MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Philipp Lebemann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Philipp Lebemann
Top-Rezensenten Rang: 5.948.475
Hilfreiche Bewertungen: 136

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Philipp Lebemann (Stuttgart)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Rocktile DIY Single Cut Bausatz E-Gitarre ("Do-it-yourself" E-Gitarre Bausatz Single Cut-Style, Korpus: Linde, Hals: Ahorn geschraubt, Griffbrett: Palisander)
Rocktile DIY Single Cut Bausatz E-Gitarre ("Do-it-yourself" E-Gitarre Bausatz Single Cut-Style, Korpus: Linde, Hals: Ahorn geschraubt, Griffbrett: Palisander)
Preis: EUR 107,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 25. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also ich schreib doch noch ne Rezension.
Bundstäbchen zu tief eingelassen ,leider hab ich alles schon lackiert und gebeizt,somit kann ich den Hals wohl nicht mehr zurückschicken.
Schnarrenfreies spielen leider nicht möglich.
Erster Eindruck war allerdings positiv!
Alles dabei
Zusammenbau sehr einfach
Teile passen ,Bohrungen passen ,nix fehlt!
Sehr leicht zu lackieren ,Oberflächen waren schon ungefähr mit 100er Schmiergel vorgeschliffen
Hals gerade ,aber recht breit (50er Jahre Gibson)
Alles war super nach dem zusammenbau doch dann kam die Elektrik,bei mir waren 2 Schaltpläne dabei,keiner der beiden macht auch nur annährend sinn für jemanden der sowas nicht schon mal gemacht hatt.
Wo ich dann gemerkt habe das das zu tief sitzende Bundstäbchen ein spielen unmöglich macht ,hab ichs aufgegeben auch mit der Elektrik.
Ob die Pick ups funktionieren weiss ich daher nicht,deshalb dazu keine Bewertung.
Mir unverständlich wies dann noch an solchen "Kleinigkeiten" scheitern kann.
Einen gescheiten Schaltplan mit ein paar Farben drauf ist nicht die Welt,und das Bundstäbchen war bei mir wohl ein Einzelfall.
Schade aber für mich leider keine Kaufempfehlung


The Life Eaters
The Life Eaters
von David Brin
  Broschiert

3.0 von 5 Sternen Mehr kann man nicht geben,leider, 30. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Life Eaters (Broschiert)
Ich muss allen 4 Vorrezensionisten leider in allen erwähnten Negativpunkten recht geben.
Auch ich war am Anfang von der Story mehr als Begeistert.Ich interessiere mich für diesen ganzen Nazi Thule Okkult Trash vermischt mit Germanen Wikinger Mummenschatz sehr,ohne jede jegliche politische Motivation.(muss man ja heutzutage dazu schreiben)
Das Buch (ist schon ein Büchlein)ist aufgeteilt in 3 Teile,wobei eigentlich nur der erste zur Beschreibung passt,in den weiteren zwei Teilen wird die Story extrem verworren und schon etwas Hollywood Superhelden mässig.
Ich persönlich hätte mir viel mehr Nordische Landschaften vermischt mit Wolfenstein Romantik gewünscht.Hört sich dämlich an,ist auch dämlich aber für Fans des guten Nazi Trashes sicher höchst interessant.
Auf dem Superhelden Thema wird gegen Ende ekelhaft rumgeritten und die Geschichte hält in keinster Weise was sie verspricht.Dazu kommt ein relativ offenes Ende was das übrige zum Rest tut.
Die Zeichnungen sind eigentlich durchweg gut,aber grade da wo die Story so extrem schwächelt können halt die Zeichnungen auch nur das Geschriebene wiedergeben und das ist halt dann "Nix"
Wobei man wirklich sagen kann das die Zeichnungen sehr gut sind also im Vergleich zu den Conan Bänden ab Band 4 sogar extrem gut!(Falls die jemand kennt ,hab leider nix anderes zum Vergleich)
Wie gesagt der erste der 3 Teile ist gelungen,relativ düster ,gespickt mit bösen Nazis,Übermächtigen Wikingern und einem viel zu coolen aber lässigen Helden.(B.J. Blazkowicz lässt grüssen:-)
Die anderen zwei Teile sind storytechnisch einfach nicht gut.Thats it.
Also mein Fazit für diesen Comic wären 2,5 Sterne ,hatt mich nach anfänglicher Euphorie hauptsache wegen dummen Superheldentum gegen Ende leider sehr enttäuscht.(irgendwie sehr ideenlos)
Iron Sky hatt mich nicht vom Hocker gerissen und Life Eaters auch nicht.


Ice Station
Ice Station
von Matthew Reilly
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach nur Blödsinn!!!!, 30. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ice Station (Taschenbuch)
bis zur Hälfte des Buches noch 3 Sterne doch dann wird die Grundstory schon schlecht aufgelöst und die "Action" wird einfach nur noch dämlich.Kann nicht verstehen wer sowas gut findet.Die Actionszenen sind so dermasen übertrieben da kommt kein Bond Rambo und Superman eventuell grad sooo ran.Nein ernsthaft der Autor hatt ein gewisses Hintergrundwissen was Armee Waffen und Blödsinn angeht.Bei einer Szene mit einem Killerwal musste ich ungewollt laut los lachen.Hab schon viel Mist gelesen (z.B Warhammer Romane und Fantasy Schrott) aber alles nix gegen Superagent Shane Shofield.Ein 1a Typ.Dieser Shofield.Da ich mir selber oft so Schrott kaufe könnte ich jetzt gar nicht sagen was man statt dessen kaufen sollte,aber das ist schon grosser Unfug.Das ganze ist von A bis Z Unfug.
Ich glaube wenn man von Büchern verblöden könnte (was ja schon passiert sein soll) bei diesem würde es passieren wenn man nicht aufpasst.


Days Go By
Days Go By
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tun niemandem weh...., 10. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Days Go By (Audio CD)
Ich schreib einfach mal meine Meinung zu den Songs:

1the Future is now (9von10) points (10 ist hammer, 1 ist shit):
schöner Opener der passend zum Albumtitel etwas gedämpft daherkommt,jedoch einen schönen Refrain hatt und typisch Offspring ist.Textlich etwas nachdenklich, wird mit zunehmender Länge interessanter und hatt auch paar schöne Akzente drin(Klavier)
Dexters Stimme ist halt einfach Hammer und nach 17 Jahren krieg ich immer noch Gänsehaut.
Sicher einer der Höhepunkte des Albums.

2Secrets from the Underground (5von10):
Leider ein Standartsong ,kommt nicht über Mittelmass raus ,aber positiv merkt man das das Album top produziert ist (Bob Rock) der hier wohl einiges rettet.Standartpunkrocksong.

Days go By (8von10)
wurde zwar vom Style bissle von den Foo Fighters geklaut und ist absolut Offspring untypisch.aber passt und geht ins Ohr.nicht agressiver sondern eher gemässigter schnörkelloser Rocksong.

Turning into You: (6von10)
naja Dexters Stimme halt.Refrain hatt was.

Hurting as one: (8von10)
ooooooo genau das sind die Offspring die sich nie verändert haben!!!Der Song könnte auf jedem Album der Band sein.
Zeitlos.von wegen Midlife Crisis!!!!

Cruising California: (0von10)
ich weiss nicht wieso eine Punk Band sowas veröffentlicht.Für Fans von Pretty Fly...

All have left is you (4von10)
einfach nur oooo und aaaa bringts halt auch nicht

Oc Guns (0von10)
ich weiss nicht wieso eine Punk Band sowas veröffentlicht.Für Fans von Pretty Fly...(wobei ich mir nicht mal da sicher bin)

Dirty Magic 2012 (8von10)
Fand den Song schon auf der Ignition Wahnsinn,warum er jetzt wieder aufgenommen wurde ???????Hatt sich nicht viel verändert.Der Song ist 1zu 1 zur Ignition.Aber da er schon immer gut war.Es gibt übrigens ein hammer unplugged Video von diesem Song auf Youtube.......

I wanna secret family (7 von10)
trifft ganz gut den Titel meiner Rezension sie tun halt keinem mehr weh

bis hierher hätt ich dem Album 3 Sterne gegeben oder gar nix geschrieben.

Dividing by Zero (8 von 10)
Sie könnes doch,Vollgas!!!!Bissle erinnert er im solo lick part an Ixnay....so und nicht anderst,deshalb kauf ich mit 32 noch ne Offspring CD!!!!!!

Slim Pickens.... (10 von10)
sooo hier sind die 10!!!!!Der Song ist so einfach das ist glaub ich 2te Gitarrenstunde aber es passt halt einfach alles!!!!Stimme Klampfe Drums,und wieder aaaaaaa ooooooo.What else!!!!

Fazit:
17 Jahre begleitet mich jetzt diese Band und ja ich höre sie immer noch gerne.Das Album ist meilenweit von Ixnay on ... oder von der Smash entfernt.aber es macht spass vielleicht bisschen zu viel aaaa und oooo aber das sei ihnen vergönnt.Das unsägliche Spassgerappe braucht niemand aber das ist meine persönliche Meinung sonst haben sie wohl alles richtig gemacht.Da die Zeit auch für diese Band nicht stehen bleibt bin ich mehr als zufrieden sind zwar ausrutscher dabei aber auch gute songs die man sicher auch mal live hören wird.


Nach der Bombe. Roman
Nach der Bombe. Roman
von Philip K. Dick
  Taschenbuch

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für mich zwiespältig..., 23. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nach der Bombe. Roman (Taschenbuch)
In Nach der Bombe geht es um eine Gesellschaft die nach einem verheerenden Atomkrieg wohl irgendwie weiterexistiert.
So oder ähnlich steht es auf dem Einband.
Also das Buch hatt vielmehr Soap Opera wie Mad Max.Und ich finde auch das der Atomkrieg eigentlich nur als Aufhänger für ein Bild der Gesellschaft dient,denn eigentlich hatt sich nix verändert die Menschen haben immer noch ihre Psychosen Ängste und Träume.Was mittlerweile relativ interessant ist finde ich, das solche Themen wie Psychiater und Psychosen etc. oft in den Mund genommen werden,das würde man heute sicher nicht mehr so schreiben.Das Buch wurde ja in den 60ern geschrieben.Da waren Psychiater wohl extrem hip in den USA.An solches ist das Buch schon intersessant,die Charaktere sind durchweg glaubwürdig,wenn auch etwas überzeichnet.(z.B. Hoppy)
Was mir nicht gefallen hatt ist,das der Autor gegen Ende schon etwas in das fantastische abschweift und dadurch viel Realität verloren geht.Mir persönlich ist zum Beispiel alles was mit Edie und ihrem Bruder zu tun viel zu viel des guten.
Eigentlich ist es ne Soap mit Einzelgeschichten von Charakteren mit Macken ala Dr.Seltsam ,und das ganze spielt recht lange nach dem Atomkrieg in einer eigentlich funktionierenden ländlichen Gesellschaft.
Ich glaube das triffts ganz gut.
Wer jedoch explizit etwas über den Atomkrieg an sich sucht das noch recht real und glaubwürdig geschrieben ist, fern von Mad Max und und irgendwelchem Mutantenschwachsinn ,dem sei War Day.Kriegstag und die Reise danach ans Herz gelegt.


Die Abendröte im Westen
Die Abendröte im Westen
von Cormac McCarthy
  Taschenbuch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ehrliche Meinung ..., 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Abendröte im Westen (Taschenbuch)
Also habe jetzt auch die Abendröte im Westen durch und naja also umgehauen hatts mich nicht gerade.
Zuerst möchte ich mal erwähnen das viele der Rezesionen darauf hinzielen das mit der Abendröte im Westen mit dem Mythos vom "guten" Wilden Westen gebrochen wird.Also das ist finde ich Blödsinn da man schon eher einfältig sein muss um den
"Wilden Westen" zu verherrlichen und als friedliches Aussteigerparadies anzusehen
.Somit ist für mich eigentlich der grösste Glanzpunkt des Buches nämlich diese Zurechtlegung der Verhältnisse nicht wirklich relevant.Was dazu kommt ist das der Autor wirklich mit Grausamkeiten nicht spart die es sicherlich gegeben hatt ,welche aber wirklich bis zur Schmerzgrenze beschrieben werden.Was meiner Meinung nach etwas übertrieben ist und ich kann mir nicht vorstellen das es wirklich so extrem zuging.
Zur eigentlichen Handlung gibt es nicht so viel zu sagen ,es wird die Lebensgeschichte eines jungen Mannes erzählt der sich Skalpjägern anschliest,mehr möchte ich nicht dazu sagen.Mir fehlen einfach ein paar logische Schlüsse und Erklärungen die es für mich einfacher gemacht hätten einige Dinge zu verstehen.
Was allerdings wirklich extrem nervt und da mach ich dem Autor keinen Vorwurf ist das grössere Dialogpassagen in spanisch geschrieben sind,was zwar mehr zur Autenzität des Titels beiträgt für mich als Leser aber einfach nur be... ist.Allerdings ist es nicht so schlimm wie bei All den schönen Pferden.
Was wirklich gut gelungen ist sind Mc Carthys Beschreibungen von Flora und Fauna und an sich allem Gegenständlichem.wobei man auch da sagen kann das er gerne aus nem Krümel einen Elefanten macht:-)
Schwierig war für mich zu verstehen wie ein Charakter wie der Richter in diesen ganzen Plott hinein passt,natürlich gibt es eine Überleitung zu allem Möglichen wie er stellt das Leben( den Tot) an sich da ,oder den ewig Suchenden oder oder oder das mag alles sein nur so ganz verstanden hab ichs nicht.
So was bleibt am Schluss hängen?
Bildgewaltiges archaisches Werk das vom Leben und Tot erzählt mich persönlich hätten noch die Dinge dazwischen mehr interessiert.Jedoch ist es längst nicht so deprimierend aber auch nicht so fesselnd wie z.B. die Strasse.


Beyond Colossal
Beyond Colossal
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum nicht mehr??, 22. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond Colossal (Audio CD)
Wieso Dozer nicht bekannter sind wird mir immer ein Rätsel bleiben.Auch Beyond Colossal kann total überzeugen.
Nachdem Call it Conspiracy und Through the eyes of Heathen die Messlatte ziemlich hochgelegt haben.
Der grösste Unterschied zu den anderen Illustern Genreverwandten Kyuss oder Kylesa und und und ist wohl der immer wieder kehrende Klargesang der so vielen anderen Bands gut täte.Dozer klingen nie stumpf oder zu matschig.
Gegen Ende wird die Platte etwas ruhiger ,und ganz kommt sie nicht ran an die Heathen, das muss man schon sagen.
Auch ist die Grundstimmung etwas gedrückter auf dem ganzen Album was ich ganz gut finde.
Wenn man der Website glauben mag,tut sich schon ne ganze weile nix mehr im Hause Dozer,was sehr schade ist,ich hoffe sie kehren noch mal zurück.


Les Voyages De L'ame
Les Voyages De L'ame
Wird angeboten von ProMedia GmbH
Preis: EUR 9,99

3 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht so begeistert, 8. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Les Voyages De L'ame (Audio CD)
Habe mir diese Platte gekauft nachdem auf dem Visions sampler Autre Tempes drauf war.Und dieser Song ist echt super ohne frage.Und nachdem alle Kundenmeinungen überschwenglich sind ,hab ich sie mir bestellt.Leider war die Enttäuschung gross,da nämlich genau dieser Song der einzig gute ist,und das mit Abstand!!Zudem ist er in der Albumversion länger und das ist auch nicht unbedingt nötig gewesen.Alle songs haben Überlänge ,man hatt das Gefühl die Band kommt nicht zum Punkt,mal ein bissl Type o Negative hier mal ein bisschen bösses Black Metall gekeife da,alles zig mal besser gehört.Das alles auf französisch ist ,naja ist halt ne französische Band,das stört mich nicht.Die Texte hätte man auf englisch abdrucken können.Diese Band ist definitiv kein Geheimtip.Und wenn jetzt jemand meint die Mucke macht übermässig melancholisch oder geht einem irgendwie nahe das kann ich nicht bestätitigen.Es macht mich nur melancholisch wenn ich an die 10euro denk die dieser Mist gekostet hatt.
Kauft euch ne Best of Type o oder ne späte Tiamat.
Kommentar Kommentare (31) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 2, 2013 3:55 PM MEST


The Devil's Rain
The Devil's Rain
Preis: EUR 15,99

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ach was solls....., 17. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: The Devil's Rain (Audio CD)
ich schreib meine Meinung über diese Platte ,nicht über Jerry oder Michale oder Glenn oder Doyle oder oder.
die platte macht spass ,fertig.ob es jetzt noch Misfits ist das steht in den Sternen.Dieses düstere was die Misfits wohl früher ausmachte fehlt fast vollkommen ,aber wenn wir ehrlich sind war die famous monsters auch nicht mehr wirklich evil.
Jerry Only hängt sich bei jedem Song rein und ja der ein oder andere Filler (z.B. twillight of the dead) ist auch drauf,aber dafür gibts überdurchschnittliche viele topsongs (z.B. Father) die kleinen solos wirken super.
den Stern Abzug gibts für die meiner Meinung nach durchschnittliche Produktion ,es hätte definitiv noch mehr drin sein können.Es wurde (wird) viel über Jerry Only und die Misfits geschrieben,aber mit dieser platte hatt er sich wohl ein kleines Denkmal gesetzt,oft kommt dieses 50er jahre ding durch (where do they go?)aber was solls es passt.
Für mich ein tolles klassisches punk Rock Album der (viel)besseren Sorte,wobei der Aspekt Rock hier definitv gross geschrieben werden muss!!!
Also Freunde der Nacht ,die 80er 90er kommen nicht mehr,wir müssen nehmen was wir kriegen und diesen Jerry nimmm ich gern.


Sturm auf Festung Brest
Sturm auf Festung Brest
DVD ~ Andrei Merzlikin
Preis: EUR 7,49

12 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen dämlicher Propagandamist, 22. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Sturm auf Festung Brest (DVD)
einfach nur schlecht und einer meiner Vorschreiber hatt den Film oder besser gesagt die Kampfhandlungen mit Soldat James Ryan verglichen das stimmt wirklich nicht.3 Klassen schlechter mindestens.Und der ewig böse Deutsche....
Man hätte den Film eigentlich gar nicht übersetzen brauchen,jedenfalls nicht auf deutsch.
Von objektiver Seite gesehen hatt der Film :

schlechte Schauspieler
lahme Action (kein James Ryan,definitiv nicht)
dumme patriotische Handlung und Aussage
saublöde Dialoge
obwohl die Geschichte wahr ist ,wird man zu keinem Zeitpunkt mitgerissen
mittlerweile sind ja in Russland wieder patriotische Weltkriegsfilme sehr in Mode,ich hoffe ich muss mir keinen mehr ansehen.
Das Wort Antikriegsfilm darf man bei diesem Film nicht ansatzweise erwähnen,ist eher ein ProMütterchenRusslandFilm
zudem scheint fast die ganze Zeit eitel die Sonne,was überhaupt nicht passt,wie sonst auch nix in dem Streifen.

ich muss allerdings zugeben das ich öfters bissl vorgespult habe weil die Handlung so mies war,also könnte es sein das irgendwo doch noch bisschen was positives bei war,
deshalb 2 Sterne,einen muss man ja geben und den 2ten gibts für meine guten verpassten Stellen im Film.
für meine Deutschbegriffe ist übrigens Sturm auf Festung Brest falsch,es müsste heissen Sturm auf die Festung Brest,hätte aber auch nix genützt.Da der Film sowieso antideutsch ist hatt man sich sicher gedacht ins deutsche braucht man nicht gscheit übersetzen.
Grosser Käääääse
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 14, 2011 9:39 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4