Profil für Antje Winkler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Antje Winkler
Top-Rezensenten Rang: 2.032.796
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Antje Winkler

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wader 80000 - Bath World
Wader 80000 - Bath World
Wird angeboten von Montemo
Preis: EUR 21,76

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht sehr sinnvoll für kleinere Kinder, 5. April 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wader 80000 - Bath World (Spielzeug)
Ich bin gelinde gesagt entsetzt über dieses Spielzeug und schließe mich einer anderen Meinung an, dass das Spielzeug ein Geschicklichkeitsspiel ist, da die aufgesteckten Teile viel zu locker sitzen und nicht an Ort und Stelle bleiben beim Spielen. Dazu sind grundsätzlich 2 Hände nötig.
Meine 2-jährige Tochter verliert immer sehr schnell den Spass, da sie sich immer auf eine Funktion konzentrieren muss und die Teile trotzdem immer wieder rausrutschen oder umkippen.
Das Wasser wird auch durch die "Fluttore" nicht aufgehalten sondern fließt immer überall lang.
Im Grossen und Ganzen hatte ich mir das so absolut nicht vorgestellt, würde das Produkt selber nicht wieder kaufen und es auch auf gar keinen Fall weiterempfehlen!


Two Worlds
Two Worlds
Wird angeboten von AC Enterprises Direkt
Preis: EUR 14,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz sicher nicht perfekt, aber solide, 2. Dezember 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Two Worlds (Videospiel)
Ein bisschen Geduld ist oberstes Gebot wenn man das Spiel spielen möchte!
Ich selber wollte das Spiel nach der ersten halben Stunde wieder verkaufen, denn Grafik und Steuerung sind gewöhnungsbedürftig bis eher schlecht, das Bild ruckelt sehr, durch die Sichtverzögerung wird die Beweglichkeit etwas eingeschränkt, was sich im Kampf natürlich nicht gerade als Vorteil entpuppt. Aber die Schwierigkeit insgesamt ist nicht sonderlich hoch, lässt sich außerdem im Menü frei wählen.
Ich habe dann auch über Grafik und Steuerung hinweggesehen und einfach mal weitergespielt.. Und siehe da, Two Worlds entpuppt sich nach und nach als solides Rollenspiel mit allem was dazugehört: Rüstungen, Waffen, Zauber, Verbesserungen, Stufenaufstiegen mit Punkten zum Verteilen, natürlich der Hauptquest und vielen Nebenquests. Die Welt ist frei begehbar und abwechslungsreich, es gibt hohe schneebedeckte Berge ebenso wie karge Wüste oder dichte Wälder und Wiesen, Regen uns Sonnenschein, Tag und Nacht.
Fazit: wie gesagt, nicht perfekt aber doch ein gelungenes Rollenspiel was in der Sammlung von Genre-Fans nicht fehlen sollte.


Seite: 1