Profil für M. Weiland > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Weiland
Top-Rezensenten Rang: 3.261
Hilfreiche Bewertungen: 494

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Weiland (Bayern)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Heartbreaker Damen-Charm Katze 925 Sterlingsilber HB 352
Heartbreaker Damen-Charm Katze 925 Sterlingsilber HB 352
Preis: EUR 63,00

5.0 von 5 Sternen Sehr schöner Charm - hochwertig, 9. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach dem Tod meines geliebten Katers wollte ich etwas haben, das mich an ihn erinnert und das ich immerzu bei mir tragen kann. So habe ich mich auf die Suche nach geeigneten Katzen-Charms gemacht, da ich ohnehin Charms sehr gerne mag und häufig trage.

Ich habe schon ein paar Produkte von Heartbreaker und war bisher schon immer sehr zufrieden. Dieser Charm hat genau das getroffen, wonach ich gesucht habe. Eine Katze mit einem Herzen - symbolisch dafür, dass ich meinen Kater immer in meinem Herzen tragen werde. Es wird mit Sicherheit ein Schmuckstück werden, das ich kaum mehr ablegen werde.

Es ist hochwertig verarbeitet und sieht einfach hübsch aus. Vielen Dank!


SilberDream Charms und Beads Schmuck Box aus Holz Schmuckkassette Eiche dunkelbraun geeignet als Charmsbox oder Beadsbox DIY00
SilberDream Charms und Beads Schmuck Box aus Holz Schmuckkassette Eiche dunkelbraun geeignet als Charmsbox oder Beadsbox DIY00
Wird angeboten von Fit4Style Silberschmuck - IMPPAC-Deutschland - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 30,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Aufbewahrungsbox - jedoch nicht für alle Charms geeignet, 9. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Laufe der letzten Jahre habe ich einige Charms gesammelt und war schon länger auf der Suche nach einer geeigneten Box.

Ich habe mir diese Box bestellt und alle Charms vorab sortiert, um sie thematisch hier zu positionieren. Leider sind die Stangen zu dick für manche Charms. Wenn man sog. No-Name-Charms hat, deren Verschlüsse kleiner sind, bekomme ich diese nicht über die "Stange". Das ist sehr schade, weil ich somit wieder einige dieser Charms lose hinein legen musste.

Hier wäre es viell. eine Überlegung, dass man die Stangen in verschiedenen Stärken macht und zwei oder drei Stärken hier einbaut.

Ansonsten aber ist die Box gut verarbeitet und praktisch.


Die Landkarte der Liebe: Roman
Die Landkarte der Liebe: Roman
von Lucy Clarke
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Interessante Geschichte zum Miträtseln, 6. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Landkarte der Liebe: Roman (Taschenbuch)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Buch liegt "gut in der Hand" - ist ein schönes Taschenbuch - macht optisch schon was her (bei mir nicht unwesentlich, wenn ich ehrlich bin).

Grundsätlich handelt das Buch von zwei Schwestern (Mia und Katie), die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine (Katie) bodenständig und mitten im Leben - die andere (Mia) ein totaler Chaot. Beide lieben sich und beide hassen sich - es ist ein Wechselbad der Gefühle. Sie können nicht miteinander - aber ohne einander auch nur schwer.

Als sich Mia von heute auf Morgen auf Weltreise begibt, ist es für Katie zunächst kaum zu verstehen und sie sieht das ganze eher als eine Flucht. Während der Reise halten sie ein wenig Kontakt, es kommt in einem Telefongespräch zum Streit (worum es darin ging, wird jedoch erst später klar).

Und plötzlich die Nachricht: Mia ist tot - in Bali von der Klippe gestürzt. Katie kann es nicht glauben, denn diese Insel war nicht auf Mias Plan. Und Mias Reisebegleiter war nicht dabei - eine Tatsache, die Katie stark verwundert.

Katie verkriecht sich, sie kann nicht glauben, was passiert ist. Angeblich - nach der Polizei auf Bali - soll es sich um Selbstmord gehandelt haben. Das kann Katie nicht glauben.

Als sie den Rucksack ihrer Schwester bekommt, findet sie darin das Reisetagebuch und fängt an, zu lesen. Stück für Stück begibt sie sich auf die Reise ihrer Schwester und sie trifft eine schnelle Entscheidung: Sie kauft sich ein Flugticket und möchte die Reise von Mia genau so noch einmal nacherleben. Vielleicht findet sie dann Antworten auf Mias Tod.

Das Buch erzählt Schritt für Schritt von den Problemen und Gedanken der Schwestern. Ein Kapitel spielt in der Gegenwart, das nächste in der Vergangenheit, gefolgt von einem weiteren Kapitel in der Gegenwart. Abwechslungsreich und man baut sich Schritt für Schritt die Puzzleteile zusammen und versteht auch immer mehr, warum sich die Nebencharaktere so verhalten, wie sie sich verhalten ...

Ein interessantes Buch, etwas gewöhnungsbedürftig im Erzählstil, da es eben immer wieder wechselt. Aber man "rätselt" mit und genau das soll ein Buch ja mit sich bringen.

Ich kann es sehr empfehlen. Einfach mal was anderes.


McAfee Mobile Security
McAfee Mobile Security

3.0 von 5 Sternen Man "kann" - aber man muss nicht ... installieren, 6. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: McAfee Mobile Security (Lizenz)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Nachdem die Smartphones den "großen" PCs immer mehr ähneln und auch hier schon umfangreiche Programme/Apps gespeichert werden können, werden sie wohl auch immer mehr zur Angriffsfläche für Hacker. Von daher finde ich es eigentlich gut, dass es nun auch eine Virenschutz-Software für eben ein solches Smartphone (Android) gibt.

Die Installation ist etwas mühselig. Zunächst muss ein McAfee-Account eingerichtet und der Lizenzschlüssel eingetragen werden. Anschließend erhält man den Download-Link per SMS (was bei mir etwas länger gedauert hat).

Der Virenscan ist nur möglich, wenn man das Handy ans Stromnetz steckt. Das ist zum einen ganz gut, weil es den Akku spart, andererseits aber für unterwegs lästig, wenn man vermutet, sich gerade etwas "eingefangen" zu haben und "schnell" wieder das Ding loswerden will.

Das Surfen im Internet macht schließlich nicht mehr so viel Spaß, weil es ständig Nachfragen gibt und man diese bestätigen/erlauben muss. So dauert das Surfen unheimlich lange und zögert es ziemlich raus. Auch hier muss ich sagen: Mal "schnell" was nachsehen kann sich schnell in eine halbe Ewigkeit wandeln.

Inwiefern diese Software tatsächlich irgendwelche Viren findet - das kann ich nicht beurteilen und da muss man wohl einfach vertrauen. Bezüglich meines Windows-PC's habe ich hier leider schon negative Erfahrungen gemacht und musste andere Programme installieren, weil McAfee bei weitem nicht alles "gefunden" hat. Aber dennoch denke ich, dass sich die Angriffe auf Handys eher in Grenzen halten (man surft ja auch nicht so viel damit).

Fazit: Man kann es installieren, es geht nichts "kaputt" damit und man hat einen Schutz auf dem Handy. Unbedingt dazu raten würde ich jedoch auch nicht. Man kann, aber man muss nicht ...


10x Visitenkarten-Buch im praktischen Kleinformat, Platz für 40 Visitenkarten
10x Visitenkarten-Buch im praktischen Kleinformat, Platz für 40 Visitenkarten
Wird angeboten von Berlinversand
Preis: EUR 10,00

4.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Visitenkartenbuch gewinnt zwar sicher keinen Schönheitswettbewerb und ist auch definitiv kein absolut hochwertiges Produkt - aber es erfüllt seinen Zweck. Mir war wichtig, dass ich die gesammelten Karten alle ordnen kann und sie griffbereit habe. Das kann man mit diesem Büchlein.

Gut ist, dass es sehr klein und handlich ist man es somit auch in einer Handtasche oder einfach in einer Schublade ganz locker ablegen kann. Es nimmt nicht viel Platz weg, bietet aber viel Platz für zahlreiche Karten.


Das Adlon. Eine Familiensaga [3 DVDs]
Das Adlon. Eine Familiensaga [3 DVDs]
DVD ~ Josefine Preuß
Preis: EUR 15,76

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein fantastischer Dreiteiler, 11. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Adlon. Eine Familiensaga [3 DVDs] (DVD)
Mit deutschen Produktionen bin ich eigentlich immer sehr vorsichtig. Meist treffen sie meinen Geschmack nicht. Meist sind sie meiner Meinung nach billig und schlecht gemacht. So habe ich auch lange überlegt, ob ich mir auf ZDF den ersten Teil überhaupt "antun" soll. Ich habe es getan und es war einfach wunderbar.

Das Hotel Adlon hat mir natürlich schon immer was gesagt. Die Geschichte dazu und wer eigentlich dahinter steckt, war mir jedoch absolut neu. Vielleicht auch ganz gut, denn so habe ich während des Films nie drüber nachgegrübelt, was jetzt falsch an der Story ist und was nicht bzw. was gar nicht berichtet wird oder zu viel.

Zur Geschichte selbst möchte ich gar nichts schreiben, denn zum einen wird hier eh schon ausgiebigst darüber berichtet und zum anderen möchte man sich den Film ja sicher noch selbst ansehen.

Besonders gut gefallen hat mir, dass in diesem Film einige namhafte, deutsche, Schauspieler mitgewirkt haben. Leute, die man aus anderen Produktionen bereits kennt, die aber hier auch perfekt in ihre Rollen gepasst haben und nicht verloren wirkten.

Ebenfalls toll fand ich die gesamte Entwicklung der Geschichte bzw. dass das Leben von Sonia von der Geburt bis ins hohe Alter erzählt wurde. Somit gibt es eine klare Linie in diesem Film, drum herum wird die Geschichte von Adlon aufgebaut und einige Charaktere betrachtet. Niemand kommt zu kurz, niemand wird bevorzugt. Die Geschichten gehen ineinander über und stimmen sich perfekt ab.

Auch das Altern der Schauspieler von Teil 2 in Teil 3 übergehend fand ich klasse umgesetzt. Mein Mann meinte schließlich gen Ende des 3. Teils: Das ist jetzt aber nicht mehr der Jürgen Vogel, oder? Doch ... er wurde tatsächlich so gut "gealtert".

Die Kulissen haben mich ebenfalls sehr angesprochen. Nur im 3. Teil hat man schließlich (als sie vor den Trümmern des Hauses stehen) gemerkt, dass es eben nur eine Pappkarton-Kulisse ist ... das war weniger gut gemacht. Das war aber auch die einzige Stelle, die mir so extrem aufgefallen ist.

Erst nach dem Film habe ich nachgelesen, was jetzt eigentlich wahr an der Geschichte war und was nicht. Erfreulich, dass der Großteil wahr war, sogar Kleinigkeiten über den Kaiser etc. Lediglich die Hauptgeschichte der Sonia war frei erfunden. Klar - ein großer Bestandteil, aber mal ehrlich: Allein die Geschichte der Adlons hätte den Film langweilig erscheinen lassen. Klar, dass da eine Geschichte drum herum gebastelt werden musste, die aber sicher nicht an den Haaren herbei gezogen wurde, sondern wie sie bestimmt (wenn auch nicht in einer Familie allein) auch zur damaligen Zeit passiert ist.

Alles in allem eine hervorragende Produktion und eine "Serie", die ich mir sicher auch ein zweites Mal gerne ansehen werde. Sagt eine, die sich Filme NIEMALS 2 x ansieht. :-)

Auch ich hoffe, dass der ZDF weitere solcher Filme produziert, die einen geschichtlichen Hintergrund haben.


Belkin Extended Range USB Adapter N300
Belkin Extended Range USB Adapter N300
Preis: EUR 41,61

4.0 von 5 Sternen Guter Verstärker, 28. Dezember 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Unser WLAN-Router steht im 2. Stock eines Mehrfamilienhauses - genutzt wird es jedoch auch noch im Büro im Erdgeschoss.
Wir hatten einige Zeit einen normalen Verstärker im Büro und es lief gut. Aber nach zwei Monaten fing es an, dass die Verbindung immer schlechter wurde und zuletzt dann gar nicht mehr zustande kam. Die Wände waren wohl zu dick, evtl. störten aber auch die zusätzlichen Internetverbindungen der Mitbewohner.

Wir haben dann den Belkin Extended Range USB Adapter entdeckt und hofften, dass dieser Abhilfe schaffen würde.

Die Installation des Adapters war ziemlich einfach und ging relativ flott. Notwendig ist ein CD-Laufwerk, darauf findet man die Installations-Software sowie ein Benutzerhandbuch auf Deutsch.

Es muss der WLAN-Schlüssel eingetragen werden, anschließend sucht er die Verbindung und behält sich den Schlüssel. Eine erneute oder wiederholende Eingabe ist nicht erforderlich.

Mit diesem Stick ist nun ein einwanfreides Surfen wieder möglich. Es funktioniert also auch vom 2. Stock ins Erdgeschoss ohne Probleme. Angegeben ist eine Geschwindigkeit von 300 Mbit/s. Bei uns wird diese Geschwindigkeit nicht ganz erreicht, für unsere Arbeiten ist es aber definitiv ausreichend.

Ein empfehlenswerter Adapter zur Verstärkung des WLANS.


TP-Link TL-WDN3200 N600 Dualband WLAN-Adapter (600Mbit/s, USB 2.0) [Amazon frustfreie Verpackung]
TP-Link TL-WDN3200 N600 Dualband WLAN-Adapter (600Mbit/s, USB 2.0) [Amazon frustfreie Verpackung]
Preis: EUR 14,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse! Genau das, was ich gesucht habe!, 28. Dezember 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Nachdem das WLAN-Signal an meinem Notebook in den letzten Wochen immer schwächer wurde und die Verbindung immer wieder abgebrochen war, musste ein "Verstärker" her. Da kam mir der TP-Link gerade richtig.

Die Installation des Sticks war ziemlich einfach. Mitgelieferte CD einlegen, Stick anstecken und los geht's. Zusätzlich zur CD gibt es eine kleine Installationsanleitung - bebildert. Das hat auch gut geholfen und durch die einzelnen Schritte geführt, wobei die Installation an sich sowieso selbsterklärend ist.

Man muss schließlich den WLAN-Schlüssel eingeben und schon geht's los.

Anfangs hatte ich das Problem, dass ich - nachdem ich den PC einmal ausgeschaltet hatte - am nächsten Tag den WLAN-Schlüssel nochmals eingeben musste. Das hat mich ziemlich gewundert und da war ich zunächst nicht begeistert (müsste man den jedes Mal eingeben, wäre es ziemlich umständlich). Aber das war nur einmal der Fall. Seitdem hat sich der Stick den Schlüssel gemerkt und selbst, wenn ich ihn aus dem Notebook nehme und wieder anstecke, loggt er sich automatisch wieder ein. Ich kann leider nicht sagen, was das anfangs war.

Ich nutze den Stick unter Windows 7.

Seit ich den Stick verwende, funktioniert das Internet an meinem Notebook wieder einwandfrei und es gibt keine Abbrüche mehr. Ich empfehle ihn daher allen, die eine wackelige Verbindung haben (weil der Router zu weit weg steht etc.).

Einziges Manko: Der Stick ist ziemlich groß. Man kann u. U. dran hängen bleiben. Aber da muss man halt aufpassen, das ist das kleinste Problem. :-)


Technoline WD 4920 WetterDirekt Station inklusiv Außensender, alu-schwarz
Technoline WD 4920 WetterDirekt Station inklusiv Außensender, alu-schwarz
Preis: EUR 70,00

5.0 von 5 Sternen Wettervorhersage vom Feinsten, 12. Dezember 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Wetter - ein leidiges Thema. :-)

Für mich ist die Wettervorhersage sehr wichtig und bisher habe ich regelmäßig im Internet danach geschaut. Das kann ich mir jetzt sparen, denn jetzt habe ich die Wetteranzeige direkt im Wohnzimmer.

Die Wetterstation kommt in einer sehr großen Verpackung. Die Station selbst ist ebenfalls sehr groß. Maße: ca. 17 x 7,5 cm.
Mitgeliefert werden außerdem ein Außenmessgerät sowie eine Betriebsanleitung. Auch die Batterien für beide Stationen werden mitgeliefert (befinden sich auf der Rückseite der Innenverpackung der Station).

Zuerst müssen die kleinen Batterien in das Außenmessgerät eingelegt werden. Das Gerät kann entweder irgendwo abgelegt werden oder auch an die Wand oder die Holzhütte angebracht werden. Mitgeliefert werden Schrauben und Dübel hierfür (kleine). Das Gerät sollte nicht in der prallen Sonne angebracht werden, da es sonst die Messungen verfälscht. Ich persönlich würde es auch irgendwo geschützt anbringen, denn wenn es komplett nass wird, bin ich mir nicht sicher, ob es dann nicht auch schnell kaputt geht. Die Abdichtungen sind nicht sonderlich gut.

Bevor man die Wetterstation bedient, sollte man sich auf jeden Fall die Bedienungsanleitung durchlesen. Es ist zwar nicht schwer, aber von alleine kommt man eher nicht drauf.

Wichtig ist, dass es seeehr lange dauern kann und man sehr viel Geduld benötigt, bis man dann wirklich mal Ergebnisse sieht. Zuerst wird die Uhrzeit gesucht, das hat bei mir schon mal über 5 Stunden gedauert. Danach wird die Mess"gegend" lokalisiert, wo man dann seinen eigenen Landkreis auswählen kann, das hat über Nacht gedauert. Entweder lag es am gerade heftigen Schnee, dass es so lange gedauert hat oder ich habe etwas falsch eingestellt, was ich jedoch nicht glaube. Insgesamt hat es rund 20 Stunden gedauert, bis die Anzeige einwandfrei funktioniert hat.

Doch jetzt klappt alles und es wird der aktuelle Tage sowie die nächsten drei Tage angezeigt. Alle Temperaturen - maximale und minimale - sowie die Tendenz, ob Regen, Schnee, Sonne oder Wolken ... Ebenfalls angezeigt wird die Uhrzeit (stellt sich automatisch), die Innen- und die Außentemperatur. Man kann sich zudem die Tage einzeln näher ansehen in vormittags, nachmittags, abends und nachts.

Auch werden Warnungen angezeigt, wenn Stürme oder ähnliches aufkommen sollten. Und es gibt auch die Prozentzahl, zu wie viel Prozent es Regen gibt oder ähnliches, auch die Windstärke etc.

Einziges Manko für mich: Leider gibt es kein integriertes Licht, weshalb man am Abend immer das "große" Licht dazu einschalten muss. Das wäre noch ne Idee gewesen (aber kein großes Problem).

Alles in allem ein tolles Gerät! Interessante und verlässliche Infos und gut zu bedienen. Auch ein schönes Gerät, das sich gut im Wohnzimmer macht.


Im Land der Orangenblüten: Roman
Im Land der Orangenblüten: Roman
von Linda Belago
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Familiensaga - konnte mich nur schwer trennen, 9. Dezember 2012
Ich bin ein großer Fan von Familien-Sagas und habe mich sehr gefreut, als ich dieses Buch entdeckt habe.

Zudem reise ich sehr gerne und interessiere mich für andere/fremde Länder, weshalb mich das Buch gleich doppelt so sehr interessiert hat - nämlich, auch mal etwas über andere Gegenden zu erfahren; wenngleich die Geschichte natürlich vor vielen, vielen Jahren spielt und es aktuell ganz anders ist als "damals". Trotzdem wird ja am Ende des Buches auch darüber (kurz) berichtet, wie es sich aktuell in diesem Land verhält.

Zur Geschichte möchte ich eigentlich nichts weiter sagen - sie wurde schon in vorherigen Rezensionen ausgiebig erläutert.

Ich fand die Schreibweise sehr interessant und kurzweilig. Es gab nur wenige Passagen, die ich als "langamtig" empfand, im Großen und Ganzen war das Buch sehr fließend zu lesen. Wenn ich etwas mehr Zeit gehabt hätte, hätte ich es sicher schneller ausgelesen. So musste ich mir immer wieder ein wenig freie Zeit dafür knapsen ...

Im Gegensatz zu manch anderen Familien-Sagas, bei denen man etwas länger miträtstelt und tatsächlich bis zum Ende nicht alles weiß, kommt man hier doch sehr häufig schon frühzeitig "auf den richtigen Trichter". Aber das fand ich nicht schlimm. Nur zwei Mal passierten Dinge in diesem Buch, die einem Rosamunde-Pilcher-Film sehr ähnlich wurden. Was einfach zu sehr absehbar war und in der Realität wohl kaum so geschehen würde. Zu viele Zufälle ...

Dennoch habe ich mich in dieser Familie sofort "wohlgefühlt". Ich hatte sie alle vor Augen, es war, als würde ich sie schon lange kennen und ich konnte mit jeder einzelnen Person sehr gut mitfühlen.

Das Thema der Sklaverei wird hier gut behandelt. Eine schlimme Zeit, in der es aber sicherlich - nicht nur in diesem Buch - auch viele Weiße gab, die dies nicht gut hießen.

Als das Buch zuende war, war ich doch leicht traurig. Kurz darauf habe ich jedoch gesehen, dass es im Mai 2013 eine Fortsetzung geben würde. Und darauf freue ich mich jetzt schon.

Absolut lesenswert in meinen Augen. Eine ähnliche Geschichte habe ich persönlich noch nicht gelesen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20