holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für Argo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Argo
Top-Rezensenten Rang: 1.172
Hilfreiche Bewertungen: 921

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Argo (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
AUKEY USB C Kabel auf USB 3.0 2M * 1 + 1M * 3 + 0.3M * 1 [ 5 Stücke ] mit Nylon umflochtenes Type C Ladekabel für Type C Geräte inklusive dem neuen MacBook, Google Chromebook Pixel Nokia N1 Tablet usw. Grau
AUKEY USB C Kabel auf USB 3.0 2M * 1 + 1M * 3 + 0.3M * 1 [ 5 Stücke ] mit Nylon umflochtenes Type C Ladekabel für Type C Geräte inklusive dem neuen MacBook, Google Chromebook Pixel Nokia N1 Tablet usw. Grau
Wird angeboten von yueying
Preis: EUR 19,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochwertige Kabel, aber sehr steif, 26. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kabel AUKEY USB C Kabel auf USB 3.0 2M * 1 + 1M * 3 + 0.3M * 1 [ 5 Stücke ] mit Nylon umflochtenes Type C Ladekabel für Type C Geräte inklusive dem neuen MacBook, Google Chromebook Pixel Nokia N1 Tablet usw. Graumachen einen sehr, sehr hochwertigen Eindruck. Die Anschlüsse, also die Stecker sind sehr gut verarbeitet, alles sitzt fest und man kann das Kabel hinter dem Stecker wirklich nur mit sinnloser Gewalt abknicken und etwa beschädigen.
Allerdings ist die Kehrseite der Medaille, dass die stoffummantelten Kabel sehr steif sind. Die Kabel legen sich nicht von allein glatt, wie man es von Kunststoff-ummantelten Kabeln gewöhnt ist. Sie müssen fast wie ein Blumendraht gebogen und gezogen werden. Dafür sitzen sie natürlich bestens und sind sehr, sehr robust. Ob man mit den Kabeln zufrieden ist, hängt also auch vom gewünschten Einsatzzweck ab.


Tobeni 6 Paar Herren Gesundheitssocken Socken ganz ohne Gummi, Farbe:2xJeans 2xMarine 2xSchwarz;Größe:54-58
Tobeni 6 Paar Herren Gesundheitssocken Socken ganz ohne Gummi, Farbe:2xJeans 2xMarine 2xSchwarz;Größe:54-58
Wird angeboten von Speed-Versand
Preis: EUR 20,95

4.0 von 5 Sternen Preiswerte große Socken, 26. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Socken sind gut für eine Saison. Sie sind aus einem eher dünnen Garn, daher sehr gut für den Sommer und die warme Jahreszeit. Sie sind mit Gr. 54 - 58 wirklich groß, passen aber sehr gut. Ich habe Gr. 50 und bin froh. so günstige Socken ohne Gummizug gefunden zu haben. Die Verarbeitung lässt keine lange Lebensdauer erwarten, aber die Socken sitzen gut, rutschen trotz fehlendem Gummi nicht und wenn sie ein Jahr halten, bin ich zufrieden.


EasyAcc LG Nexus 5X Hülle Case Transparent Handyhülle Schutzhülle TPU Crystal Clear
EasyAcc LG Nexus 5X Hülle Case Transparent Handyhülle Schutzhülle TPU Crystal Clear
Wird angeboten von EasyAcc.D Store
Preis: EUR 19,99

4.0 von 5 Sternen Zu weich!, 5. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schutzhülle ist aus zu weichem Material (TPU oder Silikon). Sie lässt sich zwar leicht aufziehen, sitzt aber schlecht. An den langen Seiten des Nexus 5X wellt sich die Hülle etwas und sitzt dadurch zu locker. Das sieht nicht gut aus und schützt sicherlich auch nicht so gut. Das kommt davon, dass sich die Hülle durch die Körperwärme in der Tasche ausdehnt! Die Hülle war billig, nächstes Mal kaufe ich wieder eine andere in besserer Qualität und steifer.
Update vom 2. Mai 2016:
Ich habe inzwischen vom Anbieter eine zweite Hülle erhalten, die etwas besser passt. Ich denke, das Problem bei allen "weichen" Silikon- bzw. TPU-Hüllen liegt daran, dass das Material eben weicher und biegsamer wird, wenn man es Wärme aussetzt. In diesem Fall ist es die Körperwärme, wenn man das Smartphone in der Hosentasche oder sonst nah am Körper trägt, dehnt sich die Hülle etwas aus und wird weicher. Sie sitzt aber noch gut und rutscht nicht von allein vom Gerät.
Ich bevorzuge inzwischen jedoch die etwas festeren Hardcover-Hüllen.


Esszimmerstuhl 4er Set FRITZ Buche Massivholz (gebeizt Nussbaum) gepolstert Kunstleder glänzend Schwarz
Esszimmerstuhl 4er Set FRITZ Buche Massivholz (gebeizt Nussbaum) gepolstert Kunstleder glänzend Schwarz
Wird angeboten von Cleveroo
Preis: EUR 359,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solides Tischlerhandwerk, 4. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Stuhl FRITZ aus Buche Massivholz ist schön, sehr gut verarbeitet und vor allem sehr solide. Man bemerkt gleich den Unterschied zwischen einem Stuhl zum Selbst-Aufbau, der vorrangig mit Schrauben zusammen gehalten wird und solch einem Stuhl von einem Fachbetrieb, der richtig geleimt ist. Da wackelt nichts. Also abgesehen von der Ästhetik des Stuhls überzeugt er durch seine fachgerechte Verarbeitung. Der Stuhl soll bis 150 kg belastbar sein, ich denke aber, dass er problemlos etwas mehr aushält.
Man sitzt gut auf dem Stuhl. Die Polsterung ist hinreichend bequem, jedenfalls für normalgewichtige Menschen. Für kleinere Menschen ist der Stuhl etwas hoch. Mich persönlich stört das überhaupt nicht, es muss einem nur vor dem Kauf bewußt sein, dass man eine recht hohe Sitzposition hat. Dann gibt es nachher keine Entäuschung
Also ein schöner Stuhl zu gutem Preis, duftet noch nach Holz und nicht nach Kunststoff. Ich kann diesen Hersteller weiterempfehlen.


Google Nexus 5X Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 6.0) anthrazit
Google Nexus 5X Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 6.0) anthrazit
Wird angeboten von Focal Solution
Preis: EUR 303,00

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehobene Mittelklasse mit Oberklasse-Leistung, 4. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg: Technische Details erspare ich mir hier weitgehend. Jeder kann die Tests in den gängigen Magazinen und Online-Foren lesen. Ich möchte hier eine praktische Beurteilung des Nexus 5X geben. Warum gefällt mir dieses Gerät so gut, warum habe ich gerade dieses Gerät gekauft und nicht ein anderes? Der Markt ist voll von guten Geräten der gehobenen Mittelklasse bis hin zur Oberklasse.

Vieles ist natürlich Ansichtssache. Das Design, der Stil eines Geräts gefällt mir, aber anderen Nutzern eben nicht. Wie schon gesagt, es gibt harte Fakten zu den inneren Bauteilen und der technischen Ausstattung. Aber warum fährt jemand lieber einen VW, ein anderer aber lieber Opel oder Ford oder welche Marke auch immer? Ähnlich wie bei den Autos sind sich die heutigen Smartphones so ähnlich, bei den Autos gibt es allerdings mehr Farben und Ausstattungen zur Auswahl!

Ich hatte früher schon die Nexus 4 von LG und war sehr zufrieden mit dem soliden Smartphone. Dann kam das Nexus 5, auch damit war ich zufrieden, wollte aber auch einmal ein größeres Display ausprobieren. Also entschied ich mich für das Sony Z Ultra mit riesiger 6,4 Zoll-Bildschirmdiagonale. Wegen Providerwechsels hatte ich die Gelegenheit, ein neues Sony Z 3 zu erhalten und bin nun endlich wieder beim Google Nexus 5X gelandet.

Die Sony-Geräte waren sehr schön, ästhetisch designed, sehr gut verarbeitet und zumindest das Z 3 hatte eine fantastische Kamera. Das Ultra war mir im Alltag dann doch zu groß, ich nutze es schon wegen des sehr guten Bildschirms heute noch als Zweitgerät, quasi als Tablet, wenn ich zuhause etwas surfen möchte.

Das Z 3 war schön, aber wie schon beim Z Ultra hat mich hat die Glasrückseite genervt! Das Smartphone war einfach zu glatt! Ich hatte immer Angst, dass es mir aus der Hand rutschte und einmal landete es auch auf dem Boden, weil es mir durch die Finger flutschte. Glücklicherweise ist nichts passiert, keine erkennbaren Schäden, aber mein Puls erreichte ungeahnte Höhen. Nun, was macht es für einen Sinn, ein sehr schön designtes Smartphone in einer schnöden Gummi- bzw. Silikonhülle zu verstecken? Ich tat es und ärgerte mich jeden Tag über den (leider notwendigen) Frevel.

Nun liegt das Nexus 5X in meiner Hand. Es hat ein Kunststoffgehäuse, ganz ohne Glasrückseite und ohne edlen Metallrahmen. Dafür rutscht es nicht über die Tischfläche und es liegt sehr angenehm in der Hand. Die Haptik ist einfach sympathischer, als wenn man den kalten Glas- und Metallkorpus der Xperia-Reihe in der Hand hat. Das Kunststoffgehäuse ist sehr gut verarbeitet und hinterlässt den Eindruck von hochwertigerem Material.

Die Knöpfe an der Seite sind nicht so hochwertig, klappern aber auch nicht. Man hätte sie etwas schöner, etwas kräftiger gestalten können, aber das schlichte rechteckige Aussehen passt zu Googles „Material Design“. Sehr gut funktioniert bei mir der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Nexus 5X.

Was mich fast noch mehr als die glatte Glasrückseite einiger Smartphones stört, sind die herstellertypischen Aufsätze, also die veränderte Nutzeroberfläche und die Herstellerapps (auch „Bloatware“ Blähware/ aufgeblähte Software genannt, der Name sagt alles). Letzten Endes sind diese Zusatzapps daran schuld, dass die jeweils neueste Software-Version immer deutlich verspätet auf die Geräte aufgespielt wird, weil die Hersteller, in meinem Fall Sony erst die Geräte mit ihrer ganzen Software-Umgebung an neue Androidversionen anpassen müssen. So habe ich bei meinem Sony Z 3 bis heute kein Update auf Android 6.0 erhalten, obwohl die Version 6.0 bereits letzten Herbst herausgekommen ist und nun schon bald Version 7 bereitgestellt wird.
Hier verhalten sich die Hersteller sehr unterschiedlich. Mein gerade mal knapp zwei Jahre altes Sony Z Ultra erhält nach Android 5.1.1 keine weiteren Updates. Das Z 3 soll angeblich seit Dezember das Update auf 6.0 erhalten, angekommen ist bei mir aber noch nichts.
Also im direkten Vergleich läuft das Nexus 5X mit Android 6.0 runder und besser, als das Z 3 mit Android 5.1.1. Das Nexus hat außerdem weniger Abstürze durch die Kamera-Software. Mein Z 3 stürzte häufig ab, wenn ich die Fotos nicht mit der Sony-eigenen Bildsoftware angeschaut habe. Die Kamera des Nexus 5X macht ordentliche Fotos, die den Vergleich zum Sony mit fast doppelt so viel Pixeln nicht zu scheuen brauchen.
Die Koppelung via Bluetooth mit diversen Zubehörteilen, also Kopfhörer, Smartwatch, externer Lautsprecher geht mit dem Nexus 5X einfach und die Verbindung hält zuverlässig.

Der Lautsprecher des Nexus 5X ist gute Mittelklasse, man kann damit keinen Konzertsaal beschallen. Dafür ist der Klang beim Telefonieren kräftig und klar und laut genug, was ich von meinen Sony Xperias gar nicht behaupten kann. Das Z Ultra hatte einen knarzenden Klang und war nur mit Kopfhörer oder Freisprechanlage zu ertragen, das Z3 war insgesamt zu leise (musste ich leider an mehreren Geräten der Z3 Reihe feststellen)! Da klingt das Nexus viel voller am Ohr und auch der Gesprächspartner hört alles scharf und deutlich.

Zuletzt noch ein paar Hinweise zum Speicher: Mein Sony Z 3 hatte 16 GB (ca. 12 GB frei) und konnte durch eine Micro-SD-Speicherkarte um bis zu 64 GB aufgerüstet werden. Beim Nexus 5X fehlt, wie bei allen bisherigen Nexus-Geräten dieser Speicherkarten-Slot. Dafür hat es 32 GB (ca. 29 GB frei). Mein Z3 hatte 3 GB RAM, das Nexus nur 2 GB. Bisher habe ich keinen Unterschied in der Performance feststellen können. Falls man häufig aufwändige Spiele daddelt, kann ein GB mehr RAM durchaus mehr Spielvergnügen bedeuten.
Anfangs habe ich mir deswegen Sorgen gemacht. Da ich aber keine Spiele auf dem Smartphone spiele und zudem meistens über eine schnelle Datenleitung mit ausreichendem Volumen verfüge (danke, lieber Provider!), schiebe ich alles, was ich nicht unmittelbar auf dem Phone benötige in die Cloud. Wem schon einmal ein Smartphone gestohlen wurde, der weiß eine Cloud zu schätzen. Die Frage ist daher, ob man tatsächlich so viel Gerätespeicher braucht. Besser, man holt sich einen günstigen und ausreichend groß dimensionierten Datentarif, da hat man mehr davon. Wer allerdings unter einer schlechten LTE-Versorgung leidet, dem sei eher ein Gerät mit der Möglichkeit der zusätzlichen Speichererweiterung empfohlen.

Fazit: Für den inzwischen stark gefallenen Preis von rund 300,-- Euro (Stand März 2016) bekommt man ein gutes Gerät ohne besondere Highlights und Design-Raffinessen, aber mit einer mehr als ausreichenden Leistung, hoher Zuverlässigkeit und solider Verarbeitung. Optik und Haptik sind meines Erachtens gut. Mit dem Nexus 5X kann man gut arbeiten und auch Spaß haben.


Supremery Nexus 5X Premium Glasfolie Schutzfolie Displayschutzfolie für Nexus 5X Smartphone, Tempered Panzerglas 9H
Supremery Nexus 5X Premium Glasfolie Schutzfolie Displayschutzfolie für Nexus 5X Smartphone, Tempered Panzerglas 9H
Wird angeboten von Supremery GmbH
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Sehr guter Schutz!, 25. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Schutzglas lässt sich am besten auf ein völlig neues, noch unverkratztes Display aufbringen. Dann sieht man nur die Kratzer auf dem Schutzglas. Bei älteren, schon etwas mitgenommenen Displays kann dieses Schutzglas auch keine Wunder wirken. Kratzer, die schon vorhanden sind, bleiben unter dem Schutzglas auch sichtbar.
Das Aufbringen ist eigentlich ganz einfach, man muss für eine Staub- und Fusselfreie Umgebung sorgen und braucht eine ruhige Hand. Dann das Glas so aufbringen, wie in der Anleitung angegeben.
Ich hatte dieses Schutzglas bei meinem bisher genutzten Gerät genau ein Jahr drauf. Obwohl ich nicht zu den Leuten gehöre, die ihr Smartphone in die Hosentasche stecken, hat das Schutzglas eine ganze Anzahl von kleinen und kleinsten Kratzern abbekommen. An den Kanten sind auch ein paar Grieskorngroße Eckchen heraus gebrochen. Alles das hat das Schutzglas von dem darunter liegenden Display abgefangen. Als ich mein ein Jahr altes Smartphone nun verkauft habe, habe ich zuvor das Schutzglas ganz vorsichtig abgezogen. Das geht am besten mit einem starken Fingernagel oder wenn solcher nicht verfügbar ist, nimmt man ein möglichst flaches Messer und hebt damit ganz vorsichtig von einer Kante angefangen das Schutzglas an und zieht es dann mit den Fingern langsam ab. Dabei geht das Schutzglas in 99 Prozent der Fälle kaputt, aber es hat ja seinen Zweck erfüllt. Mein ein Jahr altes Display sah aus, wie neu, wie gerade ausgepackt!
Das Abziehen der Schutzfolie mit den mitgelieferten Aufklebern hat bei mir nicht funktioniert. Wenn das Schutzglas sauber aufgebracht wurde, sitzt es unverrückbar fest und schützt das Display. Nur mit einer feinen Klinge konnte ich dazwischenfahren, etwas Luft hereinlassen und das Glas vorsichtig abziehen.
Also der Kauf lohnt sich.


Wilkinson Sword Saphirfeile, 18 cm Länge, 1er Pack (1 x 1 Stück)
Wilkinson Sword Saphirfeile, 18 cm Länge, 1er Pack (1 x 1 Stück)
Preis: EUR 2,49

5.0 von 5 Sternen Gut, 25. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist eine gute Nagelfeile, was soll man da groß drüber sagen? Sie liegt gut in der Hand und ist stabil. >Für den Preis ist die Nagelfeile vollkommen ok.


Mademoiselle Tafelbesteck 30tlg.
Mademoiselle Tafelbesteck 30tlg.
Wird angeboten von veovo
Preis: EUR 83,94

5.0 von 5 Sternen Klassisch schön und schön schwer, 25. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Besteck sieht sehr gut aus, uns gefällt es jedenfalls sehr in diesem Stil. Besonders die Messer sind recht schwer, die Griffe liegen schwer in der Hand. Die Klingen sind sehr scharf. Das hatte ich bei Wellenschliff-Klingen nicht erwartet und habe mich bei unvorsichtigem drüberfahren mit dem Finger gleich geschnitten. Selbst schuld!
Ein schönes Besteck, von dem ich sicher weitere Teile dazu kaufen werde.


8 Elektroden Pads, wiederverwendbar. Passend zu Omron TENS-Geräten.
8 Elektroden Pads, wiederverwendbar. Passend zu Omron TENS-Geräten.
Wird angeboten von axion GmbH
Preis: EUR 12,95

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Pads, 25. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Pad-Größe ist für fast alle Beschwerden geeignt. Sie sind nicht so groß, wie die Rücken-Pads und passen daher sehr gut auf die Schultern, die Arme, Beine usw. Sie halten auch ganz gut auf den Knien. Dafür gibt es allerdings noch kleinere, runde Pads. Diese Pads hier kommen in einer günstigen 8er-Packung und sie halten so etwa drei bis vier Monate bei häufiger Nutzung. Danach verlieren sie bald ihre Haftfähigkeit. Ich kann sie empfehlen.


Nacken Rücken Elektrode Pad, ca. 15x9cm. Kompatibel zu Omron TENS Gerät
Nacken Rücken Elektrode Pad, ca. 15x9cm. Kompatibel zu Omron TENS Gerät
Wird angeboten von axion GmbH
Preis: EUR 7,95

5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 25. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Pads sind besonders groß und speziell für den Rücken angefertigt. Sie halten bei häufiger Benutzung ungefähr drei bis vier Monate, dann verlieren sie langsam die Haftfähigkeit. Die großen Pads sind eben für den Rücken besonders gut geeignet und wirken gut. Sie verteilen den Reizstrom über eine größere Fläche, als die kleineren Pads.
Kann ich bei schmerzendem Rücken nur empfehlen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20