Profil für Locke Cole > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Locke Cole
Top-Rezensenten Rang: 57.337
Hilfreiche Bewertungen: 39

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Locke Cole "Treasurehunter" (Kohlingen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Future Idiots
Future Idiots
Preis: EUR 11,41

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Modern und doch oldschool!, 19. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Future Idiots (Audio CD)
Ja, es stimmt, die Musik geht in die Richtung Blink 182/ Sum 41, aber das ist für Fans natürlich was Gutes!! Die meisten Tracks sind schnell und haben einen gewissen Bombast-Einschlag (entfernt vergleichbar mit den neuen Blink 182 oder auch AvA), die Texte behandeln Pop-SkatePunk-affine Themen wie Liebe, Alkoholmissbrauch oder die Sehnsucht nach Figuren aus Nerd-Universen (Seven of Nine). Wer ein Freund all dieser Punkte ist, greift bedenkenlos zu und hat dann ne coole Scheibe, die alle Sinne wie magnetisch auf die nächste Party zieht!! Kaufempfehlung!


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lorbeerkranz, 16. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe absolut nichts erwartet und wurde super zufrieden gestellt! Die Lieferung erfolgte prompt (obwohl das Zeitfenster noch 3 Tage offen gewesen wäre und ich teilweise mit Privathändlern hier auf Amazon schon so manche Frechheit erlebt habe!!) und der Artikel ist echt ok. Passt auf 'nen Männerkopf, obwohl er schon ein wenig größer sein könnte, die Verarbeitung dürfte zwei oder drei Feiern aushalten (lackierte Pappe an einem Kunststoffbogen), mehr kann man echt für den Preis nicht verlangen.
Unter diesen Bedingungen jederzeit wieder!! (:


Das Monstrum - Tommyknockers: Roman
Das Monstrum - Tommyknockers: Roman
von Stephen King
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Lieblingsbuch, 22. Mai 2013
Ich finde dieses Buch krass! Es ist tatsächlich eines meiner Lieblingsbücher, und es gibt sogar eine witzige Anekdote dazu:
Gerade weil ich es so schätze, wird natürlich bei jeder Gelegenheit viel davon erzählt. So geschehen auch damals, als ich meine Freundin gerade kennenlernte und ein Gesprächsthema brauchte. So saßen wir also am Lagerfeuer und ich schwallte sie betrunken mit Tommyknockers zu. Dass sie auf dieses nerdige Thema ansprang und sich nicht zu fein dafür war, sich auch mal abseits der "Gepflogenheiten" zu unterhalten, hat sie für mich eingenommen. Das ist zwar jetzt keine Buchkritik im eigentlichen Sinne, aber für mich ist damit alles gesagt.
Ehrlich, eine super Geschichte vom Herrn King!!


Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin - [PlayStation 3]
Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin - [PlayStation 3]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 27,90

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, aber ..., 8. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ni No Kuni ist super! Für alle großen und kleinen Abenteurer ein tolles Portal in eine wunderschöne (natürlich sehr japanische) Welt.
Doch eines muss gesagt sein: Ich finde, es ist kein absolut außergewöhnliches RPG, welches das Genre revolutioniert. Dafür ist, meiner Meinung nach, das System mit den Vertrauten zu unausgewogen (manche sind so unendlich viel besser als andere) und vor allem das Gameplay im Kampf viel zu hektisch. Gerade wenn die Schwierigkeit zunimmt, kommt man sich nicht vor, als hätte man stets die volle Kontrolle. Die K.I. der Mitstreiter ist nicht taff genug, um diesem Umstand entgegenzuwirken. Beispiel: Man haut mit Hauptcharakter Oliver schön sein stärkstes Monster raus, will dann seiner Waffenschwester Esther einige Kniffe mit auf den Weg geben, und schon macht die CPU (jetzt wieder als Oliver, denn man kontrolliert immer nur eine Person, bzw. deren Monster) jeden Plan zunichte, weil sie irgendeinen Humbug anstellt. Dies war für mich der größte Kritikpunkt innerhalb der gesamten Spielzeit. Immer und immer wieder. Für leidenschaftliche Taktiker und Strategen, die auf weitreichende Folgen ihrer Planungen erpicht sind, ist das Kampfsystem absolut nichts, denn jede Kalkulation fällt nach einem Charakterwechsel stets wieder wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Eine klassische rundenbasierte Bedienung hätte da, finde ich, besser funktioniert. Denn so innovativ das System sein will, läuft es doch meist darauf hinaus, dass man für einen bestimmten Gegner stark genug ist oder eben nicht.
Soviel aber auch nur dazu. Der Rest des Spiels ist stark, die Charaktere (obwohl sie nicht so tiefgründig sind, wie sie hätten sein können) sowohl als auch die Handlung (die erst gegen Ende Fahrt aufnimmt) und die Atmosphäre. Der magische Begleiter (ein virtuelles Buch, das dank Zauberkräften nach und nach Infos über die Welt aufnimmt, zum ständigen Nachschlagen) ist so topp und kreativ, wie es das Kampfsystem hat sein wollen, aber selbst dieses ist für ein solches Spiel in Ordnung und lässt wenig Frust aufkommen, wenn man sich auch wünscht, seine Gruppe in Extremsituationen besser steuern zu können.
Alles in allem eine klare Empfehlung für das Werk von Level-5 und Studio Ghibli!


Der Killer
Der Killer
DVD ~ Bryan Larkin
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich fand ihn gut!, 7. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Killer (DVD)
Mir hat der Film gefallen. Für einen B-Film äußerst solide gemacht, muss man im Vergleich zu "großen" Streifen des Genres Abstriche machen, aber die halten sich im Gegensatz zu manchem Schund, der einem teilweise vorgesetzt wird, in angenehmen Grenzen. Klar, die Charaktere sind oberflächlich, aber ich finde, das passt gut ins Konzept. Hier geht es um den Kampf Böse gegen Böse, und der ist toll inszeniert und die Schauspieler machen ihre Sache auf jeden Fall sehr gut.
Ich kann den Film ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen!


Lego Herr der Ringe 9470 - Der Hinterhalt von Shelob
Lego Herr der Ringe 9470 - Der Hinterhalt von Shelob
Wird angeboten von gallohahn
Preis: EUR 33,99

5.0 von 5 Sternen Kankra, 9. März 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir Kankra (Shelob) mit meiner Freundin zusammen gekauft und wir sind beide Erwachsene. Ich war auf Kindesbeinen ein wahrer Lego-Veteran und es war schön zu sehen, dass die alten Fähigkeiten, die Modelle zusammenzubauen oder die individuellen Steine zu finden, nicht eingerostet sind!
Wir hatten mächtig Spaß mit dem Herr der Ringe Bausatz. Die Qualität ist bei Lego seit den 25 Jahren oder mehr, in denen ich sie kenne, immer gleichbleibend hoch. Das Design liebevoll und sehr durchdacht und wie immer pädagogisch wertvoll wie kaum etwas anderes. Dabei ist auch das Setting egal, wie ich glaube. Immer werden Geduld, Auffassungsgabe, Fantasie und Logik gefördert. Super.
Zu diesem speziellen Thema an sich:
Es orientiert sich am Film, nicht am Buch, obwohl man bei Shelob keinen Unterschied merkt (bei Helms Klamm, wo Haldir dann wie im Film dabei ist, wohl schon). Ich finde, das macht auch nix, weil die Filme gut gelungen sind. Man kann die Szene tausendmal nachspielen (das haben wir jetzt nicht gemacht, würden aber Kinder ganz sicher tun) und es wird bestimmt nie langweilig.
Mit Fug und Recht volle Punktzahl!!!


New Super Mario Bros. U
New Super Mario Bros. U
Wird angeboten von Atlantide Videogames
Preis: EUR 34,99

5.0 von 5 Sternen Bester Teil der Serie, 19. Februar 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: New Super Mario Bros. U (Videospiel)
Ich mach's kurz:
Die neue technische Ebene in HD steht dem Spiel absolut gut! Es ist jedoch klar, dass die "new"-Serie nun langsam aber sicher, trotz optischer Verbesserung, das verdiente Rentenalter erreicht hat, denn die Spielelemente, das Gameplay und überhaupt der Gesamteindruck leiden mittlerweile - auch mit neuem Höhenwind - unter Abnutzungserscheinungen. Warum "U" für mich dennoch der beste Teil der Reihe ist, lest ihr hier:
-die Atmosphäre steht der von "Super Mario Bros. 3" oder "Super Mario World" nur wenig nach, was sicherlich mit der freier und stufenloser begehbaren Weltkarte zu tun hat.
-sidequest-artige Gimmicks lockern das Spielgeschehen auf
-der (für mich) wichtigste Punkt: Die neuen Herausforderungs-Modi sind exakt das, was den 2D Mario Games bisher gefehlt hat. Abseits des Abenteuermodus kann sich der geneigte Spieler tief in eine Welt voller Herausforderungen einfinden, die echt knackig werden. Die viel vermissten Emotionen Euphorie, Befriedigung durch Sieg und sogar Hass (aber das ist positiv gemeint; jeder langjährige Videospieler weiß, wovon ich rede) inklusive.
Ein Rückschritt ist der Titel sicherlich nicht. Aber hier ein Appell an die Entwickler: Lasst die Serie in Frieden ruhen und wagt mal wieder ein paar Experimente! Dass ihr das könnt, hat "Super Mario Galaxy" eindringlich bewießen.
I love Nintendo!!! (:


ZombiU - [Nintendo Wii U]
ZombiU - [Nintendo Wii U]
Wird angeboten von Cheapgames
Preis: EUR 12,88

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schocker für old-school Spieler, 16. Januar 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: ZombiU - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
So, jetzt ist es durch. 19 Stunden für den ersten Versuch in der Kampagne. Find ich für ein Survival-Horror-Game mehr als ausreichend.
Und ein Survival-Horror-Game ist dieses französische Produkt (das ironischerweise in England spielt) definitiv. Und zwar der alten Machart: Ziemlich schwer, beklemmend, den Überlebenskünstler in einem nicht nur hervorkehrend, sondern ihn auf einen hohen Thron setzend. Die Atmosphäre hält einen unter Dauerspannung, was mich persönlich dazu veranlasst hat, immer dann zu spielen, wenn ich in Gesellschaft war, da gehts nicht so sehr an die Nerven.
Die Grafik ist laut Kritik altbacken, aber ich finde, dass sie absolut ihre Highlights hat, gerade im Bereich Panorama (Tower von London aus der Ferne).
Der Sound lebt von seinen Effekten, nicht von der Musik, aber das passt schon. Die Zombieschreie sind herrlich abgedreht und das Blut gefrierend.
Gameplaytechnisch hat das Spiel viele Schwächen, die in dieser Form einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Warum kann die einzelnen Munitionsvorräte der selben Art nicht übereinander legen? Warum habe ich in meiner Kiste nicht unendlich Platz? (im Feld versteh ich das ja, von wegen der Stimmung und Realitätsnähe und so, aber in einer Kiste im sogenannten Safehouse?) Zudem wird das Handling des Managens der Gegenstände über das Gamepad im Eifer des Gefechts sehr schnell zu einer Fuddelei ohne Gleichen.
Um es kurz zu machen: Wer eine tolle Zombie-Apokalypse alter Schule sucht, in der der eigene Charakter fast schon zerbrechlich verwundbar und nicht der waffenstarrende Übermensch ist, der alles plattmacht, ist bei ZombiU bestens bedient. Ich war positiv überrascht, diese traditionelle Art von Genre hier wiederzutreffen. Gerne wieder, Ubisoft!


Nintendo Land - [Nintendo Wii U]
Nintendo Land - [Nintendo Wii U]
Wird angeboten von chicken-bay
Preis: EUR 22,95

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Release-Titel ..., 9. Dezember 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Land - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
55 Euro, ein hoher Preis für eine Minispielesammlung. Analysieren wir das Ganze doch mal. Heute mach ichs kurz:

Pro:
-ein Fest für Nostalgiker
-Anspielungen allüberall, tolle Atmosphäre
-die Minispiele gehen durch verschiedene Abwandlungen und Mehrspielermodus mehr in Tiefe, als man denkt.
-viel Freischaltbares (das allerdings keinen praktischen Nutzen hat)

Contra:
-hoher Preis
-erweckt ein wenig den Eindruck, man bekam das Geld aus der Tasche gezogen
-"Partymodus" enttäuscht (viele Solo-Spiele, die man nicht gegeneinander spielen kann, für manches braucht man MotionPlus-Equipment, das man vielleicht nicht hat)
-manche Spiele echt geschmackssache

Ich sag es mal so, einem Fan wird immer noch viel geboten, aber an den "spielerischen Tiefgang" eines Mario Party kommt der Titel nicht heran. Kein Spielbrett, zu wenige Minispiele. Als der erhoffte Multiplayer-Hit, schafft das Game die Herausforderung nicht, die Erwartungen zu erfüllen. Wer kein absoluter Nintendo-Nerd ist oder es werden will, zieht von meiner Wertung gut und gerne noch einen Stern ab.


Disney Micky Epic: Macht der Fantasie
Disney Micky Epic: Macht der Fantasie
Wird angeboten von ZOXS
Preis: EUR 18,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spaß unter Vorbehalt ..., 25. November 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist zu kurz!
Daran werden sich die Geister scheiden. Ich persönlich bin langjähriger Zocker und hatte das Spiel in knapp 9 Stunden komplett durch. Neulinge werden vielleicht etwas länger brauchen und ich mag solche kurzen und knackigen Games, aber prinzipiell ist diese Spielzeit weit unter Durchschnitt, selbst für ein Jump 'n' Run. Ich war schon überrascht, dass der Abspann so schnell zu sehen war.
Zum Guten: Wer Fan der alten (guten) Micky Spiele war (Castle/World of Illusion; Sega Mega Drive, The Magical Quest; SNES), wird allein an der mystischen Atmosphäre seine Freude haben. Die ist auch hier wieder wunderbar gelungen.
Gameplay mäßig ist der Titel super, lässt sich hervorragend steuern und man kann sich späterhin auch als Profi richtig ausleben, zumal die höheren Level vom Schwierigkeitsgrad her relativ schnell recht haarig werden. ABER: wenn da das "Feature" des Skizzenzeichnens nicht wäre, das mit Mickys magischem Pinsel einhergeht. Einer der Rezensenten hier hat es bereits geschrieben: dieses Beiwerk ist eine Spaßbremse, aber sowas von! Man wird aus dem schönsten Hüpf-Erlebnis immer wieder herausgerissen, weil man zum Stylus greifen und den Tochscreen bearbeiten MUSS! Leider. Dieses Manko ist nicht einfach abzutun, denn es verringert den Spielspaß deutlich. Wie gesagt, es bremst einfach aus. Es nimmt dem (sowieso eher behäbigen) Spiel ausnehmend an Tempo. Ich kam damit zurecht, aber es hat schon genervt.
Ansonsten bietet der Titel solide Kost, die zwar weit von einem Knüller entfernt ist, aber dennoch bestens unterhält. Vor allen Dingen die Disney-Stimmung kommt gut rüber. Sich mit Onkel Dagobert, Arielle und Goofy gegen die böse Hexe Mizrabel zu verbünden hat schon was.
Wer den relativ hohen Preis für maximal 10-12 Stunden Spielspaß bezahlen will, bekommt ein gutes Spiel mit einer großen Schwäche, nicht mehr und nicht weniger.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4