Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Argo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Argo
Top-Rezensenten Rang: 1.389
Hilfreiche Bewertungen: 939

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Argo (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Mocolo Sony Xperia Z Ultra XL39H Displayschutzfolie / Panzerglas / Tempered Glass / Hartglas / Glasfolie / Schutzglas / Displayschutzglas (Härte: 8-9H)
Mocolo Sony Xperia Z Ultra XL39H Displayschutzfolie / Panzerglas / Tempered Glass / Hartglas / Glasfolie / Schutzglas / Displayschutzglas (Härte: 8-9H)
Wird angeboten von Tradelis
Preis: EUR 6,99

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Schutz, trägt kaum auf, 3. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist wirklich ein Schutzglas, keine Folie! Wenn man sich genau an die Bedienungsanleitung hält, ist es wirklich leicht, die Folie passgenau anzubringen. Die Luft geht wie von selbst heraus, wenn sich die Folie anzieht. Beim Xperia Z Ultra ist es sehr wichtig zu wissen, dass die Folie links oben ausgeschnitten ist, rechts bei der vorderen Kamera aber nicht! Das ist so gewollt, die ausgeschnittene Öffnung links oben ist für den Annäherungssensor! Für Laien, wie mich, den Sensor braucht das Phone, damit es merkt, dass man das Telefon ans Ohr hält und das dann als "Telefonieren" interpretiert. Andernfalls würde bei einem Touchscreen-Telefon ja ständig irgendeine Funktion ausgelöst, wenn man es ans Ohr hält. Dieser Sensor muss wohl frei bleiben, deshalb die Aussparung in dem Schutzglas. Die vordere Kamera benötigt die Aussparung offenbar nicht, um einwandfreie Fotos zu machen.
Ich schreibe das deshalb so ausführlich, weil ich bei der ersten Installation des Schutzglases durch die Öffnung auf der scheinbar "falschen" Seite sehr irritiert war und die Schutzscheibe seitenverkehrt aufbringen wollte. Da die Silikonhaftschicht aber nur auf einer Seite ist, kann man die Scheibe nicht anders herum aufbringen. Also macht nicht den gleichen Fehler wie ich, lest erst einmal die Bedienungsanleitung!
Ich habe jetzt die jeweils passenden Schutzglasscheiben auf das Xperia Z1, auf zwei Z3 und auf einem Z Ultra drauf und finde es nur schade, dass ich diese Schutzgläser erst jetzt kennen gelernt habe. Da es Sony ja leider nicht für nötig hält, seine teuren Spitzengeräte mit Gorilla-Glas oder ähnlichem auszustatten, braucht man einen zusätzlichen Schutz unbedingt. Mein Z Ultra ist schon ein Jahr in Benutzung und hat leider einige Spuren auf dem Display davon getragen, bevor ich nun das Schutzglas aufgebracht habe.
Die Reaktionsfähigkeit der Displays auf Fingerbewegungen wird nicht beeinträchtigt, ich habe sogar manchmal das Gefühl, das Display reagiert noch besser, das kann aber Einbildung sein.
Gegen Schlüssel in der Hosentasche ist das Display jedenfalls immun. Ohne Schutzglas habe ich mir schnell deutliche Kratzer geholt.
Ich kann diese Hartglas-Schutzscheibe also nur empfehlen. Sie ist auch so dünn, dass sie nicht wirklich unangenehm auffällt und trägt mit 0,6 mm Stärke kaum auf.
Warum hat der Hersteller (in meinem Fall Sony) solch eine Schutzschicht nicht ab Werk aufgebracht?
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Coolreall Ultra-klar Panzerglas Schutzfolie für Sony Xperia Z3 5.2 Zoll (0,33mm)
Coolreall Ultra-klar Panzerglas Schutzfolie für Sony Xperia Z3 5.2 Zoll (0,33mm)
Wird angeboten von Coolreall Official
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schützt sehr gut, 3. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist wirklich ein Schutzglas, keine Folie! Wenn man sich genau an die Bedienungsanleitung hält, ist es wirklich leicht, die Folie passgenau anzubringen. Die Luft geht wie von selbst heraus, wenn sich die Folie anzieht. Beim Xperia Z3 ist es sehr wichtig zu wissen, dass die Folie links oben ausgeschnitten ist, rechts bei der vorderen Kamera aber nicht! Das ist so gewollt, die ausgeschnittene Öffnung links oben ist für den Annäherungssensor! Für Laien, wie mich, den Sensor braucht das Phone, damit es merkt, dass man das Telefon ans Ohr hält und das dann als "Telefonieren" interpretiert. Andernfalls würde bei einem Touchscreen-Telefon ja ständig irgendeine Funktion ausgelöst, wenn man es ans Ohr hält. Dieser Sensor muss wohl frei bleiben, deshalb die Aussparung in dem Schutzglas. Die vordere Kamera benötigt die Aussparung offenbar nicht, um einwandfreie Fotos zu machen.
Ich schreibe das deshalb so ausführlich, weil ich bei der ersten Installation des Schutzglases durch die Öffnung auf der scheinbar "falschen" Seite sehr irritiert war und die Schutzscheibe seitenverkehrt aufbringen wollte. Da die Silikonhaftschicht aber nur auf einer Seite ist, kann man die Scheibe nicht anders herum aufbringen. Also macht nicht den gleichen Fehler wie ich, lest erst einmal die Bedienungsanleitung!
Ich habe jetzt die jeweils passenden Schutzglasscheiben auf das Xperia Z1, auf zwei Z3 und auf einem Z Ultra drauf und finde es nur schade, dass ich diese Schutzgläser erst jetzt kennen gelernt habe. Da es Sony ja leider nicht für nötig hält, seine teuren Spitzengeräte mit Gorilla-Glas oder ähnlichem auszustatten, braucht man einen zusätzlichen Schutz unbedingt. Mein Z Ultra ist schon ein Jahr in Benutzung und hat leider einige Spuren auf dem Display davon getragen, bevor ich nun das Schutzglas aufgebracht habe.
Die Reaktionsfähigkeit der Displays auf Fingerbewegungen wird nicht beeinträchtigt, ich habe sogar manchmal das Gefühl, das Display reagiert noch besser, das kann aber Einbildung sein.
Gegen Schlüssel in der Hosentasche ist das Display jedenfalls immun. Ohne Schutzglas habe ich mir schnell deutliche Kratzer geholt.
Ich kann diese Hartglas-Schutzscheibe also nur empfehlen. Sie ist auch so dünn, dass sie nicht wirklich unangenehm auffällt und trägt mit 0,3 mm Stärke kaum auf.
Warum hat der Hersteller (in meinem Fall Sony) solch eine Schutzschicht nicht ab Werk aufgebracht?


GILDAN Herren T-Shirt Gildan Adult Ultra Cotton, Einfarbig, Gr. XXXX-Large, Weiß
GILDAN Herren T-Shirt Gildan Adult Ultra Cotton, Einfarbig, Gr. XXXX-Large, Weiß
Wird angeboten von makato-shop
Preis: EUR 3,49

5.0 von 5 Sternen Weiße Herren-T-Shirts, 3. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfache T-Shirts, einfach geschnitten. Sie tragen sich gut und gehen beim Waschen nicht ein, wenn man sich an die Waschanweisung hält. Wenn sie ein Jahr halten, dann haben sie sich bezahlt gemacht.


Kopfbrause Pure Rain Mahe | 55 Düsen | 90 mm | Antikalk-Funktion | Verchromt
Kopfbrause Pure Rain Mahe | 55 Düsen | 90 mm | Antikalk-Funktion | Verchromt
Wird angeboten von trading-monkeys | Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 24,99

5.0 von 5 Sternen Funktioniert bestens, 3. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Duschkopf ist leicht montiert. Man schraubt ihn einfach auf das vorhandene Rohr auf, es ist ein 1/2-Zoll-Gewinde. Der Duschkopf ist offenbar ziemlich resistent gegen Verkalkung. Wir haben hier sehr hartes Wasser und schon einige Duschköpfe durch totale Verkalkung verschlissen. Wenn nicht einmal das Einlegen in Essigessenz oder Entkalkerlösung hilft, dann kann man den Duschkopf nur austauschen. Also vom Preis-/Leistungsverhältnis her ist dieser Duschkopf ein Schnäppchen und daher zu empfehlen.
Schade, dass er derzeit nicht mehr erhältlich ist.


Tradelis Sony Xperia Z1 Displayschutzfolie / Panzerglas / Tempered Glass / Hartglas / Glasfolie / Schutzglas / Displayschutzglas (Härte: 8-9H)
Tradelis Sony Xperia Z1 Displayschutzfolie / Panzerglas / Tempered Glass / Hartglas / Glasfolie / Schutzglas / Displayschutzglas (Härte: 8-9H)
Wird angeboten von Tradelis
Preis: EUR 6,49

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Schutz, 3. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist wirklich ein Schutzglas, keine Folie! Wenn man sich genau an die Bedienungsanleitung hält, ist es wirklich leicht, die Folie passgenau anzubringen. Die Luft geht wie von selbst heraus, wenn sich die Folie anzieht. Beim Xperia Z1 ist es sehr wichtig zu wissen, dass die Folie links oben ausgeschnitten ist, rechts bei der vorderen Kamera aber nicht! Das ist so gewollt, die ausgeschnittene Öffnung links oben ist für den Annäherungssensor! Für Laien, wie mich, den Sensor braucht das Phone, damit es merkt, dass man das Telefon ans Ohr hält und das dann als "Telefonieren" interpretiert. Andernfalls würde bei einem Touchscreen-Telefon ja ständig irgendeine Funktion ausgelöst, wenn man es ans Ohr hält. Dieser Sensor muss wohl frei bleiben, deshalb die Aussparung in dem Schutzglas. Die vordere Kamera benötigt die Aussparung offenbar nicht, um einwandfreie Fotos zu machen.
Ich schreibe das deshalb so ausführlich, weil ich bei der ersten Installation des Schutzglases durch die Öffnung auf der scheinbar "falschen" Seite sehr irritiert war und die Schutzscheibe seitenverkehrt aufbringen wollte. Da die Silikonhaftschicht aber nur auf einer Seite ist, kann man die Scheibe nicht anders herum aufbringen. Also macht nicht den gleichen Fehler wie ich, lest erst einmal die Bedienungsanleitung!
Ich habe jetzt die jeweils passenden Schutzglasscheiben auf das Xperia Z1, auf zwei Z3 und auf einem Z Ultra drauf und finde es nur schade, dass ich diese Schutzgläser erst jetzt kennen gelernt habe. Da es Sony ja leider nicht für nötig hält, seine teuren Spitzengeräte mit Gorilla-Glas oder ähnlichem auszustatten, braucht man einen zusätzlichen Schutz unbedingt. Mein Z Ultra ist schon ein Jahr in Benutzung und hat leider einige Spuren auf dem Display davon getragen, bevor ich nun das Schutzglas aufgebracht habe.
Die Reaktionsfähigkeit der Displays auf Fingerbewegungen wird nicht beeinträchtigt, ich habe sogar manchmal das Gefühl, das Display reagiert noch besser, das kann aber Einbildung sein.
Gegen Schlüssel in der Hosentasche ist das Display jedenfalls immun. Ohne Schutzglas habe ich mir schnell deutliche Kratzer geholt.
Ich kann diese Hartglas-Schutzscheibe also nur empfehlen. Sie ist auch so dünn, dass sie nicht wirklich unangenehm auffällt und trägt mit 0,3 mm Stärke kaum auf.
Warum hat der Hersteller (in meinem Fall Sony) solch eine Schutzschicht nicht ab Werk aufgebracht?
Auf dem Foto mein Z Ultra mit Schutzglas, man sieht es wirklich nicht. Leider verdeckt es auch keine schon vorher vorhandenen Kratzer...
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


ivencase S Line Design TPU Silikon Tasche Schutzhülle Case Cover Hülle schale Etui für Sony Xperia Z1 C6902 / L39h Rot
ivencase S Line Design TPU Silikon Tasche Schutzhülle Case Cover Hülle schale Etui für Sony Xperia Z1 C6902 / L39h Rot

5.0 von 5 Sternen Sehr guter Schutz, 29. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ivencase S in diesem schönen Rot schützt das Xperia Smartphone sehr gut. Die Hülle ist relativ starr und lässt sich nur mit Geschick und Kraftaufwand über das Smartphone ziehen. Dann sitzt die Hülle aber absolut fest. Nichts rutscht, nichts wackelt. Die Hülle hat Öffnungen für den Anschluss eines Magnetladekabels an der Seite. Man muss allerdings darauf achten, dass der Stecker des Magnetladers nicht zu lang oder zu breit ist, dann würde er nicht passen. Die Öffnung ist ziemlich genau so groß, wie der Anschluss selbst.
Mit der Silikonhülle liegt das Phone sehr sicher in der Hand, wozu auch noch die Riffelung an den Seiten beiträgt. Durch das Silikon rutscht das Sony auch nicht mehr so leicht von einer glatten Tischoberfäche.Natürlich trägt die Hülle etwas auf. Der totale Chic des Sony-Glasbodies wird unter der Silikonhülle versteckt. Wer sein Phone im rauen Alltag auch gegen einen Sturz schützen will, sollte solch eine Hülle benutzen. Falls man nur die Vorder- und vor allem die Glas-Rücksete des Sony vor Kratzern schützen will, kann statt dessen Hartglas.Folien benutzen, die aber nicht gegen Sturzschäden schützen.
Noch ein Hinweis: die Hülle kam mit Royal Mail aus Hong Kong. Die Lieferung dauerte dennoch nur eine Woche. Die Hülle ist aus gutem Silikon.Material, hat also nicht nach schlechtem Plastik gestunken, sondern neutral gerochen.


Tamaris BROOKE Handbag 1100142-549 Damen Henkeltaschen 48x52x16 cm (B x H x T), Rot (bordeaux 549)
Tamaris BROOKE Handbag 1100142-549 Damen Henkeltaschen 48x52x16 cm (B x H x T), Rot (bordeaux 549)
Wird angeboten von Torenda-Taschen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chic in Rot, 29. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tamaris Brooke ist ein kleines Ostergeschenk für meine Frau. Style und trendiges Design kann ich als Mann daher nur aus männlicher Sicht beurteilen, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich immer streiten. Nun, egal, die Tasche gefällt mir auch sehr gut. Ich verschenke am liebsten Sachen, die mir auch gefallen!
Die Tamaris Brooke macht erst einmal einen sehr guten Eindruck, wenn man sie auspackt. Sie fühlt sich an, wie Leder, ist aber aus PU. Das ist sicher ein ausschlaggebendes Kaufargument für Veganer. Man kann solch schöne, hochwertig anmutende Handtaschen fertigen, ohne Tiere dafür verwerten zu müssen.
Die Tasche riecht nach gar nichts, weder nach aufdringlichem Kunststoff, noch nach Leder oder Gerbmitteln. Das gefällt mir.
Die Tasche ist schön und solide verarbeitet. Alle Nähte sind ordentlich gezogen. Die Tasche ist groß genug für den täglichen Bedarf, den meine liebe Frau so mit sich herumträgt. Handy, Schlüssel, Geldbörse, Papiere und so einige Dinge, die wir Männer nicht kennen (wollen), finden Platz darin. Meine Frau hätte noch gerne eine weitere abgeschlossene Innentasche mehr, aber die Tasche gefällt ihr trotzdem.
An den Seiten befinden sich große Ösen und ein Karabinerhaken, wohl um Schlüssel daran zu befestigen. Aber wer trägt schon seinen Haus- oder Autoschlüssel außen an der Handtasche, wo die Schlüssel dauernd klappern oder leicht geklaut werden können? Die Ösen wären besser für einen Trageriemen genutzt, damit man die Tasche freihändig über der Schulter tragen könnte, aber ein Schulterriemen ist bei dieser Tasche leider nicht dabei. Wie eingangs gesagt, sehe ich das sicherlich aus einer eher praktisch orientierten Sicht.
Alles in allem ein schönes Geschenk.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 23, 2015 7:16 PM MEST


WSKEN Magnet USB Ladekabel für Sony Xperia Z3 , Sony Xperia Z3 Compact , Sony Xperia Z2, Sony Xperia Z1 Smartphone , Sony Xperia Z Ultra XL39h , Sony Xperia Z1 Mini, Sony Xperia Z2 Mini Ladekabel Anschluss Adapter Anschluss Stecker Verbindung - schwarz
WSKEN Magnet USB Ladekabel für Sony Xperia Z3 , Sony Xperia Z3 Compact , Sony Xperia Z2, Sony Xperia Z1 Smartphone , Sony Xperia Z Ultra XL39h , Sony Xperia Z1 Mini, Sony Xperia Z2 Mini Ladekabel Anschluss Adapter Anschluss Stecker Verbindung - schwarz
Wird angeboten von Supremery GmbH
Preis: EUR 14,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, kleine Abzüge, 29. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Magnet USB Ladekabel ist sehr edel verpackt. Beim Auspacken hat man ein gutes Qualitätsgefühl, alles fühlt sich sehr hochwertig an. Der USB-Stecker sitzt sehr gut. Das Kabel ist nicht zu dünn, mach einen soliden Eindruck. Es ist auch ziemlich steif und das ist dann auch das erste Problem, das einen halben Stern Abzug bedeutet. Der Magnet ist nicht so fest und stark, wie bei einigen Konkurrenz.Produkten. Das bewirkt, dass der Stecker sich leicht verschiebt oder gar vom Smartphone abspringt, weil das Kabel so steif ist. Also man muss das Phone hinlegen und ruhig liegen lassen, sonst kann es sein, dass es nicht lädt. Man kann daher nicht gut mit dem Phone arbeiten, wenn das Kabel zum Laden angesteckt ist.
Den anderen halben Stern Abzug gibt es für das unsinnig helle LED-Kontrolllicht. Es erfüllt keinen Zweck, außer hell zu leuchten, ändert nicht etwa die Farbe, wenn es fertig geladen hat. Also beim Laden auf dem Nachttisch im Schlafzimmer leuchtet dieses kleine Lämplein wie ein Leuchtturm. Ich habe es mit dunklem Klebeband abgeklebt und es leuchtet immer noch etwas durch.
Ansonsten lädt es gut. Bedingt durch diese Steckerform kann man das Xperia problemlos in der Hülle laden, sofern die Hülle eine Öffnung für den Magnetladeanschluss hat.
Es gibt Magnetladekabel ohne Lämpchen und auch mit stärkerem Magneten z.B.das Magnetor X 202. Das lädt aber das Z3 nicht auf,
Deshalb ist das Ladekabel von WSKEN wohl ein brauchbarer Kompromiss, wenn einen die sehr helle Lampe am Stecker nicht stört.


22mm Eichmüller Edelstahl Zugband Flexband Modell E14
22mm Eichmüller Edelstahl Zugband Flexband Modell E14
Wird angeboten von ZeitPunkt Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 11,60

3.0 von 5 Sternen Schönes Band, aber zu kurz, 26. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist ein sehr schönes Uhrenband und leicht zu montieren. Der Federzug ist ziemlich straff.
Ich musste das Band leider zurückschicken, weil es für meinen Handgelenksumfang einfach zu kurz war. Leider war es nicht möglich, für dieses Band weitere Verlängerungsstücke zu erhalten, jedenfalls konnte der Anbieter sie nicht liefern. Schade.
Ich werde jetzt zu einem Uhrenshop im Kaufhaus gehen, die können einem so ein Band gleich anpassen und den geringen Mehrpreis bezahle ich dann eben.


Anker PowerDrive 2 Auto Ladegerät 24W / 4.8A 2-Port USB Kfz Ladegerät für iPhone 6 / 6 Plus, iPad Air 2 / mini 3, Galaxy S6 / S6 Edge und weitere (Schwarz)
Anker PowerDrive 2 Auto Ladegerät 24W / 4.8A 2-Port USB Kfz Ladegerät für iPhone 6 / 6 Plus, iPad Air 2 / mini 3, Galaxy S6 / S6 Edge und weitere (Schwarz)
Wird angeboten von AnkerDirect
Preis: EUR 19,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich genug Saft!, 26. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich habe ich genug Strom im Auto für zwei Smartphones oder ein Smartphone und ein Navi oder ein Tablet! Da die neue Generation der unverzichtbaren Kommunikationsbegleiter ja doch ordentlich Strom benötigt, war der Kauf erforderlich. Mein Smartphone im Navigationsmodus hat sich nämlich mit dem alten Stecker während der Fahrt entladen, obwohl es die ganze Zeit angeschlossen war. Irgendwann auf freier Bahn kam die Akku-Warnung. Kurze Zeit später war es leer und ist aus gegangen.
Mit dem neuen Ladestecker ist das nun kein Problem mehr, er ist stark genug, sogar zwei Geräte gleichzeitig auseichend mit Strom zu versorgen. Meine Smartphones werden beim Ladevorgang relativ warm. Man kann sie aber noch anfassen. Vermutlich ist das normal, weil der Ladestrom stärker ist, als beim mitgelieferten Stecker-Netzteil der Smartphones.
Preis/Leistung finde ich gut. Die Verpackung ist ohne Schnick-Schnack.
Mein Wunsch an die Hersteller wäre noch, dass der Stecker etwas flacher gemacht würde, er ragt relativ weit aus der Zigarettenanzündersteckdose hervor.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20