiben wird.


Nackt unter Leder - Limited Collector's Edition [Limited Edition]
Nackt unter Leder - Limited Collector's Edition [Limited Edition]
DVD ~ Alain Delon
Wird angeboten von gubo9de
Preis: EUR 36,85

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Skandalfilm von 1967, 11. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider habe ich diesen Film damals nicht gesehen (in Deutschland auch nichts von gehört...); wahrscheinlich auch nicht verstanden. Ich möchte jedoch dem booklet-Verfasser, Michael Ranze, folgen und ihm beipflichten, dass der Film eine Wiederentdeckung und Neubewertung verdient hat. Marianne Faithfull (damals 21) und Alain Delon (damals 33) waren m. E. bestens für diese Charakteren ausgewählt; schon wegen des tatsächlichen Altersunterschiedes. Besonders hervorheben möchte ich den Dialog mit den Studenten "....Ihr seid doch die Generation (also die von Marianne Faithfull), die die Ehe abschaffen wollt....." -
Man bedenke auch: Der Roman "Das Motorrad" wurde 1963 geschrieben von Andre Pieyre de Mandiargues (damals 55 Jahre alt)!!!
Im booklet steht "ein Softporno" - dem kann ich nicht folgen. Erotisch - ja! Komödie? Ich weiß nicht. Ich finde eine sehr gute Entscheidung, diesen Film auf DVD herauszugeben.
Ich, Jahrgang 1948, in Heidelberg lebend, fand mich wieder im Zwiespalt zwischen konventionellem Leben (Ehe) und dem faible für "freie/verbotene" Liebe...... smile.


Alain Delon
Alain Delon
von Rein A. Zondergeld
  Broschiert

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eiskalter Engel?, 11. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alain Delon (Broschiert)
2010 wird Alain Delon 75 - ich hoffe, dass zu diesem Anlass entweder dieses Buch noch einmal - überarbeitet/ergänzt - aufgelegt wird. Besser noch wäre, wenn Alain Delon eine Autobiografie veröffentlichen würde. Ich finde Herr Zondergeld wäre geeignet sein "writer" zu werden.... - Leider gibt es bei uns nur diese Kleinbiografie über A.D. - schade, ich würde gerne mehr über ihn als Privatmann erfahren.


Der Swimmingpool
Der Swimmingpool
DVD ~ Alain Delon

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes, altes, französisches Kino, 5. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Swimmingpool (DVD)
2010 wird Alain Delon 75 Jahre alt und wurde auch durch diesen Film "unsterblich". Leider weilt Romy Schneider nicht mehr unter uns. Zwei Jahrhundertschauspieler vereint in einem für 1968 hocherotischen und spannenden Film! Zwar handlungsarm und wie ein Kammerspiel konstruiert, doch immer wieder sehenswert. Ein Muss in jeder DVD-Sammlung dessen, der diese Schauspieler liebt! Leider gibt es heute nichts Vergleichbares.

Leider hakt die DVD an manchen Stellen ein bischen. Der Film hätte es verdient technisch besser zu werden. Vielleicht gelingt es ja wenn man sich für Blueray entscheidet.....


Seite: 1 | 2 | 3